Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Rollläden für die Garage: die Vor- und Nachteile

Ein seltener Autobesitzer ist nicht besorgt über das Schicksal seines Fahrzeugs. Daher ist es bei der Einrichtung einer Garage jeglicher Art, egal ob es sich um ein an ein Wohngebäude angeschlossenes Gebäude oder ein separates Gebäude handelt, wichtig, das Tor richtig auszuwählen.

Neben klassischen Garagentoren gibt es heute viele weitere praktische und funktionelle Garagentore auf dem Markt. Das optimale Preis-Leistungsverhältnis wird durch kompakte, langlebige und ästhetische Garagenrollläden demonstriert.


Anhaltendes Interesse an Garagenrollenkonstruktionen in Form von großen Rollos aufgrund der Möglichkeit, ihr Eigentum zuverlässig vor unbefugtem Betreten zu schützen sowie Türöffnungen in nicht standardisierter Größe mit verschiedenen technischen Kommunikationsmitteln effektiv zu organisieren.

Dank der großen Auswahl an Farben passen sich Rollläden perfekt in die Umgebung von Vorstadthaushalten ein, behalten einen einheitlichen Stil mit Fassadenoptik bei und unterstreichen die Merkmale der industriellen Gestaltung von Produktionsräumen. In unserem Artikel werden wir über ihre Eigenschaften sprechen, die Vor- und Nachteile herausfinden und Kundenbewertungen über solche Geräte analysieren.

Ansichten

Rollläden in der Garage werden nach mehreren Kriterien klassifiziert.

Herstellungsmaterial

Zur Herstellung von Garagentoren aus Stahl- und Aluminiumprofilen. Letztere sind extrudierte oder schaumgefüllte Walzen. Es wird empfohlen, die Türen in der Garage mit einem Profil mit einer weichen oder harten Schaumstofffüllung zu sperren, um eine optimale Temperatur im Raum zu gewährleisten. Die Lagerung des Autos in einem günstigen Mikroklima verlängert die Lebensdauer von Teilen und Komponenten.

Das extrudierte Profil aus massiven Aluminiumblöcken mit erhöhter Festigkeit ist ein traditionelles Material für die Herstellung von Rolltoren für den Außenbereich, die als Einbruchschutz installiert werden. Aluminiumstrukturen haben alle Vorteile dieses Metalls - Leichtigkeit, Korrosionsbeständigkeit, wodurch sie länger halten als Metallstrukturen, ausgezeichnete dekorative Eigenschaften und anspruchslose Pflege.

Wenn es bei der Anordnung der Garage vorrangig darauf ankommt, ihre erhöhte Sicherheit zu gewährleisten oder die Höhe und Breite der Öffnungen zu erhöhen, Die beste Lösung wären Garagenrollläden aus Stahl. Sie beherrschen die Funktionen eines beeindruckenden und zuverlässigen Schutzes eines fremden Eigentums perfekt, da sie aufgrund der hervorragenden Festigkeitseigenschaften beim Bruch eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen aufweisen.

Steuersystem

Rolltore können sein:

  • HandbedientDies wird durch einen Handbolzen ausgeführt - zwei gleitende Anschläge, die ähnlich wie ein Riegel oder ein Riegel in Form eines Schlüsselschlosses funktionieren, der in die letzte Lamelle der Struktur eingebaut ist.

Es ist ratsam, diese Mechanismen bei Toren mit einer Breite von bis zu 2,5 Metern und einem Gewicht von bis zu 30 kg zu installieren, da das manuelle Anheben einer breiteren und schwereren Struktur zu einer Versetzung der Leinwand und zu deren Bruch führen kann.


  • Elektrisch betrieben - Das Vorhandensein eines elektrischen Antriebs, der die Struktur nach dem Schließen selbständig blockiert, erhöht die Nutzbarkeit der Garagenrollläden erheblich. Die meisten Modelle verfügen über einen elektrischen Antrieb mit einem manuellen Bahnanhebemechanismus für den Notfall, der für den Betrieb bei fehlender Stromversorgung ausgelegt ist. Das Laufwerk wird über einen Schlüssel oder Schlüsselschalter, ein elektronisches Codegerät vom Tablettyp, eine Plastikkarte oder eine Fernbedienung gesteuert.

Sicherheitsstufe

Der Grad der Bruchfestigkeit von Wälzstrukturen, je nachdem, was zu einer der acht Klassen der Bruchfestigkeit gehören kann, wird durch praktische Mittel bestätigt, nämlich durch eine Reihe von Experimenten zur Bestimmung der Schutzeigenschaften des Gates.

Während der Tests werden Hammer, Perforatoren und elektrische Bohrmaschinen verwendet, um zu überprüfen, wie mit diesen Werkzeugen schwere Schäden an der Leinwand entstehen können. Wird verwendet, um die Montage- oder Brechstange zu unterbrechen, um festzustellen, wie lange der vollständige Zugriff innerhalb des Gebäudes möglich ist.

Merkmale der Einbruchhemmungsklassen:

  • P1 - Produkte dieser Klasse zeichnen sich durch die geringste Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen aus, so dass von einem Einbruchschutz keine Rede sein muss. Sie sind empfindlich gegen physische Stöße und können auch ohne Werkzeug leicht verformt werden. Sie eignen sich gut als Windschutzscheibe, damit sich weniger Staub im Raum ansammelt.
  • P2 / P3 - Modelle mit höherer Festigkeit. Um ein solches Tor zu zerbrechen, ist bereits ein Hammer oder eine Halterung erforderlich, was jedoch keinen sofortigen "Erfolg" garantiert. Konstruktionen unter der P2-Markierung dauern 5-6 Minuten, während P3-Produkte etwa 10 Minuten basteln müssen, um vollen Zugang zur Garage zu erhalten.

Diese Lösungen für Garagenrolltore sollten für die Installation in einem Landhaus in Betracht gezogen werden, sofern einer der Mieter rund um die Uhr anwesend ist.

  • P4 / P5 - Dies sind die am besten geeigneten Optionen für die Ausstattung von Garagen, die sich in geschützten Bereichen befinden. In diesem Fall müssen selbst die klügsten Angreifer, die mit einem Wagenheber und einem schweren Schlaginstrument "bewaffnet" sind, schwitzen. Das Modell P4 hält etwa 15 Minuten und das Design P5 eine halbe Stunde. Während dieser Zeit hat der Wachmann Zeit, zu reagieren und am Ort des Hackens anzukommen, oder mit Hilfe.
  • P6 / P7 / P8 - Solche Rolletsysteme sollten von denjenigen gewählt werden, die nicht gewohnt sind, mit Kompromissentscheidungen zufrieden zu sein, wenn es um den Schutz ihres Eigentums geht. Hacken von Strukturen P6 dauert etwa 50 Minuten, Modelle P7 - 1 Stunde 20 Minuten, und um den Schutz des Tors P8 zu überwinden, müssen Sie mindestens zwei Stunden verbringen. Die Ausstattung eines Lagers oder einer Garage mit diesem Tor in Kombination mit einem Alarmsystem gewährleistet einen maximalen Schutz Ihres Eigentums gegen Eingriffe von außen.

Installationsmethode

Bei der Installation des Garagentors verwenden Sie:

  • Überkopfmontage - Dies ist die einfachste Möglichkeit, die Schutzbox über der Öffnung und die Leinwand selbst an den seitlichen Stützpfosten zu befestigen, die an den Außenwänden der Öffnung angebracht sind.
  • Einbauinstallationin dem das Design in der Blende platziert wird. Der Vorteil dieser Methode ist das Fehlen unnötiger Teile, die die Fassade überlasten, und das Minus ist die Verringerung der Öffnung auf jeder Seite um die Breite der Führung.
  • Kombinierte Installationerfordert die Anordnung einer separaten Nische für die Box über dem Eingang.

Vor- und Nachteile

Das Geheimnis der Beliebtheit von Rolltoren erklärt sich aus der Masse der positiven Eigenschaften:

  • Bequeme Installation in Räumen mit niedrigen Decken.
  • Einsparung des Nutzbereichs, da der Betrieb des Überschlags im Gegensatz zu den Drehtoren durch die vertikale Ebene begrenzt ist. Es ist eine ideale Lösung für Gebäude mit einem kleinen Einstiegsbereich in die Garage oder einem Zugang von Bürgersteigen.
  • Die Möglichkeit eines zusätzlichen Luftaustauschs im Raum durch die Ausstattung der Leinwand mit Belüftungsprofilen sowie eine teilweise Ansicht und Vervielfachung der Garagenbeleuchtung durch Sichtprofile, in denen ein transparenter Polycarbonateinsatz vorgesehen ist.

  • Die erhöhte Windschutzscheibe eines Tuches dank Enderfassung.
  • Einfache und intuitive manuelle Steuerung, die auf Wunsch problemlos mit verschiedenen nützlichen Optionen ausgestattet werden kann.
  • Langfristiger Schutz des Eigentums vor eventuellen Eingriffen von Ungläubigen. Diese Tatsache wird von den Versicherern bei der Installation eines erstklassigen, rissfesten Gatters berücksichtigt, wodurch die Anzahl der Raten reduziert wird.
  • Niedrigere Kosten im Vergleich zu Sektionaltoren.
  • Eine Vielzahl von Farb- und Texturlösungen, mit denen Sie verschiedene Kombinationen von Rollläden und Gebäudefassaden erstellen können, um die Gesamtfarbgebung des Äußeren und einen einheitlichen Designstil zu erhalten.

Die Nachteile von Rolladensystemen für die Garage sind:

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit, was die Verwendung als Tür in einem warmen Raum ausschließt.
  • Das Einfrieren von Teilen, die die Planken antreiben, gewährleistet das Anheben der Leinwand. Eisiges Wetter oder Schneefall provozieren Feuchtigkeit zwischen den Segellatten, und die anschließende Eisbildung erschwert das Anheben des Tors. Das Problem kann auf drei Arten gelöst werden: Die Garage mit einem Schutzvisier oder einem Heizmechanismus ausstatten oder Aerosole verwenden, die Vereisung verhindern.
  • Rollladen-Garage-Upgrade - Installation von Bewegungssensoren, "Sensitive Edge" -System, das Umschalten auf die Fernbedienung erhöht automatisch die Kosten des Tors.

Geräteausführungen

Rollläden sind eine Art Jalousie und ihre Konstruktion umfasst auch Hauptteile und Hilfselemente.


Der Standard-Komplettsatz für Garagenrollladen wird vorgestellt:

  1. Aluminium- oder Stahllamellen (Rollladenprofile), die mittels Gelenkverbindungen aneinander befestigt sind.
  2. Zwei vertikale Führungsreifen.
  3. Aufnahmewelle zum Aufwickeln der Leinwand während des Auf- und Abstiegs.
  4. Eine Schutzbox von rechteckiger oder halbkreisförmiger Form, um die Bahn in den zusammengefallenen Zustand zu bringen.
  5. Mechanisch / elektrisch betrieben
  6. Verriegelung / automatische Verriegelungen.
  7. Der für das Entriegeln des Drehmotors verantwortliche Hebel bei automatisierten Türmodellen bei Stromausfall.

Auf Wunsch können die Rollläden installiert werden:

  • Fernsteuerungssystem
  • Diebstahl- / Feueralarm.
  • Dichtungen aus Silikon / Gummi.
  • Automatisches Heizsystem für einfaches Anheben des Gewebes bei niedrigen Temperaturen.
  • Fotozellen, die auf Bewegung reagieren usw.
  • Der mobile Wagen auf schwerer Rolle.

Abmessungen

Die Kostenbildung für Rolltore beeinflusst nicht nur das Material der Herstellung, die Art der Steuerung und das Vorhandensein zusätzlicher Funktionen, sondern auch die Größe der Leinwand. Ohne vorläufige Messungen der Blende in Breite und Länge ist die Bestellung eines Rolltores sinnlos.

Sie müssen so genau wie möglich in der Türöffnung platziert werden, was zum sanften Bewegen der Lamellen während des Anhebens und Schließens beiträgt bzw. einen vorzeitigen Verschleiß der Teile beseitigt und die Betriebsdauer erhöht.

Standardgrößen für motorisierte Rollläden sind:

  • 1,5 x 1,5 m;
  • 2,2 x 2,5 m;
  • 2,5 x 2,5 m;
  • 3 x 2,5 m



Größen der Modelle mit automatischem Antrieb:

  • 1,5 x 1,5 m;
  • 2,2 x 2,5 m;
  • 2,5 x 2,5 m;
  • 3 × 2,5 m;
  • 4x2,7 m;
  • 4,3 x 2,7 m



Die Höhe der Schutzbox beträgt 20 bis 36 cm, die Rolltore haben eine Breite von maximal 6 Metern und können eine Fläche von maximal 13,4 m2 einnehmen.

Hersteller

Die Qualität und Langlebigkeit des Garagentors ist ein direkter Verdienst des Herstellers. Daher sollte seine Wahl nicht zufällig fließen und sich auf das Glück verlassen. Unnötig das zu sagen Nur Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und hoher Zuverlässigkeit bei den Kunden sollte man vertrauen.. Lass uns bei einigen von ihnen aufhören.

Hörmann

Garagentore des größten europäischen Herstellers aus Deutschland zeichnen sich durch doppelte Wärmedämmplatten mit erhöhter Dicke von 42 mm und Führungen mit korrosionsbeständiger Kunststoffbasis aus. Die optimale Ausrichtung des Tors mit dem Antrieb gewährleistet die Stabilität der gesamten Struktur. Alle Produkte haben 10 Jahre Garantie.

Nach den Bewertungen zu urteilen, betrifft die einzige Beschwerde der Nutzer vor den Toren dieser Marke nur ihre hohen Kosten, die angesichts der hohen Qualität und Zuverlässigkeit der deutschen Rolladensysteme als durchaus berechtigt angesehen werden.






Alutech

Eine internationale Marke, deren Unternehmen in Europa und in den Nachbarländern ansässig sind, produziert Garagentore aller vorhandenen Sorten und die gesamte Automatisierung für sie. Im Fertigungsprozess werden die Rolltore mit modernen Parametern der Produktqualitätskontrolle mit 50 Parametern überwacht.






Dieser Ansatz gewährleistet die Fähigkeit, zuverlässige und langlebige Rollläden herzustellen, die den Anforderungen internationaler Qualitätsstandards entsprechen. Die meisten Benutzer sind mit dem Kauf der Tore dieser Marke zufrieden Problemlose Installation und Bedienung sowie das Fehlen negativer Aussehensänderungen bei längerem Gebrauch und vor allem zu erschwinglichen Preisen.

Doorhan

Das russische Unternehmen verfügt über eine eigene Produktion mit modernen automatisierten Anlagen zur Herstellung von Aluminium- und Stahlrollläden verschiedener Einbruchsicherheitsklassen, einschließlich vandalensicherer Tore mit kaltgewalzten Stahlprofilen. Der Hauptvorteil von Produkten, die unter dieser Marke hergestellt werden, wird von den Anwendern berücksichtigt mehr als angemessener Preis.






Unter den anderen Vorteilen wird darauf hingewiesen, dass das Anheben auf Kosten der Konsole einfach ist, sodass Sie das Tor im Auto, die Laufruhe und die Geräuschlosigkeit der Rollen entlang der Führungen sowie das stilvolle Erscheinungsbild steuern können. Zu den Nachteilen gehört das Einfrieren der Lamellen im Winter, das jedoch für alle Rolltsysteme ohne zusätzliche Isolierung charakteristisch ist.

Pflegetipps

Trotz des Mangels an Wartung erfordert das Garagentor der Garage eine minimale Wartung. was impliziert:

  • Aufrechterhaltung ihrer Sauberkeit durch regelmäßige Reinigung von Schmutz, der sich unvermeidlich auf der Leinwand ansammelt und während des Betriebs führt. Rolleta wurde mit einem weichen Tuch mit nicht aggressiven Reinigungsmitteln gewaschen.
  • Eis entfernen im Winter. Es genügt, leicht auf die Leinwand zu klopfen, um eine Spaltung und einen Fall in Eis zu provozieren. Natürlich sprechen wir nicht von starker Vereisung, wenn das Auftauen besonderer Mittel erforderlich ist.
  • Regelmäßige Bearbeitung der Antriebe von elektrischen Toren an Orten mit widrigen klimatischen Bedingungen, Korrosionsschutzverbindungen.

Wenn die Rollläden ihre Farbhelligkeit verloren haben und lackiert werden müssen, sollte der Hersteller diese Arbeit wie jede Reparatur anvertrauen.

Lassen Sie Ihren Kommentar