Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Mastix für Linoleum

Linoleum war und ist der beliebteste Bodenbelag. Trotz der Tatsache, dass die Kosten für gutes Linoleum die Kosten für Fliesen übersteigen können, ist es aufgrund der einfacheren Installationsweise und der einfachen Wartung immer noch gefragt. Die Lebensdauer dieser Art von Beschichtung ist nicht geringer als die von Laminat, und es gibt viel mehr Möglichkeiten, kleinere Defekte während des Betriebs zu beseitigen. Darüber hinaus sind jetzt eine Vielzahl von Produkten für das richtige Styling (Kleber, Mastix) und viele Pflegeprodukte erhältlich, die das ursprüngliche Erscheinungsbild wieder herstellen.

Besonderheiten der Beschichtungsreparatur

Jede Beschichtung während der Operation wird nicht besser, und Linoleum ist keine Ausnahme. Es treten häufig Dellen, Blasen oder Unebenheiten auf, es entstehen Löcher oder Verbrennungen.

Sie können diese Mängel selbst beheben.Verwenden Sie einige speziell für diesen Zweck entwickelte Werkzeuge. Es lohnt sich jedoch zu sagen, dass der Hersteller vor dem Verlegen der PVC-Beschichtung und dem Auftragen von Klebemasse auf der gesamten Oberfläche empfiehlt, Ihr Leben nicht zu komplizieren. Bei ordnungsgemäßer Installation können all diese Standardschäden (Punktionen, Schwellungen und Wellen) vermieden werden.

Um die alte Leinwand zu restaurieren, das Loch zu verschließen und das zerrissene Linoleum zu flicken, genügt das Kaltschweißen. Dazu gehören spezielle Klebstoffe, die nicht verkleben, sondern die Enden der Lücke verschmelzen. Es gibt verschiedene Arten des Schweißens: für linienstoßfreie Linoleumstoßfuge (Klasse A), für Filz (Klasse T) und für die Reparatur großer Böen mit einem Spalt von 4 mm (Klasse C).


Bevor Sie einen Durchbruch aufkleben, müssen Sie ein Klebeband auf die Fuge kleben, um eine Beschädigung der oberen Linoleumschicht zu vermeiden. Dann wird an der Bruchstelle ein Einschnitt gemacht und das Schweißen wird mit Hilfe einer Düse mit dünnem Auslauf eingeführt. Scotch fällt 30 Minuten nach der Reparatur in einem spitzen Winkel aus.

Um die Wellen und Falten zu glätten, benötigen Sie einen Gebäudetrockner. Mit seiner Hilfe ist es notwendig, die Quellstelle zu erwärmen, bis das Linoleum weich ist. Danach wird die Beschichtung einen Tag lang mit einer Belastung auf den Boden gedrückt. Wenn Sie keinen Haartrockner haben, können Sie ein Bügeleisen und dickes Papier mitnehmen, durch das der Sockel erhitzt wird. Dellen und Falten auf diese Weise zu entfernen, ist schwieriger, vor allem an stark schlaffen Stellen. Wenn es aber gut ist, die Oberfläche zu erwärmen und dann mit einer Metallscheibe wie einem Nudelholz zu rollen, besteht eine Chance von 70%, die Beschichtung erfolgreich zu reparieren.

Blasen und Unebenheiten nach der Installation werden ziemlich schnell beseitigt: Ein Kreuzkreuz wird mit einem Baumesser auf einer Blase hergestellt, Mastix oder Leim wird hineingedrückt und die Stelle des Einschnitts wird für einen Tag mit einer Last gegen den Boden gedrückt.


Um die Verbrennung zu reparieren, müssen Sie an ihrer Stelle ein Stück des gleichen Linoleums machen, das aus den Überresten herausgeschnitten wird. Das Pflaster wird auf den Mastix geklebt, die Verbindungen werden durch Kaltschweißen bearbeitet, das Pflaster wird einen Tag lang unter Last belastet.

Ätzende Flecken werden mit speziellen Werkzeugen entfernt. Verwenden Sie keine Schleifmittel (einschließlich Schleifpapier), bituminöse und ölige Produkte (Benzin, Verdünner, Toluol). Sie entfernen die obere Schutzschicht, wonach das kontaminierte Linoleum nicht mehr zu reinigen ist.

Kleine Selbstreparaturen stehen jedem zur Verfügung, es ist jedoch ratsam, Defekte durch ordnungsgemäße Installation zu vermeiden.

Arten von Mischungen zur Rückgewinnung

Загрузка...

Mastix zum Verkleben wird bereits in fertiger Form verkauft oder selbst hergestellt. Jede Art von Linoleum erfordert einen eigenen Mastix, der zu Hause leicht herzustellen ist. Zum Verkleben von PVC mit einer Beschichtung oder Linoleum auf Alkydbasis wird hausgemachter Kaseinleim verwendet, der aus Kasein, Trockenöl, Wasser und Kalk besteht. Wenn Sie eine Holz- oder Metallbasis haben, ist es für Alkyd-Linoleum besser, Lack-Kreide-Mastix (als Teil von Harzlack und Kreide) zu verwenden. Auf Beton können Sie eine Kasein-Zement-Zusammensetzung einkleben.

Industriemassen, die auf natürlichen zementartigen Komponenten basieren, werden auch für den Betonboden und für das Verfugen verwendet. Einer der beliebtesten ist kalter Bitumenmastix, der zum Verkleben von Linoleum jeder Art verwendet wird. Schnell aushärtender Mastix auf wasserfesten Bindemitteln ist ein Kalkbitumen, das in seiner Zusammensetzung Bitumen, Wasser und Asbest aufweist und volle Wasserbeständigkeit aufweist.


Neben der zuverlässigen Fixierung der Beschichtung auf der Unterlage bietet sie zusätzlich eine Wasserabdichtung, die bei einem Heizungsunfall oder Wasserleitungen ein Auslaufen der Nachbarn von unten verhindert.

Mastix mit Polymeren ist Bitumen-Kolophonium, Bitumen-Latex und Gummbitumen("Isol" und "Whisky"). Die ersten beiden werden zum Verkleben von PVC-Linoleum auf einen Holzfuß oder auf Estrich verwendet. Bitumen-Latex-Mastix wird mit einer herkömmlichen Glätte sehr gut aufgetragen, dehnt sich nicht für das Werkzeug aus und ermöglicht es Ihnen, eine dünne Schicht Kleber auf dem Boden aufzubauen. Sie setzen sich jedoch sehr schnell ab und können in einem unbeheizten Raum verwendet werden. Hervorragend geeignet zum Kleben von PVC-Linoleum auf Faserplatten, Spanplatten und Beton.

Wenn Sie Linoleum auf Stoffbasis haben, ist der Biska-Kautschukbitumenmastix die beste Option, der absolut ungefährlich und explosionssicher ist. Ein Nachteil ist der allmähliche Kraftschluss - innerhalb eines Monats. Daher ist es wünschenswert, in der ersten Woche nach dem Verlegen von Linoleum keine starken Auswirkungen darauf zu haben.



Funktionen

Загрузка...

Es gibt zwei Arten von Mastix für Linoleum: zum Abreiben des Fußbodens (Schutzfunktion) und zum Verkleben von Linoleum mit dem Untergrund.

Die ideale Option ist, die Beschichtung unmittelbar nach dem Einbau mit einem Schutzmastix zu versehen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann die Schutzzusammensetzung, falls gewünscht, später aufgetragen werden.

Die Hauptfunktionen des Schutzmastix:

  • die Beschichtung glänzen lassen;
  • reduzierte antistatische Wirkung;
  • erhöhte Griffigkeit (Rutschschutz);
  • Schutz vor Kratzern, Erleichtern des Waschens und Verhindern des Eindringens von korrosivem Schmutz in die tieferen Schichten der Schutzschicht;
  • Schutz vor Ausbrennen, erhöhte UV-Beständigkeit.

Alle modernen Kitte haben in ihrer Zusammensetzung polymere Additive, die es ermöglichen, die Elastizität der Beschichtung lange aufrechtzuerhalten, ohne auf der Oberfläche Risse (Risse) zu erzeugen.

Zeichnung

Загрузка...

Die Anwendung der Mastix-Pflege zu Hause ist nicht schwierig. Bevor Sie das Linoleum jedoch mit einer Schutzmasse abdecken, ist eine vollständige Reinigung erforderlich. Die Reinigung erfolgt mit derselben Marke wie der Mastix. In der Regel stellt der Hersteller eine komplette Linie für die Pflege von PVC-Beschichtungen oder natürlichem Linoleum her. Ein integrierter Ansatz garantiert den Schutz und die Erhaltung der Präsentation über Jahrzehnte.

Zunächst werden die hartnäckigsten Haushaltsverschmutzungen vom Boden entfernt - Fettflecken, schwarze Streifen von Schuhen, hartnäckige Farbflecken. Verwenden Sie dazu das Reinigungsmittel in einer relativ hohen Konzentration - etwa 3 Kapseln Reinigungsmittel für 2 Liter Wasser. Das Produkt wird direkt auf die Flecken aufgetragen und mindestens 15 Minuten belassen. Danach wird der Schmutz mit einem Schwamm zum Geschirr entfernt.

Dann wird das Produkt in einem Verhältnis von 1 Kappe auf 2 Liter Wasser verdünnt und die gesamte Bodenfläche gespült. Es wird kein Wischmop verwendet, es ist am besten, es manuell mit einem Mikrofasertuch auszuführen, um sich an schwer zugänglichen Stellen mit einem Schwamm und einem weichen Schleifmittel zu helfen.

Die letzte Stufe der Oberflächenvorbereitung besteht darin, das Reinigungsmittel mit klarem Wasser zu spülen. Der Wasserwechsel erfolgt dreimal. Zunächst wird ein Lappen mit dem Werkzeug unter fließendem Wasser gespült, es passiert zum ersten Mal den gesamten Boden. Dann der zweite Wechsel von Wasser und Lappen nach dem dritten Wasserwechsel (Lappen kann gleich bleiben). Nach dem Waschen sollte der Boden vollständig trocknen. Stellen Sie sicher, dass niemand daran vorbei geht und keine Spuren hinterlässt.

Wenn der Fußboden vor dem Auftragen einer Politur getrocknet wurde, trocknet er nicht vollständig aus. Nach einigen Wochen ist eine Polymerabscheidung möglich.

Egal welche Art von Mastix Sie haben: matt oder glänzend, wird nur mit einem fusselfreien Tuch oder Leinen aufgetragen. Eine kleine Menge wird nur in einer kreisförmigen Bewegung mit Druck in das Linoleum eingerieben, wodurch die Ansammlung von Geldern an den Rändern des Kreises (weiße Streifen) vermieden wird. Nach einer Pause von 30 Minuten wird eine zweite Schicht Mastix auf die gleiche Weise aufgetragen und 40 Minuten lang vollständig getrocknet. In keinem Fall kann die neu behandelte Beschichtung betreten werden.

Es wird empfohlen, den Mastix zu Hause auf dem Boden anzuwenden, alle zwei Monate. In den Büros ist es jedoch erforderlich, alle sechs Monate, manchmal alle 4 Monate, eine vollständige Restauration durchzuführen.

Diese einfache Anleitung hilft Ihnen, Linoleum ohne Hilfe von Spezialisten schnell und präzise wiederherzustellen.

Empfehlungen zur Auswahl

Загрузка...

Es gibt eine feste Regel: Der Kauf von Mastix erfolgt erst nach dem Kauf von Linoleum. In diesem Fall müssen Sie unbedingt den Verkäufer fragen, welche Art von Linoleum Sie kaufen (PVC, Alkyd, Natur) und auf welcher Grundlage. Diese Daten und eine andere Art von Basis, auf der sich die Beschichtung ausbreitet, sind die Basis für die Auswahl der Klebstoffzusammensetzung.

Für Schaum, Baseless und Linoleum auf Filzbasis gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es ist darauf hinzuweisen, dass ein Universalhilfsmittel (für alle Arten von Beschichtungen: Teppich, Linoleum, Fliesen usw.) nur für PVC-Linoleum auf Schaumbasis und nur für Beton oder Hartfaserplatten / Spanplatten geeignet ist.


Berücksichtigen Sie den Unterschied zwischen Dispersionsformulierungen und direktem Mastix. Dispersionskleber ist immer wasserbasiert (Bustilat, Acrylat, PVA, Gumilax), der Mastix enthält immer Beimischungen von Klebstoffen: Benzin, Lösungsmittel, Bitumen. Mastix bietet im Gegensatz zu der Dispersionszusammensetzung eine nahezu 100% ige Wasserabdichtung.

Natürliches Linoleum und Marmoleum werden nur mit Dispersionskleber geklebt. Mastix ist besser zu wählen, wenn die Basis sehr nass ist oder Sie ein leitfähiges Linoleum legen. Bewertungen von Meistern sagen, dass es für das Haus genug Busilat oder Acrylat ist.

Bei der Verlegung und Pflege von Linoleum wäre es am besten, Pflegeprodukte der gleichen Marke wie Linoleum selbst zu kaufen. Kleben und pflegeleicht speziell mit dieser Unterlage getestet, verschleißen sie garantiert den Boden nicht.

Spezifische Beispiele

Forbo 897 - rutschfester Pflegemastix, der die Beschichtung vor schwarzen Streifen schützt. Anwendungsbereich - Räume mit starkem Verkehr (Büros, Krankenhäuser, Schulen) und Sporthallen. Forbo 898 "Longlife Basisschutz" in glänzender und matter Ausführung enthält Metallpolyacrylat, das den Einsatz auf allen Arten von Linoleum (PVC, Alkyd und natürlich, einschließlich Marmoleum) ermöglicht. Es ist tief in den Boden eingezogen, drückt den Schmutz heraus und ist abriebfest.

Mastix zum Kleben Forbo 628 Eurostar Rapid faserverstärkt, perfekt auf den Boden aufgetragen, nicht aus den Rändern des Linoleums herausgepresst. Geeignet zum Verlegen von Fußbodenheizungen, nicht unter dem Einfluss von Rollstühlen. Abbindezeit - 24 Stunden.


Tarkett Company Es ist nicht in der Herstellung von Kitten tätig, bietet jedoch ein hervorragendes Kaltschweißen aller drei Arten zum Verkleben von Linoleumverbindungen und für Haushaltsreparaturen. Das Schweißen erfolgt in Belgien und wird nur für Innenarbeiten verwendet. Typ A - für Linoleum-PVC (unbeschichtet und geschäumt), Typ T - für Polyesterträger.

HomaKoll 248 - Dispersionsklebstoff auf PVA-Basis, geeignet für PVC-Beschichtung. Die Meinungen zu seinem Konto waren genau in zwei Hälften geteilt: 50% der Meister empfehlen grundsätzlich kein Verkleben, weil die Beschichtung mit Wellen aufgebläht ist, 50% haben keine Beschwerden, sie behaupten, dass es vor dem Auftragen der Bodenfläche wünschenswert ist, zweimal zu grundieren. Die Demontage der Abdeckung ist einhellig. Viele weisen jedoch darauf hin, dass die Bank den falschen Verbrauch angegeben hat, und für halbkommerzielles Linoleum passt der Klebstoff trotz der Zusicherungen des Herstellers nicht perfekt.


Lassen Sie Ihren Kommentar