Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Fliese "chebbi-chic" im Innendesign

Shabby-Chic bedeutet "schäbiger Luxus". Dieser elegante Stil wurde von einer Hausfrau und einem Kenner der Antiquitäten, Rachel Ashevel, erfunden. Das Innere der chebbi-chic-Stilistik ist nicht einfach, sie balanciert zwischen Aristokratismus, Luxus und "verfallener Antike". Viele mussten unverschämt schmecken, aber sanft und auf Englisch zurückhaltend im Design.


Besonderheiten

Der Innenraum ist in sanften Pastelltönen gehalten, die Wände sind edel verfallen, die Fliesen sind ausgefranst, der Fußboden ist teuer und Antiquitäten sind vorhanden. Shebbi-chic entlehnte das Beste aus Provence, Barock und Retro und kombinierte Romantik, Komfort, Antike und Luxus. Er ist wegen eines Raubzugs mit der Provence verwirrt, aber im Gegensatz zu der schönen rustikalen Rohheit neigt er zur Ästhetik.

Shebbi-Chic kontrastiert mit Minimalismus, der eine perfekte Reparatur, neue Technologie und das Fehlen von Dekor erfordert.

"Shabby Luxury", aufgelöst in einer ruhigen FarbpaletteHier gibt es Antiquitäten, ein Gefühl der Antike in Kombination mit teuren Materialien. Zarte florale Ornamente können überall sein: auf Möbeln, Vorhängen, in Textilien. Trotz der Bevorzugung einheitlicher Töne der Verkleidung kann sie mit Fliesen mit einem unauffälligen Muster verdünnt werden.


Man kann nicht sagen, dass chebbi-chic zu billigen Innenräumen gehört, das Vorhandensein von Antiquitäten und natürlichen, hochwertigen Materialien erfordert bestimmte finanzielle Investitionen. Und die Fülle von Licht und Raum braucht geräumige Räume.

Farblösungen

Das mit Chebbi-Chic-Fliesen dekorierte Zimmer begeistert mit viel Licht und Luft. Das Farbschema nimmt jedoch die Präsenz von Farbe nicht in ihrer reinen Form an, sondern in einer etwas stumpfen Interpretation mit einem Hauch von Antike. Zu diesem Zweck werden die Fliesen speziell gealtert. Das Design zeichnet sich durch zarte Blautöne, Rosa, Rauchweiß, Lila und Cremetöne aus.

Es ist ein Cocktail aus Farbtönen und keine klare Farbe, die für diesen Stil charakteristisch ist.



Akzeptable Beteiligung mehrerer gleich warmer Farben im Innenraum. Shebbi-Chic mag keine Kontraste und helle Kombinationen. Manchmal in reichlich Pastellfarbe durchsetzte Kachel mit einem dezenten Blumenornament oder einem abstrakten Muster mit verschwommenen Konturen. Verkleidungen erlauben keine dunklen Töne, aber ihre Verwendung ist im Dekor möglich, zum Beispiel bei der Gestaltung von geschmiedeten Möbelgriffen, antiken Figuren oder Geschirr.

An den Wänden wurde häufig milchig-weißes Mantelmaterial ohne Glanz verwendet, das einen dünnen Abrieb aufwies. Der Boden ist mit Keramik in Pastelltönen oder Fliesen unter dem Baum aus hell gebleichten Tönen mit künstlichen Rissen bedeckt.


Die Textur von Keramikfliesen

Designer haben eine Fliese entwickelt, die altes Material mit Mängeln nachahmt. Wenn Sie den Boden mit ähnlichen Keramiken unterschiedlicher Größe und ungleichmäßig verteilen, können Sie den Eindruck einer alten Beschichtung erzeugen.

Wird verwendet, wenn breite Nähte ungleicher Größe über der Oberfläche verteilt sind. In diesem Fall wird die Wirkung der alten Fliese durch Nachahmung ihrer "Ausbreitung" der Zeit erreicht.

In der chebbi-chic-Kollektion gibt es eine Fliese, die unter leichtem Ziegelstein hergestellt wird und nach den Bewertungen besonders beliebt ist. Es wird in Wohnzimmern zur Dekoration eines Kamins, in Badezimmern und als Küchenschürze verwendet.



Wenn Sie einen "schäbigen Luxus" kreieren, sollten Sie auf das gesamte Interieur achten. Richtig ausgewählte Möbel müssen mit gealterten Fliesen kombiniert werden, ansonsten sieht das Futter unordentlich aus.

Anwendung im Innenraum

Die Fliese wird unter Beteiligung von Ton, Sand und anderen natürlichen Materialien hergestellt, bei hoher Temperatur gepresst und gebrannt. Das Ergebnis ist ein langlebiges, feuchtigkeitsbeständiges Material, das in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet wird: Bad, Küche, Bad, Flur.

Fliesen sind für das Badezimmer ein vertrautes Material. Mit einer antibakteriellen Beschichtung imprägniert, hält er keine Schimmel und Pilze zurück und ist pflegeleicht. Das Badezimmer im Chebbi-Chic-Stil ist nicht für Fans von Trendtrends gedacht, es ist von warmen Farben durchdrungen, hat Gemütlichkeit und Romantik.

Die Küche verwendet Fliesen mit verblasstem Muster, helle Farben machen den Raum optisch breiter. Häufig wird es zum Erstellen einer Schürze und eines Fußbodens verwendet, aber manchmal verstellt es die Wände.

Tile chebbi-chic eignet sich für die Gestaltung stilvoller Terrassen und Veranden.

Betrachten Sie einige Beispiele für die Verwendung von Fliesen im Inneren:

  • Im Badezimmer ahmen Wandfliesen weiße Ziegel mit klar definierten Nähten nach. Das helle Zimmer ist voll mit Antiquitäten.

Das Badezimmer mit milchfarbener Keramik wirkt hell und komfortabel. Der Innenraum mit hohen Wänden könnte sich in einem monotonen weißen Farbton auflösen, wenn nicht ein zartes Blumendekor eingefügt würde.

  • Sie können den Stil von Tschebbi-Chic sehr deutlich zeigen. Bodenbeläge, Möbelstücke und Gemälde - alles hat eine unterstrichene Patina der Antike. Die Fliese unter dem weißen Ziegelstein versteckt sich eher als die "Antike" der Situation.
  • Es gibt zwei Arten von Keramiken, die in den Raum gerichtet sind und schön aufeinander abgestimmt sind. Ein leichter Ziegelmauerwerk rahmt Wände und Gewölbe ein. Auf einer großen Kachel, die um das Fenster gelegt ist, sichtbare Nachbildung von Rissen, charakteristisch für "Shabby Chic".

  • Gealterte Steinfliesen im Badezimmer. Der Innenraum ist mit weißen Textilien verdünnt und mit frischen Blumen geschmückt.

  • Im Bodenbelag benutzten sie die Technik der "ungenau" verlegten Fliesen, sie wirken recht altmodisch.
  • An den Wänden des Badezimmers sind Fliesen mit einem verschwommenen Muster verlegt. Plotkeramik-Kopien werden zufällig eingefügt. Inseln mit einfarbiger Beschichtung stimmen mit der Farbe des Bodens überein. Es scheint sehr altes Interieur zu sein. Es scheint, dass wir die Fragmente der Wände mit verlorenen Exemplaren wiederherstellen mussten.
  • Die Wohnküche im Stil von Tschebbi-Chic wird durch hellbeige Bodenfliesen dargestellt. Keramikschürze einige Töne über dem Boden des Bodens. Das Zimmer ist hell und geräumig und hat ein durchdachtes Dekor.

Wohnzimmer, dekoriert mit schmiedeeisernen Elementen. Der Boden ist mit gealterten Verkleidungsmaterialien unterschiedlicher Größe ausgelegt, um ein Bild von antiken Möbeln zu schaffen.

  • Im Raum ist Keramik auf dem Boden und an der Wand mit Spülen vorhanden. Fliesen mit unterschiedlichen Texturen und Mustern werden mit Möbeln und Textildekoration kombiniert. Das Vorhandensein von Antiquitäten ist in den Spiegeln angegeben.

Video ansehen: Fliesen auf Fliesen verlegen. HORNBACH Meisterschmiede (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar