Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Rahmenbad: Beispiele für Projekte

Der Bau des Bades ist in jeder Datscha und in einem Landhaus notwendig. Die traditionellen Optionen, die Ziegel oder Holz verwenden, haben jedoch mehrere Nachteile. Gebäude, deren Gebäude beraubt sind, müssen jedoch auf einer speziellen Technologie basieren.
























25 Fotos

Besonderheiten

Es ist sehr schwierig, auch kleine Gebäude wie ein Bad mit Ziegelsteinen oder Baumstämmen mit eigenen Händen zu bauen. Sie müssen viel Geld für Materialien ausgeben und einwandfreie Zeichnungen erstellen. Ohne die Hilfe von jemandem wäre es überhaupt nicht möglich, solche Arbeiten auszuführen. Daher verdienen Rahmenprojekte eine erhöhte Aufmerksamkeit. Darüber hinaus sinkt der Holzverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen aus Holz exakt um die Hälfte.



Die Gebäude sind relativ leicht, auch wenn sie in den Abmessungen 6 x 4 oder 6 x 6 m gebaut werden. Wenn die Struktur 3 x 4 x 4 m groß ist, tritt dieser Umstand noch stärker zutage. Daher müssen keine soliden Fundamente erstellt werden. Sie können die Außen- und Innenwände gleichzeitig trimmen, und die Gesamtgeschwindigkeit der Installation erhöht sich deutlich. Die kleinste Fläche des Dampfbads beträgt 250 x 250 cm. Es wird empfohlen, Asbestzementrohre mit einem Durchmesser von 100 und einer Länge von 4000 mm zu verwenden, die mit Beton gefüllt sind.

Alle Holzelemente werden vor dem Einbau gründlich getrocknet. Dachsparren werden auf dem Boden gesammelt und dann abwechselnd angehoben und über die Gestelle des Rahmens gesetzt. Dach nur in belüfteter Ausführung.

Es wird empfohlen, die Decke im Dampfbad nicht über 210 cm anzuheben, da das Bad erst nach Fertigstellung des Rahmens in separate Räume unterteilt ist.



Vorteile und Nachteile

Загрузка...

Unbestreitbare Vorteile der Rahmenbäder sind:

  • Einfacher Aufbau
  • billiges Design (geringe Bezahlung für Materialien);
  • Vereinfachung der Gründungsarbeit im Vergleich zu anderen Optionen;
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit;
  • die Fähigkeit, Kommunikationskanäle in den Wänden herzustellen und den Look nicht zu beeinträchtigen;


  • kein Schrumpfen;
  • keine Notwendigkeit für komplexe Baumaschinen;
  • ökologische Sicherheit (eine Seltenheit für ländliche Haushaltskonstruktionen);
  • die Fähigkeit, alle Arbeiten ohne Einbeziehung von Spezialisten auszuführen;
  • Eliminierung von Nassarbeiten - Sie können im Winter bauen und auch dort, wo es keine nachhaltige Wasserversorgung gibt;
  • Vielzahl von Ausführungen.









11 Fotos

Nach sorgfältiger Durchsicht der Bewertungen der Eigentümer und Entwickler können Sie jedoch sofort einige Mängel feststellen. Jeder von ihnen kann durch zeitnahe Maßnahmen beseitigt werden, nur deshalb müssen mögliche Probleme richtig verstanden werden. Die Rahmenbäder kühlen sich in ihrer reinen Form schnell ab, so dass nach kurzer Zeit ein hässlicher Pilz im Inneren auftritt. Um mit einer solchen Schwierigkeit fertig zu werden, müssen Sie nur Isolierungen höchster Qualität verwenden.

Polyfoam oder einfache Mineralwolle ist nicht effektiv genug, und die erste Option entzündet sich leicht.

Die Lebensdauer des Schildbades kann verlängert werden, wenn das gesamte verwendete Holz und die Dielen mit einem speziellen Antiseptikum getränkt werden. Nach 18-24 Monaten beträgt die Schrumpfung des Rahmens manchmal 80-100 mm. Dadurch werden das Äußere und das Innere deformiert. Um ein solches Risiko zu reduzieren, kann man, wenn man das Bauholz mitnimmt, an der Trocknung der Kammer vorbei gehen.



Feinheiten des Designs

Die Einfachheit der Konstruktion und die Erreichbarkeit für Nichtfachleute bedeutet nicht, dass Sie ohne Vorbereitung sicher mit der Arbeit beginnen können. Selbst die Erfahrung solcher Arbeiten gibt keinen Anlass zu einer selbstgefälligen Haltung. Um gravierende Fehler zu vermeiden, hilft ein durchdachtes Projekt und Zeichnungen der zukünftigen Struktur.

Auf einer unbedeutenden Fläche (3x4 oder 4x4 m) ist es erforderlich, die Intensität der Raumnutzung zu maximieren. Wenn möglich, sollten solche kleinen Bäder im Allgemeinen vermieden werden, wenn genügend Platz zum Bauen vorhanden ist.

Am einfachsten ist es, wenn Dampf, Dusche, Boiler und Ankleideraum kombiniert werden. Ein solcher Schritt ist jedoch nur für Ministrukturen oder Badehäuser akzeptabel, da es unmöglich ist, die Temperatur erwartungsgemäß zu verteilen. Daher versuchen sie, auch mit kleinsten Dimensionen, auch wenn kleine, aber autonome Räume, zu schaffen. Bad 3x4 m kann durch einen kleinen Boiler oder einen Holzofen beheizt werden. Einige Designer finden sogar die Möglichkeit, sie mit einer Veranda oder einer Terrasse zu ergänzen.



Minimalprojekte haben eine Reihe wertvoller Eigenschaften:

  • unbedeutender Verbrauch von Baustoffen;
  • fast vollständige Beseitigung von Abfällen;
  • hohe Arbeitsgeschwindigkeit;
  • Langlebigkeit und Zuverlässigkeit (da nicht auf einer kleinen Fläche eine kleine Fläche eingespart werden muss).


Es ist zu beachten, dass auch eine kleine einstöckige Erweiterung des Hauses bei der Katasteramt registriert werden muss.

Auf einem größeren Grundstück ist es durchaus möglich, ein 6x6-Badehaus zu bauen: Es erlaubt bereits nicht nur, den Schmutz abzuwaschen, sondern auch die ganze Familie und sogar eine Gruppe von Freunden einzuladen. Typische Projekte mit solchen Parteien implizieren eine beträchtliche Fläche des Ruheraums - sie kann bis zu 20 m2 erreichen. Meistens befindet sich dort die Treppe, die den ersten Stock mit dem Dachboden verbindet.


Das zweigeschossige Bad übertrifft das einstöckige nur, weil es Ihnen ermöglicht, zusätzlichen Raum für Leben und Freizeit zu schaffen. Oft gibt es Räume für Gäste, Schlafzimmer, Tische für Billard oder andere Sportgeräte.

Dank der Rahmentechnologie entfällt der überwiegende Teil der Kosten auf das Fundament des Gebäudes, und wenn es bereits vorhanden ist, sind die nachfolgenden Arbeitsschritte viel zugänglicher.






Beim Bau von zwei Etagen ist der erste Schritt die Schaffung des Fundaments der Stützpfeiler. Die Basis muss mit einer wasserfesten Schicht bedeckt sein. Experten empfehlen, ein Brüstungssystem aus einem Bad aus Brettern mit einem Querschnitt von 10 x 5 cm zu bauen, und ein Brett mit einer Dicke von 2,2 cm geht normalerweise in die Kiste.

Die Rahmenschildstruktur wird nach dem Prinzip eines Spielzeugkonstruktors zusammengebaut. Das Finden von Kombinationen von Elementen, die zum Bauen eines Beckens mit einem Pool geeignet sind, ist nicht schwierig. Dann werden sie nur auf den vorbereiteten Rahmen gestellt. Das Set enthält in der Regel detaillierte technologische Anweisungen, die helfen, Fehler zu vermeiden - wenn sie nur streng befolgt werden. Bei mobilen Bädern ist es noch einfacher - sie werden nicht auf Baustellen, sondern in Industrieanlagen gesammelt. Für die Kunden bleibt nur das Hinzufügen von vorgefertigten Blöcken mit den erforderlichen Details.



Die meisten Projekte beinhalten die Verwendung von Satteldächern, der Dachboden unter ihnen ist nicht organisiert oder sehr klein. Innen aber oft Bad Inventar. Bei der Wahl der Art des Fundaments richten Sie sich nach der Bodenkategorie und ihrem Zustand. Das Gewicht des Gebäudes ist, auch wenn in einigen Varianten das Vorhandensein eines zweiten Stockwerks in Betracht gezogen wird, relativ gering. Designindikatoren für die Isolierung hängen davon ab, ob das Bad das ganze Jahr über verwendet wird oder nur für die warme Jahreszeit bestimmt ist.



Berechnung der Materialmenge

Der Bedarf an Metallrahmeneinheiten ist nicht so schwer zu berechnen: Jeder Verkäufer wird dies tun können, nachdem er die erforderlichen Abmessungen und Leistungen erlernt hat. Bei typischen Projekten wird der genaue Verbrauch des Metalls normalisiert. Wenn sie nach einer individuellen Reihenfolge vorbereitet werden, werden alle Berechnungen von den Konstrukteuren übernommen. Trotzdem müssen sie kontrolliert werden, da manche Bauarbeiter selbst auf Eisenmaterial "Fehler" zu ihren Gunsten machen können. Bevor Sie den Holzbedarf berechnen, müssen Sie in diesem Fall entscheiden, ob Sie ein Holz oder ein Holz verwenden. Konstruktionen auf Holzbasis sind vorzuziehen, weil:

  • die Schrumpfung wird spürbar reduziert;
  • Es gibt keine strengen Beschränkungen hinsichtlich Größe und Geometrie.
  • Die Arbeit wird stark vereinfacht.

Laut Fachleuten wird das stärkste Holz aus Nadelarten gewonnen, außerdem sind sie weniger anfällig für die zerstörerische Wirkung von Insekten und Mikroorganismen, die einen Baum nagen. Die in den Berechnungen berücksichtigten Standardmaße des Holzes reichen von 10 x 10 bis 20 x 20 cm.Das Volumen wird berechnet, indem die Länge mit der Höhe und der Dicke eines einzelnen Elements multipliziert wird.

Einige Meister sagen, dass Sie zum Ergebnis von 10-30% beitragen müssen. Aber dieser Schritt ist ehrlich gesagt dumm, weil Sie im Gegenteil weniger Bar ausgeben müssen - er ist nicht an den Öffnungen von Fenstern und Türen montiert.


Unerfahrene Kunden und sogar Bauherren ersetzen die Begrenzungslänge durch eine Fläche und müssen dann die Arbeit einstellen, das fehlende Material kaufen und Geld für ihren Transport ausgeben. Damit Sie sich nicht irren, sollten Sie auch die Markierungen und Begleitpapiere sorgfältig prüfen. In einigen Fällen sind auf den Preisschildern und in den Reden der Verkäufer etwas größere Abmessungen des Balkens angegeben, als er tatsächlich ist.

Um noch mehr Geld zu sparen, können Sie das Holz auf den Brettern wechseln, und die Auskleidung besteht aus Kunststofffutter oder Profilblechen. Während der Arbeit sind nur Platinen der höchsten Kategorie zulässig.


Bauabschnitte

Wenn Sie den Materialbedarf und die Wahl der Größe des Rahmenbads berücksichtigt haben, müssen Sie sich mit der Reihenfolge der Bauarbeiten beschäftigen. Es gibt keine grundsätzlichen Unterschiede zum Bau anderer Bäder oder Stadthäuser in der Reihenfolge der Stufen, aber jedes von ihnen weist seine eigenen Besonderheiten auf.


Stiftung

Bei der Konstruktion der Basis ist es daher am besten, säulenartige Strukturen zu verwenden. Sie werden aus Asbestzementrohren mit einem Durchmesser von ca. 10 cm zusammengesetzt und von innen mit Beton gehärtet. Dann markieren sie die Außenkonturen und bohren mit Hilfe eines Bohrers Bohrungen mit einer Tiefe von 2 Metern.

Zu Ihrer Information: In einigen Fällen kann die Durchdringung größer oder kleiner sein. Diese Entscheidung hängt von der Art des Bodens und der Tiefe des Grundwassers ab. Jedes Rohr wird in die Öffnung eingeführt und mit Sand einer großen Fraktion von oben gefüllt, außerdem wird es gründlich gestopft. Verwenden Sie beim Gießen Beton, der hergestellt wird aus:

  • 1 Teil Zement M200;
  • 4 Teile Sand;
  • 7,5 feine Schuttstücke;
  • 3 Teile reines Wasser.


Nach den Schritt-für-Schritt-Anweisungen sollte die Befüllung der Rohre glatt sein, wenn sie fertig sind, sollte eine starke Stahlplatte darauf gelegt werden. Montierte Rohre müssen getrocknet werden, und erst dann kommt die Montage der Bodenverkleidung. Die Box ist mit Desinfektionsmitteln behandelt und mit einer wasserfesten Schicht überzogen. Über dem Gurt werden Lags angebracht, aus denen ein rauer Boden entsteht. Legen Sie in der Zeit, in der die Konstruktion des Baumstamms vom Umreifungsband getrennt wird, das Dachmaterial auf und legen Sie es manchmal reichlich mit Mastix ein.

Die Konstruktion des Fundaments unter einem Rahmenbad mit zwei oder drei Etagen sollte die Gesamtlast und den Schneedruck berücksichtigen. Holzböden dürfen nur für Miniaturbäder mit einer Gesamtfläche von 12 Quadratmetern verwendet werden. m und weniger. Der Berechnung des Durchmessers des Holzes und der Planierflächen muss erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf einer Ebene mehrere Stäbe setzen, die mit Stöcken um den Umfang herum geschnitten werden. Solche Systeme eignen sich gut für lehmige Böden, wo sie seit vielen Jahren beständig dienen.


Wenn Sie Bäder auf Schraubpfählen bauen, müssen Sie die Stützstrukturen nicht mit Hilfe eines Balkens oder von Kanälen ankoppeln. Solche Stützen helfen, auch an einem Hang oder an einem stark erodierten Flussufer mit schnellem Fluss zu bauen. Das Einbringen der Pfähle in den Boden erfolgt entweder durch die Einbeziehung von Spezialgeräten oder durch die Bemühungen mehrerer Bauherren gleichzeitig. Bei der Arbeit ist es absolut unmöglich, die Unterstützung von der Horizontlinie abzuweichen.

Bei jeder vierten Umdrehung wird die Pfahlposition mit einer magnetischen Ebene sorgfältig geprüft. Die beim Verdrehen geneigten Strukturen dürfen von der Technologie nicht entfernt werden, ihre Position wird über eine Rotationsstufe eingestellt. Um die Lücken zwischen dem Pfahl und dem umgebenden Boden zu beseitigen, können Sie jeden festen Beton und Bruchstücke der Bewehrung verwenden. Nach Abschluss der Installation werden die Stapel auf Ebenheit geprüft. Wenn alles in Ordnung ist, werden Köpfe darauf geschweißt; Der Ablauf im Bad ist nicht nur im Waschraum, sondern auch im Dampfbad stets vorhanden.


Viele versuchen, ein Bad auf eine Bandbasis zu legen. Eine solche Lösung ist akzeptabel, selbst wenn der Boden anfällig für Bewegung und Absenkung ist, der leicht anschwellen kann. Das Band ist in finnisch und kanadisch unterteilt. Beide Technologiestudien sind einfach, erfordern jedoch einen sorgfältigen und verantwortungsvollen Ansatz. Monolithische Fundamente werden direkt auf der Baustelle errichtet und vorgefertigt nur gestapelt und verbunden. Meistens werden sie durch ein flaches Eindringen (bis zu 50 cm) geführt, ein solches Band wird gleichmäßig unter den tragenden Wänden verdünnt.


Die Wahl der richtigen Basis ist ohne geologische Untersuchungen oft schwierig. Der einfachste Test kann unabhängig durchgeführt werden: Die Art des Bodens und seine visuellen Merkmale werden durch Ausheben eines Grabens in 150 cm Tiefe erkannt. Beurteilen Sie nicht nur sorgfältig die Höhe des Grundwassers, sondern auch die Höhe, auf der die Erde gefriert.

Für jede Art von Untergrund wird die Baustelle im Voraus von Gras und Sträuchern, Blumen und Rasen gesäubert. Es sollten nicht einmal Stümpfe, Wurzeln und Gegenstände vorhanden sein, die die Konstruktion beeinträchtigen könnten.


Starke Kordeln aus farbigen Stoffen erleichtern die Markierung. Entsprechend der Markierung müssen Sie eine Kerbe unter dem Fundament graben, die 50 cm tiefer und 400 cm breiter ist als die vorbereitete Führung. Das Kissen besteht aus Sand, der reichlich mit Wasser gefüllt und gerammt ist. Überlappen Sie dann die erste Trümmerschicht. Auf den Seitenebenen des Grabens befindet sich eine Abdichtung. Traditionell wird Dachmaterial verwendet, das jedoch zunehmend durch eine modernere Durchdringung ersetzt wird.

Die Schalung ist wie folgt aufgebaut: Die Oberkante der Abdichtung dient zum Verlegen von Brettern, ihre Dicke beträgt 50 mm und eine maximale Breite von 1,5 m. Das Verlegen des Brettes ist ohne Schlitze mit einer Höhe von 30 cm über dem Boden erforderlich. Wicklung der Drahtbewehrung 50 mm unter der Schalungsoberseite (später vollständig durch eine Betonschicht verdeckt). Das Betonieren erfolgt mit einer Mischung aus Zement mit Sand und Kies, in der Dicke ähnelt es dichter Sauerrahm. Eine zusätzliche Aushärtung wird durch Weichmacher erreicht.


Es wird empfohlen, den Mörtel selbst vorzubereiten, da er wesentlich schneller ist als das Fertigmischen aus dem Werk. Darüber hinaus trägt dieser Ansatz dazu bei, die Qualität der Kaltfuge zu erhalten und das Austreten von Wasser zu verhindern, wodurch der Keller beschädigt wird. Und nicht zuletzt können Kostenunterschiede vernachlässigt werden. Nach Abschluss der Arbeiten ist das Fundament mit einem flüssigkeitsundurchlässigen Material bedeckt. Der Beton härtet innerhalb von 24 Stunden aus, erlangt jedoch erst nach wenigen Wochen die endgültige Festigkeit.

Die Schalung sollte aus gleichmäßigen und starken Schildern bestehen, damit sie perfekt aussieht. Nägel werden streng von innen nach außen gehämmert. Im Gegenteil, es wird schwieriger sein, Schilde zu entfernen. Bei der Arbeit an Schalungskonstruktionen müssen Sie sofort über die Schlussfolgerungen für Abwasser, Wasserversorgung und elektrische Kabel nachdenken. Wenn sie nicht sofort zur Verfügung stehen, müssen die Monolithqualität beeinträchtigt werden.

Es ist durchaus zulässig, das Streifenfundament in Form eines monolithischen Gürtels vom Rahmen aus unter das Bad zu legen, wenn die fruchtbare Bodenschicht entfernt und durch Streusand ersetzt wird.


Sowohl die monolithische Lösung als auch die Konstruktion mit niedriger Tiefe und die nicht vertiefte Basis schützen zwangsläufig vor der Kraft des Frostaufwindens. Für diese Verwendung:

  • Entwässerungsanlagen;
  • Seitenflächen;
  • Isolierung um den blinden Bereich;
  • Entfernung von schwergenden Böden mit deren Ersatz durch Sand oder Schutt.

Klebebänder mit geringer Tiefe sollten nicht an unterschiedlichen Hängen verwendet werden, da sie keinen erheblichen Scherstellen standhalten. Wenn sie auf staubigem Sand oder Hügel gebaut sind, legen sie unten eine Expansionsplatte an. Ein ordnungsgemäß ausgeführter Monolith hat immer eine größere Höhe als Breite. Darüber hinaus beträgt der Unterschied das 2-4fache; Ein solcher Schritt macht den Keller zu einem Teil der Struktur, es ist möglich, sowohl die Überlappung der Balken als auch das Erdgeschoss zu bilden.


Wände und Boden

Beginnen Sie mit der Arbeit und platzieren Sie ein spezielles Rack, in dem die obere Umreifung befestigt wird. Dazwischen werden andere Racks hinzugefügt. Sie machen das Bad stärker und stabiler. Die Box ist mit Brettern bedeckt, befestigen Sie sie an den Schrauben. Konsequent das Sammeln von Teilen, das Design endgültig gestalten.

Bei Rahmenkonstruktionen werden Fenster und Türen sofort montiert, ohne auf die Fertigstellung der Arbeiten zu warten.


In den meisten Rahmenwannen bestehen die Fußböden aus Sparren und Dielen. Es ist jedoch unmöglich, den geeigneten Wert dieser Elemente ohne komplizierte Berechnungen genau zu bestimmen. Dies ist jedoch nicht notwendig - private Entwickler können durchaus mit Durchschnittswerten rechnen. In den meisten Fällen sind Bretter mit einer Dicke von 30 bis 40 mm und Veredelungsverzögerungen auf Holzbasis mit einem Querschnitt von 100 x 150 mm akzeptabel. Die Dicke der Platte, ausgedrückt in Millimetern, sollte ungefähr dem Abstand zwischen den Verzögerungen in Zentimetern entsprechen.

Wenn eine Wärmedämmung verwendet wird, werden die Lücken zwischen den Verspätungen der Fertigböden an die erzeugte Wärmeschicht angepasst.



Als Grundmaterial eignen sich dann alle langlebigen Holzarten zum Erstellen eines Bodens in einer Rahmenbadewanne. Aber Pappel und anderes weiches Holz sind nicht akzeptabel. Перед покупкой и использованием следует внимательно проверять сухость и целостность материала, отсутствие трещин, расколов и других проблем. Idealerweise sollten alle Schnitthölzer der gleichen Charge entnommen werden, die die Trocknung in der Kammer durchlaufen hat.

Es ist wünschenswert, Bodenbeläge aus geschnittenen oder gerillten Dielen zu fertigen, da er nicht weiter poliert werden muss, die raue Basis jedoch nicht gesägt werden kann.


Eine Alternative zu Holzkonstruktionen ist oft der selbstnivellierende Boden. Diese Lösung wird im Laufe der Jahre immer beliebter und drückt Keramik- und Steinoberflächen in den Hintergrund. Die wichtigsten Vorteile des Fließbodens können berücksichtigt werden:

  • Integrität der zu erzeugenden Beschichtung;
  • hohe mechanische Festigkeit und ausgezeichnete Verschleißfestigkeit;
  • null feuer gefahr;
  • Staubmangel und schädliche Emissionen während des Betriebs;
  • eine bedeutende Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, einschließlich der Verzierung dreidimensionaler Zeichnungen;
  • Pflege ist viel einfacher als Holzkonstruktionen.


Es gibt aber auch objektive Schwächen: Zum Beispiel erstarrt der Nivellierboden erst nach mehreren Tagen, wenn man sofort auf den Holzboden gehen kann. Es besteht ein hohes Risiko für Kratzer und Schmutz und die Kosten einer solchen Beschichtung sind sehr hoch. Es wird empfohlen, Badböden mit einer Neigung zum Abfluss zu machen, um zu verhindern, dass sich Wasser und Seifenlauge in alle Richtungen ausbreiten. Selbstnivellierende Böden können horizontal (ohne Gefälle) ausgeführt werden oder die Mischung auf eine Unterlage geben, die bereits eine Neigung aufweist. Bei der ersten Option muss der Schnittpunkt des Bodens mit den Wänden sorgfältig abgedichtet werden. Die zweite ist schwieriger auszuführen, leitet jedoch die gesamte Flüssigkeit gleichzeitig in die richtige Richtung.

Schüttboden kann nicht einfach "gießen": Sein Untergrund wird sehr sorgfältig vorbereitet. Auf den Baum müssen mächtige Estriche aus Beton und mit Bewehrung gelegt werden. Je früher die Mischung eingegossen wird, desto besser - sie verliert rasch an Flüssigkeit und wenn dies vor dem Ende der Arbeit geschieht, sind alle Kosten umsonst. Meist werden die Böden zusammen gegossen.

Es wird empfohlen, für Bäder Polyurethan-basierte Verbindungen zu verwenden, die sich viel besser als Epoxy oder Polymethylacrylat erwiesen haben.


Bei der Arbeit mit Wänden wird die Frontverkleidung in den meisten Fällen auf der Grundlage von Schindeln oder Spanplatten hergestellt. Die Abdichtung erfolgt durch Pergament unter der Außenhaut. Erst dann wird das Heizgerät verwendet, das absolut umweltfreundlich und feuerfest sein sollte. Die Gesamtdicke des Kuchens und seiner einzelnen Schichten wird durch die klimatischen Parameter des Gebiets und die Eigenschaften der Verwendung eines Rahmenbads bestimmt.

Das ganze Jahr über sollte die Struktur nicht nur dickere Wände haben, sondern auch eine spezielle Dampfsperre. Die optimale Lösung dafür ist Kunststofffolie.


Das Malen von Wandverkleidungen ist selbst in den Wartezimmern unerwünscht, da selbst die sichersten Farben und Lacke gesundheitsschädlich sein können. Beim Nachdenken durch die Wandstruktur wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, wie die Lüftungskanäle und elektrischen Kabel durch sie hindurchgehen. Da brennbare Materialien für die Außendekoration verwendet werden und häufig zu viel Feuchtigkeit in der Luft vorhanden ist, sollten geschlossene, gut isolierte Kabelkanäle bevorzugt werden.

Wenn die Räume mit Brettern beschnitten werden, sollte ihre Dicke etwa 30 mm betragen. Bei einem kleineren Wert leidet die Festigkeit, bei einem größeren wird die Struktur schwer.


Das Dach

Die Basiskomponenten, die zur Konstruktion des Daches einer Rahmenbadewanne verwendet werden, werden schrittweise direkt auf der Baustelle verlegt und montiert. Die Farm sollte auf der vorbereiteten Rahmenbasis stehen. Vereinfachen Sie die Arbeit an der Erstellung des Daches, um es auf der rauen Promenade zu platzieren. Der Belüftungskuchen ist immer im Modellkuchen enthalten, sodass der Spalt vom Sparren zur Gegenstange mit Dampfsperre gefüllt ist. Die Kiste sollte am Holz befestigt werden.

Dann ist es Zeit, Giebel aus orientierten Platten oder hochwertigen Platten herzustellen. In den meisten Fällen lohnt es sich, sich auf das einfachste Einzeldach zu beschränken, das schnell und ohne übermäßige Schwierigkeiten durchgeführt wird. Wenn Sie sich jedoch für ein vollständig originelles Design entscheiden, kann nicht jeder Fachmann die Arbeit korrekt und in der vorgegebenen Zeit erledigen.

Was sehr wichtig ist, sind Giebelösungen bei gleicher Fläche 50–100% teurer, und dieser Unterschied ist nicht einmal durch ihre spezifischen Fähigkeiten gerechtfertigt. Bei richtiger Berechnung hält eine Abdeckung mit einer Rampe viele Jahre, und diese Zeit ist äußerst praktisch.


Flachdächer in den Bädern mit eigenen Händen werden nicht empfohlen. Die Rentabilität einer solchen Wahl ist nur offensichtlich - die Notwendigkeit einer starken künstlichen Beatmung mit natürlicher Schwäche absorbiert alle Einsparungen. Nach Meinung der qualifizierten Bauherren sollte das Dach mit einer Neigung unter einer allgemeinen Neigung von 20 bis 30 Grad liegen. Unter dieser Bedingung fallen flüssige und feste Niederschläge spontan ab.

Sie können eine Rampe auf zwei Arten erstellen: indem Sie die Wände absichtlich in der Höhe ungleich machen oder Racks installieren. In der zweiten Version wird das Material weniger verbraucht, aber die Wärme bleibt schlimmer.

Erfahrene Dachdecker wissen, dass mit abnehmendem Neigungswinkel des Daches immer mehr glatte Gesichtsmaterialien verwendet werden müssen. Bei einem Winkel von weniger als 10 Grad können selbst die besten Lösungen die gebildeten Pfützen und Schneeverwehungen nicht beseitigen. Mauerlat besteht aus einem Nadelholz mit einem Querschnitt von mindestens 15x15 cm und ist außen mit einer wasserfesten Schicht bedeckt (es ist mit Mastix bestrichen oder mit Dachpappe umwickelt). Dachsparren werden ausschließlich aus flachen Brettern mit einem Querschnitt von 5x15 cm hergestellt, die aus massiven Holzsorten bestehen.


Mit diesen Abmessungen wird eine optimale Sicherheitsmarge erreicht und es ist möglich, bei Bedarf eine Dämmung mit einer Dicke von bis zu 15 cm zu fixieren. Zu Ihrer Information: Die Länge der Dachsparren wird mit Redundanz an den Überhängen berechnet, wodurch der Schutz der Wände gegen Wasser verbessert wird. Alle Enden der Fachwerkbeine sind mit Schnitten für Mauerlat ausgestattet, die mit Nägeln oder Auskleidungen aus Metall befestigt werden. Die Kiste ist im rechten Winkel an den Sparrenfüßen befestigt.

Bei bestimmten Dacheindeckungsmaterialien, die zur Verformung neigen, wird zwangsläufig eine untrennbare Hülle auf der Basis von feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz geschaffen.


In anderen Fällen variiert das Gitternetz der Schienen zwischen 2,5 und 3 cm, jedoch sollte diese Dicke in jedem Fall im gesamten Volumen gleichmäßig sein. Es ist ratsam, die Bäder mit Einzeldächern mit Ondulin, Wellblech oder weichen Ziegeln abzudecken. Wenn sich darunter eine einfache Decke ohne Dachboden oder Dachboden befindet, ist es erforderlich, eine Platte oder eine Walzdämmung zu verlegen. Unabhängig von dieser Verwendung:

  • hydrophober Film;
  • Antipyren- und antiseptische Imprägnierung;

Lassen Sie Ihren Kommentar