Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wohnzimmerdesign: die Feinheiten, um ein harmonisches Interieur zu schaffen

Das Wohnzimmer ist eine Art Visitenkarte zu Hause. Daran können Sie den Geschmack und Stil des Eigentümers des Hauses beurteilen. Indem Sie Ihre Fantasie miteinander verbinden, können Sie Ihr eigenes einzigartiges Design erstellen, von dem alle Verwandten und Freunde begeistert sein werden. Aber um ein Trauminterieur zu schaffen, auch in einem alten Plattenhaus, ist es nicht notwendig, sich an Profis zu wenden. Entwickeln Sie einen Plan, wählen Sie den Stil und die Farbe des Wohnzimmers aus. Um dies zu tun, reicht es aus, einen Sinn für Geschmack und Stil zu haben, ein wenig Wissen und Fantasie zu haben.


Besonderheiten

Загрузка...

Im Wohnzimmer verbringen wir die meiste Zeit. Hier versammeln wir uns nach dem Arbeitstag mit der ganzen Familie und feiern bedeutende Ereignisse mit unseren nahen und lieben Menschen. Und dieser Raum sollte immer spektakulär aussehen. Die Stimmung und allgemeine Atmosphäre hängt davon ab, wie das Interieur und das Design durchdacht werden. Genau deswegen Das Wohnzimmer sollte attraktiv, komfortabel und ungewöhnlich gemütlich sein.

Damit das Interieur in einem normalen Raum in einem Plattenhaus komfortabel und harmonisch wird, reicht es nicht aus, schöne Möbel und Dekor zu verwenden. Noch vor wenigen Jahrzehnten enthielt die notwendige Möbelliste für das Wohnzimmer:

  • Sofa oder Sofa;
  • ein Sessel;
  • großer Schrank oder Wandrutsche;
  • TV;
  • Stehleuchte;
  • Couchtisch.

Heute wird der Saal nicht nur als Fernsehraum wahrgenommen. Hier können Sie verschiedene Dinge tun, Brettspiele mit Freunden spielen, Bücher lesen usw. Obwohl sich die moderne Liste nur wenig geändert hat, wurden Anzahl, Form, Größe und Farben der Einrichtung geändert.

Designer beraten, wann immer es möglich ist lehnen Sie Möbel ab, wenn sie sehr selten benutzt werden Oder nutzen Sie funktionale Möbel, zum Beispiel einen Verwandlungstisch, der sich leicht von einem kleinen Magazin in ein großes Esszimmer verwandelt. Oder einen Konsolentisch, der sich nicht von einer schmalen Konsole unterscheidet und in der zusammengebauten Form nur wenig Platz beansprucht, sondern auch leicht demontiert werden kann und bis zu 14 Personen zum Abendessen aufnehmen kann.




Hauptmerkmale des modernen Interieurs:

  • glatte und glatte Wände;
  • einfache und prägnante Formen;
  • nachdenkliche und wünschenswerte dezentrale Beleuchtung;
  • Minimum an Möbeln und Dekor;
  • gleichmäßig verteilte Möbel im ganzen Raum;
  • einfache fenstergestaltung.

Wohnräume können sich in Form, Größe, Höhe und sogar im Verwendungszweck unterscheiden. Das Innere einer Ein-Zimmer-Wohnung mit unregelmäßiger Form auszustatten, ist viel schwieriger als die Schaffung eines Traumwohnzimmers in einem Cottage.

Wenn ein kleiner Bereich des Gehäuses erforderlich ist, um alle erforderlichen Zonen in einem komprimierten Raum unterzubringen. Und in einer Berghütte können Sie in der Regel durch die Fantasie streifen.






Obwohl die Inneneinrichtung des Hauses auch eigene Regeln und Vorschriften hat. Und vor allem ist es wünschenswert, den Gesamtstil des Hauses in allen Räumen zu beobachten. Zimmer mit unterschiedlichen Stilen sehen lächerlich und geschmacklos aus. Und in einem solchen Chaoshaus zu sein, wird unbequem sein. Aber wie Experten raten, Der Stil der Schlafzimmer im Haus kann von einer Richtung abweichen. Dies ist eine Art persönlicher intimer Zone, im Gegensatz zum Wohnzimmer. Für jede Wohnung oder jedes Haus ist es erforderlich, die individuellen Dekorationsmöglichkeiten für das Wohnzimmer zu wählen.


Ein Wohnzimmer in einem Privathaus machen

Bei der Anmeldung ist es notwendig zu verwenden:

  • dicke Vorhänge, mehrlagige Jalousien an den Fenstern;
  • verschiedene Tapetenoptionen je nach gewähltem Stil und Richtung;
  • mehrstufige Gips- oder Spanndecke mit Strahlern und einem schönen Kronleuchter;
  • große Möbel und geräumiger Schrank.


Das Wohnzimmer im "Chruschtschow" oder in einem Plattenhaus herstellen

Folgende Nuancen werden hier relevant sein:

  • lichtdurchlässige und neutrale Vorhänge an den Fenstern;
  • vorzugsweise monochromatisches Licht und neutrale Farben bei der Gestaltung der Wände.
  • Spanndeckenbeschichtung, um die Mängel von Platten und Böden zu verbergen;
  • kompakte und funktionelle Möbel, eingebaute Lagersysteme.



Das Design der Wohnküche

Wenn Sie ein Wohnzimmer mit einer Küche kombinieren, sollten Sie bestimmte Tipps beachten:

  • leichte Stoffvorhänge an den Fenstern, römische Vorhänge oder Jalousien;
  • monochromatisches Licht und kontrastierende gesättigte Farben bei der Gestaltung der Wände;
  • einfache oder abgehängte Decke;
  • kompakte, multifunktionale Lichtmöbel, vorzugsweise Einbaugeräte.





Schlafzimmer Dekoration Wohnzimmer

Das Zoning ist erfolgreich, wenn Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Lichtvorhänge und Jalousien an den Fenstern;
  • monochromatisches Licht und ruhige Farben im Innenraum;
  • alle Deckenveredelungsmethoden sind geeignet;
  • kompakte und multifunktionale Möbel, eingebaute Lagersysteme.

Eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Innenraums ist jedoch Zweckmäßigkeit und Funktionalität.

Wenn der gewählte Stil des Wohnzimmers Minimalismus ist, müssen Sie sich an alles halten: bei der Auswahl von Möbeln, Vorhängen, Dekorieren von Wänden und Böden.

Zoneneinteilung

Moderne Designer verwenden beim Erstellen eines Projekts und eines Wohnzimmerinnenraums bestimmte Regeln. Sie bestimmen, wo sich die einzelnen Zonen befinden, schöne Dekorationsgegenstände und wie die Umgebung aussehen wird. Diese Regeln müssen beachtet werden, um die Harmonie des Innenraums nicht zu stören.

In modernen Innenräumen wird die Technik des Zonierens eines Raums und des Organisierens von Räumen häufig so angewendet, dass für jedes Familienmitglied ein freier Platz für die Erholung und das Lernen für die Seele in der Freizeit vorhanden ist. Bei der Planung sollte zunächst berücksichtigt werden, für wie viele Personen der Raum ausgelegt ist, dh wie viele Personen in der Wohnung wohnen und wie viele Gäste Sie empfangen möchten. Es ist notwendig, den Raum so zu gestalten, dass sich alle darin wohl fühlen. Und sogar 15 Quadratmeter. Ich mache es absolut real.


Die wichtigsten Empfehlungen zur Unterteilung eines Raumes in separate Funktionsbereiche:

  • Erholungsbereich - es wird empfohlen, die Polstermöbel zu platzieren: Sofa, Sessel oder Puffs. Gegenüber dem Sofa können Sie den Fernseher aufstellen und an der Wand ein Regal mit Büchern ablegen.
  • Arbeitsbereich, es ist eine Werkstatt oder ein Hobbyraum. Diese Zone erfordert einen komfortablen Schreibtisch mit Computer und ein Rack mit dem notwendigen Zubehör für Arbeit oder Kreativität. Hier können Staffeleien mit Farben, Sticksets sowie ein Synthesizer oder ein anderes Musikinstrument gespeichert werden. Die Zone muss notwendigerweise eine individuelle Beleuchtung haben - eine Schreibtischlampe oder eine Stehlampe neben dem Stuhl.
  • Gästebereich - in der Regel ist dies ein Bereich mit einem Sitzbereich. Sie können auch einen bequemen Sitzsack oder Tisch für Getränke und Snacks platzieren.


Versuchen Sie gleichzeitig, nur die nötigen Möbel in den Raum zu stellen, und geben Sie die umständlichen Wand-Dias für den Fernseher und die Stereoanlage auf. Stellen Sie den Fernseher an der Wand auf die Halterung und verwenden Sie ein geräumiges Aufbewahrungssystem im Flur oder im Schlafzimmer.

Möbel sind besser entlang der Wände und in den Ecken zu haben, jedoch nicht in der Mitte. Die Hauptsache ist, so viel Platz wie möglich für freie Bewegung im Raum zu lassen.

Bei der Zonierung eines rechteckigen Raums ist es wichtig, die verschiedenen Zonen harmonisch so zu kombinieren, dass sie buchstäblich miteinander verschmelzen.


Sie können Zoning auf verschiedene Arten erreichen:

  • Verwenden Sie beim Dekorieren von Wänden unterschiedliche Farben.
  • verschiedene Farben des Bodens in separaten Funktionsbereichen;
  • Decke mit verschiedenen Ebenen oder mit einer Kombination aus Spannung und Klassik;
  • Vorhänge und Schiebetüren;
  • Polstermöbel und Kleiderschränke, um einen separaten Bereich zu trennen;
  • dekorative Trennwände, Bildschirme oder Regale mit offenen Regalen;
  • Gipskartonwände.





In modernen Grundrissen ist das Wohnzimmer oft ein Durchgangszimmer. Dieses Apartment kann nicht als erfolglos bezeichnet werden, da der Durchgangsraum die Gäste verzögert und keine neugierigen Blicke auf das Schlafzimmer oder das Büro gewährt.

In einigen Häusern und Wohnungen bevorzugen die Eigentümer, das Wohnzimmer mit der Küche zu kombinieren. In diesem Fall ist die Einteilung in Zonen bedingt. Ein solches Interieur ist wichtig, um den Raum ordentlich zu ordnen und richtig zu ordnen. Dann erhalten Sie eine stilvolle und moderne Wohnküche. Und dafür ist die Gestaltung von zwei Zonen in verschiedenen Farben am besten geeignet.


Besitzer von Ein-Zimmer-Apartments haben nicht so viele Möglichkeiten, ein Apartment zu dekorieren. Das Wohnzimmer ist entweder mit der Küche oder dem Schlafzimmer verbunden. Wenn wir aber vom Studio sprechen, dann vereint der gesamte Raum ausgehend vom notwendigen Minimum verschiedene Zonen.




Bei einem kombinierten Wohn- und Schlafzimmer können Sie eine einfache Trennwand aus Gipskarton verwenden. Und wenn die Raumaufteilung einen zusätzlichen Raum in Form einer Nische hat, können Sie den Schlafbereich mit Hilfe von Schiebetüren oder Vorhängen schützen.



In einigen Wohnungen ist es möglich, den Fußboden einige Zentimeter anzuheben, um eine separate Zone auf das Podium zu bringen und sie dadurch vom übrigen Raum zu trennen. In einem quadratischen Raum ist es jedoch in der Regel notwendig, den Raum optisch zu vergrößern, da niedrige Decken in einer Wohnung den Raum noch mehr ausdrücken.

Details zum Design

Загрузка...

Bei der Verbesserung des Wohnzimmers ist es wichtig, das richtige Zubehör auszuwählen und das Interieur zu planen. Dann wird die Atmosphäre im Raum mit Komfort erfüllt und auf eine neue Weise gespielt. Professionelle Designer können eine Skizze des zukünftigen Wohnzimmers erstellen und zeigen, wie das Interieur des Zimmers aussehen wird. Gleichzeitig ist es möglich, einige Ideen sofort aufzugeben oder umgekehrt, um Details zur Einrichtung der Wohnung hinzuzufügen.

Der Hauptvorteil eines kleinen Wohnzimmers kann ein großes Fenster sein. Der absolute Mangel an Vorhängen macht den Raum geräumiger. Daher ist es wünschenswert, dass der Fensterraum vollständig offen bleibt. Sie können lichtdurchlässige Vorhänge in Kombination mit dicken Vorhängen oder Jalousien verwenden. Römische Vorhänge passen auch perfekt in das Wohnzimmer. Sie schützen nachmittags vor Sonnenlicht und abends vor neugierigen Augen der Nachbarn und lassen gleichzeitig den Fensterraum offen und frei.


Grundregeln beim Erstellen eines Wohnzimmers:

  • als Hauptelement können ein, maximal zwei Elemente sein;
  • Möbel sind es nicht immer wert, entlang langer Wände aufgestellt zu werden.
  • Verwenden Sie im Innenraum nicht mehr als drei Farben.

Im Innenbereich spielen aber auch Wände, Decke und Boden eine wichtige Rolle.



Wände

Bei der Gestaltung von Wänden bevorzugen viele Wohnungseigentümer in der Regel klassische Tapeten. Und selbst leichte und einfarbige Leinwände ohne Muster wirken im modernen Interieur harmonisch.

Die wichtigsten Tapetenarten für die Wände:

  • Vinyl - gilt als das verschleißfesteste und praktischste;
  • Textil - ideal für Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Büro;
  • Vliesstoff - häufig zum Malen verwendet;
  • Papier - sind kostengünstig und leicht zu verkleben;
  • metallisiert - eine moderne Neuheit, solche Tapeten werden auf der Basis von Aluminiumfolie hergestellt;
  • flüssig - im wörtlichen Sinn ist dies keine Tapete, aber sie verdeckt perfekt die Mängel und Mängel der Wand.





Für einen Raum mit niedriger Decke die am besten geeignete Tapete mit vertikalem Muster. Dies kann ein unauffälliger, subtiler Druck sein. Die Wände lassen sich auch auf einfache und erfolgreiche Weise beenden - dekorativer Putz. Es ist ein stabiles und langlebiges Material. Gleichzeitig können Sie einzigartige und einzigartige Muster an den Wänden erstellen. Gleichzeitig verdeckt eine dicke Konsistenz alle Mängel und Unebenheiten der Beschichtung.


Backstein eignet sich hervorragend für die Gestaltung einer Wand im Wohnzimmer. Auch die Beliebtheit von Mosaikplatten im Innenraum geht nicht verloren. Das Mosaik hat ein ungewöhnliches und attraktives Aussehen, ist außerdem beständig gegen Beschädigungen und dauerhaft.


Bei der Gestaltung von Wänden verwenden moderne Designer häufig Formteile.

Und obwohl es nicht schwierig ist, sie zu benutzen, aber wenn Sie selbst Reparaturen durchführen, empfehlen wir Ihnen, die erfolgreichen Interieurprojekte, die Sie möchten, vorher zu studieren.

Solch ein dekoratives Element muss korrekt verwendet werden, ansonsten können Sie anstelle eines stilvollen und harmonischen Raums ein lächerliches und lustiges Design erhalten.

Die Formteile werden quadratisch oder rechteckig an der Wand montiert. Sie können verwendet werden, um Gemälde, Reproduktionen, Poster, exklusive handgefertigte Produkte oder Fototapeten zu dekorieren. Auch Spiegel und Fotos sehen in solchen voluminösen Rahmen originell und schön aus.

Die originelle und modische Art, die Wände fertigzustellen - 3D-Wandpaneele. Und dank einer Vielzahl von Materialien können Sie das Panel für jedes Budget auswählen. Sie beeinflussen nicht nur das Aussehen, sondern auch die verbesserten Eigenschaften. Der Hauptvorteil solcher dreidimensionaler Platten ist ihre Vielseitigkeit - sie verbergen etwaige Mängel und Mängel der Platte und erfordern keine besondere Vorbereitung der Wand.


Paul

Materialien für die Registrierung des Wohnzimmers viel. Aber es lohnt sich, nicht nur einen schönen und praktischen Boden zu wählen, sondern auch einen dauerhaften, denn in diesem Raum ist der Boden enorm belastet. Daher ist es besser, den Teppich im Wohnzimmer sofort zu verlassen. Die am besten geeignete Option - Laminat und ein kleiner weicher Teppich in der Nähe des Sofas.

Gleichzeitig müssen Laminatplatten dauerhaft und beständig gegen Beschädigungen und Kratzer sein. Und auch Die Beschichtung sollte nicht rutschig sein, sonst kann sie nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene traumatisch sein.




Dunkler Boden eignet sich besser für das große Wohnzimmer eines Landhauses. Wählen Sie in einer kleinen Wohnung einen hellen Boden mit einem natürlichen Holzmuster.

Auch einige Laminate ahmen Fliese und Stein perfekt nach. Nicht schlecht, wenn die Farbe mit den Türen kombiniert wird.

Eine teurere und attraktivere Option ist die Verwendung von Fußbodenplatten anstelle von Laminat. Natürliches Holz verleiht dem Innenraum Wärme, Behaglichkeit und Komfort. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Naturboden sehr launisch ist und ordentlich gepflegt werden muss.

Decke

Das Decken-Design zu ignorieren ist ein großer Fehler. Die Decke kann eintönig und gleichmäßig sein oder eine mehrstufige Farbgestaltung aufweisen - alles hängt von persönlichen Vorlieben und Geschmack ab.

Die wichtigsten Methoden zur Fertigstellung der Decke:

  • verputzt - der Arbeitsablauf ist nicht sehr kompliziert, erfordert aber Genauigkeit;
  • Spannung - heute die am häufigsten verwendete Option;
  • aufgehängt - zusätzliche Vorbereitung einer Sonderkonstruktion mit Rahmen und Verkleidungsmaterial ist erforderlich;
  • bemalt - sieht schön und stilvoll aus, nach dem Malen können Sie ein zusätzliches Bild einfügen;
  • mehrstufige Gipskartonkonstruktion - ermöglicht die Erstellung ausgefallener Formen, reduziert jedoch die Decke optisch.





Aber nicht alle Möglichkeiten sind geeignet, wenn Sie ein kleines Wohnzimmer machen. In einem kleinen Raum ist es nicht wünschenswert, mehrstufige Decken zu verwenden - im Gegenteil, sie reduzieren den Raum visuell und drücken den Raum zusammen.

Es wird empfohlen, neutrale und vorzugsweise helle Farben zu wählen. Idealerweise sollte für die Decke eine weißere Farbe als für die Wände gewählt werden, um den Effekt einer Erweiterung des Raums zu erzielen.

Wenn ein Balken oder eine Lüftungsbox durch die Decke geht, die nicht demontiert werden kann, ist es möglich, die Hängestruktur vorteilhaft zu schlagen. Für einen klassischen Stil ist es am einfachsten, Deckenleisten zu verwenden. Volumetrische und schöne figurierte Elemente, die eher Stuck ähneln, in Kombination mit einem schönen Kristallkronleuchter bringen Sie in die Ära der Aristokratie mit einem raffinierten Interieur.


Erstellen Sie ein spektakuläres Interieur, damit die Decke und der dunkle Abschlussboden hell gestaltet werden. Besonders kühne und entschlossene Eigentümer von Wohnungen mit großem Wohnzimmer können eine ungewöhnliche Technik verwenden: eine schwarz-weiße, mehrstöckige Decke, die jedoch nicht für alle Planungen und Abmessungen geeignet ist. Deshalb Bevor Sie den Innenraum drastisch verändern, sollten Sie sich überlegen, wie schnell er mit Exklusivität und Mut müde wird.

Bei der Herstellung der Decke ist es wichtig, sich an eine durchdachte Beleuchtung zu erinnern. Deckenleuchten sollten den Raum gut ausleuchten. Mit fokussierter und gerichteter Beleuchtung wirkt der Raum optisch größer und ausdrucksvoller.


Dekor und Zubehör

Загрузка...

Keiner der Innenräume wird ohne individuelle Dekorationselemente unvergesslich sein. Als dekoratives Objekt in der Gestaltung des Wohnzimmers sieht der Kamin hervorragend aus. Es schafft Komfort und bringt Luxus in den Raum sowie eine zusätzliche Wärmequelle. In der Nähe des Kamins können Sie sich schnell entspannen und alle Gedanken fallen lassen. Der Kamin ist von verschiedenen Typen:

  • offener Kamin - klassische Holzoption;
  • geschlossener Kamin mit Gusseisenfeuerraum - eine sicherere und energieeffizientere Option;
  • Gaskamin - erfordert den Anschluss an das Gasnetz;
  • Elektrokamin - eigentlich kein Kamin, sondern ein stilisiertes Heizgerät.



Klassische Kamine sind heute nicht beliebt. Der Grund ist die Unsicherheit bei der Benutzung, insbesondere wenn Kinder im Haus sind. Gas und Gusseisen sind beliebter und weniger gefährlich. Sie können auch das Knistern von Brennholz und den Blick auf echtes Feuer genießen. Aber auch ein elektrischer Kamin reizt und zieht die Blicke auf sich.


Sie können auch eine romantische Stimmung mit Kerzen hinzufügen. Sie werden auch das Wohnzimmer mit Komfort und einer besonderen Stimmung erfüllen und Sie mit einer warmen Flamme wärmen. Для этого можно использовать оригинальный круглый подсвечник или необычные аромасвечи. И независимо от общей композиции и стиля интерьера, свечи всегда будут оставаться загадочными и привлекательными деталями.

Blumen haben eine besondere Energie und Stimmung. Sie füllen den Raum mit Leben und Farbe. Deshalb verwenden viele Designer lebende Innen- und Schnittblumen als Dekor. Aber die schönen Knospen blühender Pflanzen sind von kurzer Dauer. Und oft verwenden Designer Vasen mit künstlichen Blumen im Innenraum, die auf den ersten Blick nur schwer von echten zu unterscheiden sind.



Es ist zu beachten, dass das Dekor des Wohnzimmers nicht immer Standard und Klassik sein muss. So wird zum Beispiel ein Aquarium definitiv dominant und steht immer im Mittelpunkt. Wie ein Klavier. Der Stil des Wohnzimmers sollte jedoch mit einem Musikinstrument kombiniert werden. Ein Weihnachtsbaum kann nicht nur ein unverzichtbares Merkmal des Neujahrsurlaubs sein, sondern auch ein interessantes Gestaltungselement in der Wohnung. Und jetzt ist es kein grüner Nadelbaum, sondern ein dreidimensionales Modell eines dekorativen hölzernen Weihnachtsbaums.


Ein ausgezeichnetes dekoratives Element im Wohnzimmer einer großen Familie kann eine Truhe mit Fotos sein, die wie echte Schätze als die wertvollsten und wertvollsten Dinge im Leben aufbewahrt werden. Er kann auch die Rolle einer Kommode spielen und viele Dinge und Gegenstände platzieren.

Eine andere Möglichkeit, dem Innenraum des Wohnzimmers Abwechslung zu verleihen, ist die Verwendung ungewöhnlicher und schöner Gesimse. Selbst in der Budget-Version können Sie den Innenraum mit Vorhängen schön, stilvoll und harmonisch dekorieren. Und Sie können ein Interieur mit verschiedenen Reproduktionen oder Poster in Rahmen, exotischen und seltenen Accessoires hinzufügen.


Gewicht der Ideen und Dekoroptionen. Es ist jedoch wichtig darauf zu achten, dass der Gesamtstil und die Harmonie im Raum nicht gestört werden.

Farbpalette und aktuelle Drucke

Bei der Dekoration der Wände und der Decke im Wohnzimmer sollten Sie idealerweise warme Farben wählen. Die Kombination aus Beige und Braun wird von vielen Designern verwendet und steht für Komfort und Stabilität. Sanfte Übergänge von Licht zu Schokolade sind im Innenraum des Wohnzimmers willkommen und wirken harmonisch und unkompliziert.

Helle Räume in Pastelltönen verleihen dem Innenraum Leichtigkeit und Luftigkeit. Sie sollten jedoch nicht ausschließlich ein monochromes Interieur schaffen. Helle Details und Elemente müssen im Wohnzimmer vorhanden sein. Ansonsten ähnelt das Zimmer einem langweiligen Krankenzimmer. Und außerdem war ein solches Wohnzimmer schnell langweilig und müde.


Dunkle und satte Farben werden für die Verwendung in großen Wohnzimmern mit nach Süden ausgerichteten Fenstern empfohlen.



Hell und rosa, hellgelbe, grüne, olivfarbene, blaue und graue Nuancen wirken großartig und wirken im Inneren nicht langweilig. Als Kontrast dazu können Sie die Möbel und Vorhänge in satten Farben verwenden. Ordnungsgemäß platzierte Farbakzente sorgen für Gemütlichkeit und Komfort. Helle Möbel und Textilien passen perfekt in das eintönige Interieur.




Es gibt Tausende von Ideen und Hunderte von originellen Projekten, die zeigen, wie ein Wohnzimmer modern und kreativ gestaltet werden kann.

Designer empfehlen, nicht mehr als drei Farben in einem Raum zu verwenden, von denen eine neutral und ruhig sein wird, die zweite dagegen kontrastiert und gesättigt ist und die dritte perfekt mit den ersten beiden kombiniert wird.

Schöne Beispiele im Innenraum

Загрузка...

Das modulare Design passt sich perfekt in das Wohnzimmer ein. Sie haben ein strenges und modernes Aussehen, sind kompakt entlang der Wand platziert und nehmen nicht viel Platz in Anspruch. Gleichzeitig passen jedoch wichtige Gegenstände, kleine Accessoires sowie Geschirr oder Bücher perfekt in sie.


Das Wohnzimmer kann mit verschiedenen Elementen und Details dekoriert werden, darunter Wohnzimmer oder Schnittblumen.



Das lakonische und strenge Interieur des Wohnzimmers mit modernen Geräten und Möbeln wirkt selbst in einer kleinen Wohnung immer beeindruckend.


Video ansehen: Bestes Wohnzimmer Design 2018 (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar