Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Betten aus massiver Eiche

Naturholz ist ein ideales Bettmaterial. Diejenigen, die Finanzen und Platz haben, können „herumlaufen“, Sie können ein sehr teures Eichenmodell wählen. Betten aus dieser Reihe werden Sie seit Jahren bedienen und Ihre Gäste begeistern.

Holzmerkmale

Eichenmöbel in Russland werden seit jeher hergestellt. Dieses Material gilt als fester Baum, aber nicht als „Eisenbaum“ (wie zum Beispiel eine Eberesche oder ein Pistazienstamm). Es ist leicht zu verarbeiten, gut dekoriert und dient für eine erstaunlich lange Zeit.

Wenn das Wort "Eiche" sofort dunkelbraune Möbel erscheint. In der Tat ist dies nicht immer der Fall. In ihrer reinen Form hat die Eiche eine helle Farbe und ein sehr schönes Muster, nach dem Experten diese Baumart sofort unterscheiden. Der dunkle Schatten hat eine Mooreiche, ein Material, das vor seiner Verarbeitung jahrelang in Wasser aufbewahrt wurde. Moraine macht das Holz noch stärker, gibt einen interessanten Farbton und wertet das ohnehin teure Material auf.

Eichenmöbel werden normalerweise nicht mit farbigen Farben gestrichen, da es nicht ratsam ist, das Muster auf wertvollem Holz zu verbergen.







8 Fotos

Eichenbett:

  • Wird zehn Jahre dienen.
  • Es sieht teuer und Status aus.
  • Verderbt nicht die Ökologie der Wohnung - keine chemischen Verbindungen außer Phytonciden werden aus natürlichem Holz emittiert.
  • Keine Angst vor Schimmel oder Wanzen.

Dieses Bett hat auch Nachteile. Insbesondere:

  • Sie ist lieb. Ein solcher Kauf ist nicht für jeden erschwinglich.
  • Selbst das minimalistischste Eichenbett wirkt im Inneren sehr hart und ist daher nicht für kleine Schlafzimmer geeignet.
  • Es ist hart und wörtlich. Bewegen Sie es beim Reinigen nur starker Mann.

Da Eichenmöbel viel länger sind als alle anderen Dinge in der Wohnung, müssen Sie den Kauf für viele Jahre planen - das heißt, sie müssen in den Innenraum passen, auch wenn Sie Reparaturen durchführen (und möglicherweise mehr als einmal). Ein Bett aus massiver Eiche für 5-7 Jahre zu erwerben, ist sinnlos.

Feinheiten der Wahl

Wenn Sie Betten bestellen oder bestellen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Wer wird auf dem Bett schlafen? Es ist notwendig, das Alter und die Gesundheit der Bettbesitzer zu berücksichtigen.
  • Die Größe des Raumes, in dem es sich befinden wird.
  • Innenausstattung.

Es ist jedoch wichtig, beim Kauf eines Bettes auf diese Details zu achten. Dies betrifft jedoch vor allem Eiche: Ein solch teurer Kauf sollte perfekt sein. Rückgabe von Möbeln auf Bestellung, wird der Hersteller sehr schwierig sein.

Das Bett für das Paar sollte groß genug sein. Sie können dies auf folgende Weise überprüfen: Sie sollte für das höchste Paar eine Reserve von mindestens 10 cm haben (z. B. ist der Ehemann 180 cm groß, die Frau ist 173 cm, das Bett sollte mindestens 190 cm groß sein). Die Testbreite ist wie folgt: Jeder sollte sich auf die Hälfte des Bettes legen und die Hände hinter den Kopf legen. Wenn sich die Ellbogen nicht berühren und das Gesamtgefühl angenehm ist, ist dies „Ihre“ Größe.

Ein Bett mit Beinen oder insgesamt zu bevorzugen, hängt von der Stilistik ab. Aber es gibt so ein Detail - für ältere Menschen oder solche mit Rückenproblemen oder Gelenkschmerzen ist ein Hochbeet mit Beinen besser geeignet, da es bequemer ist, davon aufzustehen.

Gesunde Menschen passen zu modischen niedrigen Betten.

Je größer der Raum, desto besser. Das Eichenbett selbst wirkt massiv und nimmt viel Platz ein. Daher ist es ratsam, das Gerät so einzustellen, dass auf allen Seiten außer dem Rücken genügend Freiraum vorhanden ist. Um Quadratmeter zu sparen, können Sie ein Modell mit Hebemechanismus wählen - unten öffnet sich eine riesige Box für Bettwäsche oder anderes Zubehör. Optional - ein Bettkleiderschrank mit Schubladen.

Es ist inakzeptabel, dass ein wunderschönes Eichenbett in einem kleinen Raum zusammengedrückt und durch Wände von allen Seiten zusammengedrückt wurde.

Für Stile ist Eiche am besten geeignet. Anhänger der Klassiker und modernen asketischen Innenräume.

Kombinationsregeln

Eichenbett ist ideal für ein klassisches Interieur. Ihre Hauptzeichen sind die hohen Kosten, viele dekorative Elemente und die Ordnung. Classic kann zurückhaltend sein und vielleicht mit einem Hauch von Prunk und Luxus - a la Barock oder Rokoko. In den letzten beiden Richtungen werden zahlreiche Dekorationen aktiv verwendet - Blumen, Vignetten, Blätter. Die Wände können mit Vintage-Tapeten mit Vergoldung, Stuck und massiven Deckensockeln verziert werden.

Der klassische Stil lässt auf Symmetrie schließen. Das heißt, wenn Sie ein Eichenbett stellen, ist es ratsam, dies in der Mitte des Raumes zu tun, und auf beiden Seiten des Bettes die gleichen Nachttische und die gleichen Lampen. Perfekt sitzende Spiegel oder Leuchter.

Für einen zurückhaltenden Klassiker kann die Decke mit stilvollem Putz verziert werden oder eine Stretchoption bieten. Für luxuriöse Räume im Barockstil oder Rokoko eignen sich Stuck oder Malerei.

Die Decke sollte mit einem Kronleuchter - vorzugsweise groß genug - mit 5 oder mehr Kerzen gekrönt sein.

Parkett ist ideal für den Boden. Als Option - Holzplatten. Sie können den Teppich legen, aber unter dem Gewicht des Bettes fällt er, so dass er periodisch vollständig neu ausgeführt werden muss.

Die Farbgebung des klassischen Stils deutet auf warme, diskrete und edle Nuancen hin - Braun, Sand, Beige, Weiß. Da das Eichenbett definitiv der Höhepunkt des Interieurs sein wird, können Sie die Farbe abschieben.

Achten Sie darauf, in Textilien zu investieren. Das klassische Interieur "liebt" Seide, Satin und Samt. Es ist wünschenswert, die Fenster mit guten Vorhängen zu dekorieren. Tüll, Lambrequins und Quasten sind akzeptabel. Bettdecken und Kissen müssen mit den Vorhängen harmonieren. Auf den Boden können Sie einen weichen Teppich legen.

Das Bett selbst für ein klassisches Interieur sollte eine einfache Form haben - rechteckig. Es ist wünschenswert, dass sie ein Kopfteil und ein Trittbrett hatte. Je nach Ihren Vorlieben und dem Rest der Raumgestaltung können sie mit Polsterungen, Wagen und Schnitzereien verziert werden. Modelle auf den Beinen sehen ernster aus. Zu niedrige Betten, Gestellbetten, runde und schwebende Modelle passen hier nicht.

Achten Sie darauf, die Einrichtung des Schlafzimmers zu berücksichtigen. Statuen, Rahmen, Kerzen, Gemälde - all dies ist nützlich, um das Schlafzimmer wirklich luxuriös und gemütlich zu machen.

Für diejenigen, die dem modernen Stil (in seiner klassischen Interpretation) nah sind, eignen sich auch Eichenmöbel. Dieser Trend toleriert keine niedrigen Kosten. Er ist gekennzeichnet durch einen Überfall der Aristokratie und eine Art Entspannung, Nachlässigkeit.

Ein Bett im modernen Stil wird spürbar "leichter" als das klassische Bett - einfacher, einfacher. Dieser Stil liebt glatte S-Formen - Sie können diese Glätte bei der Gestaltung des Kopfteils realisieren.

Ein gedämpftes Licht ist typisch für die Moderne. Es ist zulässig, auf einen großen Kronleuchter zugunsten kleiner Punktlichtquellen zu verzichten. Mosaiken und Glasmalereien sehen sehr gut aus - sie können Lampen, Decken und Fenster schmücken, Textilien können mit floralen oder animalischen Ornamenten verziert werden.

Fans von modernem Interieur können ein minimalistisches Schlafzimmer anbieten. Idealerweise sollte es ein großer und heller Raum sein. In der Mitte des Bettes. Es ist extrem einfach und hat die richtige Form - rechteckig oder rund. Es ist vorzuziehen, ein niedriges Bett ohne Beine zu haben, das mit allen Gründen auf dem Boden steht. Die gesamte Dekoration eines solchen Raumes besteht aus einem Bett, einem Kleiderschrank und einer Lichtquelle (zum Beispiel einer Stehlampe in der Ecke).

Das Bett kann ein Kopfteil haben und es überhaupt nicht. In diesem Fall sieht es sehr schön aus, wenn eine dekorative Platte an der Wand am Kopfteil befestigt wird, beispielsweise mit Stoff bezogen. Es ergänzt optisch das Bett, ist jedoch kein Kopfteil. Symmetrie spielt hier keine Rolle mehr - die Lichtquelle kann zum einen ein einfaches Bild in einem glatten Rahmen sein - zum anderen. Anstelle eines Bildes können Tafeln mit abstraktem Muster an die Wand gehängt werden. Keine überflüssigen Textilien, nur das notwendige Minimum - unauffällige Vorhänge (wie römische oder schwedische), eine Tagesdecke, ein paar Kissen. Keine überflüssigen Textilien, nur das notwendige Minimum - unauffällige Vorhänge (wie römische oder schwedische), eine Tagesdecke, ein paar Kissen.

Diese Schlafzimmer sind gut für Junggesellen oder für diejenigen, die nicht zu viele Dinge zu Hause behalten. Behalten Sie die Ordnung in einem solchen Schlafzimmer, wenn Sie eine große Familie haben, wird es nicht einfach sein.

Teures Holz ist perfekt für ein Schlafzimmer im Loft-Stil, das heute sehr in Mode ist. Dieser Stil bricht alle Rahmen und mischt Alt und Neu, schäbig und brillant. Loft hat einen Eindruck von Industrialismus - Mauerwerk, eine offene hohe Decke, auf der die Böden sichtbar sind, offene Metallrohre und ein nackter Steinboden. Um ein Schlafzimmer in diesem Stil zu erstellen, müssen Sie nicht vom Bett aus, sondern vom Zimmer aus beginnen.

Für ein Loft passt ein Bett von einfacher Form, niedrig, mit einem Kopfteil in Form mehrerer Lamellen, die zusammengeschlagen sind.

Da ein Eichenbett sehr präsentabel wirkt, ist es am besten, es mit Retro-Gegenständen zu umgeben, z. B. abgenutzte Hocker oder eine bewusst grobe Bettdecke.

Perfektes und niedriges Palettenbett. Da die Paletten aus einer anderen Holzart hergestellt werden, können Sie ein ähnliches Eichenbett auf Bestellung herstellen, so dass der untere Teil die zwischen ihnen gebrachten Paletten imitiert.

Pflege

Liebes erfordert immer einen besonderen Ansatz. Denke nicht, dass das Bett in sich schön bleibt. Eichenmöbel erfordern unprätentiöse, aber dennoch volle Pflege.

Unmittelbar nachdem das Bett bei Ihnen zu Hause war, lassen Sie es für einen Tag liegen, ohne Matratzen und Bettzeug zu legen. Daraus sollten Reste von Möbelöl erodiert werden, das vor dem Transport mit Holz behandelt wird.

Um zu verhindern, dass wertvolles Holz reißt, sollte es nicht zu nahe an Heizgeräten oder an Wärmequellen aufgestellt werden, wo es unter direkter Sonneneinstrahlung „sonnen“ kann. Einmal alle paar Monate, zum Beispiel während der allgemeinen Reinigung des Bettes, ist es wünschenswert, mit einem Tuch mit einer speziellen Zusammensetzung zu wischen, die das Holz anfeuchtet und ihm einen edlen Glanz verleiht. Das Werkzeug ist in großen Möbelhäusern zu finden. Es wird normalerweise auf der Basis von Leinöl hergestellt.

Aufgrund des hohen Gewichts sollte das Eichenbett sehr vorsichtig bewegt werden. keine Notwendigkeit, die Beine oder den Kopf zu ziehen, da unter dem Gewicht der Montagebretter nicht standhalten kann. Sie müssen die Möbel sorgfältig umstellen und nicht auf den Boden "werfen".

Verschütten Sie keinen Kaffee, Tee oder Wein auf dem Bett. Wischen Sie in diesem Fall sofort ab, damit sich keine Flecken im Holz bilden.

Video ansehen: DIY Massivholz-Bett selber bauen (September 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar