Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Schön machen wir eine Halle aus

Das Innere des Flurs gibt den Ton für den Gesamtstil des Hauses vor und vermittelt den ersten Eindruck, die Schwelle zu überschreiten. Die rationelle Organisation der Eingangszone impliziert nicht nur eine durchdachte ästhetische Komponente des Innenraums, sondern auch eine funktionale. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Gestaltung des privaten Raums in einer privaten Haus- und Stadtwohnung seine eigenen Merkmale hat. Das Thema des heutigen Gesprächs: Den Saal schön ausmachen.


Was ist der Unterschied zwischen Flur und Flur?

Flure und Korridore gehören zu Nichtwohngebieten. Flur ist der Raum, der sich direkt hinter dem Haupteingang befindet. Dies ist der erste Platz, den eine Person beim Überschreiten der Türschwelle erhält. Im Flur bleiben die Besucher nicht lange und ziehen die Oberbekleidung ab und gehen zur Wohnung.

Der Korridor ist ein langgestreckter, eher schmaler Durchgang, der Wohngebiete unterschiedlicher Größe und Funktionalität miteinander verbindet.


Ideen

Загрузка...

Bei der Gestaltung des Flurinnenraums ist es wichtig, auf Details zu achten, die die Einrichtung funktional und komfortabel machen. Finde es heraus Mit welchen Designlösungen können die gewünschten Ergebnisse erzielt werden:

  • Die Verwendung einer hellen Palette im Hintergrund oder eines glänzenden Designs ist eine effektive Möglichkeit, den Raum der Illusionen zu erweitern, sodass Sie die Proportionen eines engen Raums visuell anpassen können.
  • Organisation guter Beleuchtung. Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können eine kombinierte Beleuchtung erstellen, indem Sie lokale Lichtquellen zur lokalen Beleuchtung hinzufügen oder sich auf qualitativ hochwertige lokale Beleuchtung beschränken.


  • Visuelle Illusionen. Vernachlässigen Sie nicht die Fähigkeiten von Spiegeln, die aufgrund ihrer Reflektivität die Raumbeleuchtung erhöhen und optisch voluminöser machen.
  • Raumoptimierung mit ausgesuchten Möbeln.

Der Innenraum kann mit einer Vielzahl von Elementen ausgestattet werden, darunter:

  • Lineare Flure mit Vierwegewagen. Sie eignen sich für rechteckige und quadratische Eingangsbereiche.
  • Einbauschränke / Schrank
  • Kleiderschrank
  • Bleistifte Sie unterscheiden sich vom Standardschrank durch eine erhöhte Höhe. Es gibt die Modelle 1, 2, die mit einer Bar, offen / geschlossen, mit Schubladen, Regalen und Vitrinen faltbar sind.








10 Fotos
  • Abgehängte Flure. Modulare Designs aus den gewünschten Abschnitten zusammengestellt.
  • Drehbare Flure. Ungewöhnliche Modelle in Form von kompakten Modulen mit Schwenkmechanismus.
  • Möbel-Transformator Hierbei handelt es sich um Modelle von Schnittmöbeln mit erweiterter Funktionalität, die vertikal aufgebaut sind oder durch Kombination von horizontal angebrachten Elementen.


Wie zu wählen

Загрузка...

Die komplexe Geometrie des Raumes - ein Grund, die Wahl der radialen Kleiderschränke zu unterbinden. In einem sehr engen Raum blockieren die Flügeltüren des Lagersystems den Durchgang, daher ist es besser, einem Schrank mit Schiebetüren oder einem funktionalen Einbaumodell den Vorzug zu geben.

Eckflur - die perfekte Lösung für einen quadratischen oder langgestreckten Raum, in dem er in der Nähe von angrenzenden Wänden aufgestellt werden kann. Bei Schrank und modularen Möbeln ist diese Installationsoption nicht verfügbar. In den Fluren mit einer Leiter werden vertiefte Lagersysteme verwendet, um den Raum der Unterblase zu organisieren.



Schuhe werden in Schuhkartons aufbewahrt - Falt- / Schiebetaschen.

Material

Der Flur ist hauptsächlich mit Schrankmöbeln ausgestattet, für deren Herstellung es verschiedene Materialien gibt. Wenn früher die Körperelemente nur aus gemacht wurden natürliches HolzHeute werden Spanplatten mit Kraft und Haupt verwendet MDF / Spanplatte. Das Aussehen und die Verschleißfestigkeit von Fluren werden gleichermaßen von der Zusammensetzung und Beschichtung der Platte beeinflusst. Für diese Zwecke werden neben modernen Polymeren (Laminat und Melamin) synthetische / natürliche Verblendungen verwendet.


Natürlich hat die Möbelproduktion das Massivholz nicht verlassen, aus dem sie meist elitäre Flure machen. Die häufigsten Rassen sind Eiche, Buche, Ahorn, Kiefer. Möbel aus massiver Eiche sind zuverlässig und behalten ein halbes Jahrhundert oder länger ihr Aussehen.

Produkte aus Kiefer - die kostengünstigste Option.

Moderne Möbel bestehen ebenfalls aus Metall - dies sind Modelle geschmiedeter Kleiderbügel, Regale, Ständer. Glas - hohe Festigkeit oder Triplex und Spiegel sind Inlays. Aktueller Trend - Flure mit Lederbezug. Möbel, bei denen die Türfassaden und die Rückwand unter den Kleiderbügeln mit echtem Leder oder einem künstlichen Gegenstück - Öko-Leder - dekoriert sind, wirken sehr stilvoll und beeindruckend.

Eingebaute Gipskartonmöbel sind eine weitere praktische Lösung im Flur. GCR ist ein erschwingliches, einfach zu handhabendes Material, das sich ideal zum Erstellen von Trennwänden, Nischen, offenen Regalen und Schränken eignet.



Größe

Загрузка...

Bei der Wahl der Möbelgröße im Flur werden sie durch die Abmessungen des Eingangsbereichs abgestoßen. Sehr kompakte Räumlichkeiten von 3-4 Quadratmetern. Meter in Gehäuse Chruschtschow-Serie gefunden. In diesem Fall müssen wir uns auf das Mindestmaß an Möbeln von Kleiderbügel und Podest beschränken, um das Notwendigste unterzubringen.

In ähnlicher Weise muss man bei der Einrichtung eines Flurs von 80 bis 90 cm Breite vorgehen, der im Vergleich zu einem kompakten, aber breiten Eingangsbereich recht klein erscheint. Eine Alternative zu einem Federmäppchen kann hier die Installation eines Aufhängers vom Fußbodentyp oder in Form einer Querstange mit Haken oder einer Ausführung in Form eines Sockels mit einer hohen Rückenlehne unter den Haken sein.

Schränke bleiben die bequemste Option für Möbel für die Flure. Die optimale Tiefe für Coupé-Konstruktionen mit standardmäßiger Auslegerposition beträgt 60 cm.. Eine ideale Möglichkeit, um einen langgestreckten Eingangsbereich von 5-6 Quadratmetern zu gestalten. Es wird ein langer Schrank mit einer Endhantel von Wand zu Wand bis zu 40 cm Tiefe installiert oder entlang einer Wand werden mehrere "flache" Möbelstücke "in der Höhe" aufgestellt - eine Kommode mit Spiegel, eine Couch, ein Schuhkoffer mit Klappregalen und am Ende ein Hochschrank - schäumen.

Modulare / nicht modulare Flurmodelle mit einer Breite von 100 und 120 cm eignen sich hervorragend für schmale Flure: Bei der Anordnung der Flure mit 7-10 Plätzen (und dies ist eine kleine Diele) können Sie beliebige Möbelmodelle verwenden.


Farbe

Farboptionen:

  • Die rote Palette ist wirklich luxuriös, aber ihre Schönheit kann nur in einem geräumigen Raum voll zur Geltung kommen. Die Überflutung der Innenausstattung mit roten Möbeln macht die Atmosphäre kühl und beraubt sie.
  • Grüner Flur - definitiv eine gute Wahl. Angenehm für die Augen und harmonische Töne eines ruhigen grünen Bereichs können als Begleitfarben, als Hintergrund oder Akzent verwendet werden.
  • Das blaue Gamma ist unglaublich interessant. Ultramarine Hintergrundverkleidung in Kombination mit beige Decken und Möbeln wirkt einfach luxuriös. Blaue Formen bilden harmonische Paare mit Weiß, Beige, Stroh, Grau.


  • In braunen Farben - Interieurklassiker. Beliebte Möbelfarben sind Eichen-, Erlen-, Kirsch-, Apfel-, Nussbaum-, Goldkastanien- und Eschenholztöne.
  • Türkis - eine solche Palette ist erstaunlich schön und lädt positiv hervor. Für den Flur ist der erfolgreichste Farbton hellgrün, wenn er mit Akzentfarben - rot, gelb oder grün - ergänzt wird.
  • In Gelbtönen - diese Option verwandelt einen dunklen und düsteren Raum ohne Fenster. Wenn gelbe Möbel verwendet werden, um die Ausdruckskraft der Farbe zu unterstreichen, wird dies zu einem ruhigen Hintergrund beitragen.


  • In Beigetönen - die ideale Lösung für kompakte Eingangsbereiche. Warme, helle Beigetöne erweitern optisch die Grenzen kleiner Räume.
  • In Weiß - eine der beliebtesten Entscheidungen für Möbel in einer Halle dank Scandi-Design, Öko-Stil, Minimalismus und Modernität, die nicht an Relevanz verlieren.


Beschläge

Загрузка...

Die kleine Fläche des Flurs verursacht viel Unannehmlichkeiten bei der Gestaltung des Innenraums. Maßmöbel können hier also nicht mit allen Wünschen platziert werden. Möbelhaken in verschiedenen Ausführungen lösen das Problem und können als Dekor verwendet werden. Metallprodukte können matt, glänzend, antik und strukturell sein - ein-, zwei-, drei- und mehrspurig und unterscheiden sich in der Art der Befestigung:

  • Auf den Schrauben
  • Auf den kleber.
  • Mit Saugern.
  • Auf Magneten.

Für die Platzierung von Oberbekleidung die zuverlässigste Option - auf Schrauben sind diese Produkte für erhöhte Belastungen ausgelegt.




Dekor

Das Dekor des Flurs sollte den Wohnstil in jeder Hinsicht unterstützen. Dekorative Elemente helfen oft, die Fehler zu verbergen und die Fehler der Endbearbeitung zu verdecken.



Wie kann man den Schild verstecken?

Das Vorhandensein der Schalttafel im Flur verringert die Wirkung der elegantesten Designlösungen, so dass die Maskierung dieses prosaischen Objekts zur Grundsatzfrage wird.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie:

  • Um einen Klappladen mit einem Spiegel in einem schönen Rahmen auszustatten.
  • Den Flügel mit dem Material verzieren, aus dem der Flur besteht (Laminat, Furnier).
  • Installieren Sie einen Schrank oder ein Ankleidezimmer. Schiebetüren von Aufbewahrungssystemen verbergen den Schutz vor Blicken, ohne den Zugang zum Gerät zu beeinträchtigen.
  • Gestalten Sie das Schärpenmuster aus Mosaik oder Fliese.
  • Den Türschlüssel ausrüsten.


Was hängt ein Bild?

Die Gestaltung des Flurs mit Gemälden ist immer zeitgemäß. Designer bevorzugen Abstraktionen, Naturlandschaften und avantgardistische Bilder. In modernen Fluren findet man häufig gedruckte Bilder - Poster. Besonders originell wirkt ihr Design in Form von Paneelen.

Modulare Gemälde sind eine weitere Möglichkeit, das Innere des Eingangsbereichs zu diversifizieren. Die Beliebtheit von Bildern, die aus mehreren Sektoren mit separaten Teilen des Gesamtbildes bestehen, ist auf ihre Neutralität zurückzuführen. Es ist sehr wichtig, dass das modulare Bild ein Ungleichgewicht im Innenraum verursacht.



Wohnzimmer

Das Dekor des Wohnzimmers in Verbindung mit dem Flur erfüllt zwei Funktionen: Es schmückt den Wohnraum und dient als Element der Zonierung. Um die visuelle Grenze zwischen dem Eingangsbereich und dem Ruhebereich unauffällig zu bezeichnen, genügt es, eine halbe Vase, Bodenskulptur, Fotocollage oder Bildkomposition zu verwenden.



Zubehör

Liebe auf den ersten Blick kann als alles betrachtet werden, aber es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sie Sympathie oder Abneigung gegen etwas oder jemanden empfindet, wir haben 15 Sekunden. Danach nehmen wir dieses Etwas oder jemanden bereits durch das Prisma der ersten Eindrücke wahr. Deshalb ist bei der Anmeldung eines Saals, mit dem die Bekanntschaft mit dem Haus beginnt, jedes Detail wichtig.

Welches Zubehör verdient Aufmerksamkeit:

  • Wanduhr / Bodenart. Sie können zu einem eingängigen Akzent werden oder im Gegenteil die Farben des Hintergrundes unterstützen - alles wird durch das Farbschema entschieden.


  • Türmatte Der Flur benötigt ein Paar Teppiche - ein Straßenmodell mit hohen Barriereeigenschaften und einen Innenteppich in Form eines Laufstegs.
  • Der Schirmständer ist praktisch, praktisch und schön.
  • Ein Zeitungskoffer ist eine solche nützliche Sache, die es Ihnen ermöglicht, die Korrespondenz sorgfältig aufzubewahren und nicht die Stände damit zu verschütten.

Projekte entwerfen

Der Liebling der Designer ist immer noch komfortabler Minimalismus. Wir stellen einige reale Designprojekte von Eingangszonen unterschiedlicher Konfigurationen und Größen vor.

Kleines Zimmer

Sehr kompakte Eingangszonen befinden sich in Apartments der Chruschtschow-Reihe mit einem Standardlayout. Die praktischste Lösung besteht darin, einen hohen Kanister und flache Regale mit Stromabnehmern zu installieren. Eine Alternative sind Module.


Schmaler Eingangsbereich

Voraussetzungen für die Registrierung:

  1. Heller Hintergrund.
  2. Gute beleuchtung.
  3. Minimale Möbel
  4. Styles - Klassiker oder Minimalismus.

Die Inneneinteilung ist eine effektive Möglichkeit, um einen rechteckigen Flur oder Eingangsbereich mit unregelmäßiger Geometrie zu transformieren und alle notwendigen Möbel zu platzieren.

Die einfachste Möglichkeit zur Raumbegrenzung ist die Unterteilung in zwei Segmente: und markieren Sie die Grenze zwischen ihnen visuell mit:

  • Farbzonen-Lichtfarben.
  • Diffuses Licht.
  • Zwei Arten von Bodenbelägen.
  • In einem privaten Haus. Sie können beliebige Möbel - Garderoben, Modelle des Winkeltyps oder in einer linearen Version verwenden. In diesem Fall ist die Hauptaufgabe die Auswahl der richtigen Materialien für die Veredelung, da die Flure in Privathäusern oder Datschas das Hinterhofgebiet überblicken.


Anforderung an Materialien - Feuchtigkeitsbeständigkeit. Idealerweise am Boden - Linoleum, an den Wänden - Wasseremulsion, Kleiderbügel und Schuhablagen - Edelstahl.

Sie können das Design mit einer mehrstufigen Decke mit einer weichen, diffusen Beleuchtung verdünnen. Da die Flure hier Fenster haben, besteht keine Notwendigkeit, die Beleuchtung durch leistungsstarke Lichter zu erhöhen.

Flur Lounge

Die Kombination des Flurs mit der Halle erfordert den Abbau der Türen und die Verwendung von gewölbten oder rechteckigen Bögen, um die Nutzfläche zu optimieren.

Effektive Zonierungsmethoden:

  • Mehrstufige Deckenkonstruktionen.
  • Dekorieren mit einer dekorativen Steinöffnung der Eingangstür und des Bogens vom Eingangsbereich.
  • Kombinierter Bodenbelag

Typische Fehler

Загрузка...

Wenn wir die detaillierte Gestaltung des Eingangsbereichs vernachlässigen, wird die Halle anstelle eines komfortablen und ergonomischen Raums zur Liste der Räume mit typischen Fehlern in der Gestaltung hinzugefügt.

Finden Sie heraus, was die Mängel sind:

  • Unzureichende Beleuchtung Das Fehlen von Fenstern im Raum ist ein wichtiger Grund für die Organisation der kombinierten Beleuchtung und nicht für die Installation einer einzelnen Lampe an der Aufhängung.
  • Irrationaler Ansatz bei der Auswahl der Materialien für die Endbearbeitung. In der Priorität - Linoleum, Fliesen, Porzellanfliesen, Platten, Vinyltapeten und nicht das Budget Laminat und Stofftapete.
  • Fehlende visuelle Begrenzung der Grenzen der Zonen des kombinierten Flurgangs.
  • Die Ausstattung eines kleinen Raumes mit Schrankschrank, Essbereich.


  • Platzierung von Spiegeln vor der Tür. Trotz der Tatsache, dass Spiegel die besten Assistenten bei der Erzeugung optischer Täuschungen sind, können Sie, wenn Sie sie an der falschen Stelle platzieren, genau den gegenteiligen Effekt erzielen und einen düsteren Raum erhalten.
  • "Türchaos". Das gleiche Design aller Türen ist eine Voraussetzung für ein erfolgreiches Design. Andere Optionen sind nicht zulässig.
  • Mehrfarbig. Saftige Töne sind gut in Maßen, und das Ungleichgewicht der Farben führt direkt zur Geschmacklosigkeit.
  • Der Stereotyp des Denkens. Alle Räume des Hauses sind individuell gestaltet und nicht nur Küchen, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Das Design eines Kohlepapiers kann den Raum anonymisieren.

Wie auszustatten

Die Anordnung des Flurs beinhaltet die Zuteilung von aktiven Zonen, in denen sie sich ausziehen, anziehen, Schuhe wechseln, Schals, Handschuhe, Regenschirme und Hilfsbereiche für die Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen aufbewahren.

Um nutzbaren Speicherplatz zu sparen, ist es wichtig zu bestimmen welche Seite, um die Möbel zu platzieren. In einem engen Raum ist es am besten, die längste Wand entlang zu platzieren. Die Installation eines Kleiderbügels und eines Schranks entlang der langen und kurzen angrenzenden Wände ist eine weitere gute Lösung in Bezug auf Funktionalität und Ästhetik.

Es ist völlig unrentabel, zwei gegenüberliegende Wände unter den Möbeln zu belegen, da die Ecken der Schränke in der resultierenden Passage die Bewegungsfreiheit behindern.


Der Saal wird von der Nutzung des gesamten Spektrums bekannter Techniken profitieren und die Proportionen kleiner Räume visuell korrigieren: eine helle Farbpalette, Spiegel und glänzende Oberflächen. Eine Alternative zu einem Spiegel ist die Gestaltung der Wand ganz oder teilweise mit ganzen reflektierenden Leinwänden.

Es ist wichtig, dass der Eingangsbereich nicht nur komfortabel, sondern auch gemütlich ist. Was zu Polstermöbeln beiträgt - Puffs, Stühle, wenn der Platz es erlaubt, und verschiedene Sofasorten in Form von Banketten, Bänken, Podesten.

Boden- und Deckendekoration

Загрузка...

Bei der Ausrüstung von Off-Road-Bereichen müssen Materialien verwendet werden, die Feuchtigkeit, mechanischer Beanspruchung und störungsfreier Wartung standhalten können. Die dekorative Qualität ist ein weiteres wichtiges Kriterium für die Auswahl der Veredelungsmaterialien. Finden Sie heraus, mit wem Sie den Flur einfach und mit Geschmack gestalten können.

Hintergrund beendet:

  • Malen.
  • Tapezieren / Fototapete.
  • Dekorativer Putz
  • Verkleidung (Holz, MDF, mit Laminat, mit 3D-Effekt).
  • Registrierung durch einen Kunststein, eine Fliese.
  • Wandbilder
  • Kombinierte Optionen.


Die ersten beiden Typen - die günstigsten. Im ersten Fall werden feuchtigkeitsbeständige Innenfarben verwendet und im zweiten Fall Vinyltapeten oder teurere Bambusprodukte.

Methoden der Deckendekoration:

  • Spannungsstrukturen, die die Verwendung von Flecken ausschließen.
  • Abgehängte Strukturen mit unbegrenzter Auswahl an Beleuchtungsoptionen.
  • Malen.
  • Venezianischer Gips.


Dekorative Balken und mehrstufige Designs in hellen oder dunklen Farbtönen eignen sich für geräumige Räume mit ausreichender Deckenhöhe.

Schöne Beispiele im Innenraum

Загрузка...

Die Fotogalerie enthält originelle Designlösungen für Hallen verschiedener Größen und Konfigurationen:

  • Sehen Sie, wie Sie in einem Standard-Ein-Zimmer-Apartment in einem Plattenhaus einen langen, engen Korridor verwandeln können. Здесь использованы самые распространённые приёмы - светлые тона отделки стен, белый потолок с плинтусом, гипрочная ниша со стеклянными полочками, акцентная стена и оригинальные светильники.
  • Eine interessante Gestaltung des Eingangsbereiches mit ungewöhnlicher Geometrie im Sinne des Minimalismus. Kombinierter Boden, Minisaal mit großem Spiegel und glänzender Decke mit Beleuchtung.

  • Achten Sie darauf, wie vorteilhaft der Eckflur in einem großen Raum aufgrund der spektakulären kontrastierenden Leistung aussieht, die durch konsonante Töne des Hintergrundfinish hervorgehoben wird. Akzentzubehör - Puff und Gehweg mit dem gleichen Animalprint verleihen dem Design noch mehr Ausdruckskraft.
  • Elite-Hallen aus dem Massiv wertvoller Rassen in den Hallen der Landhäuser. Beurteilen Sie den Reichtum der warmen natürlichen Holztöne und die Sättigung der Brauntöne der Wände mit Paneelen.

Im nächsten Video erfahren Sie die Geheimnisse des Designs für einen kleinen Flur.

Lassen Sie Ihren Kommentar