Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wohnzimmer mit Kamin und TV

Je weiter sich die Zivilisation entwickelt, desto mehr Wissen und Möglichkeiten hat eine Person. Dies gilt auch für die Anordnung der Wohnungen. Die Tatsache, dass es vor einigen Jahrzehnten fast unmöglich war, ist heute alltäglich.

Traum oder Wirklichkeit?

Der blaue Traum vieler Sowjets war ein Wohnzimmer mit Kamin und Fernseher. Umzusetzen war unmöglich, weil die hauptsächliche wohnart waren kommunale oder kleine wohnungen. Welche Art von Kamin, um bei solchen Planungsbedingungen zu sprechen? Jetzt ist jedoch durch die Installation des Kamins in jedem Wohnzimmer mehr Komfort für das Wohnzimmer möglich: in einem Privathaus und auf dem Land und in der Wohnung.






Durch moderne Renovierung werden zunehmend Kamine in Wohnräumen aufgestellt. Diese Anordnung hat eine Reihe von Vorteilen:

  1. Das Innere des Wohnzimmers erhält ein repräsentativeres Aussehen und fügt ihm Aristokratie hinzu.
  2. Ein weiterer Fokus der Wärme. In der Nebensaison ist das sehr hilfreich.
  3. Ein in den Eckwohnungen der oberen Etagen installierter Kamin hilft, hohe Luftfeuchtigkeit und Feuchtigkeit zu vermeiden.
  4. Es ist notwendig, einen Kamin im Wohnzimmer zu platzieren, und der Raum wird gemütlicher.
  5. Ein Wohnzimmer mit einem Kamin und einem TV wird zu einem Anziehungspunkt für die ganze Familie. Die Betrachtung des Feuers hilft Ihnen, sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen.





7 Fotos

Arten von Kaminen

Загрузка...

Durch Platzierung

Um verschiedene Ideen zu verkörpern und den Kamin in jedem Raum zu platzieren, gibt es solche Arten von Kaminen wie:

  1. Gebaut Es ist eine der ersten erfundenen Arten und erfordert einen Schornstein. Daher wird es in der Bauphase gebaut und in der Regel in Landhäusern, Ferienhäusern und Sommerhäusern installiert. In Abwesenheit eines Schornsteins wird eine Wand aus Gipskartonplatten für einen elektrischen Kamin eingebaut.
  2. Wand - eine klassische, sehr häufige Art der Anordnung des Kamins an der Wand.
  3. Insel (Panorama) - die originelle und moderne Art, den Kamin in der offenen Fläche des Raumes zu platzieren, z. B. in seiner Mitte. Es gibt Boden, aufgehängt, sogar mobil, die von Designern zum Zonieren eines Raums verwendet werden.
  4. Ecke Perfekt für kleine Räume und unterschiedliche Innenräume.





Nach Art des Kraftstoffs

Je nach Art der Räumlichkeiten, den Fähigkeiten der Hausbesitzer und der Gestaltungsideen besteht die Möglichkeit, einen Kamin je nach Funktion auszuwählen. Je nach Art des Brennstoffs gibt es Kamine:

  1. Holz brennt Dies ist ein klassischer Kaminofen, der einen echten Kamin, einen Platz für Holzscheite, erfordert. Daher ist er nicht für Wohnungen geeignet. In Landhäusern wird es jedoch nicht nur zu einer Quelle von Wärme, sondern auch zu einem Anziehungspunkt für Haushalte und Gäste, wegen seiner Schönheit, der Musik des knisternden Brennholzes und der Wohlfühlatmosphäre.
  2. Elektrisch. In der Tat handelt es sich um elektrische Heizungen, die als Kamin gestaltet sind. Ideal für die Installation in jeder Wohnung dank der Modellvielfalt. Flammenimitation wird auf der Rückseite des Kamins, der Leinwand, reproduziert. Benötigt keinen Kraftstoff, gibt keine Verbrennungsprodukte ab. Einfach und benutzerfreundlich. Moderne Samples sind mit einem Bedienfeld ausgestattet, mit dem nicht nur der Heizmodus, sondern auch das Erscheinungsbild feuriger Sprachen und sogar das Geräusch knisternden Brennholzes reguliert werden können.
  3. Gas Von allen künstlichen Kaminen ähneln diese mehr. Sein Brennstoff ist Erdgas. Es ist möglich, die Leistung der Flamme zu steuern. Wärmt den Raum gut, gibt keinen Schmutz, erfordert aber eine Abstimmung mit dem Gas-Service. Es ist notwendig, eine Haube und eine sichere Gasversorgung bereitzustellen. Die Unterbringung im Raum hängt von der Gasverbindung ab.
  4. Biokamine arbeiten an der biologischen Art von alkoholhaltigem Brennstoff. Dies ist eine neue Generation von Kaminen. Benötigt keine Auspuffanlage, einige besondere Sorgfalt, Sie müssen nur Biokraftstoff als Verbrauch hinzufügen. Kein Schmutz, Installationsprobleme. Eine große Auswahl an Modellen bis hin zum Desktop.






8 Fotos

Künstliche Kamine enthalten auch einen falschen Kamin, der keinen Brennstoff benötigt. Seine Funktion ist äußerst dekorativ. Es nimmt nicht viel Platz ein, kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Es geschieht mobil oder stationär. Gestalten Sie nach Belieben falsche Kamine (Kerzen, Girlanden, Vasen, Gemälde mit bemaltem Feuer usw.).

Gemütliche Nachbarschaft

Загрузка...

Wenn Sie im Wohnzimmer sowohl einen Kamin als auch einen Fernseher haben möchten, müssen Sie die Platzierungsmöglichkeiten in Betracht ziehen, unter Berücksichtigung der Größe des Raums und des Innenraums. Wenn keines der Objekte bevorzugt wird, empfiehlt es sich, sie in etwa der gleichen Größe aufzunehmen, da sonst der Kamin oder der Fernseher auf sich aufmerksam machen.

Eine sehr häufige Option ist die Installation des Fernsehgeräts über dem Kamin. Viele Experten raten jedoch nicht dazu, da das Auge zwischen dem Kamin des Kamins und dem Bildschirm eilen wird. Und es wird müde. Die Anordnung des Fernsehers gegenüber dem Kamin ist auch nicht sehr erfolgreich: Die Reflexionen des Feuers werden auf dem Bildschirm reflektiert, wodurch ein leises Betrachten Ihrer Lieblingsprogramme verhindert wird.


Der beste Weg, diese Elemente anzuordnen, ist die Installation an verschiedenen Wänden, senkrecht zueinander oder auf derselben Linie. Das Sofa und die Stühle werden vor dem Fernseher oder im Kreis vor dem Kamin aufgestellt, sofern Platz vorhanden ist. Dann kann der Haushalt einen Ort nach seinen Vorlieben auswählen.

Wenn die Größe des Wohnzimmers es erlaubt, können Sie einen speziellen Bereich für die Installation eines Kamins und von Möbeln auswählen (weiche Stühle, ein kleiner Tisch). Die übrigen Möbelstücke sind so angeordnet, dass sie die Bewegungsfreiheit des Raumes nicht beeinträchtigen und der grundlegenden Gestaltungsidee entsprechen.

Die Wahl des Interieurs

Es ist notwendig, einen Kamin im Stil des Wohnzimmers eines Hauses oder einer Wohnung zu wählen. Klassische Holzkamine eignen sich nur für Sommerhäuser und Landhäuser. Installieren Sie in städtischen Wohnungen künstliche Kamine, meistens elektrisch. Unabhängig von der Art kann das Innere des Wohnzimmers und der Kamin selbst in jedem Stil gestaltet werden:

  1. Classic erfordert die Veredelung mit natürlichen Materialien. Dazu gehören Holz-, Stein-, Baumwollstoffe, Leder, Pelz, Woll- und Leinenprodukte. Weit verbreitet von verschiedenen Designern, von Hand gefertigt, Zubehör; mehrstöckige Decken, große Fenster, massive Spiegel, Gemälde. Eine Beleuchtungslösung wird entwickelt, die Unterteilung in verschiedene Zonen ist möglich, dank der Platzierung einer großen Anzahl von Stehlampen, Lampen, Kronleuchtern und sogar Kerzen. Es werden gedämpfte ruhige Farbnuancen ausgewählt. oft das Vorhandensein von geschnitzten Mustern und Stuck. Die Dekoration des Kamins wird von Naturstein und Marmor dominiert.
  2. Provence Es ist typisch für ihn, den führenden Platz zum Kamin einzunehmen. Dies ist der Stil des ländlichen Lebens, seine Gründlichkeit, Einzigartigkeit. Die Basis ist die Verwendung von Möbeln aus Holz, natürlichen Ausrüstungsmaterialien (Stein, Ziegel, Holz, Stoffe) und neutralen Farben. Der Stil der Provence ist im Naturalismus, die einfache Geometrie im Umriss. Alles sollte solide, massiv sein, aber vielfältig und nicht schwer. Dies gilt auch für die Veredelung des Kamins, der das Zentrum der Komposition sein sollte und sich durch Helligkeit und Farbe auszeichnet.
  3. Englisch Erzeugt eine Aura von Aristokratie, Solidität und Komfort. Markante Merkmale sind weite Öffnungen mit massiven Türen, schicke Kronleuchter mit kerzenförmigen Lampen, das Vorhandensein von Stuck und eine große Anzahl von Textilien (Teppiche, Vorhänge, Teppiche). Bei der Verarbeitung werden natürliche Materialien bevorzugt, satte Farbnuancen von Goldbeige bis Dunkelgrün und Terrakotta. Kamin hilft, eine Atmosphäre zu schaffen. Der englische Kamin ist mit Naturstein dekoriert, daneben stehen ein paar weiche, massive Sessel und ein kleiner Tisch. Schicker wirken ein schmiedeeiserner Kaminofen und ein Kaminsims, der mit Originalobjekten wie Figuren, einer antiken Uhr, einem Aschenbecher und einer Pfeife ausgekleidet ist.
  4. Modern Jedes Möbelstück hat eine bestimmte Funktion. Ein künstlicher Kamin, der in die Wand eingebaut ist, zieht nicht viel Aufmerksamkeit auf sich. Bevorzugt werden verschiedene Falschkamine mit klarer Geometrie.
  5. High Tech Kamin kann die bizarrste Form sein. Verwenden Sie zur Dekoration moderne Materialien: feuerfestes Glas, Stahl, Kunststoff.





Aufgrund der Vielfalt moderner Modelle kann der Kamin für jeden Innenraum gewählt werden. Moderne Wohnzimmer akzeptieren keine Holzmodelle, weil Sie tragen die Patina der Antike.

Ein Holzkamin passt gut in das Wohnzimmer, wo sich Parkett, Laminat und geeignete Möbel befinden. Um einen Raum zu begeistern, wird eine Wand mit Kamin mit Farbtönen dekoriert, die sich vom Haupthintergrund abheben. Wählen Sie Veredelungsmaterialien mit einer anderen Textur.


Elektrische und falsche Kamine werden häufig in Trockenbaukästen installiert, um die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Für die Verkleidung wird Naturstein bevorzugt: Marmor, Onyx, Granit, Travertin, Muschelgestein, Kalkstein, Sandstein. Eine separate Dekoration kann ein Kaminsims mit angenehmen oder einprägsamen Dingen für die Eigentümer sein. Es können Figuren, Blumen, Vasen, Fotografien in schönen Rahmen, Bücher sein.

Grundlegende Installationsprinzipien

Bevor Sie den Kamin und den Fernseher installieren, sollten Sie sich mit den Regeln vertraut machen: Der Kamin sollte nicht an den Außenwänden aufgestellt werden die Straße auf nichts zu wärmen. Daher muss der Standort des Kamins sorgfältig ausgewählt werden. Sie können keine Matten am Kamin ablegen, unabhängig von ihrem Typ. Gleiches gilt für die Platzierung von Möbeln. Der Fernseher muss sich in ausreichendem Abstand von offenem Feuer befinden.

Für kleine Wohnzimmer sollten Gas-, Elektro- oder Biokamine ausgewählt werden. Um Platz zu sparen, ist eine ideale Winkelposition des ausgewählten Modells erforderlich.


Der Raum muss gut belüftet sein und regelmäßig gelüftet werden. Beachten Sie unbedingt die Abmessungen des gekauften Kamins und die Übereinstimmung des Materials mit dem Aufstellungsraum. Damit der Kamin perfekt in das Wohnzimmerinnere passt, müssen die dekorativen Elemente für die Dekoration berücksichtigt werden. Dies gilt auch für das Fernsehen.

Welche Art von Kamin auch immer gewählt wird, er wird sicherlich Wärme und Komfort in das Haus bringen und eine günstige entspannende Atmosphäre schaffen.






7 Fotos

Video ansehen: SPECTRAL präsentiert weitere SMARTE Lösungen auf der IMM 2016 (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar