Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Türen zum Ankleideraum

Besonderheiten

Ein separater Raum für ein Ankleidezimmer in einer Wohnung wird nicht nur der Mode angepasst und zeigt den Chic seines Zuhauses. In diesem Raum können Sie Schränke vollständig loswerden und den freigewordenen Raum für andere Zwecke nutzen. In diesem Raum können Sie beliebig viele Outfits und Zubehör aufbewahren. Die Türen zum Ankleideraum sollten funktional sein und gut in den Innenraum passen. Der Unterschied zu den Schranktüren ist, dass sie nicht nur außen, sondern auch innen dekoriert sind.






7 Fotos

Wenn der Stauraum für Kleidung Teil des Raumes ist, ist es vorzuziehen, eine einfache Trennwand zu verwenden. Befindet sich der Ankleideraum jedoch in einem separaten Raum, lohnt es sich in seiner Öffnung, ein zuverlässiges Türsystem zu installieren. Dann stören die zahlreichen Ständer und Kleiderbügel mit ihren Kostümen nicht das Innere des Raumes, aber durch das Schließen der Türen von innen können Sie Ihre Kleidung selbst wechseln, ohne neugierige Augen zu haben.






Sorten

Die Wahl der Türgestaltung für das Ankleidezimmer hängt nicht nur von den Vorlieben der Familie ab, sondern auch von der Umgebung des Raums und der Funktionalität des Systems. Was sind die Optionen für die Montage?

Schiebetüren

Schiebe- oder Schiebetüren ähneln denen, die in den meisten Kleiderschränken verwendet werden. Das Türblatt bewegt sich mit Hilfe von Rollen entlang der Führungen nach links und rechts. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, Platz zu sparen, der für kleine Bereiche geeignet ist.


Es gibt Schiebetüren und andere Vorteile:

  • Sicherheitsfunktion - In der Türöffnung ist es nicht möglich, einen Finger einzuklemmen. Dies gilt insbesondere für kleine Kinder im Haus. Sie schließen reibungslos, der Flügel kann beim Schließen keine Verletzungen verursachen.
  • Dank der im Kit enthaltenen Standardteile ist die Montage solcher Systeme auch ohne Erfahrung relativ einfach.
  • Schiebetüren haben eine Vielzahl von Größen und Optionen.
  • Wenn ein Teil ausfällt, wird es ohne Probleme durch ein neues ersetzt.

Zu den Mängeln von Schiebetüren für ein Ankleidezimmer gehören:

  • die Zerbrechlichkeit des komplexen Mechanismus - die Führungen bestehen aus Aluminium, das leicht gebogen werden kann;
  • hohe Kosten solcher Systeme;
  • das Vorhandensein von Rissen, das heißt, keine hundertprozentige Isolierung des Raumes;
  • Lärm beim Öffnen der Klappen.

Versenkbare Türsysteme können sich nicht nur entlang einer geraden Führung bewegen, sondern auch entlang einer gekrümmten. Radialtore werden in der Regel in großzügigen Räumen installiert, da durch ihre Gestaltung nicht viel Nutzfläche eingespart wird. Einige entscheiden sich jedoch dafür, sie in kleinen Wohnungen zu verwenden, wenn die geschwungenen Linien der Trennwand in der Umkleidekabine in die ähnliche Gestaltung des Zimmers passen sollen.


Der Mechanismus von Radialtüren besteht aus einer Bogenführung mit unterschiedlichem Krümmungsgrad und Türen, die ihre Form wiederholen. Die Klappen können eine oder zwei sein. Um die Türflügel sanft entlang einer Kurve bewegen zu können, werden spezielle Rollen verwendet, die sich nicht nur entlang ihrer vertikalen Achse bewegen, sondern auch drehen. Ein solcher Mechanismus ist ziemlich kompliziert, daher erfordert seine Installation und Reparatur eine gewisse Professionalität und der Preis von Radialtüren ist hoch. Dadurch entsteht eine beeindruckende Umkleidekabine.


Lamellen- oder Lamellentüren können unterschiedlich gestaltet sein: Schieben, Klappen oder Klappen. Ihre Leinwände bestehen aus einem Satz dünner Schienen, die schräg zur Oberfläche befestigt sind. Dadurch entstehen Löcher, durch die Luft eindringt. Daher ist es eine praktische Option für einen Raum, in dem Kleidung aufbewahrt wird. Reiki kann aus Holz, Metall oder Kunststoff bestehen. Wie bei den Jalousien können bei diesen Türen die Breiten der Löcher eingestellt werden.


Die Vorteile von Lamellentüren sind wie folgt:

  • Bereitstellung einer wirksamen Belüftung im Ankleideraum;
  • der Zustrom von Wärme von außen;
  • einfacher Transport und Montage im Vergleich zu massiven Türflügeln;
  • origineller und spektakulärer Auftritt.

Unter den Nachteilen von Lamellensystemen kann man nur die fehlende Schalldämmung feststellen, die für ein Ankleidezimmer nicht wesentlich ist.


Falttüren

Falttüren werden für den Ankleideraum verwendet, wenn die Eigentümer das teure Laminat oder Parkett in der idealen Form halten möchten und der Schärpe solcher Strukturen den Boden nicht berührt. Schienenmechanismus mit Führungen und Rollen an der Decke oder oberen horizontalen Überlappung. Anstelle der Falten der Falten werden die üblichen Türscharniere installiert.

Falttüren mit Ziehharmonika haben mehrere Lamellen - Falttüren, deren Anzahl für eine 1,5-2 m breite Tür 10 erreichen kann.


Das Design des Buches umfasst insgesamt 2 Faltabschnitte, dh Leinwände 4. Dies reicht normalerweise für eine Öffnung von 1,5 bis 1,7 m Breite aus.


Vorteile von Faltsystemen für ein Ankleidezimmer in eleganter Optik, einfache Handhabung, kein Abreiben des Bodens. Es gibt jedoch Nachteile - es ist die Lockerung der Türbefestigung nach einiger Zeit des aktiven Einsatzes, wodurch der Arbeitsbereich stärker erfasst wird als bei den Schiebetüren.


Schwingtüren

Schwingtüren sind eine traditionelle Version von Innenteilen, die seit vielen Jahrhunderten in einer Reihe verwendet wird. Für ein Ankleidezimmer sind sie gut, da sie beim Öffnen einen hervorragenden Überblick über den Innenraum bieten. Solche Modelle sind, wenn sie ordnungsgemäß installiert sind, viele Jahre haltbar und nicht so störanfällig wie Mechanismen auf Rollen. Und der Einbau solcher Türen kostet viel billiger. Der Nachteil liegt auf der Hand - sie benötigen mehr Freiraum. Viele Eigentümer, die nach dem ursprünglichen Design der Wohnung streben, mögen ihre Trivialität nicht.


Es gibt viele Modelle von Flügeltüren für ein Ankleidezimmer. Es ist notwendig, je nach dem freien Raum, dem Innenraum und der Breite der Tür zu wählen. Für ein schmales können Sie einfache einblattige einbauen, für ein breiteres mehr als 1,5 m - zweiblattige. Vorzugsweise öffnen sie sich nach außen, so dass mehr Platz im Ankleideraum bleibt. Für Swing gibt es wie für Faltmodelle eine Buchoption, die zuerst geöffnet und dann in zwei Hälften gefaltet wird. Eine solche Lösung spart Platz in dem Raum, der sich neben dem Ankleideraum befindet.


Jedes Türsystem für den Garderobenraum kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Es gibt Holz-, Kunststoff-, Metall-, Glastüren und kombinierte Optionen. Jeder hat seine Vor- und Nachteile: Metallprodukte sind langlebig, aber schwer, Kunststoff ist leicht, aber sie haben kein repräsentatives Erscheinungsbild, Glas wirkt spektakulär, aber fragil. Moderne Modelle transparenter Türen bestehen zwar aus gehärtetem Mineralglas oder organischem Glas, das praktisch keinen mechanischen Beschädigungen ausgesetzt ist.






Neben den Türen zur Isolierung des Garderobenraums können Sie Vorhänge anbringen. Die einfachste Option sind Stoffbahnen, die an einem Gesims aufgehängt sind. Sie sind einfach zu installieren, können schnell gelöscht werden und wirken elegant und leicht. Ihre Kosten sind niedriger als für jede Art von Tür.


Eine anspruchsvollere Option sind Rollos. Die Welle, auf die die Rolle aufgewickelt wird, befindet sich oben - unter der Decke selbst oder unter horizontaler Überlappung. Im verdrehten Zustand können solche Vorhänge in einer geschlossenen Box untergebracht werden. Sie gehen mit Hilfe einer Kette nach unten, und um nicht fest zu hängen, ist unten ein spezielles Gewichtungsband vorgesehen.

Wie mache ich einen Eintrag?

Die Anordnung des Eingangs zum Ankleidezimmer sollte mit dem umgebenden Raum kombiniert werden. Das Farbschema der Tür wird an den angrenzenden Wänden ausgewählt. Auch die Formen von Trennwänden sollten im gegenwärtigen Innenraum nicht überflüssig sein. Wenn der Raum also von rechten Winkeln und geraden Linien dominiert wird, sollten Sie keine gekrümmten Türen betreten. Viele Designer erstellen jedoch Projekte, bei denen die Radialtürsysteme mit der konvexen Seite nicht nach außen gerichtet sind, sondern innerhalb der Umkleidekabine.


Schwingtüren an der Außenseite können mit einem Türrahmen dekoriert werden, der zu Material und Farbe passt. Schiebe- oder Faltsysteme können mit Originalbeleuchtung ergänzt werden. Beispielsweise sehen eingebaute Leuchten an einer Zwischendecke vor Radialtüren zum Ankleidezimmer sehr beeindruckend aus.


DIY-Installation

Türsysteme auf Rollen lassen sich gut montieren. Zunächst müssen Sie eine Nachrichtenset mit erforderlichen Türen kaufen, wenn Sie die Größe der Öffnung im Ankleidezimmer beachten.

Die folgenden Tools werden für die Installation benötigt:

  • Schraubendreher;
  • bohren;
  • ein Bleistift;
  • Maßband;
  • Herrscher;
  • Gebäudeebene.

Die restlichen erforderlichen Teile (Schrauben, Bolzen, Einstellsechskant) sind normalerweise im Lieferumfang enthalten.

Die weitere Installation besteht aus mehreren Schritten:

  • Markierungsstellen für Fixierhilfen;
  • Befestigung an der oberen Schiene;
  • in die Nut der oberen Führung des oberen Rollenmechanismus einführen;
  • Einbau der unteren Schienenebene relativ zur Oberseite;
  • Markieren der Position der unteren Führung und ihrer Befestigung;
  • Türblatt in feste Führungen einsetzen;
  • Einstellung der freien Bewegung der Tür mit einer Schraube, die sich in ihrem unteren Profil befindet;
  • Aufkleben der Endbürste, falls vorhanden;
  • Installation der Stopper verhindert das spontane Öffnen.

Diese Aktionen betreffen praktisch alle einziehbaren Systeme, Falz-Akkordeons und Bücher auf Rollen.


Wenn die Türen klappbar sind, ist der Installationsvorgang etwas einfacher. Die Hauptsache besteht darin, das Türblatt an den Scharnieren zu befestigen, normalerweise gibt es zwei davon - oben und unten. Damit sich die Türen leicht öffnen lassen und nicht schräg gestellt werden, müssen die Scharniere strikt entsprechend der Höhe installiert werden. Die geringste Vorspannung verursacht während des Betriebs große Probleme, und nach einiger Zeit können solche Trennwände unter der Wirkung ihres Gewichts im Allgemeinen eine sehr gekrümmte Abschrägung haben und drehen sich daher nicht um ihre Achse.

Die Installation einfacher Vorhänge aus Stoff verursacht keine großen Probleme. Das Schwierigste daran ist die korrekte Befestigung des horizontalen Gesimses. Für die Installation benötigen Sie einen Bohrer mit einem Bohrer für Beton und eine Bauebene. Nachdem die Löcher gebohrt sind und das Gesims an den Dübeln und Schrauben befestigt ist, müssen die Vorhänge nur noch an den Scharnieren aufgehängt werden. Jede Frau kann damit umgehen.


Pflege und Wartung

Für den dauerhaften Betrieb von Rolltoren in der Umkleidekabine müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  • Reinigen Sie die Führungen regelmäßig von Staub und Schmutz.
  • Wenn sich die Rollen mit der Zeit verformen, ersetzen Sie sie durch neue.
  • Bei engen Verschlüssen die Bewegungsfreiheit mit der Einstellschraube einstellen;
  • Stellen Sie sicher, dass die Führungen nicht mähen. Passen Sie ggf. ihre Position an.

Damit solche Türen über viele Jahre hinweg problemlos funktionieren können, müssen Sie vorsichtig sein, sie nicht öffnen und schließen, nicht auf die unteren Führungen treten und sie vor Kindern schützen.


Tipps zur Auswahl

Um qualitativ hochwertige und langlebige Türabtrennungen in der Umkleidekabine wählen zu können, müssen bekannte Marken bevorzugt werden, die sich zuverlässig im Markt etabliert haben. Zu den bekannten Marken, die erwähnenswert sind: Avaks, Montblanc, Porta, Titan, Vivaldi, Alutech, Renz, Armadillo. Es ist jedoch wichtig, nicht nur einen vertrauenswürdigen Hersteller zu wählen, sondern auch, wenn möglich, Garantieleistungen in Anspruch zu nehmen. Wenn eine Walze oder ein anderes Teil ausfällt, ist es manchmal schwierig, eine identische zu finden, und wenn es ein Servicecenter für die ausgewählte Marke gibt, ist das Finden einer Komponente kein Problem. Experten in solchen Zentren können bei der Reparatur beraten oder helfen.


Beim Kauf lohnt es sich, die Türausstattung zu überprüfen: die erforderliche Anzahl von Rollen, Schrauben, das Vorhandensein eines Regulierbolzens an der Unterseite der Tür und eines Sechskants dafür, eines Staubsammlers und von Stoppern. Es ist nützlich, das Maßband mitzunehmen und die wahren Abmessungen der Türen so zu bemessen, dass sie wirklich mit denen übereinstimmen, die für den Eingang in der Wohnung erforderlich sind. Wenn der Vermieter nicht sicher ist, dass er die Installationsarbeiten selbst durchführen kann, sollten Sie diese bestellen, normalerweise stellt das Handelsunternehmen diese Dienstleistungen in einem Satz bereit.


Interessante Lösungen im Innenraum

Doppelflügeltüren mit Schiebetüren vergrößern den Schlafraum optisch. Dies ist ideal für kleine Räume, so dass Sie keine Kleiderschränke mehr benötigen.


Vorhänge in Form eines Akkordeons aufgehängt - die perfekte Lösung für kleine Räume. Für den Preis ist es für jede Familie akzeptabel, und die zarte beige Farbe wird erfolgreich mit hellen Wänden kombiniert.


Schwingen Sie gleichzeitig Türen und Bücher, die einfach zu installieren sind und wenig Platz im Raum beanspruchen. Der Eingang zum Ankleidezimmer ist zusätzlich mit einem massiven Türrahmen aus hochwertigem Holz dekoriert.


Lassen Sie Ihren Kommentar