Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Tische und Stühle für die Küche

Solche Möbel, wie eine Küchenecke mit Tisch und Stühlen, wurden aufgrund ihrer bequemen Verwendung, der Gemütlichkeit in der Küche sowie der Einfachheit und Vielfalt der Auswahl sowie der einfachen Wartung immer beliebter. Zur Erweiterung der Funktionalität können sie mit einem Sofa und Hockern ausgestattet werden. Bevor Sie diese Produktkategorie kaufen, müssen Sie sich überlegen, wo Sie sie einsetzen und wie Sie sie verwenden. Wenn Ihre Wahl verwirklicht und abgewogen wird, werden Sie nicht mit dem Kauf enttäuscht sein und mit jedem Tag des Besitzes zufrieden sein.








9 Fotos

Funktionen und Vorteile

Загрузка...

Wenn Sie über die Eigenschaften von Speisegruppen sprechen, können Sie sie bedingt in kompakt und massiv unterteilen.






Bei der Anordnung eines kleinen Raums muss jeder Millimeter Platz berücksichtigt werden, so dass die Möbel geeignet sein müssen, d. H. kleine Abmessungen Dies gilt sowohl für die Größe des Tisches als auch für den Teilesatz der Stühle. In einer solchen Situation ist die Umgestaltung von Möbeln, die sich entweder in anderen Möbeln „verstecken“ oder bei Bedarf größer werden, eine ausgezeichnete Lösung.






Ansonsten ist alles in der geräumigen Küche. Es gibt Orte, an denen Sie Ihre Fantasie ausleben können. In solchen Räumen können Sie mehr Wert auf Stil und Komfort legen und nicht darauf achten, wie viel Platz dieses oder das Objekt benötigt. In diesem Fall können Tische und Stühle in großen Küchen sowohl das prägnanteste als auch das schickste Design aufweisen.






Ansichten

Ein Möbel für einen Essbereich besteht traditionell aus einem Tisch und 4-6 Stühlen (es können weniger Stühle vorhanden sein, wenn die Küche beispielsweise nur für 1-2 Personen ausgelegt ist).

Tabellen können eine andere Form haben: rechteckig, oval, rund, quadratisch, halbrund, dreieckig.






Ästhetisch sehen runde Tische leichter aus. Sie eignen sich gut für jedes Interieur, aber manchmal gibt es ein Problem, wo ein solcher Tisch aufgestellt werden kann. Sie können es nur in die Mitte der Küche stellen, wenn der Platz dies zulässt. In der Ecke hinter ihm können nur 2-3 Personen Platz finden. Wenn die Größe der Küche es nicht erlaubt, einen runden Tisch darauf zu platzieren, und der Wunsch, diesen zu haben, sehr groß ist, können Sie ihn durch einen halbrunden Tisch ersetzen, der sowohl an der Wand als auch am Fenster gut aussieht.

Rechteckiger Tisch - die gebräuchlichste Innenraumlösung. Es ist geräumig genug (es bietet Platz für 6 oder mehr Personen), es ist einfacher für ihn, einen Ort zu wählen. Der am meisten bevorzugte Bereich für seine Platzierung ist in der Nähe des Fensters. Der Nachteil einer rechteckigen Tischplatte sind scharfe Ecken. Dieses Problem kann jedoch gelöst werden, indem Sie eine Tabelle mit abgerundeten Ecken auswählen.

Quadratische Tische werden meistens in kleinen Größen produziert und sind für 4 Personen und eine kleine Küche ausgelegt.

Viele Hersteller von Küchenmöbeln bieten ihren Kunden Schiebetische an. Sowohl runde als auch rechteckige und quadratische Tische können sich voneinander entfernen. Dementsprechend wird der Preis für Gleitstrukturen höher sein.

Stühle müssen mit dem Esstisch harmonieren. Sie werden am besten im Set gekauft.

Stühle für den Essbereich:

  • mit einem Rücken (hoch oder niedrig);
  • Stühle Stühle (mit Armlehnen und ohne);
  • Hocker;
  • falten;
  • Barhocker.





Im Inneren einer großen modernen Küche können verschiedene Stühle gleichzeitig verwendet werden. In einem Bereich kann ein Essbereich mit einem traditionellen Tisch und Stühlen aufgestellt werden, im anderen kann es eine Bar mit Stühlen mit hohen Beinen geben.

In einigen Fällen ist es möglich, die Stühle auf einer weichen Küchenecke oder einem Sofa auszutauschen, das sich normalerweise in einer freien Ecke des Raumes befindet. Dies ist eine sehr praktische und multifunktionale Version der Anordnung des Essbereichs. Erstens kann auf einem solchen Sofa eine Menge Leute untergebracht werden; zweitens kann es für seinen beabsichtigten Zweck verwendet werden - d.h. als Sofa (um bequem nach dem Abendessen zu sitzen und Ihre Lieblingsfernsehsendungen anzusehen); Drittens ist die Küchenecke ein hervorragender Arbeitsplatz, an dem Sie mit einem Laptop sitzen oder Handarbeiten ausführen können.

Wenn sich ein kleines Kind in der Familie befindet, das immer noch nicht am gemeinsamen Esstisch sitzen kann, wird für einige Zeit in der Küche ein hoher Kinderstuhl benötigt, damit die Mutter das Kind bequem füttern und selbst essen kann.

Materialien

Die Materialvielfalt, die zur Herstellung moderner Speisegruppen verwendet wird, ist sehr breit.

  • Glas Der Vorteil von Möbeln bei der Verwendung von Glas ist die Luftigkeit, die sich im Innenraum aufzulösen scheint. Glas wird normalerweise mit Metall, Kunststoff, Holz kombiniert. Das Glas kann glänzend oder matt sein, mit einem Muster oder mit Fotodruck. Glas wird meistens zur Herstellung von Arbeitsplatten verwendet. Der Nachteil von Glasoberflächen in der Küche ist ihre schnelle Verschmutzung. Die Gastgeberin wird sich bemühen müssen, solche Möbel sauber zu halten;
  • Metall Möbel mit Metallelementen zeichnen sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus und werden häufiger für die High-Tech-Innenarchitektur verwendet.
  • Schmieden Möbel mit schmiedeeisernen Elementen eignen sich eher für Landhäuser, Interieurs im Stil eines Chalets. Sie sieht sehr elegant aus, ist aber aufgrund des großen Gewichts ziemlich schwer zu bewegen;
  • MDF. Möbel aus diesem Material gehören zur Economy-Klasse, haben eine breite Palette an Texturen, Farben und Formen, sind jedoch für mechanische Beschädigungen eher instabil.
  • Baum Küchenmöbel aus Massivholz gelten als Elite. Das können sich nicht viele leisten. Dieses Material eignet sich am besten für provenzalische, ländliche und orientalische Stile, wirkt jedoch auch harmonisch mit Küchen anderer Stile. Am wertvollsten sind Holzmöbel aus Ulme, Birke, Erle, Ahorn, Buche, Eiche;
  • Rattan Dieses natürliche Material eignet sich eher für Hütten oder Landhäuser. Es ist dauerhaft und widerstandsfähig, aber es ist schwierig, es von Staub und anderen Verunreinigungen zu reinigen. Ess-Rattan-Gruppen werden perfekt mit Holz, Textilien, Metall kombiniert.
  • Kunststoff Dies ist das Material, dessen Verwendung dem Inneren Frische, Helligkeit und etwas Unfug verleiht. Tische und Stühle aus Kunststoff in hellen Farben können selbst die langweiligste Küche einfärben.

Farblösungen

Speisegruppen können in verschiedenen Farben hergestellt werden. Es hängt alles davon ab, aus welchem ​​Material die Möbel bestehen. Die vielfältigste Farbpalette der Möbel mit Kunststoffelementen, gepolstert in Leder oder Kunstleder.

Bei Tischen und Stühlen aus Holz ist die Farbe meist natürlicher - von Sand bis Schokolade. Sie finden auch hölzerne Esszimmermöbel in schwarz, weiß oder mahagonifarben, in der Farbe orange.

Wie abholen?

Um den richtigen Küchentisch mit Stühlen auszuwählen, müssen Sie von der Größe des Raums, der Anzahl der Familienmitglieder, ihrem Lebensstil, dem Stil, der Farbe und der Textur der Besitzer, dem Material und dem Budget dieses Möbelsets ausgehen. Die Speisegruppe muss sich harmonisch in das Küchenset einfügen und der Farbe und Textur der Wände und des Bodens entsprechen.

Für eine kleine Küche wäre die beste Option ein kleiner rechteckiger oder quadratischer Tisch. Wenn die Familie gerne Gäste beherbergt, ist es besser, wenn der Tisch zusammengeklappt oder geschoben wird, so dass Sie bei Bedarf alle unterbringen können. Beim Kauf eines solchen Tisches ist es wichtig, den Klappmechanismus sorgfältig zu überprüfen (ob er bequem und zuverlässig ist).

Wenn die Familie klein ist und einen abgeschiedenen Lebensstil führt, können wir uns auf einen kleinen runden Tisch oder Tisch beschränken, der einer Bartheke ähnelt.


Stühle in einer kleinen Küche sollten auch klein sein. Sie müssen so gewählt werden, dass sie sich frei unter dem Tisch bewegen können, das heißt, es müssen die Abmessungen der Tischplatte und die Abmessungen der Sitzplätze eindeutig angegeben werden. Die beste Option wäre in diesem Fall ein Hocker oder Stuhl mit einer Sitzbreite von nicht mehr als 30-35 cm.

Für große Küchen gibt es viele Möglichkeiten für Speisegruppen. Wenn die Küche geräumig ist, sollte der Tisch dafür geeignet sein, um die Harmonie der Größe nicht zu stören. Sehr beeindruckend in großen Speisesälen sieht es aus wie ein großer runder Tisch mit exquisiten Stühlen im gleichen Stil.

Wenn Sie einen Tisch und Stühle auswählen, müssen Sie deren Farbe und Form beachten. Sie können eine vorgefertigte Speisegruppe kaufen, die in einer oder mehreren Farben und Texturen hergestellt ist, oder Sie können Ihre Aufgabe verkomplizieren und selbst als Designer fungieren, indem Sie Tisch und Stühle separat auswählen. In diesem Fall ist es notwendig, die Regel der Kombination von Formen - eckig, rechteckig und quadratisch - identisch, rund - rund zu beachten. Es ist auch besser, wenn die Tischplatte etwas dunkler ist als die Stühle der Stühle. Der Tisch und die Stühle sollten im gleichen Stil gefertigt sein, obwohl die Materialien der Textur und der Farben in ihnen vorhanden sein können.

Die kleine Küche sieht gut aus mit transparentem Kunststoff gefertigten Stühlen mit oder ohne Metallgestell. Sie werden den Raum nicht überlasten, sondern sich im Gegenteil darin auflösen. Wenn Sie eine Esszimmergruppe zusammenstellen, müssen Sie nicht unbedingt Stühle wählen, die zum Tisch passen, sie können im Dekor eines Dekorelements sein (Küchenmöbelfassaden, Schürze über der Arbeitsfläche oder Vorhänge).

Beim Kauf eines Tisches und von Stühlen ist es sehr wichtig, die Eigenschaften der Materialien zu berücksichtigen, aus denen sie hergestellt werden.

Grundanforderungen an Materialien:

  • Haltbarkeit und Haltbarkeit;
  • Umweltfreundlichkeit und Sicherheit;
  • Einfache Pflege.

Komfort und Bequemlichkeit - dies sind zwei weitere wichtige Merkmale der Möbel, ohne deren Beachtung unerlässlich ist.

Die Tischhöhe muss basierend auf der durchschnittlichen Höhe der Familienmitglieder ausgewählt werden. Tische haben oft eine Höhe von 70 bis 75 cm, die Breite der Tischplatten muss mindestens 80 cm betragen.

Bevor Sie Stühle kaufen, sollten Sie darauf sitzen und auf die Empfindungen des Körpers hören - sie sind nicht zu hart, nicht zu weich, sie können sehr niedrig oder zu hoch sein. Bei einer Person, die auf einem Stuhl sitzt, sollte der Kniebeugewinkel deutlich gerade sein und die Füße sollten vollständig auf dem Boden stehen.

Die optimale Tiefe des Sitzstuhls - 40-45 cm, Höhe - 40-42 cm Es lohnt sich, auf die Rückenlehne zu achten: Der Winkel sollte 3-5 Grad betragen. Wenn der Sitz hart ist, sollte er abgerundete Kanten haben.

Ein guter Stuhl kann einer Last von bis zu 120 kg standhalten, knarrt nicht, gibt keine anderen Geräusche ab, schwingt nicht, wenn er darauf sitzt.

Wie mache ich es selbst?

Es ist keine leichte Aufgabe, ein Esszimmermöbel-Set herzustellen, das nur Personen zur Verfügung steht, die mit den Grundlagen der Zimmerei vertraut sind.

Für die Herstellung von Möbeln aus Hartholz - Eiche, Nussbaum, Lärche. In diesem Fall muss das Holz trocken sein (nicht mehr als 10% Feuchtigkeit), andernfalls sind die Produkte von schlechter Qualität.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie eine Zeichnung zukünftiger Produkte mit allen verwendeten Größen erstellen. Es ist sehr wichtig, die ergonomischen Anforderungen für Tische und Stühle zu berücksichtigen, wie oben beschrieben.

Gemäß der Zeichnung werden die erforderlichen Bauteile aus Holz herausgesägt, dann mit einer Stichsäge die erforderliche Form erhalten und sorgfältig geschliffen. Zum Verbinden von Teilen von Produkten mit Klemmen, Schrauben, Bolzen mit Muttern und Holzkleber.

Stühle können aus Massivholz oder Sperrholz gefertigt werden. Die letzte Option ist vorzuziehen, wenn der Sitz weich werden soll. Zu diesem Zweck werden Schaumgummi und Watte auf das Sperrholz gelegt, das von oben mit Möbelstoff gespannt wird.

Die letzte Stufe bei der Herstellung von Küchenplatten aus Holz wird das Lackieren oder Lackieren sein.

Top-Marken-Review

Derzeit ist der Markt für Küchenmöbel mit Produkten verschiedener Hersteller im In- und Ausland (Italienisch, Spanisch, Weißrussisch, Chinesisch usw.) vertreten.

Möbel aus Italien zeichnen sich durch Designentwicklungen, technische Innovationen und hohe Qualität aus. Italienische Möbelfabriken bieten Speisegruppen verschiedener Preiskategorien und Stile an. Küchentische und Stühle aus Italien zeichnen sich durch erhöhte Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit durch die Verwendung hochwertiger Materialien, die jahrhundertealten Traditionen des Möbelhandwerks und der Handdekoration aus. Die bekanntesten italienischen Fabriken, die Tischgruppen produzieren, sind: INTERIORS, LLASS, SAVIO FIRMINO, BAKOKKO usw.

Möbel einzelner russischer Hersteller sind europäischen Marken manchmal nicht unterlegen, kosten aber viel weniger. Möbelfabriken beschäftigen sich mit der Produktion von Speisegruppen in Russland: Stoplit, Tria, Shatura-Mebel, Sojus-Mebel usw. Die Produkte zeichnen sich durch stilvolles Design, Langlebigkeit, Funktionalität und Langlebigkeit aus. Die meisten großen Hersteller verwenden in ihrer Produktion moderne europäische Ausrüstung, umweltfreundliche Materialien und zuverlässiges europäisches Zubehör.

Tische und Stühle aus belarussischer Produktion haben dank der optimalen Kombination von Preis und Qualität auch den russischen Konsumenten angesprochen. Die bekanntesten Hersteller aus Weißrussland sind: Pinskdrev, Vileika Furniture Factory, Gomeldrev.

Der Kauf von Möbeln für den Essbereich ist jetzt nicht besonders schwierig, der Nutzen von Unternehmen, die sich mit dem Verkauf von Möbeln beschäftigen, gibt es eine Menge. Einige von ihnen sind nur mit der Lieferung und dem Verkauf von Tischen und Stühlen beschäftigt, zum Beispiel die Firma AERO, die über ein breites Händlernetz im ganzen Land verfügt. In seinem Sortiment werden sowohl klassische Versionen von Tischgruppen als auch Designer-Neuheiten präsentiert.

Interessante Lösungen in der Innenarchitektur

  • Klassische Speisegruppen
  • Leichter Klassiker in Weiß
  • Die Kombination aus dunklem Holz und hellem Textil
  • Stühle mit Stoffbezug und ein runder Tisch in Weiß- und Rosatönen schaffen eine einzigartige Atmosphäre von Zärtlichkeit und Komfort
  • Stilvolle Speisegruppen
  • Transparente Stühle und ein Tisch machen den Küchenraum schwerelos und luftig
  • Ein Tisch mit vier modischen Plastikstühlen in stromlinienförmiger Form mit hellroten Kissen sorgt für eine fröhliche Stimmung
  • Die ungewöhnlich schöne geschwungene Form der Barhocker fügt sich perfekt in das kosmische Interieur der Küche ein

Lassen Sie Ihren Kommentar