Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Kleine Klapptische für eine kleine Küche

Auf dem Markt sind kleine Klapptische für kleine Küchen, die für die Inneneinrichtung kleiner Wohnungen konzipiert sind. Die Wahl solcher Einkäufe ist jedoch immer mit Schwierigkeiten verbunden - entweder gibt es kein Produkt auf dem Markt oder es gibt eines, aber aus irgendeinem Grund passt es nicht.






7 Fotos

Wir definieren, was wir brauchen

Загрузка...

Erstens müssen Sie wissen, wie viel Platz eine Person für eine mehr oder weniger komfortable Mahlzeit benötigt, da die allgemein akzeptierte Länge der Tischplatte 60 Zentimeter pro Person beträgt.

Zweitens müssen Sie die maximale Anzahl der Personen zählen, die gleichzeitig am Tisch essen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass in den meisten Fällen die ganze Familie sich nicht am Tisch versammelt. Beispielsweise frühstücken sie alle zusammen und kommen zu unterschiedlichen Zeiten von der Arbeit.

Drittens bestimmen Sie die Form und das Design des Tisches. Die runde und ovale Tischplatte hat Beschränkungen für die Verwendung im Innenraum, während die rechteckige Tischplatte mindestens eine Person am Ende Platz bieten sollte. Die Tischplatte sollte mindestens zweimal gefaltet sein, damit die Hälfte der Familienmitglieder bequem zu Abend essen kann, ohne den Tisch auseinander zu bewegen.

Viertens bestimmen Sie die Größe des verfügbaren Platzes im Küchenraum. Der Tisch in der zusammengeklappten Position sollte so in der Küche platziert werden, dass er möglichst wenig Platz einnimmt, und in der ausgeklappten Position - damit Sie herumlaufen können, ohne um ihn herumzustolpern.






Mögliche Optionen

Загрузка...

Regal - eine Variante eines Klapptisches, bei dem alle Sitzenden in einer Reihe nebeneinander sitzen. Sie kann an einer leeren Wand oder an einem Fenster installiert werden. In diesem Fall werden Sie niemanden an die Enden des Regals legen.

Klappbare Tischplatte - Es gibt viele Optionen sowie die Grundsätze der Ausführung. Die Basis ist starr an der Wand befestigt und bereits mit einem Klapptisch mit oder ohne Klappbänke befestigt. Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass er immer nach einer Mahlzeit gefaltet werden muss. Wenn der Platz es erlaubt, kann er entfaltet oder mit Beinfreiheit meist ungeschickt gemacht werden, und Stühle können dort hineingeschoben werden, wenn sie nicht benötigt werden.

Ausziehbare Tischplatte - Eine weitere Option, nicht ohne Mängel. Es kann in den Desktop geschoben und unter der Haupttischplatte ausgeblendet werden. Die Option ist völlig unpraktisch, da die Stühle nicht abgestellt werden können und die Oberfläche des Hauptmöbelstücks normalerweise mit Küchenutensilien und Geschirr gefüllt ist.

Faltbare Tische und Tische - eine Option für die Küche, in der sie als separates Möbel verwendet werden und jederzeit entfernt werden können. So wird beispielsweise Platz für mehrere Personen geschaffen, die gleichzeitig arbeiten. Es ist ratsam, Klappstühle hinzuzufügen. Zum Verkauf gibt es Angebote in verschiedenen Ausführungen und Formen - rund, quadratisch, oval oder sogar dreieckig.






Wege der Umsetzung

In der jüngeren Vergangenheit, und für einige ist es jetzt sehr wichtig, hätte der Besitzer einer kargen Küche seine Gedanken gesammelt und einen solchen Tisch mit seinen eigenen Händen gemacht, da solche Möbelstücke nicht zum Verkauf angeboten wurden. Einige Handwerker stellen wunderbare Tische her, für die wir uns nicht schämen, Gäste einzuladen, und die wie von Fabrik zu Fabrikaten aussehen, das heißt auf hohem professionellem Niveau.

Wenn Sie nicht über solche Fähigkeiten verfügen, müssen Sie das fertige Produkt im Laden kaufen oder im Atelier für Möbel bestellen. Sowohl diese als auch andere Optionen werden sehr anständig aussehen und recht gut in Ihr Interieur einfließen.






Designmerkmale und Stilkombinationen

In der Regel wird der Esstisch zuletzt gekauft, dh nach der Installation des Headsets. Es hängt davon ab, wie gut das Headset gestaltet ist und wie viel Platz im Raum verbleibt. Es ist wichtig, zumindest in etwa zu verstehen, auf welche Weise Sie sich im Raum bewegen. Der verbleibende Raum kann für den Essbereich zugewiesen werden. Bei der Version mit einem Klapptisch müssen Sie den zusätzlichen Platz berücksichtigen, den er für die Bearbeitung benötigt. Andernfalls können Sie ihn einfach nicht erweitern. Heute können Sie folgende Optionen finden:

  • vollständig aus Holz;
  • ein Tisch aus Stahlprofil, jedoch mit einer hölzernen Tischplatte;
  • stationäres Metall mit einer Glasoberfläche;
  • Kunststoff.





Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Das Erste und das Letzte sind also die mobilsten, das heißt, es zusammenzufalten und in einen anderen Raum zu verschieben, beispielsweise in das Schlafzimmer, ist nicht schwierig - es ist sowohl faltbar als auch leicht.

Kunststoff ist jedoch kurzlebig und als ineffizientes Material ersticht, vergilbt, kratzt und hat Angst vor Temperaturschwankungen und Sonneneinstrahlung. Der Baum hat auch eine Reihe von Beanstandungen - dieselben Probleme mit heißer, geringer Verschleißfestigkeit der Oberfläche. Vor kurzem erschienen Schutzbeschichtungen auf Basis von Epoxidharzen und anderen Kunststoffpolymeren. Auf diese Weise behandelte Produkte sind langlebiger und weniger anfällig für Kratzer und Dellen.






7 Fotos

Die Tatsache, dass der Mechanismus aus Holz besteht, unterliegt jedoch gewissen Einschränkungen. Eine akzeptablere Option - das Design von Metall und Holz. In diesem Fall wird das Produkt nicht so leicht, aber es erhält eine Reihe von Eigenschaften, die bei einem vollständig hölzernen Produkt nicht erreicht werden können. Sie expandieren also und wachsen manchmal schon. In der Regel besteht ihre Beschichtung aus Lack oder Polymer, wodurch die Struktur des Baumes sichtbar wird. Einfach, prägnant, praktisch und vor allem eine schöne Option. Falls sich im Kücheninnenraum mehrfarbige Elemente befinden, kann der Tisch eine beliebige Farbe haben.

Qualitativ anders: ein Klapptisch mit Glasplatte. Er hat schon viele Vorteile:

  • er hat keine Angst vor Temperaturschwankungen;
  • er hat keine Angst vor dem Pilz;
  • nicht kratzen;
  • verschiedene Farbpalette;
  • nachdenkliche Version des Designs;
  • Transformationsmöglichkeit mit Flächenwachstum um die Hälfte;
  • große Auswahl in den Läden;
  • leicht für ihn zu sorgen.

Bei der Variante mit solchen Tischen empfiehlt es sich übrigens, ein rundes oder ovales Möbelstück zu kaufen. Im Gegensatz zu den unbeholfenen kann ein solcher Tisch an die Wand gestellt werden, nachdem er die Seitenwand gefaltet und einen Kegelstumpf erhalten hat. Sie werden entlang der größeren oder kleineren Seite gebildet. Die Hauptsache ist, dass Sie entscheiden, was Sie brauchen.

Ein separater Fall kann als Tabellenbücher betrachtet werden, sie sind Schmetterlinge. Wenn es zusammengeklappt wird, wird es zu einem Schrank, der wenig Platz beansprucht, und hat immer die Möglichkeit, es für seinen beabsichtigten Zweck zu verwenden. Mit einer minimalen Oberfläche werden zwei Personen dahinter passen.

Verwenden Sie die Fensterbank

Загрузка...

Sehr interessant in den Interieur-Look-Tischen, Fensterbänken. Der Hauptteil ist an der Fensterbank montiert und ist dessen Fortsetzung. Das Faltteil ist fast immer entfernbar oder wird nicht kontinuierlich verwendet oder gelegentlich als Arbeitsfläche verwendet. Dieser Teil ist abnehmbar, um den Kühler für Reparaturen oder Wartungsarbeiten freizuhalten.






Die Installation eines solchen Tisches nach dem Kauf bereitet keine Schwierigkeiten, und jede Person, die weiß, wie man einen Schraubendreher hält und eine Bohrmaschine verwendet, wird damit fertig. Sein Vorteil ist, dass es zusammen mit dem Fensterbrett starr an der Wand befestigt ist - der Tragstruktur. Die Ausrüstung erfolgt in der Regel in der Farbe der Küche, kann aber auch mit Lacken, Polymeren und sogar Natursteinen erfolgen. In diesem Fall wird das Faltteil schwer.

Besonderheiten

Es gibt Elemente, deren Anwesenheit nicht kritisch ist, und sie sind bei der Auswahl von Möbeln nicht notwendig, aber in einer kleinen Küche werden Sie das Fehlen dieser Elemente auf jeden Fall spüren:

  • Das Vorhandensein von Schlössern beweglicher Teile in der gefalteten und entfalteten Position.
  • In der zusammengeklappten Position sollte der Tisch, wenn auch nur minimal, seine Funktionen erfüllen.
  • Wenn er nicht bewegt werden soll, ist es wünschenswert, dass er die Möglichkeit hat, an der Wand befestigt zu werden.





Tische und Kinder: das Geheimnis der Freundschaft

Es ist keine Neuigkeit, dass die Beziehungen von Kindern zu diesem Möbelstück nicht einfach sind: Kinder wollen auf den Tisch klettern, sie fallen ständig von den Stühlen, wenn sie hinter ihm sitzen, und schlagen an den Ecken vorbei, wenn sie an ihnen vorbeigehen. Wir können nichts mit Ecken anfangen, wir können sie nur durch die Wahl eines ovalen oder runden Tisches ausschließen, nur dann wird das Kind sie nicht schlagen. Hinter einem solchen Stück Innenraum ist viel bequemer und steuern Sie, wie Ihr Kind sitzt, Sie können es leicht zu sich selbst bewegen oder es wegbewegen.

Minimaler Speicherplatz und maximale Optionen

Lassen Sie uns über die Option eines Tischkaufs nachdenken. In unserem Fall ist es eindeutig faltbar. Die Auswahlkriterien lauten wie folgt:

  • wenn sein Platz nicht endgültig festgelegt ist, muss er leicht sein;
  • Ovale und Rechtecke sind nicht für uns, unsere Version ist rund oder eckig. Mit diesen Formularen können Sie die Nutzung des Speicherplatzes maximieren. Es ist nicht der Mühe wert zu erfahren, was für Sie unbequem ist, da Sie den Hauptdesktop "zur Hand" haben. Sie können alles, was Sie brauchen, darauf legen - greifen Sie es einfach heraus und nehmen Sie es mit.
  • Da der Tisch klappbar ist, müssen Sie maximale Aufmerksamkeit zeigen und den Mechanismus sorgfältig prüfen.
  • Im Laden sieht jeder Tisch gut aus und der Berater wird Ihnen alles sagen und es zeigen - probieren Sie es selbst aus, falten Sie es und breiten Sie es aus, lehnen Sie sich darauf, legen Sie Kraft auf und decken Sie es ab - es sollte fest und nicht locker sein.
  • Prüfen Sie, ob die Tischbeine rutschfeste Polster haben. Sie haben so wenig Platz, wenn er auch auf dem Boden rutscht, riskieren Sie, verletzt zu werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Arbeitsplatte richtig auf der Basis befestigt ist. Wenn es aus Glas besteht, schließen Sie die Schrauben von den Montageoptionen aus.
  • Achten Sie darauf, dass die Oberfläche abriebfest ist, da der Mechanismus, der ständig verwendet wird, das attraktive Aussehen der Tischplatte verliert.
  • Es sollte nicht knarren, klopfen, schwingen, sich während der Transformation verformen.





Im Innenraum sind kleine Klapptische für eine kleine Küche Funktionselemente, die sowohl für den vorgesehenen Zweck als auch als Hilfstische in einer normal großen Küche verwendet werden können. Heute präsentierten die Geschäfte ihre große Auswahl. Nach unseren Ratschlägen wählen Sie auf jeden Fall Ihren hochwertigen Tisch, der bequem zu bedienen ist und in einer kleinen Küche nicht zu viel Platz beansprucht.

Lassen Sie Ihren Kommentar