Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Rockeries in der Landschaftsgestaltung: Arten und Merkmale des Designs

Der Steingarten ist bei Sommergästen sehr beliebt. Fast jeder Haushaltseigentümer möchte auf seinem Territorium Steingärten anlegen. Um einen solchen Blumengarten richtig zu gestalten, sollten Sie die Arten und Merkmale der Gestaltung von Steingärten in der Landschaftsgestaltung studieren.



Was ist das?

Загрузка...

Die Geschichte dieses Blumengartens begann vor etwa 15 Jahren. In allen Publikationen, die sich auf Landschaftsgestaltung und Architektur bezogen, begannen sie, eine klare Grenze zwischen Steingarten und Felsenaquarium zu ziehen. Heutzutage kombinieren viele Experten die beiden Begriffe und nennen diese Kreation einen felsigen Garten. Diese Entscheidung entspricht zwei Richtungen zu Steingärten, die den japanischen Stil betonen.

In der Tat ist dies nicht der Fall: Rockarien sind eine dekorative Komposition, in der sich Steine ​​und Miniaturpflanzen befinden. Ein Steingarten ist ein Hügel aus Steinen, auf dem wachsende Pflanzenarten wachsen. Der Steingarten erfordert spezielle Entwässerungssysteme, die für die gesamte Struktur von Bedeutung sind. Steingarten unterscheidet sich von Steingartenentwässerungssystem.

Der Unterschied ist, dass die Vegetation, die in Steingärten verwendet wird, in der Pflege unprätentiös ist. Verwenden Sie in der Landschaftsgestaltung solche Blumen, die leicht zu pflegen sind. Sogar ein Anfänger kann einen originellen Blumengarten anlegen, da für die Einrichtung eines Blumenbeets keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind. Aus diesem Grund sind Steingärten bei Sommerbewohnern und Gärtnern beliebt.



Typen und Stile

Загрузка...

Vor der Anordnung der Steingärten muss die Art der zukünftigen Zusammensetzung festgelegt werden. Es gibt mehrere bedingte Namen für diesen Blumengarten:

  • Landschaftsgestaltung. Ein solches Blumenbeet siedelt sich im Garten an, je nach Gestaltung des gesamten Areals. Die Komposition wirkt als Bestandteil der Gestaltung des gesamten Landschaftsraums. Damit können Sie alle Elemente zu einem Bild zusammenfassen.
  • Terrassenförmig angelegt. Dieser Blumengarten wird an Standorten mit Hängen verwendet. Ein solches System kombiniert Steinwände mit unterschiedlichen Formen und Höhen.
  • Felsen und Klippen. Diese Steingärten können als separate Komposition wirken oder Bestandteil einer komplexen Landschaftsgestaltung sein. Registrierplätze für Vegetation, die bei der Erstellung von Blumenbeeten entstehen.
  • Bergtal Dies ist ein Blumengarten, in dem Steine ​​im Boden eingelassen sind. Zwischen den Felsbrocken sollten Wege führen, die das Gebiet in mehrere Zonen aufteilen.
  • Berghang Die Schaffung solcher Steingärten erfolgt an den Hängen. Äußerlich sieht es aus wie ein Bergpanorama mit Felsbrocken und kriechender Vegetation.



Es gibt verschiedene Stile, in denen Sie Ihren Steingarten gestalten können.

Japanisch

Sie erkennen ein solches Design sofort an der Vielfalt der Steine, wenn die hellen Farben und die dekorative Vegetation abnehmen. Meistens wird in einem ähnlichen Innenraum Granit verwendet. Der japanische Stil kann die Schönheit wilder Steine ​​zeigen, eine exotische Umgebung trägt zum Frieden bei. Wenn Sie einen Blumengarten anlegen, sollten Sie auf Harmonie achten. Topfpflanzen, buddhistische Statuen, kleine Tische und Käfige mit Singvögeln werden in die Situation passen. Sie können die Beleuchtung ausrüsten.




Englisch

Im englischen Stil gibt es immergrüne Schachtelhalme, die eine angenehme Atmosphäre schaffen. Sie können dem Blumengarten Getreide, dekorativen Wermut, verschiedene Blumen und Blattpflanzen hinzufügen.

Europäisch

Im europäischen Design müssen Pflanzen verwendet werden, die sich an die klimatischen Bedingungen der mittleren Zone anpassen können. Das Muster ändert sich durch wild wachsende Blüten, die sich nacheinander ablösen. Sie können mehrjährige Sorten, kleine Sträucher mit hellen Blättern oder andere Pflanzen selbst pflanzen.

Alpine Hill

Diese Richtung ist eine Zwiebel- und Nadelholzpflanzensorte, die in den Bergen Italiens, der Schweiz und Frankreichs wächst. Als dekorative Komponente können Sie künstliche Wasserkonstruktionen in Ihrem Garten ausstatten.

Sie können Steingärten in verschiedenen Stilen anordnen, die sich harmonisch in das Gesamtbild der gewählten Stilistik der Landschaftsgestaltung einfügen. Es gibt temporäre Blumenbeete, die für Bereiche geeignet sind, in denen flaches Gelände oder kleine Steigungen vorherrschen. Für die Mittelgassen sind niedrige Sträucher relevant, die sich unter diesen klimatischen Bedingungen problemlos etablieren. Wenn Sie über künstlerische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, können Sie ein originelles Design erstellen, indem Sie Ihr Ferienhaus mit einem exklusiven Garten verdünnen.


Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Pflanzschemas die Parameter einer erwachsenen Pflanze und deren Krone. Während die Pflanzen eine kleine Größe haben, verwenden Sie temporäres Ablassen und kleine Steine. Mit dem Wachstum der Sträucher müssen die alten Elemente der großen Felsbrocken ersetzt werden. Steingarten sollte schön aussehen, das Design sollte die Größe des Strauchs berücksichtigen.

Steingarten befindet sich in der Nähe des Hauses. Verzieren Sie die Komposition mit Hilfe von Bergpflanzen, unter denen Lavendel, Moos, Farn wachsen wird. Dank eines diskreten Sortiments können Sie den Stil eines Chalets oder eines der ländlichen Gebiete betonen. Die Dekoration kann aus natürlichen Elementen (z. B. Haken, Baumstämmen, Felsbrocken) mit natürlichen Formen bestehen.









10 Fotos

Standort

Загрузка...

Sobald das Design festgelegt ist, müssen Sie die Position des Steingartens auswählen. Der ausgewählte Standort sollte alle Voraussetzungen für die Anordnung von Steingärten haben. Sie müssen ein Projektgebiet anlegen, das Gebiet erkunden, insbesondere die Landschaft und den Boden. In einem kleinen Gebiet ist es zum Beispiel unmöglich, pompöse Steinhaufen zu haben: Sie werden unnatürlich aussehen. In großen Gebieten können kleine Steingärten verloren gehen, daher sollte die Wahl der Größe des zukünftigen Blumengartens mit großer Verantwortung angegangen werden.


Bei der Auswahl eines Ortes sollten Schluchten, Terrassen und andere unebene Flächen bevorzugt werden. Sie können solche Websites auf Kosten Ihrer Vorstellungskraft besiegen und unattraktive Zonen in die ursprüngliche Schöpfung der Natur verwandeln. Wenn Sie planen, Rockarien auf dem Land zu machen, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass möglicherweise nicht an jedem Standort eine Schlucht, ein Teich oder eine Terrasse vorhanden ist. Sie müssen sich nicht aufregen, denn der Steingartengarten befindet sich auf jeder Art von Relief.

Betrachten Sie die Beleuchtung des ausgewählten Bereichs. Wenn möglich, wählen Sie die Sonnenseite: Nicht jede Pflanze kann im Schatten wachsen. Das Blumenbeet sollte so platziert werden, dass Steingärten an prominenter Stelle stehen und andere mit ihrer Komposition zufriedenstellen. Anfängern können Gärtner ihre Arbeit in kleinen Bereichen durchführen. Für das Arrangieren einer großen Fläche ist es besser, sich an Profis zu wenden (nicht jeder Anfänger ist in der Lage, einen großen Arbeitsaufwand alleine zu bewältigen). Platzieren Sie Steingärten nicht am Zaun und in der Nähe von Gebäuden. Wenn diese Option nicht ausgeschlossen werden kann, füllen Sie den Bereich mit Kletterpflanzen.



Ein bisschen über Steine

Загрузка...

Die Auswahl der Steine ​​sollte auf einfachen Tipps beruhen:

  • Alle Steinbauteile müssen eine interessante Form haben. Sie können sich für poröse Steine, Pflastersteine ​​mit attraktiven Rissen oder moosbedeckten Felsbrocken entscheiden. Schwarze Meeresteine ​​eignen sich zur Herstellung von Steingärten;
  • Das Farbschema hängt von den Geschmackspräferenzen des Erstellers ab. Wenn Sie einen guten künstlerischen Geschmack haben, können Sie den Steingarten leicht in Schattierungen kombinieren.
  • Für Anfänger, die Angst haben, einen Fehler zu machen, können Sie dieselbe Art von Steinen verwenden. Um die Komposition zu verdünnen, können Sie mit Größen und Formen experimentieren.
  • Die beste Aussicht hat Blumenbeete mit zwei großen Steinen in der Mitte. Die übrigen Vertreter müssen die gleiche Größe haben. Wählen Sie Steine ​​mit einer Länge von 30-40 cm.
  • Wenn Sie sich entscheiden, ein Blumenbeet an einem Hang zu brechen, sollten die Steine ​​von unten nach oben platziert werden. Jede Stufe breitete sich beständig aus. Zunächst sollten Sie große Steine ​​installieren, die als Unterstützung dienen. Um die Struktur zuverlässig zu machen, können Sie Felsbrocken an der Entwässerungsbasis graben. Einige Gärtner verwenden Zementmörtel zum Ankern;
  • Für den Bau sind alle Steine ​​geeignet: Schotter, Granit, Ziegelbruchstücke. Es ist beliebt bei Tuffstein (einem Felsblock, der aus Vulkanasche und anderen Ablagerungen entsteht). Wählen Sie bei der Auswahl der Steine ​​haltbare Sorten, die Sonnenlicht und Zeit standhalten können.



Pflanzenauswahl

Wenn Sie sich für einen Steinfuß entschieden haben, können Sie die Vegetation auswählen. An der Schaffung eines Blumengartens beteiligen sich Pflanzen, die in 4 Kategorien unterteilt sind:

Nadelbaumgarten

In solchen Steingärten werden meist Minibäume gepflanzt. Attraktiver Steingarten wird aussehen, wenn es sich um Thuja, Wacholder, Zwergfichte handelt. Sie können den ursprünglichen Blumengarten im Kiefern-Design ausstatten.



Sträucher

Honeysuckle, Cinquefoil und verschiedene Arten von Cotoneaster können als geeignete Vegetation klassifiziert werden. Pflanzende Pflanzen sollten eine kompakte Größe haben, da ihnen eine Nebenrolle zugewiesen wird.


Stauden

In Steingärten wird eine Kombination aus Zwiebel- und Kräuterpflanzen gut aussehen. Jährliche Sorten sind nicht beliebt, da diese Blumen jedes Jahr gepflanzt werden sollten.



Groundwinding

Zu diesen Vertretern gehören Phlox oder Katzenfuß. Denken Sie bei der Auswahl von Pflanzen für Ihre Steingärten daran, dass es unmöglich ist, bunte und helle Blumen zu pflanzen. Im Zentrum der Komposition sollten die Steine ​​stehen, die Vertreter der Pflanzenwelt ergänzen nur das Ensemble eines solchen Gartens.


Wenn Sie sich für hvoyniki entscheiden, sollten Sie einige Regeln beachten:

  • Pflanzen sollten niedrig sein;
  • Wählen Sie Sorten aus, die sich durch langsames Wachstum auszeichnen.
  • Bäume müssen sich bilden können;
  • Wenn Sie nicht wissen, ob sich diese Sorte auf Ihrem Standort niederlassen kann, nutzen Sie die Landung mit der Wanne.

Wenn Sie sich für einen Pflanzenplatz im Blumengarten entschieden haben, können Sie mit der Blumenauswahl fortfahren. Sie müssen eine konstante Blüte erreichen. Wenn eine Art Blüte aufhört zu blühen, muss sie durch andere ersetzt werden. Sie können verschiedene Pflanzenarten verwenden, die auf dem Klima Ihrer Region basieren. Viele Gärtner sind unter anderem als Rhododendren bekannt. Diese mehrjährigen Pflanzen werden häufig in der Anordnung japanischer Steingärten verwendet. Nur in Steingärten können Sie Pflanzen finden, die unter natürlichen Bedingungen nicht zu finden sind.

Grundvoraussetzungen für die Vegetation:

  1. In den Steingärten sollten verkümmerte Pflanzensorten gepflanzt werden, die während der Blüte eine Höhe von nicht mehr als 50 cm erreichen.
  2. Bevorzugen Sie Sorten, die sich in der Massenblüte und der attraktiven Krone unterscheiden.
  3. Zierpflanzensorten sehen im Steingarten gut aus und verlieren während des Wachstums und der Reifung nicht an Attraktivität.
  4. Achten Sie auf Pflanzen mit resistenten Formen: Für solche Sorten ist keine häufige Transplantation und Teilung erforderlich.

Um einen Steingarten anzulegen, können Sie verschiedene Tulpenarten, Wildveilchen und Hyazinthen verwenden. Beachten Sie die Reihenfolge der Pflanzung: Pflanzen mit gut entwickelten Wurzeln sollten zuerst gepflanzt werden. Als nächstes können Sie die Landung von Bodenrepräsentanten vornehmen. Eine solche Vegetation erfüllt dekorative und angewandte Funktionen. Es wird damit beauftragt, die oberste Bodenschicht zu verstärken, wodurch die Unschärfe der Oberfläche beseitigt wird. Wenn sich auf Ihrem Gelände keine Hänge befinden, können Sie feuchtigkeitsliebende Pflanzen pflanzen (z. B. Primeln, Astilba). Bei flachen Steingärten sollte man Getreidekulturen auswählen: Sie werden die Komposition mit etwas Nachlässigkeit präsentieren.









10 Fotos

Landungsregeln

Wenn die Steine, Samen und Sämlinge ausgewählt sind, können Sie mit den eigenen Händen Steingärten anlegen. Zu Beginn der Arbeit sollten Sie den Stil der zukünftigen Komposition bestimmen und den Standort des Steingartens auswählen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von Rockeries lautet wie folgt:

  • Kein Projekt kann ohne ein Schema auskommen. Vor Beginn der Arbeit müssen Zeichnungen gezeichnet werden, auf denen alle Bestandteile des Steingartens dargestellt werden müssen.
  • Der Bau sollte im Spätherbst oder im Frühjahr erfolgen. Markieren Sie den Umfang des zukünftigen Blumengartens an Ihrem Standort.
  • Entfernen Sie 20 cm Erde und entfernen Sie die Unkrautwurzeln von der obersten Schicht.
  • Dann müssen Sie den ausgewählten Bereich mit Vliesstoff abdecken.
  • Legen Sie die Drainageschicht. Es sollte Kies, Kieselsteine ​​und Steine ​​enthalten. Verdichten Sie diese Schicht mit Sand. Die Gesamtdicke der Drainage sollte 20 cm betragen Wenn Sie keine Drainageschicht erstellen, stirbt die Vegetation, die keine Feuchtigkeit verträgt.


  • In diesem Zustand sollte die Handlung etwa 2 Monate betragen. Diese Zeit reicht für das Schrumpfen aus;
  • Nach 2 Monaten können Sie die Gestaltung des Blumengartens fortsetzen. Sie müssen große Steine ​​auf Sand installieren, der bereits eine ausreichende Dichte erreicht hat.
  • übertreiben Sie es nicht mit der Anzahl der Steine. Denken Sie beim Erstellen von Steingärten daran, dass jeder Stein seine Rolle im Garten spielen muss.
  • Der verbleibende Raum muss mit dem Substrat gefüllt werden, in das die Pflanzen später eingepflanzt werden.
  • Denken Sie bei der Auswahl eines Substrats daran, dass in Steingärten die Hauptrolle von Steinen gespielt wird. Aus diesem Grund wird die Wahl fruchtbarer Verbindungen nicht empfohlen. Die einzige Qualität, auf die Sie bei der Auswahl eines Gemisches achten sollten, ist die Durchlässigkeit von Luft und Feuchtigkeit.

  • Überprüfen Sie die Steine ​​auf Stabilität und stellen Sie sie gegebenenfalls ein. Wenn die Felsbrocken schwanken, können Sie sie mit Zement fixieren.
  • Bei der Bewässerung sollte der Untergrund sicherstellen, dass er nicht erodiert. Andernfalls müssen Sie alles wiederholen.
  • Wenn sich die Mischung angesiedelt hat, können Sie die Vegetation pflanzen. Die Reihenfolge der Bepflanzung hängt davon ab, mit welcher Gerätezusammensetzung Sie arbeiten.
  • Zuerst müssen Sie Nadelbäume pflanzen. Sie werden durch einen durch den Film geschnittenen Kreis in den Boden eingegraben.
  • In der nächsten Etappe können Sträucher, Blumen gepflanzt werden.
  • Wenn Sie mit der Vegetation fertig sind, muss der Film wieder mit Erde besprüht werden.
  • In der letzten Phase müssen Sie kleine Steine ​​und Kippen für die Dekoration hinzufügen.

Diese Anleitung hilft, Ihren Steingarten in der Datscha auszurüsten und die Fehler zu vermeiden, die Anfänger häufig machen. Befolgen Sie die oben genannten Regeln, um Steingärten richtig zu gestalten, die Ihr Sommerhaus schmücken werden.



Pflege

Für die Felsarie sollten Sie Pflanzen auswählen, die dem Klima Ihrer Region standhalten. Sie müssen Sorten auswählen, die nicht täglich gepflegt werden müssen. Trotz der Einfachheit des Steingartens ist es von Zeit zu Zeit erforderlich, ihn mit Wasser aus einem Schlauch mit einem Spray zu befeuchten und Dünger hinzuzufügen. Hinzufügen von Erde, die 1-mal in mehreren Jahren erzeugt wurde. Im Winter wird die Vegetation bedeckt und die getrockneten Bestandteile werden entfernt. Wenn Ihre Steingärten gewachsen sind, sollte sie ausgedünnt werden.


In jedem Frühjahr müssen Sie eine Reihe einfacher Verfahren erstellen, die den Steingarten attraktiv machen:

  • Reinigung trockener Bauteile vornehmen;
  • Triebe von Bodenpflanzen beschneiden, die in einer unnötigen Richtung zu wachsen begannen;
  • Kontrollieren Sie den Vegetationszustand nach dem Überwintern. Ersetzen Sie im Todesfall alte Blumen durch neue.
  • prüfen, wie fest die Felsbrocken installiert sind (ggf. sollte die Zusammensetzung verstärkt werden);
  • Anfang Mai ist es möglich, einjährige Vegetation zu säen.
  • In der Mitte des Monats können Sie Setzlinge pflanzen.
  • Steine ​​sollten immer der Akzent Ihrer Komposition sein;
  • jäten und mahlen den Boden;
  • Nach dem Trocknen des Bodens auf 8 cm kann die Bewässerung beginnen.
  • ggf. Pflanzenernährung durchführen.

Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand Ihres Steingartens: Ein gepflegter Blumengarten blickt harmonisch auf die Datscha und gibt ihr eine schöne Aussicht. Die richtige Vorbereitung des Bodens und des Bodens gilt als Hauptbegleiter eines gesunden Gartens.

Schöne Beispiele

Загрузка...

Designer können zahlreiche Ideen für die Erstellung ungewöhnlicher Rockeries anbieten. Sie können bestimmte Komponenten verwenden, um den Hügel visuell in mehrere kompakte Zonen zu unterteilen, von denen jede ihre eigene Jahreszeit hat. Ein ähnlicher Effekt kann mit Hilfe einer Farbauswahl erreicht werden. Für den Frühling sollten Sie sich für zarte Blütentöne entscheiden, für den heißen Sommer, für den Herbstfall, können Sie auf der goldenen und violetten Vegetation bleiben. Rockery ist eine erstaunliche Website, die Ihrer Familie und Ihren Angehörigen unvergessliche Emotionen verleiht. Sie können jederzeit Änderungen an der Gestaltung des Blumengartens vornehmen und den Stil des Gartens je nach Laune ändern.



Viele Gärtner stellen feste Felshügel aus Felsarien her. Für eine solche Gestaltung ist es notwendig, die Auswahl der Betriebsvertreter ernster zu betrachten: Nicht jede Sorte kann solchen Aufenthaltsbedingungen standhalten. Pochvorniki und Kamnelomki fühlen sich in einem ähnlichen Blumengarten wohl.



Originelle Persönlichkeiten werden die Option lieben, bei der Rockeries die Rolle einer Mauer spielen. Этот цветник представляет собой вертикальную конструкцию, для создания которой потребуется много сил. Такой дизайнерский шаг смогут оценить все ваши друзья.Die Gestaltung eines ungewöhnlichen Steingartens mit winkenden Pflanzen wird der Komposition den letzten Schliff geben.


Einige Datscha-Besitzer beschließen, beim Erstellen eines Steingartens Stile zu mischen. Sieht gut aus europäischen Stil mit italienischem Design. Mit dieser Komposition erhalten Sie eine einzigartige Feier der Farben und duftenden Blumen.

Massenkunstideen sind beliebt. Der 3D-Effekt wird durch eine kreisförmige Ansicht von Blumenbeeten mit verschiedenen Highlights erreicht. Diese Steingärten sind im Erholungsgebiet angebracht. Es ist notwendig, einen Steingarten so zu haben, dass er von allen Seiten betrachtet werden kann.

Kompakter Garten aus Japan kann jeden treffen. In diesem Stil beherrschen die Felsbrocken kleine Pflanzen. Wählen Sie Weidengrassorten, die einen angenehmen Duft haben. Ein solches Design vermittelt ein Gefühl von Frieden und Harmonie.


Video ansehen: LANDSCAPE DESIGN. ROCKERY. OVER 100 IDEAS! (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar