Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Modulare Wand

Bei der Wohnungssuche streben die Eigentümer zunehmend nach einer funktionalen Platzierung von Objekten und Möbeln. Daher werden modulare Wände bevorzugt. Sie unterscheiden sich deutlich von ähnlichen Typen und bieten viele Vorteile.







8 Fotos

Besonderheiten

Eine modulare Wand ist eine Art von Möbeln, die aus separaten Einheiten besteht, z. B. einem Schrank, einem Regal, Regalen, Schränken, einem Tisch und anderen Elementen. In diesem Fall werden alle Details in demselben Stil und in derselben Farbe erstellt. Der Hauptunterschied zwischen modularen Möbeln und Schrankmöbeln ist die Mobilität. Die Module dieses Systems können in beliebiger Reihenfolge angeordnet werden, je nach Stimmung, Interieurstil oder Jahreszeit. Gleichzeitig weist diese Möbelstruktur eine Reihe von Funktionen auf:

  • Multifunktionalität. Dasselbe Element kann als Schrank und als Tisch dienen. Es kann im Flur aufgestellt und in das Schlafzimmer oder die Küche transportiert werden.
  • Geräumigkeit Dank der vielen Abschnitte, Regale und Schubladen enthält dieses Design eine Vielzahl von Gegenständen und Kleidungsstücken.
  • Vielseitigkeit. Ein solches Möbeldesign wäre geeignet, in jeden Raum und in jedes Innere der Wohnung zu schauen;

  • Transformation Bislang bieten Geschäfte die Freiheit bei der Auswahl dieser Möbel. Jetzt können Sie nicht nur die fertige Wand erwerben, sondern auch selbst mit den erforderlichen Modulen erstellen. Wenn Sie im Wohnraum des Büros entwerfen, können Sie eine Wand mit integriertem Ausziehtisch und Regalen mit vielen Regalen erwerben.
  • Ergonomisch. Solche Wände sind einfach zu bedienen und zu warten. Sie sind leicht zu montieren, zu demontieren, an der Wand aufzuhängen (sofern montierte Strukturen vorhanden sind);
  • Platz sparender Platz Mit ihrer Hilfe können Sie in einer kleinen Halle optisch und praktisch Platz sparen. Sie helfen funktionell und praktisch, Wohnzähler im Raum zu organisieren;
  • Verfügbarkeit nach Preisklasse und Bereich. Jeder kann die Möbel nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel auswählen.


Sorten

Die große Modellpalette dieser Art von Möbeln führt dazu, dass Käufer sich bei der Auswahl verlieren. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich daran erinnern bedingt modulare Wand ist in zwei Haupttypen unterteilt:

  • Eckmodell;
  • Wände "Rutschen".

Das Eckmodell ist die beste Lösung, um Platz zu sparen, da es ein Winkelmodul hat, das in jede Ecke des Raums passt. In der Regel handelt es sich bei einem solchen Modul um einen Eckschrank, der sowohl zur Bekleidung als auch zur Aufbewahrung von Büchern verwendet werden kann.

Eine gute Lösung ist die Verwendung von TV-Schränken an der Schnittstelle zusätzlicher Module. Mit dieser Anordnung können Sie die Bildschirmtechnologie von allen Ecken des Raums aus betrachten. Gleichzeitig ist die Eckwand mit zusätzlichen Modulen wie Rack, Schränken, Kommode und Bücherregalen ausgestattet.

Dieses Design ist eine funktionale Lösung für kleine Wohnungen für den Fall, dass es selbst kein großformatiges Objekt ist.


"Hill" ist ein Komplex von Schränken, Koffern, Schränken und Kommoden, die sich in Höhe, Breite und Tiefe unterscheiden. Dieses Design gibt Freiheit, sowohl bei der Wahl der erforderlichen Anzahl von Abschnitten als auch bei deren Platzierung. In einem Raum kann eine solche Wand entlang einer Wand platziert werden, oder sie kann in mehrere Blöcke unterteilt und entlang verschiedener Wände oder in verschiedenen Räumen angeordnet werden.

Die moderne "Rutsche" kann nicht nur mit Daumen und Schränken, sondern auch mit einem Arbeitsplatz und einem Computertisch ausgestattet werden.

Dies gilt insbesondere dann, wenn das Wohnzimmer auch ein Büro ist. Diese Wand kann auch mit verschiedenen Nischen ausgestattet werden: zum Aufbewahren von Souvenirs, Figuren und Vasen sowie einer Theke. Die letztere Option eignet sich eher für ein Studio, in dem das Wohnzimmer mit einer Küche kombiniert wird. Zunehmend findet man eine Wand mit Lichtern, die in die Möbel oder mit Strahlern eingebaut ist. Diese Beleuchtungslösung ermöglicht nicht nur, den Innenraum des Wohnzimmers zu betonen, sondern hilft auch, das Notwendige zu finden, ohne die Hauptlampe einzuschalten.


Für verschiedene Räume

Modulmöbel können nicht nur wie bisher im Wohnzimmer, sondern auch im Kinderzimmer und im Schlafzimmer aufgestellt werden. Die Wahl einer modularen Wand für ein Kinderzimmer sollte mit besonderer Sorgfalt angegangen werden. Es ist wichtig, dass diese Möbel die folgenden Eigenschaften haben:

  • Stärke Kindermöbel müssen stärker sein, damit sie das Gewicht eines neugierigen, aktiven Kindes tragen können. Schließlich wird er früher oder später anfangen zu lernen und sich mit dem Gebiet und den Dingen vertraut zu machen;
  • Variabilität. Modulmöbel werden hauptsächlich in Serien produziert. Das bedeutet, dass Sie nur die Module erwerben können, die für einen bestimmten Zeitraum benötigt werden. Und kaufen Sie in der Zukunft ggf. weitere Module. Dadurch wird das Kinderzimmer nicht durcheinandergebracht und funktional und stilvoll eingerichtet.
  • Transformation Mit Kindermöbeln, die sich verwandeln lassen (zum Beispiel ein Schlafsofa, ein Nachttisch), sparen Sie Platz im Raum. Gleichzeitig ist es wünschenswert, dass solche Möbel in der Höhe verstellt werden können. Es ist auch wichtig, dass sie sich sowohl rechts als auch links sammeln kann, was besonders für Kinder wichtig ist, die mit der linken Hand schreiben.
  • Geringes Gewicht und geringe Größe Dies hilft Eltern, Möbel unabhängig voneinander zu montieren und zu zerlegen und sie von einem Ort zum anderen umzuordnen.


Solche Möbel verleihen dem Raum Leichtigkeit und erweitern den Raum optisch. Sie wird dem Kind länger als ein Jahr dienen können und damit „wachsen“, wodurch das Familienbudget erheblich gespart wird.

Für das Schlafzimmer ist eine modulare Wand, zu der ein Kleiderschrank oder mehrere kleine Schränke, eine Nische, ein Schminktisch, eine Ottomane und eine Kommode gehören, eine ausgezeichnete Option. All dies ist im gleichen Stil gehalten und kann mit Leder, Spiegeln, Kunststoff- oder Holzeinsätzen verziert werden.

Für ein kleines Schlafzimmer wäre es angebracht, eine Mini-Wand mit kleinen Wandschränken und Regalen zu installieren. Für ein geräumigeres Zimmer können Sie auch eine Eckwand mit einem Kleiderschrank, einem Schminktisch oder eine Wandrutsche mit geräumigen Regalen und Regalen erwerben. In Gegenwart eines großen Bettes können Sie eine Wand mit einer Nische dafür kaufen. Auf beiden Seiten des Bettes befinden sich Schränke oder Schränke, und über dem Bett befindet sich ein versenktes Regal, das mit Beleuchtung oder Neonfaden dekoriert werden kann.


Dank des reichhaltigen Sortiments kann die Wand für das Wohnzimmer in einer kleinen Wohnung gewählt werden. Kaufen Sie dazu einfach Möbel mit Regalen und Schränken, die in Höhe und Breite klein sind. Denn eine solche Wohnung eignet sich als Eckmöbel mit einem eintürigen Kleiderschrank und einem "Hügel" mit kleinen, aber geräumigen Regalen.


Abmessungen

Der Größenbereich moderner Wände ist erstaunlich. Sie können beide Endprodukte kaufen und nach individuellen Parametern bestellen. Unabhängig von der Art und dem Modell der Wand bei der Auswahl Es lohnt sich, auf die Größe des Raumes zu achten, in dem er aufgestellt wird:

  • Für ein geräumiges Zimmer mit hohen Decken können Sie sicher eine Wand mit vielen horizontalen und vertikalen Regalen bestellen, die in der Größe variieren können. Diese symmetrisch angeordneten Regale betonen den Stil des Raumes.
  • Für ein Zimmer mit kleiner Fläche lohnt es sich, eine Mini-Wand mit mehreren Hängeregalen und einem TV-Ständer zu kaufen. Noch können solche Wände schmale Regale mit kleinen Regalen umfassen.

Kompakte Wände können mit Spiegeln dekoriert werden, wodurch der Raum optisch vergrößert und Messgeräte hinzugefügt werden. Mit dem gleichen Zweck lohnt es sich, Wände mit hellen Schirmen und offenen Bereichen zu erwerben.

Für ein großes Zimmer, jedoch mit niedrigen Decken, kann es erworben werden Winkelmodell in U-Form. Es teilt den Raum in eine proportionale Zone auf und nimmt die notwendigen Gegenstände auf. Für solche Räume ist es besser, klappbare schmale Schränke, Gestelle und Regale zu kaufen, die die Decke optisch erweitern und den Raum proportionaler machen. Auch der Eckschrank mit Spiegeleinlagen oder Glastüren bewältigt diese Aufgabe.


Tatsächliche Stile

Die Wahl der Wand hängt weitgehend vom Stil des Innenraums ab. Es ist notwendig, dass es sich nicht vom allgemeinen stilistischen Bild des Raumes abhebt. In diesem Fall kann die Wand ein zusätzlicher oder Hauptteil des Innenraums sein.

Moderne Stile wie Minimalismus und Loft beinhalten das Konzept der Herstellbarkeit, Funktionalität und Einfachheit. Diese Eigenschaften sollten Möbel für solche Stile aufweisen.

Daher werden geräumige Zimmer mit geräumigen Regalen im Raum gekauft. Sie können sowohl im Freien als auch aufgehängt sein. Die Farbzusammensetzung solcher Wände sollte nicht hell und vielfältig sein - es können maximal drei Farben vorhanden sein. Gleichzeitig werden klassische Kombinationen von Weiß mit Schwarz, Grau oder Braun geschätzt. Die glänzende Oberfläche, Spiegel oder Glas, Beschläge und Oberflächen sind willkommen.


Nicht weniger populärer Stil heute High Tech gekennzeichnet durch Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit. Wände in diesem Stil sollten über ein umfangreiches TV-Gehäuse und andere Audio- und Videogeräte verfügen. Es ist die Grundlage der Komposition, wo schmale, aber geräumige Schränke an den Seiten platziert werden können. Sie können den Schrank auch mit Wandschränken, Nischen und Regalen ergänzen. Modulare Wände im High-Tech-Stil zeichnen sich durch eine einfarbige Skala und eine glänzende Oberfläche ohne Dekor aus.


Wand im Ecostyle muss aus Holz oder einem Material bestehen, das es imitiert. Wenn der Raum es zulässt, können Sie ein Winkelmodell mit einem Schrank oder einen breiten Wall Hill mit zahlreichen Modulen installieren. Es kann mit Andenken, Vasen und Gemälden in diesem Stil hinzugefügt werden.

Zimmerwand im klassischen Stil muss eine elegante und strenge Form haben. Dazu passen "Rutschen" mit massiven Regalen, einer Kommode, einem Couchtisch. Die Farbpalette sowie das Material ist besser natürlich zu wählen. Dies wird dem Innenraum Luxus verleihen.


Farblösungen

Wie Sie wissen, gehen die Klassiker nie aus der Mode. Dies gilt auch für die Schwarz-Weiß-Kombination im Innenraum. Dieses Tandem hilft, die Würde des Raumes zu betonen und ihre Mängel zu verbergen. Die Schwarz-Weiß-Kombination ist vielseitig und passt zu vielen modernen Stilen.

Module mit Lichtblenden sind in jedem Raum angemessen und konzentrieren sich auf sich. Gleichzeitig verleihen Rahmung, Einlagen oder Accessoires mit dunkleren Tönen dem gesamten Interieur Chic und Harmonie.

Die heute beliebte Wenge-Farbe ist universell und mit fast allen Farben kombiniert. Die größte Beliebtheit erlangt die Kombination aus Wenge - Weiß, Wenge - Grau und Wenge - Grün. Eine solche Kombination von Rollos in modularen Möbeln eignet sich für das Wohnzimmer und für das Schlafzimmer. Eine wengefarbene Wand in Kombination mit Türen und ein milchig gefärbter Boden verleihen dem Raum Gemütlichkeit und Komfort.


Glänzende Möbel reflektieren das Licht gut und erweitern den Raum optisch. Weißer Glanz kann einen kleinen Raum geräumiger und heller machen, er wird gemütlich. Gleichzeitig verleiht schwarzer Glanz dem Interieur Luxus und Wohlstand. Solche Möbel eignen sich für kleine Wohnungen und für Wohnungen mit großer Fläche.

Heutzutage sind Hersteller bei der Auswahl der Farben für die Möbelproduktion nicht eingeschränkt. Daher finden Sie Modelle in allen Nuancen.


Materialien

Für die Herstellung modularer Wände werden verschiedene Materialien verwendet - vom Holzfeststoff bis zur Spanplatte. Eine Wand aus natürlichem Massivholz wirkt immer solide und präsentabel, ist jedoch nicht für alle stilistischen Innenausstattungen geeignet. Dieses Produkt erfordert eine schonende besondere Pflege:

  • Das Polieren der Oberfläche sowie das Reinigen sollten nach Bedarf mit speziellen Mitteln erfolgen.
  • Es ist notwendig, eine konstante stabile Temperatur im Raum aufrechtzuerhalten, da der Baum Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen nicht toleriert.

Unprätentiöse und langlebige Materialien für die Herstellung modularer Möbel sind Spanplatten und MDF, die in ihrer Umgebung am beliebtesten sind. Sie werden von den Herstellern für folgende Qualitäten ausgewählt:

  • schnelles und einfaches Handling
  • gute Verträglichkeit mit anderen Materialien;
  • angemessener Preis;
  • mehrere Besäumungsoptionen mit verschiedenen Materialien.

Modulare Möbel aus diesem Material haben eine umfangreiche Modellpalette durch Beschichtung mit Folie oder Furnier, Verzierung mit Glas, Leder, Kunststoff. Eine Vielzahl von Möbeln ist durch Einlagen und Zubehör gegeben, die aus Metall, Stoff, Kunststoff hergestellt werden können. Dadurch fügen sich die Möbel harmonisch in jedes Wohnzimmer ein.


Hersteller-Review.

Richtig ausgewählte Möbel können die Atmosphäre der Wohnung drastisch verändern, daher sollte der Kauf mit besonderer Sorgfalt behandelt werden. Zunächst müssen Sie auf den Hersteller achten. Bis heute sind die beliebtesten Unternehmen aus Schweden und Italien. Schwedisches Unternehmen Ikea berühmt für seine funktionellen und langlebigen Möbel. Gleichzeitig haben die Möbel ein lakonisches Design und eine einfache Montage. Eine große Auswahl an Möbeln und zusätzlichen Gegenständen ermöglicht es Ihnen, ein Produkt für jedes Interieur und jeden Geschmack auszuwählen.

Italienische Wände zeichnen sich außerdem durch Langlebigkeit, ungewöhnliches Design und glatte Designs aus. Inländische Hersteller versuchen, mit ihren ausländischen "Brüdern" Schritt zu halten. In ihrem Sortiment finden Sie Modelle für jeden Geschmack und jedes Budget.


Interior Design Beispiele

Die modulare Wand ist ein Universalmöbel, das sich sowohl für den Chruschtschow als auch für den Neubau sowie für alle Räume des Raumes eignet. Es gibt Merkmale bei der Wahl der Struktur je nach Standort:

  • Die Wand im Jugendzimmer sollte also viele kleine Schränke oder ein Eckmodell haben. Wenn der Raum Platz hat, können Sie die Option mit einer Bettnische, einem Schreibtisch und einem Eckkleiderschrank wählen. Für Mädchen kann dieses Design durch einen Schminktisch, eine Hocker und mehrere Kleiderschränke ergänzt werden.
  • Für das Wohnzimmer hängt die Auswahl der Möbel weitgehend vom Innenraum und der Umgebung ab. In Chruschtschow, wo kleine Gebiete sind, gibt es ein dringendes Problem bei der Raumaufteilung. Für diese Zwecke sollten Sie ein eckiges Modell mit einem eintürigen Kleiderschrank oder eine Mini-Wand mit kleinen Schränken erwerben. Diese Einrichtung für kleine Wohnungen ist die beste Option für die Gestaltung der Umgebung.

Für die Meister ihrer Arbeit bieten wir eine einfache Meisterklasse an, wie man mit eigenen Händen eine Wand baut.

Video ansehen: Modulare Wandsysteme Aufbau (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar