Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Computertisch mit Add-In

Computer - ein unverzichtbares Merkmal des modernen Lebens. Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Berufe, Interessen und Einstellungen werden sicherlich feststellen, wie sie sich am Monitor amüsieren oder arbeiten können. Es ist wichtig, dass der Prozess Spaß macht und bequem ist. Zur Hilfe kommen Spezialmöbel, die der Person am Computer angenehme Bedingungen schaffen können. Der erfolgreichste in dieser Hinsicht wird ein Computertisch mit Add-Ins sein.

Ansichten

Der Überbau ist ein zusätzliches Möbelstück, das in Form eines offenen Regals, eines Schranks und von Nachttischen präsentiert wird, jedoch keine separate Einheit ist, sondern vom Design vorgegeben wird. Tabelle mit Add-Ons Es ist sowohl für Studenten als auch für Benutzer im fortgeschrittenen Alter sehr praktisch.. Add-Ins sind in der Lage, alle erforderlichen Attribute aufzunehmen und in einigen Fällen können sie sogar Platz für Elemente bleiben, die nicht zum Hauptberuf gehören.



Wir geben die Eigenschaften der folgenden Tabellen an.

Studententisch

Das Studentenbüro muss einen schriftlichen Bereich enthalten. Im Allgemeinen empfehlen Experten, den schriftlichen und den Computerarbeitsbereich zu trennen. Kinder im Schulalter lassen sich sehr leicht von ihrem Unterricht ablenken, und wenn ein solcher „Nachbar“ in der Nähe ist, ist ein Wechsel der Aufmerksamkeit einfach unvermeidlich. Um dies zu verhindern, müssen Sie Planen Sie einen Raum richtig und verwenden Sie Add-Ons, um Zonen zu unterteilen.


So werden zwei kleine Tischplatten durch ein Gehäuse oder offene Regale getrennt, oder der Tisch hat eine ausreichend lange Tischplatte, so dass sich die Aktivität nicht gegenseitig beeinflusst. Das Design kann einen eingebauten Charakter haben und dadurch ein vollständiges Erscheinungsbild erhalten.


Auf kleinem Raum können zwei Arbeitsplatten zu viel Platz einnehmen und einen Raum verstopfen. In diesem Fall sollte die Tischplatte mindestens 1,5 Meter lang sein, um Platz für einen Computermonitor und eine Tastatur zu lassen, und der Schüler kann Notizbücher und Lehrbücher frei zerlegen.

Schreibtische mit Schubladen und Schließfächern

Ein unverzichtbares Merkmal des Innenraums des Kinderzimmers, denn alle Bücher, Hefte, Bleistifte, Alben, Farben und geheimen Aufnahmen werden vor neugierigen Blicken sicher verborgen und das Erscheinungsbild des Zimmers wird ordentlich und gemütlich wirken.


Ecktisch

Eine andere Möglichkeit, Platz zu sparen und eine große Tischplatte zu erhalten, ist die Auswahl eines Ecktisches. Optionen für die Ausführung der Ecktabellen für den Computer und den Brief gleichzeitig sehr. Der Monitor befindet sich normalerweise in einer Ecke und der gerade Teil ist zum Lesen und Schreiben vorgesehen. Die oberen Aufbauten nehmen den Schreibbereich ein und die unteren Schränke und Schränke können auf beiden Seiten angeordnet werden.

Tische mit niedrigeren Aufbauten

Eine leichtere Version werden nur mit den unteren Aufbauten und Computertabellen geschrieben. Diese Option ist eher mit der klassischen Version vereinbar und eignet sich für solide und ältere Benutzer.

Der Vorteil eines solchen Tisches ist die Möglichkeit, ihn in der Mitte des Raums zu platzieren, wie wir es im Büro des Direktors gesehen haben.

Die Tischplatte kann entweder gerade oder eckig sein, aber es ist besonders praktisch, wenn der Arbeitsbereich in der Form des Buchstabens „P“ gestaltet ist. Dann ist die Arbeit in vollem Gange.


Kleiner Tisch

Für mobile Jugendliche, die bereits gelernt haben, ist es vorzuziehen, einen kleinen Tisch zu haben, der nur für einen Monitor mit Tastatur und Maus oder für einen Laptop ausgelegt ist. Die Mindestmenge an Ergänzungen für solche Möbel: ein offenes oberes Regal in Form einer Erweiterung auf einem Computertisch, Zellen für Platten und eine verschiebbare Tischplatte unter der Tastatur. An einem Tisch mit einem mobilen Standfuß können Sie beispielsweise Platz für die Aufbewahrung von Papier, DVDs, Drähten und anderen Dingen organisieren.


Tipps zur Auswahl

Bevor Sie über den Kauf eines Computertisches mit Add-Ons nachdenken, entscheiden Sie, wer diese Tabelle verwenden wird. Jede Person hat ihre eigenen Anforderungen an solche Möbel, je nach Art der Tätigkeit.

Wenn sich der Benutzer entschieden hat, sollten Sie die ungefähre Größe der Tischplatte berechnen. Denken Sie daran, dass ein Student oder eine Person, die nicht nur am Computer selbst arbeitet, gedruckte Bücher lesen oder am Tisch etwas schreiben muss, Sie müssen sich nur um eine gute Beleuchtung kümmern. Eine Tischlampe nimmt einen bestimmten Platz ein, aber eine Lampe auf einer Wäscheklammer kann auf ein Regal eines Oberbaus passen, ohne Platz zu beanspruchen. Es ist wichtig, Zugang zu natürlichem Licht zu bieten.


Achten Sie darauf, dass die Trennwände und die vertikalen Racks das Licht nicht vom Fenster abhalten. Die Richtung sollte am besten von links nach rechts sein.

Um Platz zu sparen, wählen Sie Optionen mit Add-Ons, die sich oberhalb oder unterhalb der Tischplatte befinden. Varianten mit einem Federmäppchen und hohen Gestellen vom Boden sind voluminöser, sie benötigen mehr Platz für die Lagerung. Eine gute Option wäre ein Ecktisch. Ein solcher Tisch kann entweder symmetrisch sein oder eine Seite der Tischplatte länger haben als die andere.


Versuchen Sie im zweiten Fall, keinen Fehler zu machen, stellen Sie sich klar vor, an welcher Wand die zukünftigen Möbel stehen werden. Leider ist diese Option sehr "einseitig". Wenn Sie häufige Änderungen vornehmen möchten, steht der Ecktisch mit einer asymmetrischen Tischplatte "auf dem Boden".

Computertische mit Zusatzgeräten können nur entlang der Wand aufgestellt werden, während Schreibtische mit Unterschränken und Schließfächern bequem am Fenster platziert werden können.



Kombinierte Version - Tischplatte in voller Länge mit Gestellen um das Fenster. Diese Option im Innenraum sieht sehr stilvoll und exklusiv aus und eignet sich sowohl für das Büro als auch für das Kinderzimmer.

Die Vielfalt der Modelle, Materialien und Farben ermöglicht Ihnen die Auswahl der erforderlichen Möbel unter Berücksichtigung der Innenausstattung Ihres Hauses.

Größe und Form

Eine große Auswahl verschiedener Modelle lässt Sie darüber nachdenken, welcher Tisch für Sie der richtige ist. Zunächst sollten Sie die grundlegenden Parameter des Produkts auswerten. Der ideale Arbeitsplatz bedeutet für lange Zeit einen komfortablen Aufenthalt. Für ein Kind und einen Erwachsenen sind die Grundlagen gleich, aber aufgrund ihrer unterschiedlichen physischen Bauweise ist die praktische Umsetzung unterschiedlich. Also die Grundlagen:

  1. Höhe Setz dich an den Tisch. Stellen Sie die Höhe des Sitzes so ein, dass sich Ihre Knie um 90 Grad bilden, während der Fuß vollständig auf dem Boden ruht. Die Tischplatte sollte sich in diesem Fall genau im Bereich des Solarplexus befinden. Wenn ja, dann ist dieser Indikator perfekt.
  2. Die Länge der Tischplatte. Platzieren Sie Ihre Hände in derselben Position, als würden Sie etwas schreiben. Die Hand sollte nicht herunterhängen. Die minimale Größe der Schreibfläche für ein Kind beträgt daher 60 cm, für einen Erwachsenen 80 cm. Größere Arbeitsplatten sind zu bevorzugen, da sie das erforderliche Inventar bereitstellen.
  3. Breite Für ein bequemes Arbeiten am Computer ohne großen Augenschaden sollte der Monitor in einem Mindestabstand von 70 cm aufgestellt werden, da eine zu enge Tischplatte Probleme mit dem Rücken eines Kindes verursachen kann.

Meistens hat der Tisch eine rechteckige Form. Diese Form passt gut zu jedem Innenraum und ist bequem zu bedienen. Ecktische mit Zusatzgeräten sind ebenfalls beliebt. Sie bieten mehr Platz zum Arbeiten und Lernen, bieten Platz für alle erforderlichen Bürogeräte (Drucker, Scanner, Lautsprecher) und haben einen Platz für die Systemeinheit.

Der Tisch mit dem Buchstaben "P" eignet sich für das Büro des Direktors, den Besprechungsraum oder den Präsentationsraum.


Die Umwandlung von Tabellen ist zu einer interessanten Lösung geworden. mit klappbarer oder verschiebbarer Tischplatte. Eine flache Box mit Regalen und kleinen Schränken wird mit speziellen Befestigungselementen in der erforderlichen Höhe an der Wand aufgehängt. Im richtigen Moment wird die Tischplatte einfach ausgefahren und bestimmungsgemäß verwendet. Der Rest der Zeit - es ist nur ein Wandmodul, das Platz zum Aufbewahren und Dekorieren bietet.


Es gibt auch Klapptische, Tische mit einer doppelten geheimen Schublade auf der Tischplatte, an der Sie den Laptop entfernen können. Für Liebhaber des Minimalismus gibt es leichte Optionen, die keine tauben Kleiderschränke und Nachttische haben, und das Design ähnelt einer Trittleiter, die Regale und eine Tischplatte für einen Monitor und einen Brief anstelle von Stufen aufweist.



Eine weitere "einfache" Option ist die Verwendung von Regalen als Überbau, und eine grundlegendere und haltbarere Lösung sind Einbaumöbel.

Farben

Farbabweichungen im Gewicht der modernen Möbelindustrie. Hochwertige Möbel, naturnahe Farben. Deshalb Alle Holzarten und Holzimitate sind immer relevant.

Für Liebhaber von etwas "Scharfem" bieten Hersteller Tische in leuchtenden Farben an: Gelb, Rot, Grün, Blau und Blau. Solche bunten Möbel werden schnell langweilig, aber eine Option, die Weiß harmonisch mit einer der satten Farben kombiniert, wirkt stilvoll und trendy. Zum Beispiel sind alle Aufbauten aus Weiß und die Tischplatte ist hellgelb.



In Kombination mit dem passenden Dekor auf den offenen Regalen wird der Tisch auffallen und es wird angenehm sein, damit zu arbeiten.

Sie sollten solche Designexperimente jedoch nicht mit dem Schülertisch durchführen. Eine helle Tischplatte wird vom Unterricht ablenken, die Aufmerksamkeit zerstreuen.

Zurückhaltender, aber nicht weniger Modische Kombination - glänzend weiße Oberfläche und glänzende OberflächeHolzmuster imitieren. Bereits der Klassiker Wenge und gebleichtes Eichenholz belegt nach wie vor die Spitzenpositionen der Charts der Möbelfarben. Die Kombination dieser beiden Farben in einem Produkt wirkt auch sehr elegant und harmonisch.



Metallic-Grau ist sehr modernisierend, verleiht dem Produkt Leichtigkeit und fügt sich im Loft-Stil perfekt in das Interieur ein.

Materialien

Bei der Herstellung von Computertischen mit Add-Ins werden folgende Arten von Materialien verwendet:

  • Massivholz. Produkte aus natürlichen Rohstoffen sind immer attraktiv, denn sie sehen solide aus, sind extrem sauber verarbeitet, schön, haben eine schöne Kantenlinie, sind lange haltbar und absolut umweltfreundlich. Natürlich kostet ein solcher Tisch mehr als solche aus künstlichen Materialien, aber es gibt Optionen, die Sie überraschen können.
  • Die wertvollsten Produkte werden hergestellt aus Mahagoni. Mahagoni, es ist auch Mahagoni, ist verboten, fast überall auf der Welt abgebaut zu werden, doch einige Länder Indonesiens stellen aufgrund traditioneller Merkmale immer noch Möbel aus solch seltenem Material her. Dieser Tisch wird mit Schubladen und Beistelltischen ausgestattet. Der edle Look, der besondere Stil und die Raffinesse sind im Heimbüro einer Person mit gutem Alter und hohem Einkommen angemessen.
  • Günstigere Option - massive Eiche. Produkte aus diesem Material sind grundlegend, haben eine ausgeprägte Holzstruktur und eine charakteristische goldene Farbe.


  • Wenn der Wunsch besteht, eine Tabelle aus einem Array zu erwerben, und das Budget begrenzt ist, sollten Sie die Option einer Tabelle mit Add-Ins in Betracht ziehen. aus kiefer. Es ist leicht, dünn, elegant und vor allem aus umweltfreundlichen Rohstoffen hergestellt.
  • Möbelobjekte sind sehr beliebt, aus MDF. Dieses Material besteht aus Holzstaub, der mit Spezialkleber zu Platten geformt wird. Solche Rohstoffe unterscheiden sich in Verschleißfestigkeit und Festigkeit. Einer der Hauptvorteile von MDF ist die Fähigkeit, Produkte in jeder Farbe und Textur herzustellen. Eine als dekorative Beschichtung aufgebrachte Öko-Folie kann ein Relief aufweisen, das das Holzmuster wiederholt, glatt und glänzend sein und jede Farbe haben.
  • Die billigste und primitivste Option - DSP. Es wird durch Heißpressen von Holzspänen hergestellt. Dieses Material neigt zum Öffnen, verträgt keine hohe Luftfeuchtigkeit, verformt sich und verliert ein attraktives Aussehen. Oben ist er mit einem speziellen Film versehen, der ihn vor Wasser schützt, aber das Ablösen des Films im Laufe der Zeit ist unvermeidlich.
  • Ist möglich Furnier, Papier, LaminatverkleidungDie allgemeinen Eigenschaften werden jedoch nicht beeinflusst. Der Hauptnachteil solcher Rohstoffe ist der Einsatz bei der Herstellung von für den Menschen unsicheren Harzen, die gesundheitsschädliche Formaldehyde freisetzen.
  • Glastische beginnen, Popularität zu gewinnen. Vollglas-Arbeitsplatten und Aufbauten halten grazile dünne Metallstreben. Dieser Tisch ist im Inneren buchstäblich aufgelöst. Sie können jede Glasfarbe wählen. Sehr beliebt dunkles, mattiertes, vollständig transparentes, weißes Glas, Material in der Farbe Bronze. Rüttelt verschiedene Formen von Glastischen: rechteckig, eckig, mit ovalen Kanten und sogar beliebigen Formen.

  • Aufgrund der Popularisierung des Lofts tendieren Hersteller dazu, das Marktsegment in diese Richtung zu erobern. Metalltische in Kombination mit einer Tischplatte aus Holz tritt jetzt ziemlich oft auf. Eine solche industrielle Bauweise wird ungewöhnlich mit Haushaltsgegenständen wie Blumen, textilen Dekorationen (Kissen, Teppichen), persönlichen Fotografien und Büchern kombiniert. Ein Metal-Ensemble, bestehend aus einem Tisch und mehreren Regalen, ist eine großartige Variante eines Computertisches mit Erweiterungen im Loft-Stil.

Video ansehen: DIY HOMEOFFICE Schreibtisch selber bauen. DIANA DIAMANTA (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar