Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Kleines Sofa in der Küche mit einem Bett

Heute können Wohnungseigentümer für sich entscheiden, was sie möchten, Wände, Türen, Form und Größe des Raums anpassen. Nach all dem denken neue Siedler über die Wahl der Möbel nach, die sich schön und harmonisch in das Innere einfügen sollten.









10 Fotos

Wie wählt man Möbel für die Küche aus?

Die Küche verdient besondere Aufmerksamkeit, denn hier verbringen die Besitzer viel Zeit. Deshalb werden die Möbel hier besonders sorgfältig ausgewählt. Bei der Auswahl sollte natürlich die erste Größe berücksichtigt werden. Wenn die Küche klein ist, sollten die Möbel kompakt sein. Zunächst sollten Sie sich die Möbel ansehen, die in der Größe geeignet sind. Ein kleines Sofa mit Schlafplatz ist ideal für Sie, wenn Sie ankommen. In den Läden gibt es eine große Auswahl an Küchensofas, so dass jeder das findet, was er braucht!

Warum brauche ich ein Bett in der Küche?

Am häufigsten wird diese Frage von denen gestellt, die eine kleine Wohnung haben und ein Bett ist ein Muss. Alle Gäste finden einen Platz für den Fall, dass es ein kleines Sofa gibt, das jederzeit erweitert werden kann und zusätzlichen Platz bietet. Es nimmt nicht viel Platz ein, ist bequem, leicht und entfaltet sich bei Bedarf schnell. Wenn Sie die Gäste nicht berücksichtigen, brauchen Sie einen Platz, um sich auszuruhen, wenn jemand fernsieht oder die Kinder in anderen Räumen zu aktiv sind.

Farbauswahl

Die Farbe des Küchensofas sollte mit der Gestaltung des gesamten Raums kombiniert werden, z. B. um Tapeten und andere Möbelstücke zusammenzustellen. Außerdem berücksichtigt die Gastgeberin der Wohnung normalerweise die Farbe der Vorhänge oder Jalousien, die sich am Fenster im Raum befinden. Es ist leicht genug, Ihre Wahl zu treffen, denn Geschäfte und andere Verkaufsstellen bieten eine große Auswahl an Küchensofas in verschiedenen Farben und Designs. Darüber hinaus hat der Verbraucher heute eine Auswahl an Stoff- und Möbelfarben.







8 Fotos

Alte Möbel - Neues Leben

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, ein neues Sofa zu kaufen, können Sie das alte Sofa reparieren, Größe, Farbe, Form und alles nach Belieben ändern. Es gibt viele Meister, die in der Lage sind, Ihren Möbeln ein zweites Leben zu geben. Wenn Sie also ein großes Sofa haben, das seine Funktionalität verloren hat, geben Sie es einem Fachmann, lassen Sie es aus einem Mini-Sofa mit Schlafplatz bestehen!

Die Hauptsache ist der Mechanismus!

Jedes Möbel hat seinen eigenen Schiebemechanismus, er hilft beim Auslegen des Sofas und bei der Vergrößerung. Moderne Hersteller verwenden meistens Mechanismen wie Delphin, Akkordeon oder französische Muschel. Aber um jeden etwas und in Ordnung.

Akkordeon

Ein Akkordeon ist ein Mechanismus, bei dem ein Teil stationär und in keiner Weise modifiziert bleibt und der zweite Teil sich nach vorne entfaltet. Faltplatz ist ein Sofa zurück, das sich vorwärts bewegt. Schubladen für Kleidung können im Design bereitgestellt werden, was für Hostessen sehr praktisch ist. Sie können Bettzeug sowie Kissen oder Decken ablegen, und zwar schnell.

Französisches Kinderbett

Normalerweise wird das französische Kinderbett von Personen ausgewählt, die nicht jeden Tag in der Küche schlafen möchten. Die Sofaecke wird nicht täglich ausgelegt. Das Funktionsprinzip ist ziemlich einfach, der zusätzliche Platz besteht aus Kissen, die ineinander geschachtelt sind, aber wenn Sie den speziellen Gürtel ziehen, entfalten sie sich. Und alle Hauptzeiten sind im Rahmen.


"Delphin"

Ein anderer Mechanismus, den Möbelhersteller verwenden, wird Delphin genannt. Das ganze Sofa besteht aus zwei Teilen, der kleinere bewegt sich nicht und der größere entfaltet sich. Aus der Ecke stellt sich also ein zusätzliches Bett in der Küche heraus, mit ausgezeichneter Form und ohne unbequeme Stürze. Dies erfordert keine Verlegung einer Matratze oder Decke, der Komfort ist sofort spürbar. Fachleuten zufolge ist ein solches Gerät im Falle eines Ausfalls leicht zu reparieren, was jedoch unwahrscheinlich ist. "Dolphins" praktisch, langlebig und dienen ihren Besitzern viele Jahre. Und sie sparen Platz, helfen immer bei unerwarteten Gästen und sind sehr mobil.

Abmessungen

Die Sofas haben auch ihre eigenen Standards. Egal wie klein das Möbelstück ist, die Möbelhersteller produzieren Sofas mit einer Breite von mindestens 60 Zentimetern, nur die schmalsten können 50 Zentimeter betragen. Es gibt einen Parameter wie die Tiefe des Sitzes, die zwischen 50 und 60 Zentimeter variieren kann. Wenn Sie eine Küchencouch mit Liegeplatz bestellen, können Sie beliebige Kriterien auswählen und der Kunde erledigt die Arbeit für sie. Das Produkt kann eine Länge von 1-2 Metern und eine Breite von 0.7 - 1.7 Metern haben. Kurz gesagt, alles hängt von Ihnen und Ihrer Küche ab.

Über Eckmodelle

Abgesehen davon möchte ich über die Ecksofas für die Küche sagen. Sie sind perfekt für jeden Raum mit absolut jeder Größe. Dies ist eine sehr praktische Erfindung der Menschheit, die sich in einer Ecke befindet und Platz spart. Sogar im zusammengeklappten Zustand kann es eine ausreichend große Anzahl von Personen aufnehmen, und wenn Sie es erweitern, wird der Sitz schlafen, was nur bei unerwarteten Gästen an der Schwelle zu finden ist, die zu spät kamen und übernachteten.

Qualität

  • Natürlich hängt alles von der Zweckmäßigkeit der Basis, dh des Rahmens ab. Es kann Holz, Metall oder gemischt sein. Metall gilt als das haltbarste, da es am langlebigsten ist, obwohl es schwerer ist. Jetzt haben sie gelernt, kombinierte Rahmen herzustellen, in denen sowohl Holz als auch Metall verwendet werden. Die Holzart ist hier von großer Bedeutung.
  • Die Qualität wird auch durch den Stoff beeinflusst, mit dem dieses Minisofa bezogen ist. Sowohl Männer als auch Frauen mögen Leder, natürlich oder künstlich, da in Küche und Polsterung alles passieren kann - ein guter Schutz des Produkts vor jeglichem Schmutz.
  • Federn - dies ist das praktischste und vintage füllende Sofa, egal ob in der Küche oder im Flur. Federn für teure Möbel. Für billigeres Füllmaterial empfehlen wir einen synthetischen Winterfetter oder Schaumgummi. Um die Lebensdauer des Sofas zu verlängern, ist es anstelle von Schaumgummi mit Polyurethanschaum gefüllt, was zuverlässiger ist.

Tipps zur Auswahl

  1. Zunächst müssen Sie Ihre Küche sorgfältig abmessen und feststellen, wo genau ein kleines Sofa steht. Wenn Sie eine komplexe Struktur wünschen, wenden Sie sich an einen Fachmann. Er kann die Länge und Breite sowie die Form der notwendigen Möbel korrekt bestimmen.
  2. Zusätzliche Elemente wie Kissen, Armlehnen usw. sind besser für den Flur oder einen großen Raum geeignet, da sie Platz benötigen und den Raum optisch schwerer machen.
  3. Sparen Sie nicht beim Sammler. Manchmal scheint es nur zu sehen, dass die Montage eines kleinen Sofas für die Küche einfach ist. In der Tat kann es eine Reihe von Problemen geben, und dann ist die fachkundige Hilfe genau das Richtige.







9 Fotos

Lassen Sie Ihren Kommentar