Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wie benutze ich die Kaffeemaschine?

Das 21. Jahrhundert ist eine Zeit fortgeschrittener Technologien und eines hohen Automatisierungsgrades in vielen Prozessen. „Intelligente“ Haushaltsgeräte helfen modernen Hausfrauen, Geschirr zu waschen, schnell verschiedenes Geschirr zu kochen, das Haus aufzuräumen und Kinder großzuziehen. Viele Dinge sind zu Hause zugänglicher geworden.



Und um eine Tasse frisch gebrühten Kaffees zu genießen, müssen Sie jetzt nicht mehr in ein Café gehen oder über den Türken poren - kaufen Sie einfach eines der wunderbar neuen Geräte - eine Kaffeemaschine für das Haus und lernen Sie, wie Sie es richtig verwenden.









10 Fotos

Sorten

Je nach Änderung und Verfügbarkeit bestimmter Funktionen werden folgende Kaffeemaschinenarten unterschieden:

  • Johannisbrotbaum (Halter). Wird für die Zubereitung von Espressokaffee verwendet. Einfach zu bedienen, ziemlich zuverlässig, erschwinglich. Funktionen in solchen Einheiten sind nicht sehr viele. Meistens sind sie durch die Fähigkeit, den Dampfdruck und die Wassertemperatur einzustellen, eingeschränkt.
  • Kapseln (Chaldovye). Sind gefragter als das vorige Formular. Die Liebe zu ihnen beruht auf der Tatsache, dass für die Zubereitung eines Getränks mit ihrer Hilfe vorgefertigte Kapseln verwendet werden, die gemahlenen Kaffee enthalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die erforderliche Wassermenge in das Fahrzeug zu gießen, die Kapsel einzusetzen und den Netzschalter zu drücken.
  • Kombinierte Ansicht. Immer mehr Kaffeemaschinen kommen auf dem Markt mit Anzeichen beider Sorten. Wenn Sie jedoch ein solches Gerät erwerben, denken Sie daran, dass je mehr Funktionen vorhanden sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls und desto teurer wird die Reparatur. Obwohl die Vorteile des Betriebs dieser modernen Vorrichtung manchmal mehr als alle Nachteile abdecken;
  • Gaskaffeemaschine. Separate Ansicht, bestimmt für den professionellen Einsatz in gastronomischen Einrichtungen. Dieses Gerät ist mit einer Gasflasche ausgestattet, die den Wassertank beheizt. Funktioniert eine solche Maschine vom Netz oder vom Akku.
  • Cappuccinator Dies ist keine Art Kaffeemaschine, sondern ein angenehmer Bonus, mit dem fast alle Geräte ausgestattet sind. Es ist für die Herstellung von Milchschaum bestimmt, der in solchen Kaffeesorten wie Cappuccino oder Macchiato enthalten ist. Das Prinzip seiner Arbeit besteht darin, die Milch mit Dampf zu erwärmen und zu schlagen, bis der Schaum erhalten wird.











13 Fotos

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie eine Kaffeemaschine kaufen, erhalten Sie natürlich eine Anleitung, in der alle Einzelheiten der Bedienung beschrieben werden. Es gibt jedoch einen bestimmten Aktionsalgorithmus, der für die Installation aller Einheiten gleich ist:

  • Nehmen Sie das Gerät aus der Box und stellen Sie es dort auf, wo es in der Zukunft stehen wird.
  • Alle Behälter vor Staub vorreinigen;
  • Schließen Sie das Gerät an das Stromnetz und an die Wasserversorgung an (falls dies vom Design vorgesehen ist).
  • Als nächstes drücken Sie den Ein- / Ausschalter. Zu Beginn (etwa 15 Sekunden) kann das Auto Geräusche machen;
  • Füllen Sie den Tank mit kaltem Wasser.
  • Stellen Sie die Heizstufe ein. Jede Kaffeemaschine verfügt über einen solchen Regler mit einer Abstufung von der niedrigsten zur maximal möglichen Temperatur. Um das Getränk vorzubereiten, wählen Sie den Wert von 90 bis 98 Grad;
  • Kochen Sie das Wasser einmal und lassen Sie es ab. Führen Sie anschließend kaltes Wasser wieder in den Behälter ein.
  • Stellen Sie die erforderliche Wassermenge auf eine Tasse des Getränks ein.
  • Gießen Sie die Bohnen oder gemahlenen Kaffee je nach Art der Kaffeemaschine in die eingebaute Kaffeemühle oder setzen Sie die fertige Kapsel in das dafür vorgesehene Fach ein.
  • Geben Sie die Menge an Rohstoffen an, die zur Herstellung einer Tasse Kaffee benötigt wird (sofern dies in den Anweisungen vorgesehen ist).
  • Wählen Sie eine Tasse, aus der Sie das Getränk trinken, waschen Sie es mit heißem Wasser und stellen Sie es unter die Düse.
  • Wählen Sie die gewünschte Kaffeesorte und stellen Sie das gewünschte Programm für die Zubereitung ein. In einer halben Minute wird er fertig sein;
  • Teurere Modelle von Kaffeemaschinen sind so programmiert, dass sie Rezepte für die Kaffeezubereitung speichern. Diejenigen, die einfacher sind, erfordern zusätzliche Manipulationen.
  • 15 Minuten nach Ende des Betriebs wechselt das Gerät in den Standby-Modus.

Reinigen der Kaffeemaschine

Wenn Sie köstlichen, frisch gebrühten Kaffee für lange Zeit genießen möchten, lernen Sie, wie Sie Ihre Kaffeemaschine richtig pflegen. Die Hauptgift aller Geräte ist der Schaum. Das zweite sehr wichtige Thema ist die Verschmutzung der Maschinenfilter mit Kaffeerückständen, Ölen und Milchflocken. Daher muss das Gerät von Zeit zu Zeit gründlich gereinigt werden. Einige Maschinen können automatisch gereinigt werden. In diesem Fall ist der Prozess einfach und unkompliziert. Diese Funktion ist jedoch nicht in jeder Einheit enthalten. Im Falle seiner Abwesenheit müssen Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
  • Industrieabfälle werden an einem bestimmten Ort gesammelt, an dem Wasser mit einem hinzugefügten Entkalkungsmittel gegossen werden muss (dies kann in Form einer Flüssigkeit oder von Tabletten sein);
  • Schalten Sie die Kaffeemaschine ein und lassen Sie sie eine Viertelstunde laufen.
  • Trennen Sie das Gerät erneut, gießen Sie das verschmutzte Wasser aus.
  • Gießen Sie sauberes Wasser und schalten Sie die Maschine ein.
  • Diese Aktionen müssen immer wieder ausgeführt werden, bis der Container vollständig leer ist.
  • Wenn keine speziellen Mittel zur Entkalkung vorhanden sind, kann sie durch eine Lösung von Zitronensäure oder Essig ersetzt werden. Der Aktionsalgorithmus ändert sich nicht.


Sicherheitstechnik

Eine Kaffeemaschine ist in erster Linie ein Haushaltsgerät. Es läuft an einer Steckdose und enthält eine große Menge heißer Flüssigkeit und Dampf. Daher ist es wichtig, bei der Arbeit die folgenden Regeln zu beachten:

  • Greifen Sie nicht nach den Austrittslöchern der Maschine. - es besteht schwere Verbrennungen durch heißes Wasser oder Dampf;
  • Seien Sie im Allgemeinen vorsichtig und berühren Sie das Auto nicht unnötig. Öffnen Sie die Tanks der gerade abgestellten Maschine nicht, da möglicherweise nicht verwendetes kochendes Wasser vorhanden ist.
  • Wenn Sie das Gerät nicht benutzen - schalten Sie es aus und ziehen Sie den Stecker heraus;
  • Wenn ein Problem bei der Verdrahtung besteht, Holen Sie sich einen speziellen Schutzadapter, der die Maschine vor Spannungsstößen schützt.





7 Fotos

Beliebte Marken

Überlegen Sie, welche Firmen Kaffeemaschinen für den Heimgebrauch herstellen und in diesem Marktsegment als die Besten gelten:

  • DeLonghi. Einer der Mastodons des Weltmarktes für Haushaltsgeräte aus dem sonnigen Italien. Die Technologie dieser Marke ist für ihre hohe Qualität bekannt.
  • Jura. Das Schweizer Unternehmen, das sich auf die Technologie für die Zubereitung von Kaffee zu Hause und im Cateringbereich konzentriert;
  • Saeco. Brand, bekannt für die Tatsache, dass unter seinem Namen die erste automatische Kaffeemaschine auf den Markt kam;
  • Krups Deutsches Unternehmen mit mehr als einem Jahrhundert Geschichte. Mit seiner Hilfe wurden viele Neuerungen bezüglich der zusätzlichen Aufrüstung von Kaffeemaschinen eingeführt.
  • Vitek. Einheimischer Hersteller, der die Verbraucher durch eine Kombination aus ausreichend hoher Qualität und erschwinglichen Produktpreisen besticht;
  • Siemens. Fast legendärer Hersteller von Haushaltsgeräten. Dieses Unternehmen hat einen großen Beitrag zur Verbesserung des Designs von Kaffeemaschinen geleistet.
  • Bork Eine weitere russische Marke. Bork-Ausrüstung wird nicht nur im Inland, sondern auch auf der ganzen Welt erfolgreich verkauft.
  • Polaris. Trotz der Tatsache, dass unter dieser Marke in China hergestellte Produkte verkauft werden, ist sie von hoher Qualität und hat eine gute Lebensdauer. In Kombination mit einem niedrigen Preis steht dem Durchschnittsverbraucher ein sehr attraktives Tandem zur Verfügung.
  • Sanusy Das Ursprungsland dieser Marke ist Österreich. Eine riesige Auswahl an verschiedenen Produkten, erkennbares Aussehen, hohe Qualität und günstiger Preis - das sind die Merkmale dieser Technologie.








10 Fotos

Rezepte zum Zubereiten von Kaffee

Sie haben sich also für Marke und Typ Ihrer Kaffeemaschine entschieden, sie gekauft und installiert. Es bleibt nur noch zu tun, wofür der Apparat tatsächlich gekauft wurde - um eine Tasse aromatischen Kaffees herzustellen. Wir werden einige beliebte Rezepte mit Ihnen teilen:

  • Espresso Klassisch und einfach. Um eine Tasse dieses Getränks zuzubereiten, nehmen Sie 7 g fein gemahlenes Getreide und etwa 70 ml Wasser. Es sollte eine Substanz sein, die in ihrer Struktur Sirup ähnelt. Süss das Getränk wie gewünscht. Für eine doppelte Portion verdoppeln Sie einfach die Dosis der Originalzutaten;
  • Cappuccino Um diese Art von Kaffee zu erhalten, bereiten Sie zuerst die Basis zu - machen Sie einen klassischen Espresso. Es wird 1/3 des gewünschten Ergebnisses sein. Nehmen Sie einen 180 ml Becher. Schlagen Sie die Milch im Cappuccino-Maker. Gießen Sie es in einen Behälter mit Espresso, geben Sie Milchschaum darauf und bestreuen Sie ihn mit Schokoladenstückchen. Milchfett sollte mindestens 1% betragen;
  • Latte Befolgen Sie die gleichen Schritte wie im vorherigen Rezept, nehmen Sie einfach den Milchfettwert - etwa 3,2%. Über den Schaum kann Schokolade oder gemahlener Zimt gegossen werden.


Video ansehen: Kaffee machen mit Bosch Cafe Maschine Filter-Kaffeemaschine, Direkt-Brühprinzip Café Brüh Anleitung (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar