Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Bester Teigmischer

In jeder Küche ist ein Mixer erforderlich. Es beschleunigt den Garprozess und mischt Qualitätsprodukte. Moderne Modelle sind vielseitiger: Geräte können den Teig kneten, Cocktails schlagen und sogar Gemüse und Fleisch zerkleinern. Der beste Mischer für den Test kann problemlos ermittelt werden. Hauptsache, Sie müssen wissen, wo Sie suchen müssen und nach welchen Kriterien Sie suchen.






7 Fotos

Funktionen und Vorteile

Da der Mischer ursprünglich ein Gerät zum Mischen von Teig war, sollten seine Eigenschaften ziemlich einfach sein: irgendwo gute Leistung, irgendwo mehr Geschwindigkeit und irgendwo Düsen.

Vorteile des Mischers:

  • Teig kneten - dank einer großen Anzahl von Düsen bewältigt auch das Standardmodell den Teig für Pfannkuchen und eine dicke Masse auf den Kuchenschichten. Und wie schnell das Mischen stattfindet, hängt von der Kraft selbst ab.
  • Cocktails schütteln - mit einer Vielzahl von Geschwindigkeiten können Sie auch Häute, dicke Smoothies herstellen oder die Sahne einfach auf die Dicke des Eises kneten.
  • Schleifen - optionales Zubehör, mit dem Hersteller einige Modelle ausstatten, kann sogar den Mixer ersetzen. Hervorzuheben ist auch, dass selbst der einfachste Mischer die Mischfunktion am besten beherrscht als der am besten ausgerüstete Mixer oder Mischer. Obwohl letzteres das vielseitigste Modell von Küchengeräten ist.







9 Fotos

Ansichten

Загрузка...

Mischer können eine unterschiedliche Leistung haben, mit einer großen Anzahl von Geschwindigkeiten und nicht sehr, und es kann verschiedene Arten von Geräten geben. Um das richtige Gerät auswählen zu können, müssen Sie wissen, um welche Geräte es sich handelt.

  • planetary - ist eine stabile Einheit mit fester Schale. Zusätzlich zu den Felgen selbst, die sich in verschiedene Richtungen drehen, dreht sich die Kapazität selbst in einem solchen Mischer. Es erzeugt die entgegengesetzte Bewegungsrichtung, die die gleichmäßigste Textur der Masse, Flüssigkeit oder des Cocktails ergibt. Bei einigen Modellen kann sich die Schüssel lösen, mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten drehen und fixiert werden können. Modelle dieses Typs sind voluminös und wiegen mehr als ihre Pendants.





  • Tauchmotor - der einfachste und einfachste Mischertyp. Die Form ähnelt einem länglichen Gerät, dessen Basis bei Aktivierung in der Hand fixiert ist. Er ist die ganze Zeit über so schwer, dass er es lange nicht aufrechterhalten kann - sein Arm wird müde. Die Kronblätter befinden sich auf der Rückseite des Mischers und tauchen in eine Schüssel ein, die den Teig enthält. Zu einem solchen Gerät gehört nicht ein Schüsselset, sondern Sie können jeden Behälter mit zu Hause Geschirr verwenden - Hauptsache es ist tief;
  • stationär - ein klassisches Mischermodell, montiert auf einem Ständer und stabil auf einem Tisch montiert. Ein solcher Mixer hat eine Schüssel in einem Set, die nicht entfernt werden kann - nur alle Produkte werden darin gemischt. Die Vorteile eines solchen Geräts liegen in seiner Autonomie: Sie müssen nur den gewünschten Modus einstellen, der Schüssel Produkte hinzufügen und einen Knopf drücken, und der Rest erledigt er. Der Nachteil ist die Unmöglichkeit, das Volumen der zu mischenden Produkte zu wählen. Aufgrund der spezifischen Größe der Schüssel sollten Sie die Teigmenge immer anpassen, da Sie sonst das Gerät überlasten können.
  • Universal - ein Haushaltsgerät, das einen festen Mixer und einen Tauchmischer kombiniert. Zum Kneten eignet sich Biskuit oder dicker Teig am besten. Sein Merkmal ist die Fähigkeit, die Schüssel zu entfernen und eine stabile Struktur in einen normalen Handmixer zu verwandeln. In diesem Fall kann die Vorrichtung leicht zum Kneten von Teig für Pfannkuchen, Schlagen oder für Vanillepudding geeignet sein. Wenn bestimmte Düsen vorhanden sind, kann der Mischer auch die Funktionen eines Mischers ausführen.

Folgendes sollten Sie wissen: Für leichtere Konsistenz und Teig eignet sich das leichteste Modell - ein Handmixer. Es hat eine geringe Leistung und kann die Basis für Hefeteig leicht kneten. Für ein kühles Gebäck oder eine cremige Creme benötigen Sie einen stationären Mixer - er verfügt über hervorragende Leistung, kann länger arbeiten und kann mit zusätzlichen Werkzeugen wie einem Haken große Lasten bei hohen Geschwindigkeiten bewältigen.

Universalmixer für einen breiteren Einsatz geeignet, und die planetaren Konditoren brauchen.


Technische Eigenschaften

Jeder Mixer verfügt über eigene Indikatoren, mit denen Sie leicht berechnen können, welche Funktionen er ausführen kann und wie lange er halten wird. Wenn Sie beispielsweise ein Gerät kaufen, sollten Sie die folgenden Indikatoren beachten:

  • Die Leistung ist das Hauptkriterium für die Bestimmung der Funktionalität und Leistungsfähigkeit des Geräts. Zum Beispiel hat ein Tauchmotorrührwerk einen kleinen Leistungsbereich: von 180 bis 400 Watt. Es ist besser, einen Indikator von 450 W zu wählen - mit einer solchen Leistung bewältigen die Mischer den Teig für die Kuchenschichten und den Mürbeteig leicht, und die über 800 W sind bereits als professionell bezeichnet.
  • geschwindigkeiten sind ein weiterer wichtiger indikator, da sich dadurch die schlagzeit oder das kneten ändern lässt. Standardmodelle (auch die einfachsten) haben 3-5 Geschwindigkeiten. Um exzellente Texturen zu erhalten, sind verschiedene Modi erforderlich: von luftig bis dicht und einheitlich. In professionellen und universellen Modellen können bis zu 25 Geschwindigkeiten vorhanden sein.
  • zusätzliche Düsen - je mehr Zubehör und Düsen im Kit enthalten sind, desto vielseitiger ist das Gerät. Wenn Sie beispielsweise ein Sieb, einen Düsengriff, Klingen und einen Zerhacker haben, ist der Mischer bereits ein Mini-Mähdrescher, da er alle Funktionen gleichzeitig ausführen kann: Chop, Chop, Mix, Squeeze und ... Beat.







9 Fotos

Gerät und Arbeitsweise

Die Funktionsweise und die Arbeit eines Mixers ist recht einfach: An der Basis befinden sich mehrere Kronköpfe (oder andere Düsen), die sich beim Drücken der Taste mit einer bestimmten Geschwindigkeit zu drehen beginnen und Flüssigkeit oder Masse zu einer einheitlichen Textur mischen.

Düsen ermöglichen es Ihnen, die Möglichkeiten zu ändern: Wenn Sie einen Schneebesen verwenden, wird der Teig zu einer zarten Crema aufgeschlagen, mit einer Gabelspachtel können Sie dicke Massen stören. Der Mixer, der die Funktion hat, Teig zu kneten, kann problemlos jede Konsistenz von Teig verarbeiten: von flüssigen Konsistenzen auf Pfannkuchen und Pfannkuchen bis hin zu dickem Teig für Kuchen oder Kuchen. Manchmal ist in den Mechanismus ein Spender eingebaut, mit dem Sie die Menge des erhaltenen Produkts steuern können.






Wie zu wählen

Das einfachste und sogar professionellste Gerät passt zum Haus - Abhängig von den Funktionen, die der Mixer ausführen soll, sollten Sie auf die Anzahl der Drehzahlen, die Leistung und das Vorhandensein zusätzlicher Düsen achten.

Wenn der Mischer nur gelegentlich verwendet wird, reicht für die meisten Grundfunktionen ein Handgerät mit einer Leistung von 200-350 Watt. In diesem Fall mischt der Mixer die Flüssigkeit, mischt Cocktails und knetet eine dünnflüssige Konsistenz für den Teig.

Mit mehr Arbeit und Liebe zu Kuchen, Muffins und üppigem Backen benötigen Sie zu Hause einen Mixer mit einer Leistung von 500-800 W im stationären Erscheinungsbild. Es ist besser, wenn es universell ist - das heißt mit der Fähigkeit, mit einem Tauchmischer umzuwandeln. Es ist notwendig, dass ein solches Gerät mehr als 5 Geschwindigkeiten und verschiedene Anbaugeräte hat.

Ein weiteres wichtiges Kriterium, für das Sie sich entscheiden sollten: Dies ist das Material der Herstellung. Das Metallgehäuse wird in der Regel nur in professionellen Modellen präsentiert, die teuer sind. Kunststoff an der Basis - der Standard, solange er eine hohe Beständigkeit hatte. Die Innenteile sollten jedoch aus Metall sein, noch besser aus Edelstahl.






Überprüfung der besten Modelle

Die interessantesten Mischer-Mixer-Modelle werden von Kenwood und Electrolux vertreten. - Marken, die von diesen Unternehmen präsentiert werden, können sich hinsichtlich Typ, Anzahl der Geschwindigkeiten und ihrer Hauptfähigkeiten unterscheiden, sie repräsentieren jedoch die Hauptproduzenten in diesem Segment (der Durchschnittspreis ist eine hervorragende Qualität).


Eine gute Option für einen professionellen stationären Mischer ist der Top Chef mit einem 7L-Modell. - eine Planetenvorrichtung mit 6 Geschwindigkeiten und einem Metallkörper, der in der Lage ist, eine große Anzahl von Produkten und unterschiedliche Teigkonsistenzen zu kneten. Ein ähnlicher, aber besserer (Profi) ist der First FA 5259-1 Mischerkneter.

Ähnlich sind sie - Bomann HM 377 CB und Silvercrest (Ursprungsland ist Deutschland). Handmixer mit mittlerer Leistung und hoher Leistung.


Die Budgetoption ist eine Pancake-Maschine - mit Messsymbolen direkt am Kreis und Spender an der Basis.

Wie macht man hausgemachte Testome?

Um den Mixer selbst herzustellen, können Sie den komplizierten Weg wählen: Wenn Teile oder Corollas vom alten Gerät stammen, können Sie sie auf dem neuen Gerät anwenden. Manchmal können die Rührwerke, die zum Mixer kamen, einfach am Mixer installiert werden.

Eine weitere Option ist die Verwendung zusätzlicher Anbaugeräte einer Küchenmaschine oder eines Mixers. In der Regel befinden sich bei jedem Küchengerät im Bausatz Düsen. Eine davon - ein Spatel oder spezielle Klingen - ist in Mode, um Produkte zu schlagen.

Bewertungen

Laut vielen Rezensionen werden die besten Modelle zum Kneten von Teig von Bomann HM 377 CB und Silvercrest anerkannt. Sie sind in ihrer Funktionalität sehr ähnlich und befinden sich in derselben Preiskategorie. Viele Unternehmen wie Braun, Kenwood und Philips sind Qualitätsmodelle (wenn auch nicht in einem Metallgehäuse), die jedoch eine lange Lebensdauer haben. Viele Leute schätzten auch das lustige und einfache Modell namens Pancake Machine - einfach zu bedienen und kostengünstig. Die Qualität ist den Mixern der wichtigsten Hersteller nicht minderwertig.

Video ansehen: Küchenmaschinen im Test: Mensch gegen Maschine (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar