Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Innenwohnzimmer: moderne Designideen

Aktuelle Trends geben interessante Regeln vor, mit denen Sie das Interieur des Wohnzimmers interessanter und modischer gestalten können. Mit den Ideen und Ratschlägen von Designern können Sie das Wohnzimmer wunderschön dekorieren und diesen Bereich oder Raum zum Highlight des gesamten Innenraums machen. Die Gestaltung solcher Räumlichkeiten sollte so ernst wie möglich angegangen werden.



Besonderheiten

Bei der Gestaltung eines modernen Wohnzimmers wird versucht, den Raum stilvoll zu gestalten - und gleichzeitig mit Leben und Komfort zu füllen. Jetzt ist die Gestaltung moderner Wohnräume universeller, so dass alle Familienmitglieder Zeit damit verbringen können, verschiedene Dinge zu tun. Das Wohnzimmer kann der größte Bereich eines Studio-Apartments sein, in dem Sie sich in Ihrer Freizeit entspannen können.

Bei der Auswahl von Möbeln und Veredelungsmaterialien müssen die einfachsten und unkompliziertesten Lösungen bevorzugt werden. Dekorelemente sollten nicht so viele sein, sie sollten alle elegant und nicht zu hell sein.

Vermeiden Sie, den Raum mit unnötigen Elementen zu überladen. Der Innenraum sollte harmonisch sein.


Jedes dekorative Element sollte den ihm zugewiesenen Platz einnehmen. Überlegen Sie, ob Sie es überhaupt brauchen, ob es für einen bestimmten Stil geeignet ist. Für die Dekoration der Wohnung ist es besser, nur umweltfreundliche, natürliche Materialien zu verwenden. Möbel müssen aus sicheren und nachgewiesenen Rohstoffen hergestellt werden.

Innerhalb eines Wohnzimmers können Sie völlig unterschiedliche Stile kombinieren und so Ihre eigenen, individuellen Optionen erstellen. So können Sie das Wohnzimmer origineller gestalten und universell gestalten. Gleichzeitig können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihr eigenes, einzigartiges Bild des Raumes erstellen. Ein solches Interieur kann die Stimmung und den Charakter des Eigentümers widerspiegeln.

Die Planung sollte durchdacht sein, um den Standort der Möbel besser ernst zu nehmen. Darüber hinaus ist es jetzt üblich, bei der Anordnung der Wohnungen zu sparen, so dass das Budget im Voraus geplant werden muss.



Ein wichtiges Merkmal ist die Auswahl eines geeigneten Ausrüstungsmaterials für moderne Wohnräume. Naturstein sowie seine künstlichen Pendants, die wie das Original aussehen, sind perfekt. Sie haben eine interessante, ungewöhnliche Textur und passen perfekt in moderne Innenräume. Für kleinere Räume ist es besser, künstlichen Gipsstein oder Gips zu wählen.


In modernen Wohnräumen werden häufig Kamine installiert. Es können natürliche Modelle, Biokamine oder deren künstliche dekorative Analoga sein. Der Kamin wird auch mit Naturstein oder Mauerwerk sowie mit Oberflächenmaterialien, die solche Oberflächen imitieren, überarbeitet.




Wände und Decken sind besser mit einfach zu installierenden Paneelen gestaltet. Sie können auch für Decken verwendet werden.

Nun tatsächliche Dekoration der Räumlichkeiten unter dem Baum. So können Sie den Raum gemütlicher gestalten und den Innenraum mit natürlichen Noten füllen.

Nun ist ein weiteres wichtiges Merkmal eine bestimmte Farbpalette, die für die Gestaltung moderner Wohnräume typisch ist. Bei der Auswahl von Farben und Akzenten sollte der Raumbereich berücksichtigt werden. Wenn Ihr Zimmer groß und geräumig ist und die Decken hoch sind, können Sie es mit ungewöhnlichen Akzenten in dunkleren Farben dekorieren.



Wenn der Raum klein ist, sollte er in helleren Farbtönen gehalten werden. Im letzteren Fall eignen sich Holzvarianten auch zur Dekoration. Die Decke kann auch unter einem Baum gemacht werden. So können Sie einen interessanten und einzigartigen rustikalen Stil schaffen, der für moderne Innenräume relevant ist.

Zu den modernsten Innenausstattungsoptionen gehören eine große Anzahl von Glasoberflächen. Verwendet werden große Fenster, Tischplatten mit glänzenden Oberflächen, Couchtische aus Glas - und sogar Glastühle. Glasoberflächen reflektieren Licht, füllen den Raum damit, machen es geräumiger, geben Frische. Dies ist eine großartige Lösung für kleine Wohnzimmer.


Wie für die Möbel in den Innenräumen moderner Wohnzimmer, hat es auch einige Funktionen. Es sollte so funktional und praktisch wie möglich sein. Oberflächen sollten leicht zu reinigen sein - und damit das Leben der Hausbesitzer vereinfachen.

In dieser Saison sind bestimmte Optionen für Möbel - Ecksofas, insbesondere Ledermodelle - relevant. Es sind jedoch auch einfachere (insbesondere modulare) Optionen relevant.

Darüber hinaus gewinnt die Umgestaltung von Möbeln jetzt an Popularität. Es kann mit einem praktischen Speichersystem hinzugefügt werden. Bei einigen Modellen können Sie ein Zustellbett organisieren. Durch das Zusammenklappen solcher Möbel schaffen Sie Platz und füllen das Wohnzimmer mit Raum. Dies ist ein praktisches und funktionales Element, das auch in Mode ist.


Abgehängte Versionen werden jetzt als Schränke zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände verwendet. So können Sie den Raumbereich funktionaler nutzen und ihn nicht übermäßig stören.



Zoneneinteilung

Jetzt relevant und weit verbreitet sind Studio-Apartments. In diesen Wohnungen müssen verschiedene Bereiche, einschließlich des Wohnzimmers, zugewiesen werden. Darüber hinaus ist es in vielen Landhäusern üblich, ein großes Wohnzimmer mit verschiedenen Funktionsbereichen auszustatten. Moderne Wohnzimmer bestehen nicht nur aus einem Erholungsbereich, sondern auch aus einer Bibliothek, einem Arbeitszimmer und einem Essbereich für Familienessen.


Durch die Kombination des Wohnbereichs mit einem Esszimmer können Sie einen einzigen Raum erhalten, in dem Sie Gäste empfangen und Zeit mit der ganzen Familie verbringen können.

Durch die Kombination dieser beiden Funktionszonen können Sie den Raum frei machen. Der Raum wird länger und größer. Sie können sogar eine Sanierung vornehmen, wenn in Ihrer Wohnung oder Ihrem Privathaus diese beiden Zonen durch eine Mauer verbunden sind.

In diesem Fall kann das Zoning wie folgt durchgeführt werden: Legen Sie das Sofa zurück in den Essbereich und organisieren Sie so eine Gruppe von Möbeln zum Entspannen sowie einen separaten Essbereich mit einem großen Tisch und Stühlen. Die Zonierung kann über den Boden erfolgen. Das Sofa mit Stühlen und einem Couchtisch im Wohnbereich des Wohnzimmers kann auf einem kleinen Podium stehen, während sich der Essbereich auf dem üblichen Niveau befindet.


Die Zoneneinteilung kann mit verschiedenen Wandbelägen erfolgen. Für den Gastbereich ist es besser, ein entspannteres Design zu wählen, das nur mit Möbelpolstern oder Gemälden, Figuren, Büchern Akzente setzt. Der Essbereich kann heller und interessanter gestaltet werden und helle Stühle und Geschirr aufnehmen.


Die Wohnung kann auch Wohnzimmer mit Küche kombinieren. Diese beiden Zonen können durch eine kleine Trennwand (es sollte nicht fest sein), ein Regal oder eine Bar voneinander getrennt sein. Sie können an der Bar zu Abend essen, aber Sie können es nur als Trennwand verwenden. An der Bar können Sie kochen und im Wohnzimmer fernsehen. Diese Zoning-Option ist sehr praktisch.



Zur Trennung von Zonen mit Bodenbelägen. Der Küchenbereich ist mit Keramikfliesen ausgestattet und der Fußboden im Wohnzimmer wird mit Parkett- oder Laminatböden bearbeitet.


Modetrends

Klassischer Stil

Der Modetrend des kommenden Jahres ist die Gestaltung des Wohnzimmers im Stil eines Klassikers. Klassisches Design ist wichtig, weil es den allgemeinen Ton für diesen Raum bestimmt. Bei der Umsetzung der Veredelung müssen Holzbeläge und natürliche Holzwerkstoffe verwendet werden. Der Klassiker weist auf Symmetrie in der Anordnung von Möbeln sowie auf eine Kombination von Farben aus Polsterungen, Schränken und anderen Elementen hin.

Wohnzimmer mit hohen Decken ergänzen den großen luxuriösen Kronleuchter und zusätzliche Strahler, während die Decken mehrstufig sein können. Das Wohnzimmer im klassischen Stil kann durch elegante Vorhänge ergänzt werden. Es sollte viele Fenster haben. Sehr gut, wenn sie groß sind.


Um dem Innenraum Luxus und Komfort in einem solchen Raum zu geben, können Sie einen Kamin platzieren. Als dekorative Elemente verwenden Sie schöne Blumentöpfe, geschmiedete Kerzenständer, Gemälde und schöne Rahmen. In diesem Fall ist es besser, gepaarte Elemente zu verwenden, um eine klare und korrekte Symmetrie zu erreichen.

Für die Wandverkleidung ist es besser, einfarbige warme Beschichtungen zu verwenden. Es kann beige, hellgelb, golden oder elfenbein sein.

Solche Farbtöne bilden einen hervorragenden Hintergrund für die Dekoration von Wänden mit Gemälden, Fotografien und anderen dekorativen Elementen. Wenn Sie den Innenraum in diesem Stil dekorieren, können Sie einen Schwarz-Weiß-Kontrast verwenden, der jedoch weicher gestaltet werden muss.


Provence

Die nächste Version des Wohnzimmers ist der Stil der Provence. Er impliziert die Anwesenheit französischer Motive. Um ein solches Wohnzimmer zu arrangieren, ist es besser, Verkleidungen und Möbel aus zarten Pistazien, Pink, Lavendel und hellblauen Farbtönen zu verwenden.

In einem solchen modernen Wohnzimmer müssen Sie möglichst viel Licht hereinlassen, und zwar sowohl natürlich als auch künstlich. Für die Dekoration der Wände darf strukturierter Putz verwendet werden. Oberflächen können künstlich gealtert werden. Es wird empfohlen, natürliche Materialien zu verwenden.



Blumendrucke sollten als Drucke verwendet werden.

Sie können die Decke verwenden, bei der es sich um eine Decke aus dicken Baumstämmen handelt. Sie können nicht echt sein, aber Polyurethan, mit Nachahmung einer Holzoberfläche.

Um den Boden in einem modernen Wohnzimmer im provenzalischen Stil fertigzustellen, ist es besser, Laminat unter Stein oder Naturholz zu verwenden. Unter seiner Farbe müssen Sie die Fassaden von Möbeln und elegante Rahmen für Wandmalereien auswählen.

Das Mittelstück kann ein schöner Teppich mit einem Blumendruck sein. Es kann weich sein, flauschig. Der Teppich kann unter Vorhängen und Möbelpolstern abgeholt werden. Eine solche harmonische Kombination ist eine ausgezeichnete Lösung für moderne Wohnräume im provenzalischen Stil.


Art Deco

Für die Gestaltung moderner Wohnräume wird heute häufig Art-Deco-Stil verwendet. Es wird seinen Designern am häufigsten empfohlen, sie für die Einrichtung des Innenraums zu verwenden. Es zeichnet sich durch bizarre Formen, die Verwendung ungewöhnlicher Materialien aus und ist ideal für Menschen, die in modernen Ballungsräumen leben. Designer empfehlen die Verwendung heller Farben für Wände, Möbel und Akzente können jedoch farbiger gewählt werden.




Dieser Stil zeichnet sich durch eine Kombination verschiedener geometrischer Formen aus. Es können runde Tische und rechteckige Elemente in Form von Fensterbänken, Gemälden und Sofasitzen sein. Wählen Sie für Möbelbezüge die Haut von exotischen Tieren und anderen ungewöhnlichen Materialien.


Sie können verschiedene Elemente kombinieren: eine einfache Zwischendecke und einen interessanten verzierten Kronleuchter sowie eine Tapete mit Siebdruck. Sie können Akzente setzen, indem Sie luxuriöse Gemälde und schöne Fotos aufhängen. In den Zimmern sollten viele Fenster und Spiegel vorhanden sein.

High Tech

Ein weiterer beliebter Stil in dieser Saison ist Hi-Tech. Es ist eine Kombination aus Komfort, Funktionalität und Zweckmäßigkeit. Als Teil dieses Stils können Sie das minimalistische Design der Halle mit ungewöhnlichen Möbeln kombinieren und das Interieur mit modernen Technologien (wie Plasma-TVs, Audiogeräte, Computer) ergänzen. Sie können mit dem Kontrast spielen und verschiedene geometrische Formen verwenden.

Es ist besser, in einem solchen Innenraum möglichst hängende (als ob in der Luft schwebende) Schränke und andere Elemente zu verwenden. Stühle dürfen keine Seiten und Rücken haben. Am beliebtesten sind Möbelmodelle in Grau, Schwarz und Weiß. Mit den glänzenden Oberflächen von Tischen, Decken oder farbigen Kissen lassen sich helle Akzente setzen.



Sie können ein solches Wohnzimmer mit verschiedenen Bezügen dekorieren. Designer empfehlen die Verwendung von Holz, Parkett oder Laminat, um den Boden eines solchen Raums zu veredeln.

Pop-Art

Hell und farbenfroh wirkt das Interieur des Wohnzimmers im Stil der Pop Art. Diese Option ist für Designer am interessantesten und einzigartig. In einem solchen Raum können Sie ein großes Sofa in Form von Lippen, einen Couchtisch aus transparentem Kunststoff, auf dem die liegenden Gegenstände buchstäblich in der Luft schweben, platzieren.

Sie können viele helle Blumen und Pflanzen sowie farblich kontrastierende Kombinationen verwenden. Die Pop-Art ist ein Farbenrausch, sie zeichnet sich nur durch kühne neue Elemente aus.


Wandbeläge können mit Tapeten hell dekoriert und akzentuiert werden. Perfekt angepasste Tapete mit 3D-Effekt.

Öko-Stil

Ein anderer beliebter Stil ist Öko. Es steht für Harmonie und Einheit mit der Natur. Designer empfehlen, Wohnzimmer in diesem Stil hell und geräumig zu gestalten. Die Hauptdekorationselemente sollten Zimmerpflanzen sein. Es ist besser, Materialien zu verwenden, die nur Naturmaterialien sind: Stein, Metall, Holz.


Minimalismus

Die Designer empfehlen nun, moderne Innenräume mit einem vorrangigen Minimalismus zu dekorieren. Dieser Stil zeichnet sich durch die Präsenz von Raum und Einfachheit der Form aus. Der Innenraum sollte so gut wie keine dekorativen Elemente sein, alle Accessoires, einschließlich Geschirr und Bücher, sollten versteckt sein. Moderne Technik sollte auch ein bisschen sein.

Stühle und Tische sollten am einfachsten und unkompliziert sein. Oberflächen sind besser monochrom zu verwenden. In solchen Räumen werden normalerweise keine hellen Akzente verwendet.


Designer-Tipps

Dabei müssen modische Nuancen berücksichtigt werden. Klassisch Weiß, Beige, Milch - das sind immer die eigentlichen Klassiker. Vor allem diese Sonnenschirme helfen den Besitzern kleiner Räumlichkeiten. Helle Töne können mit dunklen Oberflächen kombiniert werden, um einen Kontrast zu erzeugen.

Gleichzeitig müssen Sie in einem modernen Interieur helle Akzente setzen, ob rote Stühle, rote Bilderrahmen oder helle Kissen auf dem Sofa. Darüber hinaus können Sie für diese Zwecke ungewöhnliche Farben, originale Couchtische oder Teppiche verwenden.

In vielen modernen Sälen wirken sie wie Ruheräume und bevorzugen beruhigende Beigetöne. Sie schaffen ein Gefühl der Ruhe und Ruhe und ermöglichen es Ihnen, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen. Darüber hinaus bieten Designer nun eine Vielzahl von Beigetönen an, durch die Sie einen interessanten Verlauf (und sogar kontrastierende Übergänge) erstellen können.


Außerdem empfehlen Designer die Verwendung der tatsächlichen Grau- und Silbertöne. Das ist nicht überraschend, denn das Jahrhundert der modernen Technologie zeichnet sich durch eine Vielzahl metallisierter Elemente aus. Sie sind häufig in Haushaltsgeräten vorhanden.


Graue Farbe ist universell, neutral. Es eignet sich für die Gestaltung von Innenräumen in jedem Stil. Ein solcher Schirm kann selbst die hellsten, kontrastierenden Entscheidungen ausgleichen und die Gestaltung des Wohnraums entspannter gestalten. Da Grau eine kühle Farbe ist, empfehlen Designer die Kombination mit wärmeren Tönen. Holzoberflächen sind ebenso perfekt wie Nuancen wie Beige und Gelb.

Für das Wohnzimmer ist es wichtig, die richtige Farbgebung zu wählen, damit das moderne Interieur nicht lächerlich wird. Für die Gestaltung der Wände darf auch die klassische schwarze Farbe verwendet werden. Es bleibt von Saison zu Saison relevant. Zusätzlich können Akzente mit interessanten hellen Farben arrangiert werden: Smaragd, Marsala, Amber, Kirsche, Gold, Zitrone. Die wärmere der oben genannten Farben macht es möglich, den Innenraum sonnig und hell zu gestalten, und kalte Töne füllen ihn mit Tiefe und Luxus.


Schöne Beispiele im Innenraum

Das Innere des Wohnzimmers ist immer schön und relevant, sieht einfach aus, also sollten Sie versuchen, dem Prinzip des Minimalismus zu folgen. In einem solchen Wohnzimmer werden mittelgroße Möbel großartig aussehen. Stühle, die die Puffs besser ersetzen, und Stühle - Hocker. Darüber hinaus spielt die Platzierung von Möbeln im Innenbereich eine wichtige Rolle: Sie sollten sie nicht am Rand platzieren. Möbel können in verschiedenen Teilen eines geräumigen Raums gruppiert und angeordnet werden, wobei der Raum in getrennte Zonen unterteilt wird.

Möbel im Inneren eines modernen Wohnzimmers können Akzente setzen. Wenn Sie kontrastierende Materialien für die Polsterung auswählen, können Sie helle Akzente setzen und sie mit ungewöhnlichen Accessoires ergänzen.


Diese Saison wird im Innenbereich des Wohnzimmers mit glatten Linien und interessanten Blumenmotiven, großen Blumen, Ästen und Bäumen relevant eingesetzt.

Zwei Etagen des Hauses können jetzt in derselben Stilrichtung ausgemacht werden. In diesem Fall können Sie mehrere Stile kombinieren. Sie können Minimalismus und Loft oder Klassik und Provence miteinander kombinieren. Sie können sie mit hellen Details verdünnen: Glasmosaik, Kissen in Patchwork-Technik.

Video ansehen: Wunderschöne Moderne Innen Wohnzimmer Schone Design Ideen (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar