Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Gipsfliesen in der Innenarchitektur

Ein modernes Haus sollte nicht nur komfortabel und gemütlich sein, sondern auch stilvoll, so dass für die Bauarbeiten verschiedene Baumaterialien verwendet werden. In letzter Zeit ist Gipsfliese im Design besonders beliebt. Es zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus und ermöglicht Ihnen, ein schönes Interieur zu schaffen.

Aufgrund der großen Auswahl an Farben und Texturen ermöglicht dieses Material die Umsetzung jeder Designer-Fantasie. Darüber hinaus lassen sich Gipsfliesen einfach montieren Selbst ein Anfänger kann so ein dekoratives Finish machen.

Besonderheiten

Gipsfliese ist ein einzigartiges Material, das für die Ausrichtung von Räumen verwendet wird. Es wird aus umweltfreundlichen Rohstoffen - Zement und Gips - hergestellt. Die Zusammensetzung der dekorativen Fliesen enthält keine schädlichen Zusätze und kann daher sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohnräume verwendet werden. Je nach Fertigungstechnologie erhält das Produkt eine gewisse Verschleißfestigkeit und kann Leder, Metall und Naturstein imitieren.



Im Gegensatz zu herkömmlichen Keramikfliesen hat Gips eine Reihe von Vorteilen, unter anderem die folgenden:

  • Ästhetik. Das Bauprodukt fügt sich perfekt in das Innere des Gehäuses ein und wird harmonisch mit verschiedenen Oberflächenveredelungen kombiniert, so dass Sie den Raum mit einer behaglichen Wärme und Behaglichkeit füllen können.
  • Vielseitigkeit. Das Material eignet sich zur Dekoration von Räumen mit normalem Mikroklima und hoher Luftfeuchtigkeit. Gips ist beständig gegen Temperaturschwankungen und wird daher häufig nicht nur für Fassadenwände in Räumen, sondern auch für die Dekoration von Veranden, Loggien, Balkonen und Kaminen gewählt. Die Fliese kann Temperaturen von bis zu + 70 ° C standhalten, dank derer sie zur Fertigstellung von Saunen verwendet wird.
  • Hohe Wärme- und Schalldämmung. Verstärken Sie diese Eigenschaften durch zusätzliche Isolierung.
  • Umweltfreundlichkeit. Innenfliesen enthalten keine chemischen Verunreinigungen.
  • Nichtbrennbarkeit und Feuerbeständigkeit.
  • Ausgezeichnete Qualität. Bei richtiger Installation und Betrieb kann das Material viele Jahre halten, ohne dass die Oberfläche erneuert und wiederhergestellt werden muss.
  • Verfügbare Größen Produkte produzieren verschiedene Formen und Größen, was die Installation vereinfacht.

Bei der Herstellung von Gipsplatten mit einer speziellen molekularen Behandlung kommt es zu einer erheblichen Verdichtung der Substanzen und Gips erhält eine feste Struktur. Dieses dekorative Produkt ist resistent gegen negative Einflüsse. Die Pflege der Fliesen ist einfach, ihre Oberfläche kann mit feuchten Lappen, Schwämmen und weichen Bürsten abgewischt werden.

Bei der Veredelung werden dekorative Kompositionen häufig zusätzlich lackiert. Dies erhöht ihren Schutz gegen mechanische Beschädigung und Verschleißfestigkeit. Diese Fliese ist weniger verschmutzt und kann mit Reinigungsmitteln mit aggressiven Inhaltsstoffen gewaschen werden.

Nach dem vollständigen Einbau- und Reinigungsmaterial wird in der letzten Phase der Installationsarbeiten lackiert.

Gipsfliesen sind im Gegensatz zu Natursteinen leicht, so dass vor der Installation keine Verstärkung der Wände erforderlich ist, was wiederum Zeit und Geld spart. Das einzige, was vor dem Verlegen getan werden muss, ist, die Oberfläche gut für das Futter vorzubereiten.. Dazu sind die Wände aus Beton oder Gips, wenn die Beschichtung locker ist, müssen sie verstärkt werden. Die Montage der Gipsprodukte erfolgt mit flüssigen Nägeln, Spezialmischungen oder Klebstoff.


Das Hauptmerkmal von dekorativen Fliesen ist die große Auswahl an Größen, die es leicht macht, die notwendigen Elemente zusammenzubringen und die ursprüngliche Dekoration herzustellen.

Wenn Sie schwer zugängliche Stellen auslegen müssen, können Sie die Fliese mit einer Schleifmaschine oder einer Metallsäge schneiden.

Dank dieser Art von Fliesen können Sie den Innenraum in jedem Stil dekorieren, von modernen bis hin zu strengen Klassikern. Auf den ersten Blick scheinen dekorative Kompositionen einfach zu sein, doch mit ihrer sorgfältig ausgewählten Textur und Farbe schaffen sie ein modisches und einzigartiges Design, das den letzten Schliff bei der Gestaltung des Raums bildet.



Für was ist es

Heute finden sich in den meisten Wohnungen und Häusern Wandverkleidungen aus Gipskacheln, da sie Mauerziegel perfekt simulieren und viel billiger sind als natürliches Material. In der Regel werden Gipsfliesen für die Innendekoration von Wänden verwendet, und sie werden zum Dekorieren von hervorstehenden Ecken im Raum verwendet, die einem ständigen Abrieb ausgesetzt sind.

Sie können dieses Dekor auch für Flächen an der Tür verwenden. Gleichzeitig wirken Fliesenkompositionen sowohl mit voller als auch mit teilweiser Wanddekoration schön.


Gipsmaterial wird gut mit Tapeten und Holzplatten kombiniert, sodass es in verschiedenen Ausführungen kombiniert werden kann. Um beispielsweise eine interessante Raumgestaltung zu erhalten, reicht es aus, die Wände mit dekorativem Putz oder Kleidungsstücken mit einer schönen Textur zu bedecken und den Gipsbogen, die Nische und die Türen mit Gipswänden zu dekorieren. Dank dieser einfachen Designideen wird der Raum in kürzester Zeit zu einem schicken und stilvollen Raum.




Da Innenfliesen hauptsächlich aus Stein und Ziegelimitat hergestellt werden, werden sie auch zur Dekoration von Landhäusern, Büros, Ausstellungshallen und Restaurants verwendet. Eine ungewöhnliche Lösung wird sein, dass die Wände des Balkons mit weißen oder braunen Ziegeln imitiert werden. Gut geeignet für Wohnzimmer, dekoriert im Loft-Stil.

In einem solchen Innenraum, in dem Formen und Linien strenger sind, wird die Fliese dazu beitragen, den Innenraum aufzuhellen und ihm Modernität zu verleihen. Um die Schönheit der Dekoration positiv hervorzuheben, müssen Sie sich bei der Installation des Produkts um gute Beleuchtung kümmern.



Für die Verkleidung von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit können Gipsfliesen nur dann geeignet sein, wenn sie mit speziellen wasserabweisenden Lösungen behandelt werden. Nach gründlicher Imprägnierung schmückt das Produkt die Badezimmerwände oder den Arbeitsbereich in der Küche ausreichend.

Ansichten

Dekorative Gipsfliesen sind in einer großen Auswahl erhältlich und können sich nicht nur in Form, Größe, Farbe und Struktur unterscheiden. Auf dem Baumarkt gibt es bis heute viele Arten von Produkten, die für Innenverkleidungen verwendet werden können. Folgende Optionen sind besonders beliebt:

  • Mit einer Nachahmung eines Ziegels. Die Dicke ist gering, daher wird sie normalerweise für Innenräume kleiner Räume gewählt. Diese Fliese spart Platz und ist eine gute Möglichkeit, verschiedene Öffnungen zu dekorieren und eine Leiste zu gestalten. Die Wandgestaltung in Form von Mauerwerk eignet sich auch für die Gestaltung großer Räume.
  • Mit Steinimitat. Je nach Produktionstechnologie kann das Produkt eine andere Farbe annehmen und unterscheidet sich äußerlich nicht vom natürlichen Material. Für Wohnräume bevorzugen Sie meist plattenartige Fliesen. Es wird aus Porenbeton hergestellt und mit speziellen Lösungen lackiert, die für mehr Glanz sorgen. Nicht schlecht sieht auch der Innenraum und die Gipszementfliese aus. Es ist mit Kaminen, Bögen und separaten Teilen der Wände dekoriert.

Jeder der oben genannten Materialtypen ist besonders gut und zeichnet sich durch einzigartige Eigenschaften aus. In der Regel hängt die Wahl der Gipsfliesen von der Größe des Raumes und dem Stil des Interieurs ab, so dass einige Hausbesitzer Ziegelverkleidungen bevorzugen können, während andere die in Steinform angelegte Komposition mögen.


Design

Gipskacheln werden häufig für die Dekoration von Stadtwohnungen, Landhäusern und öffentlichen Gebäuden verwendet. Um ein stilvolles Interieur zu erhalten, müssen Textur und Farbe des Materials gewählt werden, wobei die Eigenschaften und Merkmale des Raums zu berücksichtigen sind. Sieht wunderschön aus im Flur und Flur der Wohnung dekorative Fliesen.

Da diese Räume wenig Platz haben, wird empfohlen, Ziegelimitationen zu verwenden. Visuell erweitern Sie den kleinen Raum, der auch weißen Fliesen hilft, er kann die Wände im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Kinderzimmer auslegen.


Eine interessante Lösung wäre, einen Gipshintergrund für TV, Möbel und Gemälde zu erstellen. Das Produkt, das einen wilden Stein imitiert, wird dem Design eine gewisse Dynamik verleihen und die Wände des Balkons angemessen schmücken. Gleichzeitig kann die Gipsfliese als eigenständiger und zusätzlicher Gegenstand eines Dekors wirken. Ein unter einem Stein verkleideter Bogen betont zum Beispiel interessanterweise Übergänge im Raum, und eine Mauer in Form eines Mauerwerks wird als zentrale Zone dienen, auf die die Hauptaufmerksamkeit gerichtet wird.

Für den Fall, dass die Fläche der Räume in der Wohnung groß ist, wird für die Gestaltung empfohlen, eine interessante Farbkombination zu erstellen. Die schwarze Fliese in Harmonie mit einem Weiß- und Beigeton wird gut aussehen. In der Halle ist es beispielsweise möglich, die Hauptdekoration in Weiß zu gestalten und die Türen und kleinen Wandabschnitte mit dunklen Farben zu dekorieren.

Scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren und füllen Sie den Innenraum mit hellen Farben.

Bewertungen

Gipsplatten sind unter den Meistern sehr gefragt, da sie viel positives Feedback erhalten haben und sich als einzigartiges Material auf dem Baumarkt erfolgreich etabliert haben. Viele Käufer haben für sich die günstigen Kosten und die hochwertigen Dekorationsartikel ausgemacht.

Heutzutage werden Gipsplatten sowohl von inländischen als auch ausländischen Herstellern produziert, so dass sie leicht unter dem gewünschten Design aufgegriffen werden können. Außerdem ist die Oberflächenbeschichtung recht einfach und erfordert nicht viel Zeit.

Schöne Beispiele im Innenraum

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Interieur mit Gipsfliesen zu gestalten. Es sieht besonders schön in der Gestaltung von Wohnräumen aus. Um einen interessanten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, Fliesen an Wänden oder Trennwänden zu verlegen. Gleichzeitig kann die Hauptdekoration der Wände durch Bemalen oder Tapezieren erfolgen. Ein schicker Look verleiht Raum und Material rund um die Tür oder den Bogen. Der Innenraum ist also nicht monophon und stilvoll.

Oft werden im Wohnzimmer Kamine installiert, die sowohl funktionieren als auch falsch gebaut werden können. Um dieses Dekorelement vor dem allgemeinen Hintergrund des Raums hervorzuheben und seine Individualität zu betonen, wird empfohlen, die Gipsfliese mit Kunststein oder Ziegelstein zu beenden. In diesem Fall wird die Beleuchtung des Raums wichtig sein. Dazu ist es erforderlich, den korrekten Beleuchtungswinkel zu bestimmen und helle Lichtquellen zu montieren. Andernfalls erzeugt der Raum ein Gefühl von Trübsinn.

Für Wohnzimmer ist es wünschenswert, eine Fliese aus hellen Tönen zu wählen. Eine schöne Option für dieses Zimmer wäre beige und hellgrau.




Die dekorative Veredelung von Gipsfliesen ist für Küchen gut geeignet. Als Hauptstandort gilt eine Wand in der Nähe der Tischplatte, ein Auszieher oder eine Theke. Um dem Material mehr Glanz zu verleihen und es vor den negativen Einflüssen von Feuchtigkeit und Temperatur zu schützen, muss die Fliese lackiert werden. Die Küche sieht interessant aus als Stein und unter dem Ziegelstein. Mit Hilfe des ursprünglichen Grundrisses wird dieser Raum umgestaltet und wird nicht nur schön, sondern auch gemütlich.

Gipsfliesen eignen sich auch für die Gestaltung von Schlafzimmern. Weißes Finish füllt den Raum mit Zärtlichkeit und vermittelt ein gepflegtes Gefühl. In der Regel haben sie im Schlafzimmer eine dem Bett gegenüberliegende Wand. Eine gute Option wäre auch, den Ausgang aus dem Raum oder der Nische zu beenden. Für das Verputzen im Schlafzimmer ist zusätzlich zur Hauptbeleuchtung eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, die in Form von Strahlern installiert werden muss.

Bei Fluren und Fluren wird das Material in diesen Räumen am besten auf Bogen, Türen oder Kanälen platziert. Gleichzeitig wird zur Auswahl von Licht die Farbe der Kachel empfohlen, da dunkle Schatten den Raum visuell reduzieren und klare Grenzen setzen können.

In den Badezimmern gibt es ein dekoratives Element. Diese Art der Dekoration macht den Raum individuell und verleiht ihm ein außergewöhnliches Aussehen. Für Badezimmer können Sie Verkleidungen in verschiedenen Farben verwenden. Wählen Sie dazu den mit hellen Farben verdünnten Hauptfarbton. In der Regel werden in Badezimmern Gipsfliesen in der Nähe des Podestes und des Waschbeckens angebracht. Auch an den Wänden, an denen Spiegel und Regale hängen, sieht es gut aus.

Video ansehen: Feinsteinzeug-Verblender anbringen. HORNBACH Meisterschmiede (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar