Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie wählt man ein Wandpaneel für ein Dampfbad?

Man kann sich einfach kein besseres Material vorstellen als ein Innenfutter für das Dampfbad. Es sieht gut aus und schafft eine einzigartige Atmosphäre im Bad. Um die Zeit im Dampfbad immer genießen zu können, ist es wichtig, die richtige unter den Sorten der Fertigplatte zu wählen.


Besonderheiten

Lining erhielt seinen Namen aufgrund der Tatsache, dass es ursprünglich zur Innenverkleidung von Personenkraftwagen verwendet wurde. Im Laufe der Zeit war es kein Zubehör mehr für die Eisenbahn, aber hat Anwendung in der Innendekoration verschiedener Räumlichkeiten einschließlich des Badens gefunden.

  • Das Futter unterscheidet sich in Umweltfreundlichkeit, Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.
  • Ermöglicht die Reduzierung von Kosten und Zeit für Heizbäder.
  • In einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit kann sich keine Kondensation bilden und Schimmel bilden.
  • Verbirgt Unebenheiten und Risse, Verdrahtung.
  • In einem beheizten Raum gibt der Baum Substanzen an, die für die menschliche Gesundheit von Vorteil sind. Dies ist zweifellos ein Vorteil für das Dampfbad.


Ansichten

Die Wahl der Auskleidung des einen oder anderen Typs für ein Dampfbad hängt von den Eigenschaften der verschiedenen Holzarten ab, von den Vorlieben des einen oder anderen Holzes sowie von den Kosten, die bei der Fertigstellung des Raums anfallen. Kiefernholzplatten sowie Futter aus anderen Nadelhölzern mit allen Vorzügen für ein Dampfbad sind nicht die beste Wahl, da sie Harz zuweisen.

Laubarten sind bevorzugt - Espen, Linden, Erlen, Eichen, Eschen. Sie erwärmen sich nicht bei erhöhten Temperaturen, was im Hinblick auf Komfort und Sicherheit im Dampfbad wichtig ist.

Jede Rasse hat andere Vorteile. Die Linde ist in der Lage, die einzigartige Atmosphäre in einem Schwitzraum zu schaffen, trocknet nicht aus, unterscheidet sich in der Haltbarkeit, hat eine schöne Farbe und Rechnung.

Aspen ist ein weicher Baum, mit dem man angenehm arbeiten kann. Die positive Seite ist, dass es im Laufe der Zeit an Stärke gewinnt. Solches Material ist pflegeleicht. Wenn die Espe dunkel wird, können Sie sie mit Sandpapier wieder in ihre ursprüngliche Farbe bringen. Es wird auch angenommen, dass dieser Baum negative Energie von einer Person wegnimmt. Ein solcher Aspekt wird auch von einigen Personen bei der Wahl der Wandverkleidung berücksichtigt.

Unter dem Gesichtspunkt der Nützlichkeit für den menschlichen Körper ist die Erlenplatte durch die große Anzahl der in diesem Holz enthaltenen Tannine interessant, die entzündungshemmend wirken und Bakterien zerstören. Erle nimmt Feuchtigkeit gut auf und hält Wärme zurück. Aber dieses Baumfutter zeichnet sich durch seinen hohen Preis aus, und nicht jeder ist bereit, ihn für die Nacharbeit zu wählen.


Die Verwendung von Eichenmaterial wird noch teurer. Es ist nicht leicht zu verarbeiten, obwohl es sehr lange dauert.

In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit kann Eichenholz ohne besondere Behandlung verwendet werden - es verrottet nicht. Ebenso teuer und selten für die Fertigstellung des Dampfbads verwendet und das gesamte Bad ist Asche.

Bei der Wahl des Futters müssen Sie Faktoren wie die Holzart berücksichtigen, die die Haltbarkeit des Materials bestimmt. Die besten Noten sind Boards der Extra-, A- und B-Ebene. Die Auskleidung der Klasse „C“ ist nicht für die Paarung geeignet. Auf der Oberfläche von hochwertigen Proben sind keine Knoten vorhanden. Dies ist ein sehr wichtiger Indikator, da Bretter mit solchen "Markierungen" im Laufe der Zeit zwangsläufig in den Dampfraumbedingungen reißen.


Wie umkleiden?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Wände eines Schindelpaares zu verkleiden. Es kann horizontal oder vertikal montiert werden. Es wird angenommen, dass Sie durch die vertikale Befestigung der Paneele schneller mit der Oberfläche fertig werden können als mit der horizontalen Platzierungsmethode. Diese Anordnung ermöglicht es Ihnen, die Oberfläche der Kondensatwände schnell zu reinigen, da sie leicht abfließt. Bei diesem Ansatz zur Fertigstellung des Dampfbads ist es besser, eine Verkleidung zu verwenden, die mit Rillen und Rippen ausgestattet ist, so dass Sie die Platten sicher und einfach miteinander verbinden können.

Wenn das Futter horizontal gelegt wird, befindet sich der Verbindungsscheitel oben auf der Platte, wodurch auch das Eindringen von Flüssigkeit unter die Haut verhindert wird. Ein vertikales Drehen, das unter dieser Installation montiert wird, sorgt dafür, dass die Luft frei zwischen Wand und Paneelen zirkulieren kann.

Die positive Seite dieser Methode, um das Dampfbad von innen zu trimmen, kann auch als Komfort für die weitere Wartung des Raums bezeichnet werden. Bretter, die sich in der Nähe des Bodens befinden, bleiben normalerweise immer nass und verschlechtern sich daher vor anderen. Es ist viel einfacher, die untere Reihe von Paneelen zu bemerken, als die vertikal angebrachte Wand von unten zu schneiden, ganz zu schweigen.

Die Qualität der Endverkleidung im Dampfbad hängt weitgehend davon ab, wie korrekt die Kiste darunter montiert ist. Für sein Gerät verwendetes Holz, das mit einer Grundierung abgedeckt werden muss.


Nach der Installation mit eigenen Händen wird zuerst die Abdichtung an der Wand angebracht. Es kann an die Wand genagelt oder mit Latten befestigt werden. Zur Wasserabdichtung sollte eine Schicht Mineralwolle zwischen die Stäbe gelegt werden. Die Wollschicht ist mit einer Folie bedeckt, die die Wärme in das Dampfbad "zurückführen" kann. Es wird überlappt und mit Aluminiumband fixiert. Dann wird die Konterschiene genagelt, wodurch ein Lüftungsspalt zwischen der Dampfsperre und der Sichtplatte entsteht.

Bei der Isolierung unter der Wandverkleidung müssen Punkte für Lüftungslöcher vorgesehen werden. Eines sollte sich unter der Decke befinden und das andere sollte sich in einer Höhe von 15 bis 30 Zentimetern vom Boden in der Nähe des Ofens befinden.

Die Schindel wird heimlich befestigt, da das zur Befestigung ausgewählte und durch offene Verfahren verdrehte Metallprodukt im Dampfbad erhitzt wird. Berühren Sie es, können Sie, wenn nicht eine Verbrennung, dann ein sehr unangenehmes Gefühl auf der Haut bekommen. Darüber hinaus können solche Klemmen rosten, wodurch das Futter selbst ruiniert wird, und die offene Montage wirkt sehr hässlich.

Befestigungselemente können unterschiedlich sein - Schrauben, Klammern und Nägel. Wenn Sie eine selbstschneidende Schraube verwenden, können Sie sie an der Vorderseite des Wandpaneels befestigen, sie jedoch mit einer speziellen Holzkappe schließen. Dies ist jedoch nicht sehr praktisch. Verwenden Sie daher häufig Stollen und Nägel. Die Schindel sollte an die Kiste genagelt werden (sowie die Schrauben festgeschraubt werden). Durch die Befestigung der Bretter untereinander mit Rillen und Spikes werden die Klammern verborgen. Das Befestigungsmaterial selbst muss verzinkt sein, um korrosive Prozesse zu verhindern.


Bezüglich der zusätzlichen Verarbeitung des Wandpaneels nach seiner Installation gibt es dazu keine eindeutige Meinung. Einige glauben, dass dies schädlich ist, da bei hohen Temperaturen im Raum der Geruch der Imprägnierung selbst auftaucht und den Zustand des menschlichen Körpers negativ beeinflusst. Andere argumentieren, dass es notwendig ist, das Futter zu verarbeiten, da der Baum ohne sie schnell zu faulen beginnt. Gleichzeitig sollten Materialien auf natürlicher Basis verwendet werden.

Die Platten werden am besten mit natürlichen Ölen oder Wachs verarbeitet. Wenn Sie sie mit dem gleichen Leinöl oder Sonnenblumenöl einweichen, wird das Wohlbefinden der Menschen, die im Bad zum Entspannen kamen, nicht von seinen Paaren beeinflusst, und das Futter selbst bleibt lange Zeit in einem "gesunden Zustand".

Es wird immer bequem und nützlich sein, sich in einem Dampfbad in einem gut gewärmten und mit einer solchen Abdeckung abgeschlossenen Raum aufzuhalten.


Tipps und Tricks

Bei der Gestaltung des Innenraums eines Dampfbads einige Merkmale der Arbeit mit Schindeln und deren physikalischen Eigenschaften.

  • Bei einer vertikalen Anordnung der Platten kann die Lebensdauer einer solchen Beschichtung geringer sein als bei einer horizontalen, da die Temperatur am oberen und unteren Rand der Platte während des Betriebs des Raums sehr unterschiedlich ist.
  • In Saunen, in denen die Luft immer trocken ist, ist ein vertikal angeordnetes Futter angebracht. Dort verdunkelt sich das Holz nicht und behält lange seine ursprüngliche Schönheit.

  • Wenn die Platten horizontal platziert werden, erscheinen die Wände breiter, als ob der Innenraum größer wird. Wenn das Dampfbad klein ist, ist dies ein erhebliches Plus. Außerdem strömt Luft besser hinter horizontalen Brettern, da zum Befestigen des Abschlussmaterials ein vertikaler Rahmen verwendet wird.
  • Damit die Wandverkleidung im Dampfbad und in allen anderen Teilen des Badehauses im Laufe der Zeit nicht dunkler wird, verfault oder mit Schimmel sowie Kalkbelägen bedeckt wird, empfiehlt es sich, moderne Oberflächenbehandlungsmethoden zu verwenden. Hierbei handelt es sich um Acrylwasserimprägnierungen, Ölimprägnierungen und Antiseptika der ausländischen und inländischen Produktion.

Schöne Beispiele

  • An den Wänden des Dampfbads horizontal angeordnete Bretter, elegant gestaltetes Deckendesign und komfortable abgerundete Regale schaffen eine gemütliche und komfortable Atmosphäre in diesem Raum. Das Spiel in Schattierungen von Brettern gibt dem Ziel Mobilität.
  • Durch die Verwendung von geschnitzten Plattenbändern am Fenster, Holzutensilien und einer einfachen Bank kann ein Dampfbad mit Schindeln im alten russischen Stil hergestellt werden.
  • Die richtige Verwendung der Holzstruktur, ein durchdachtes Spiel mit Geometrie und Farbe ermöglichen es Ihnen, ein Dampfbad in einem modernen Stil auszuführen.


Lassen Sie Ihren Kommentar