Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Dry M-300 Mix: Vor- und Nachteile

Universelle Sandbetonmischungen sind aufgrund des breiten Anwendungsbereichs und der hohen technischen Eigenschaften sehr beliebt. Eine der häufigsten Arten von Trockenmischungen dieser Gruppe ist M-300. Es eignet sich zum Einbetten und Nivellieren des Bodens, der Verkleidung, des Mauerwerks, für Bau- und Reparaturarbeiten.


Besonderheiten

Загрузка...

Trockenmischung M-300 ist eine fertig gemischte Mauerwerksmischung, deren Komponenten im richtigen Verhältnis ausgewählt werden. Vor der Verwendung wird die Zusammensetzung mit Wasser in der vom Hersteller angegebenen Menge verdünnt und mechanisch geknetet, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Mischung ist Sandbeton, weil sie auf Beton und Portlandzement basiert. Die Abmessungen des ersten sind nicht größer als 3 mm, der verwendete Portlandzement hat eine Markenstärke von M-400 oder M-500. Um bestimmte Eigenschaften (Frostbeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit usw.) zu gewährleisten, werden Weichmacher eingeführt.

In Formulierungen, die bei niedrigen Temperaturen betrieben werden, können verschiedene Verstärkungsfasern vorhanden sein. Um die Haftung zu verbessern, werden manchmal eine spezielle Art von Ton, grobkörnigem Sand und Granitspänen eingebracht.

Das Ergebnis ist ein Produkt, das sich durch erhöhte Festigkeit, hohe Haftung und Frostbeständigkeit auszeichnet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Betonlösungen zeichnet sich der Sandbeton M-300 durch seine einfache Vorbereitung, Plastizität (geeignet für das Verlegen mit einer dünnen Schicht, die für bestimmte Mauerwerkstypen erforderlich ist), hohe Festigkeit und sparsamen Verbrauch aus. Mixture M300 ist ein Mauerwerk, dh es wird zum Befestigen von Ziegelsteinen oder Mauersteinen verwendet. Darüber hinaus kann es als Betonmischung zum Gießen verwendet werden.

Die Zusammensetzung zeichnet sich durch Nichtschrumpfung aus, wodurch sie als Estrich verwendet werden kann. Und aufgrund der erhöhten Festigkeit und Verschleißfestigkeit wird die Mischung auch bei der Organisation von hochfesten Böden eingesetzt. Durch die Thixotropie der Zusammensetzung kann sie auch zum Nivellieren von Böden sowie zum Einbetten von Rissen in Betonoberflächen verwendet werden.



Das Material eignet sich sowohl für den privaten Wohnungsbau als auch für den Bau von Industrie- und Verwaltungsobjekten sowie für die Montage von Kellern, Garagen. Es wird verwendet, wenn das Fundament gegossen wird, einschließlich an den Haftstellen von Beton und Bewehrungsprofilen. Die Mischung wird auch für die Gerätespuren in privaten Vorstadtgebieten verwendet. Aufgrund seiner Eigenschaften ähnelt das Material feinkörnigem Beton und wird daher sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich eingesetzt.

Freigabeform - Trockenmischung, geliefert in mehrschichtigen Kraftsäcken mit einem Gewicht von 40 kg.



Technische Eigenschaften

Peskobeton M-300 ist ein Universalcompound, der sich für eine Vielzahl von Bauarbeiten eignet. An erster Stelle - das liegt an seiner hohen Festigkeit. Die Druckfestigkeit beträgt 300 kg / cm². Das bedeutet, dass 1 cm2 einem Gewicht von bis zu 300 kg standhalten kann.

Die Reparaturmischung hat ein durchschnittliches spezifisches Gewicht, das einen solchen Sandgehalt anzeigt, wodurch die Gefahr von Hohlräumen während des Gießens beseitigt wird.

Die Frostzusammensetzung beträgt nicht weniger als 50 Zyklendas heißt, es hält bis zu 50 Frost / Tau-Zyklen stand.

Aufgrund eines eher mäßigen Verbrauchs (für 1 m2 bei einer Schichtdicke von 10 mm werden 17 bis 30 kg der Mischung verbraucht) ist M-300 die beste Option für den Estrich, dessen Organisation günstiger ist als die Verwendung spezieller Formulierungen.

Wichtige technische Eigenschaften sind hohe Aushärtungsgeschwindigkeit und Wasserbeständigkeit (die Schicht lässt kein Wasser durch). Dadurch können Sie die Zusammensetzung in Notfallsituationen verwenden - wenn Sie schnell und ohne vorherige Vorbereitung Risse, Risse und Stabilitätsverlust beseitigen müssen.

Der Anfall der Verbindung erfolgt nach 12 Stunden (nach dieser Zeit ist es bereits möglich, den Boden aus Sandbeton zu betreten), die endgültige Erstarrung erfolgt durchschnittlich 5 Tage später (danach kann der Bauprozess fortgesetzt werden).


Gleichzeitig zeigt der Peskobeton M-300 eine Lebensfähigkeit von bis zu 120 Minuten.So können Sie auch ohne bauliche Fähigkeiten optimal (ohne viel Eile) arbeiten. Die Zusammensetzung besitzt eine Fähigkeit zur Selbstnivellierung, dh, eine selbstnivellierende Sandbetonmischung erfordert nicht viel Zeit und Mühe, um die Oberfläche zu nivellieren.

Aufgrund der Plastizität kann die Zusammensetzung als dünne (10 mm) oder dickere (bis zu 200 mm) Schicht aufgetragen werden, was ebenfalls zur Ausdehnung ihres Umfangs beiträgt. Beispielsweise erfordert Mauerwerk eine dünne Schicht der Mischung, während eine dickere Schicht erforderlich sein kann, um den Boden zu füllen oder zu nivellieren.

Zusätzlich zu diesen Eigenschaften sollte die Tixotropie (Nicht-Schrumpfung), hohe Adhäsion (4 kg / cm 2) und die Fähigkeit, bei einer Temperatur unter 5 ° C zu arbeiten, beachtet werden. Die Korrosionsbeständigkeit macht die Zusammensetzung zum Gießen von Stahlbetonfundamenten und ähnlichen Konstruktionen geeignet.



Hersteller

Peskobeton M-300 wird von den Verbrauchern stark nachgefragt. Daher überrascht es nicht, dass fast jeder Hersteller im Angebot ist. Kaufen Sie keine namenlosen Kompositionen sowie Produkte unbekannter Hersteller.

Bevorzugt werden seriöse Marken, die das Vertrauen von Lieferanten und Kunden gewonnen haben. Daher empfehlen die Benutzer für den Estrich (auch in einer privaten Wohnanlage) eine Mischung aus M-300 von der Marke "Etalon". Aufgrund des Feinanteils der Körnchen der Zusammensetzung ist es möglich, die Festigkeit und gleichmäßige Verteilung der Schicht der Lösung auch bei einer großen Dicke aufrechtzuerhalten. Dies macht die Zusammensetzung optimal für Estrich, Nivellierung, auch mit erheblichen Höhenunterschieden.

"Standard" es mischt sich gut, Sand setzt sich nicht am Boden des Tanks ab, es ist leicht, eine einheitliche Zusammensetzung zu erreichen. Die Nachfrage nach der Zusammensetzung ist auch auf ihre Vielseitigkeit zurückzuführen - neben dem Füllen des Bodens wird sie auch für das Verputzen von Oberflächen sowie als Mauermörtel verwendet.

Die Zusammensetzung der Gemische "Etalon" besteht aus grobem Sand und Zement, weshalb sie für den Einsatz auf horizontalen Flächen mit mäßigen Belastungen bestimmt sind. Der Temperaturbereich liegt bei -40 ... + 65 ° C.


Eine andere Zusammensetzung, die für den Estrich geeignet ist - eine Mischung aus M-300, die im russischen Werk hergestellt wird "Steinblume". Im Herzen von - Sand und Zement, Weichmachern. Behandelt die Strukturen mit der erhöhten Trocknungsgeschwindigkeit. Zeigt verbesserte Feuchtigkeitsbeständigkeit, Frostbeständigkeit, Wetterbeständigkeit.

Ein weiterer Hersteller, der Aufmerksamkeit verdient - Firma "Crystal Mountain". Das Herzstück der Mischungen "MBR" dieser Marke ist Quarzsand, der zu einer verbesserten Haftung führt. Darüber hinaus enthält die Mischung Portlandzement und Weichmacher. Hauptzweck ist die Instandsetzung und Restaurierung von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen, das Ausgießen von Spalten und Fugen sowie die Prozesslochung.


Hat ähnliche Eigenschaften Dauer Zusammensetzunggekennzeichnet durch den gleichen sparsamen Verbrauch (18-20 kg m2).

In der Regel stellen alle Hersteller ihre Produkte in handgefertigten Säcken von 25, 30 und 40 kg her. Die Verpackung einiger Hersteller kann geringfügig abweichen, z. B. werden Dauergemische in Beuteln nicht zu 40, sondern je 50 kg hergestellt.


Tipps und Tricks

Загрузка...

Beim Mischen des Mauerwerksmörtels sollten Sie die Anweisungen des Herstellers strikt befolgen. In der Regel werden pro 40 kg Sack Zusammensetzung nicht mehr als 7 Liter Wasser benötigt. Experten empfehlen, nur kaltes Wasser zu verwenden. Trockene Komponenten werden in eine Flüssigkeit gegossen, wonach die gesamte Mischung mit einem Mischer geknetet wird. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einen normalen Bohrer verwenden, der ihm eine Mischdüse zuführt.

Die optimale Arbeitstemperatur liegt bei + 5 ... + 50 ° C. Wenn die Temperatur unter + 5 ° C fällt, verliert Sandsteinbeton nicht seine Eigenschaften, seine Haftzeit nimmt jedoch zu.

Sie sollten nicht versuchen, die Komposition manuell zu mischen, da dies nicht möglich ist und der Wunsch besteht, dass mehr Wasser hinzugefügt wird als üblich. Dies ist mit einer Abnahme der Haftung von Sandbeton verbunden.


Die auf eine einheitliche Konsistenz gebrachte Zusammensetzung sollte 5-10 Minuten "ruhen" lassen und anschließend erneut gemischt werden.

Kochen Sie nicht zu viel von der Mischung. Grundsätzlich hat der M-300 eine Lebensfähigkeit von 1,5 bis 2 Stunden, wonach er unbrauchbar wird. Sie müssen so viel Lösung mischen, wie Sie während dieser Zeit verbringen möchten.

Vor dem Auftragen der Zusammensetzung muss auf die Vorbereitung von Arbeitsgründen geachtet werden - sie müssen sauber, fettfrei und trocken sein. Poröse und stark saugende Oberflächen sind grundiert. Bei zusammenfallenden Flächen müssen sie zuerst verstärkt werden.


Vergewissern Sie sich, dass Sie den Pegel auf eine Stufe stellen und die Beacons installieren, die gefüllt werden. Wenn der Boden mit Sandbeton gefüllt wird, wird er einfach über die Oberfläche gegossen, wobei die Regel nivelliert wird. Zum Zeitpunkt der Verfestigung (in den ersten 3 Tagen) sollte das Verdampfen von Feuchtigkeit aus der Lösung verhindert werden. Zu diesem Zweck werden die abgefüllten Böden mit einer Plane abgedeckt.

Außerdem sehen Sie die vergleichende Bewertung zweier beliebter Hersteller des Dry Mix M-300.

Video ansehen: Nassschleifen mit Alex - Wir machen die Stemmeisen wieder scharf! (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar