Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Möbel für Neugeborene

Oft kommen neue Eltern in den Laden, wenn eine große Auswahl an Kindermöbeln zur Verfügung steht. Besonders überrascht von der Preisspanne dafür. In der Tat ist das Angebot an Möbeln für Kinder riesig und vor dem Kauf eines bestimmten Artikels sollten Sie klar verstehen, was Ihr Kind benötigt, wo es alles ablegt und wie sich ein Bett vom anderen unterscheidet.

Jedes Kind, das gerade auf die Welt gekommen ist, braucht unbedingt ein Minimum an Möbeln.









10 Fotos

Krippe

Es gibt verschiedene Arten von Kinderbetten für Neugeborene:

  • Die Wiege Dies ist ein sehr kompaktes Bett, das an eine Wiege erinnert. Je nach Preis kann es mit verschiedenen Hängespielzeugen sowie einer Box für Kindergarderobe ergänzt werden. Es gibt moderne Modelle von Wiegen mit Fernbedienung und Rädern für die Bewegung um das Haus. Diese Betten sind jedoch nur für mehrere Monate geeignet. Wenn das Baby groß wird, wird es eng und Sie müssen ein neues Bett kaufen. Daher ist es besser, ein funktionelleres Bett zu haben, wenn Sie in den Mitteln eingeschränkt sind, was für ein Kind mehrere Jahre lang ausreicht.
  • Das klassische Modell. In solchen Betten haben die Eltern des Babys selbst geschlafen. Meist sind sie aus Holz. Seltener sind Metallproben.

Für die Bequemlichkeit der Mutter hat eine der Seiten ein abnehmbares Oberteil. Es kann abgesenkt werden, um das Baby aufzunehmen oder abzulegen. Außerdem ist das Bett in der Höhe verstellbar, und wenn das Baby wächst, fällt der Boden nach unten, so dass das Kind darin stehen kann und nicht herausfällt. Manchmal hat dieses Bett eine untere Schublade für Spielzeug oder Kindersachen.

In einem solchen Bett kann das Baby bis zu drei Jahre und manchmal sogar länger schlafen. Auf der Krippe können Sie einen Baldachin installieren und ein Wickelbrett aufstellen. Das Baby in diesem Bett kann geschüttelt werden, indem es auf Rädern bewegt oder wie eine Wiege geschwenkt wird. Dieses Modell wirkt sehr asketisch, ohne unnötige Details und Schnickschnack, aber sehr funktional und praktisch. In der Regel kommt es nicht zum Aufhängen von Spielzeugen, Musikspielzeugen und anderen niedlichen Kleinigkeiten. Der Preis ist jedoch sehr demokratisch, und Spielzeug kann später gekauft oder als Geschenk an ein Neugeborenes bestellt werden.

  • Das Bett - ein Transformator ist aus Naturholz gefertigt. Diese Babybetten für Neugeborene werden sofort mit einer Kommode und einem Wickeltisch geliefert. Dieses Bett wächst mit dem Baby und wird länger. Einige Modelle können in einen Schreibtisch umgewandelt werden. Zu den Unzulänglichkeiten zählen hohe Kosten und die Möglichkeit, sich nur in der Länge zu vergrößern. Ein älteres Kind wird eng dabei sein. Darüber hinaus verfügen nicht alle Transformatormodelle über eine liegende Wand, was für Mama so wichtig ist.
  • Bett - Laufstall. Darin kann das Kind nicht nur schlafen, sondern auch spielen. Das Kit beinhaltet ein Wickelbrett, Aufhängevorrichtung mit Spielzeug und ein Moskitonetz. Der Metallrahmen der Krippe ist mit Naturstoff bezogen. Leicht verständlich, sodass Sie es auf Reisen mitnehmen können. Es ist jedoch nicht ohne Mängel. Zu leichte Konstruktion kann gefährlich sein - das Baby kann es auch leicht wenden. Darüber hinaus kann Baby in solchen Krippen nicht schwingen.







9 Fotos

Tisch wechseln

Sie treffen auch verschiedene Arten.

  • Klapptisch. Mobile Option für eine kleine Wohnung. Bestehend aus einer Tischplatte mit schützenden Seiten und klappbaren Metallbeinen. Im unteren Teil befindet sich ein Regal für Hygieneartikel. Einige Modelle verfügen über eine eingebaute Badewanne. Die Nachteile dieses Designs sind die Unzuverlässigkeit und die geringe Funktionalität. Dünne Beine auf unebenem Boden sind sehr instabil, und ein Regal reicht nicht aus, um Kindersachen zu verstauen.
  • Hängende (Wand-) Version des Wickeltisches. Es ist an einer Wand oder einer anderen vertikalen Oberfläche befestigt. Einige Modelle verfügen über kleine eingebaute Schließfächer für kleine Gegenstände wie Sahne oder Puder. Für Windeln und andere Dinge benötigen Sie einen separaten Kleiderschrank oder eine Kommode.
  • Board wechseln - sehr mobil und preisgünstig. Es ist gut, weil es einfach auf dem Bett platziert werden kann und auch leicht mit dem Baby abgenommen werden kann. Die Platte kann einfach auf jede horizontale Oberfläche gelegt werden. Es hat einen Holzrahmen und die Oberseite ist mit Schaumgummi und wasserdichtem Stoff bedeckt.





Kleiderschrank

Zum Aufbewahren von Kinderkleidung benötigen Sie außerdem einen Kleiderschrank oder eine Kommode. Alle Kindermöbel, einschließlich eines Kleiderschranks mit Kommode, sollten ausschließlich aus natürlichen Materialien hergestellt werden, um keine allergischen Reaktionen beim Baby zu verursachen. Als Beschichtung für solche Möbel dient Klarlack. Es gilt als sicher für den Körper unreifer Kinder und daher als sicher.

Oft wird eine Kommode oder ein Kleiderschrank mit einem Kinderbett zu einem Set kombiniert. Solche Lagersysteme können mehrere Schubladen aufweisen, die auf beiden Seiten des Bettes ausgetauscht und platziert werden können. Es gibt Bettmodelle mit Kleiderschrank, die den zweiten Stock verwandeln.

Matratze

Kein Babybett ist ohne Matratze undenkbar. Da das Baby den Großteil des Tages direkt nach der Geburt verbringt, können Sie nicht auf der Matratze sparen. Die beste Option für eine Babymatratze ist orthopädisch mit Kokosnussrücken. Eine solche Matratze gibt dem Neugeborenen die richtige Position im Traum und damit einen ruhigen, gesunden Schlaf.

Matratzen für Kinderbetten sollten eine spezielle feuerfeste Imprägnierung haben, die auch vor Staub und Insekten schützt. Außerdem sollte die Kindermatratze atmungsaktiv und wasserdicht sein.

Hochstuhl

Der Klapphocker für die Zuführung kann in der Höhe aller Elemente reguliert werden. Es ist sehr praktisch, es aufzubewahren - im zusammengeklappten Zustand passt es leicht hinter die Tür. Dieser Hocker kann ab den ersten Monaten der Prikorma und bis zu drei Jahren verwendet werden. Oft sind diese Stühle mit Rollen ausgestattet, um die Wohnung bequem bewegen zu können. Eine verstellbare Tischplatte, Beinstütze und ein Sicherheitsgurtsystem garantieren die Sicherheit eines Kindes.


Booster - ein kleiner Stuhl, der auf einem Erwachsenenstuhl montiert ist. Es hat auch eine Arbeitsplatte und Sicherheitsgurt. Sie können es in das Café und an jeden anderen Ort mitnehmen.

Der Klapphocker ist an einem üblichen Esstisch befestigt. Gleichzeitig muss die Tischplatte sehr stabil sein. Diese Version des Stuhls hat eine Gewichtsbegrenzung und ist für Kinder bis zu einem Jahr gedacht.

Der Verwandlungsstuhl ist multifunktional und komfortabel. Die häufigste Option ist ein Stuhl und ein Tisch. Es gibt auch einen Stuhl, eine Wiege, in der Sie schlafen können, nachdem Sie die Rückenlehne abgesenkt haben.


Lassen Sie Ihren Kommentar