Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Designstudio mittlerer Größe

Selbst ein kleines Studio-Apartment kann dank des richtigen Designs in einen multifunktionalen Raum verwandelt werden. Um dies zu tun, können Sie sich an einen Spezialisten wenden, und mit viel Verlangen und Möglichkeiten sollten Sie sich unbedingt selbst um die Innenausstattung einer Ein-Zimmer-Wohnung kümmern.

Was ist ein Studio?

Um ein originelles Design zu erstellen und Arbeitsbereiche zuzuordnen, sollten Sie sich im Voraus mit wichtigen Regeln vertraut machen und einen geeigneten Innenraum auswählen. Eine solche Aufgabe ist ziemlich kompliziert und die Arbeit ist zeitaufwändig, obwohl auf den ersten Blick alles einfach zu sein scheint. Immerhin ist es notwendig, mehrere Wohn- und Arbeitsbereiche in einer ca. 35 qm großen Studio-Wohnung zu kombinieren.


Ein Studio-Apartment besteht aus einem Wohnbereich mit einem Badezimmer und einem Raum mit einer durchschnittlichen Größe von 33 bis 34 m². oder 31-32 m² Der Raum sollte aus Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Kinder- und Arbeitsbereich bestehen. Ateliers werden übrigens häufig von Menschen gesucht, die Komfort mit kleinem Budget schätzen.

Eine interessante Tatsache ist, dass Studio-Apartments ursprünglich in europäischen Ländern speziell für junge oder kreative Alleinreisende konzipiert wurden. Heutzutage werden solche Wohnräume auch von Familien ausgewählt, aufgrund des erschwinglichen Preises und der Möglichkeit, ihre eigenen kreativen Fähigkeiten bei der Erstellung eines Entwurfs zu zeigen.

Innenraum

Vor der Reparatur lohnt es sich zu entscheiden, welche Zonen in der Wohnung vorhanden sind. Dies ist alles individuell, weil jemand keinen Arbeitsplatz braucht und sich jemand das Leben nicht vorstellen kann, ohne sich in eine gemütliche Ecke zu begeben und ein Buch zu lesen. Moderne Computertechnologie ermöglicht es Ihnen heute, Möbel unabhängig zu verteilen, die Größe von Zonen zu berechnen und im Voraus einfach einen allgemeinen Überblick über den Raum zu geben.


Kompetente Beratung

Die ideale Option für das Studio ist ein Möbeltransformator. Zum Beispiel ein Sofa, das sich nachts in ein Bett verwandelt, oder einen in die Möbel eingebauten Tisch, eine Fensterbank anstelle eines Ess- oder Arbeitstisches, eine Bartheke. In der Tat gibt es eine Vielzahl von Optionen, Sie müssen nur einen erfahrenen Meister finden und sich auf ziemlich große Ausgaben vorbereiten. Dieser Stil wird als Minimalismus bezeichnet und ist bei Designern durchaus üblich. Dank solcher Möbel wird das Studio frei und bequem.






Die besten Trennwände in dem Studio-Apartment sind Luftgewebe und Vorhänge, Trockenbau, die auch als Regale für Kleinigkeiten, Spiegel und glühendes Glas, Möbel dienen, sowie die Auswahl von Arbeits- und Wohnbereichen mit Tapeten unterschiedlicher Farbe und Textur. Das Wichtigste ist, dass es keine abrupten Übergänge gibt. Überall nur Glätte und Rundheit.

Licht spielt im Inneren eines Studios eine große Rolle, vor allem wenn der Raum ein Fenster hat. Das Projekt sollte so erstellt werden, dass die Beleuchtung richtig und richtig verteilt wird. Zum Beispiel mehrstufige Decken und eine große Anzahl von Leuchten, die gesteuert werden können. Im Schlafzimmer und im Erholungsbereich können gedämpfte Lichter und die Mindestanzahl der Lampen sowie im Küchen- und Arbeitsbereich die maximale Ausleuchtung sein.


Der gesamte Bereich des Studios sollte nach Möglichkeit in hellen Farbtönen ausgeführt werden. Diese Rezeption wird den Raum optisch erweitern und die Wohnküche geräumiger machen. Wenn jedoch der Wunsch besteht, dunkle oder helle Farben in den Innenraum zu bringen, lohnt es sich, sich auf eine kleine Menge dieser Ausrüstungsmaterialien oder Zubehörteile zu beschränken. Zum Beispiel nur ein dunkler Boden oder helle Kissen für das Sofa.

Der Einbauschrank oder, als letztes Mittel, ein Coupé, ist ein großer Helfer in Bezug auf Möbel und Platzersparnis. Heute ist das Layout in fast allen neuen Häusern 36 m² groß. sorgt für spezielle Nischen, in die diese Möbel passen. Außerdem wird der Schrank ein großer Spiegel sein, der das Studio auch optisch vergrößern wird. Dasselbe kann mit Haushaltsgeräten empfohlen werden, die am besten bereits im Headset integriert sind.






Türen lassen sich am besten schieben oder falten. Dies spart auch etwas mehr Freiraum als bei normaler Anbringung.

Viele Leute lieben es, verschiedene Kleinigkeiten, zusätzliche Dekorationen und unnötige voluminöse Dekorationen zu arrangieren. In der Tat ist es in einer kleinen Wohnung am besten, solche Gegenstände aufzugeben und den modernen Minimalismus und die Kürze im Inneren zu berücksichtigen.

Wenn das Studio über einen Balkon verfügt, kann es als zusätzlicher Wohnraum genutzt werden. Dazu muss jedoch die Loggia mit einer zusätzlichen Batterie oder einem warmen Bodenbelag erwärmt werden. Der Balkon ist ein großartiger Ort zum Entspannen, Arbeiten oder als Fortsetzung des Zimmers mit einem vollständig abgerissenen Eingang. Wenn es nicht möglich ist, die Loggia auszurüsten und zu isolieren, kann der Raum als Ankleideraum oder Vorratsraum genutzt werden.


Möbel

Die wichtigste Regel bei der Reparatur des Studios und der Gestaltung des Innenraums ist eine vorläufige Reflexion aller anstehenden Arbeiten bis ins kleinste Detail. Die richtige Auswahl und Platzierung der Möbel verleiht der Wohnung Gemütlichkeit, Komfort und Zweckmäßigkeit. Es ist erwähnenswert, dass die gleichzeitige Verwendung von Holz, Glas und Metall Harmonie, Originalität und Stil bietet.

Essbereich und Küche. Anstelle des üblichen Tisches können Sie eine Bartheke erwerben, die das Studio aufteilt und wenig Platz beansprucht. Auch für diese Zwecke können Sie die Fensterbank verwenden, wenn sie ausreichend breit ist. Bei allen Haushaltsgeräten ist es jedoch wünschenswert, den Ruhe- und Schlafbereich zu verlassen. Es ist wichtig zu wissen, dass auf kleinem Raum ein Extrakt notwendig ist, der unangenehme Gerüche absorbiert und verhindert, dass sich Fett auf den Möbeln festsetzt.


Schlafbereich Die ideale Option wäre ein Sofa, das eingerissen ist und eine spezielle Nische für Betten bietet. Wenn Sie jedoch Lust und Gelegenheit haben, können Sie ein Bett kaufen und es mit einem schönen Vorhang oder einer Art von Möbeln vor neugierigen Blicken verbergen.

Erholungsgebiet. Anstelle von Sofas und Sesseln wird empfohlen, Ottomanen zu kaufen. Sie sind bequem und nehmen wenig Platz ein. In den Läden finden Sie jetzt solche Hocker, in denen Sie verschiedene Kleinigkeiten verstauen können.

Arbeitsbereich. Hier können Sie auch eine Fensterbank anwenden. Kleine Schachteln mit Papieren und anderem Arbeitszubehör unter der Fensterbank sind herzlich willkommen.






Kinder

Studio-Apartments werden nicht immer von jungen Leuten oder Familien ohne Kinder gekauft. Wenn die Situation so ist, dass das Baby im Studio lebt, lohnt es sich, das Design sorgfältig zu überdenken.

Voraussetzung für die Erstellung eines Kinderbereichs ist, dass der hellste und wärmste Teil des Studios zugewiesen wird. Dies ist der multifunktionalste Raum, in dem sich Schlafzimmer, Spiel- und Lernbereiche befinden und zum Aufbewahren von Spielzeug und Unterrichtsmaterial verwendet werden.






Wenn das Kind in einem bewussten Alter ist, kann es gefragt werden, was es in seinem eigenen Teil der Wohnung möchte. Aber wenn das Baby immer noch nicht ganz versteht, was es will, dann lohnt es sich, an ein solches Interieur zu denken, um nicht in den nächsten zwei oder drei Jahren alles neu aufbauen zu müssen, wenn das Kind erwachsen wird.

Die ideale Option für das Design im Stil des Minimalismus ist die Kombination eines Bettes mit einem Arbeiter in einem Headset.


Grundregeln

Um das Studio weicher und feiner zu gestalten, empfiehlt es sich, kontrastierende Farbtöne zu verwenden und Materialien mit unterschiedlicher Textur zu kombinieren. Auf der Hauptwand können Sie beispielsweise Tapeten verwenden, um das Aussehen von weißem Ziegelstein zu erzeugen, und die Böden der dunklen Bretter verlegen.

Sie können ein Ecksofa im Wohnbereich erwerben und die Küche einzäunen. Wenn Sie also auf der Couch sitzen, können Sie nicht sehen, was im Esszimmer und in der Küche passiert.

Neben dem Minimalismus dürfen natürlich auch andere Stile gewählt werden. Am besten geeignet sind vielseitig, skandinavisch, modern, in Weiß, Beige und anderen hellen Tönen. Der Klassiker ist leider nicht für das Studio geeignet, da meist alle Möbel umständlich sind.

Entfernen Sie die Türen und Trennwände am besten, um den Platz in einer kleinen Wohnung zu vergrößern. Natürlich sollten Sie sich nicht den Extremen hingeben und die Türblätter im Badezimmer reinigen.






Styles

Es ist erwähnenswert, dass Sie im Studio nur einen Stil und ein Bild erstellen müssen. In keinem Fall dürfen mehrere Entwürfe harmonisiert werden, auch wenn die Bereiche des Raumes auf diese Weise getrennt sind.

Loft. Laut der Übersetzung aus dem Englischen wird dieser Stil "Loft" genannt. Es wird durch die maximale Einfachheit und Kürze bestimmt. Zum Beispiel Wände mit Tapeten für Ziegel- und Holzböden. Loft-Stil ist zweifellos perfekt für ein Studio-Apartment.






Provence Klassischer französischer Stil, der sich durch Schlichtheit und eine gewisse rustikale Note auszeichnet. In der Provence gibt es oft verschiedene Dekorationen mit Blumen, Stickereien, Mustern, Rüschen. Schöner romantischer Stil eignet sich eher für ein junges Mädchen als für eine Familie mit einem Kind.


High Tech Das genaue Gegenteil des provenzalischen Stils, da es keine zusätzlichen Details, Dekorationen und Dekor gibt. Alles sollte prägnant und klar sein. Für den High-Tech-Bereich werden vorzugsweise Materialien wie Holz, Glas und Metall bevorzugt in Schwarz und Weiß verwendet.






Art Deco. Exquisiter und origineller Stil, der teure Materialien, geometrische Formen, Spiegel sowie Schwarz- und Weißtöne umfasst.


Fusion. Moderner und demokratischer Stil, in dem Sie sich als Designer ausdrücken und die ursprüngliche Atmosphäre modellieren können. Wir können sagen, dass dies eine Kombination verschiedener Stile ist, aber Chaos ist inakzeptabel. Alle Möbel, Baumaterialien und Dekorationen sollten in eine Richtung hergestellt werden.

Die Gestaltung eines schönen Interieurs für ein kleines Studio-Apartment ist sehr schwierig, aber wenn Sie sich alle Mühe und Fantasie machen, können Sie den Raum in eine originelle, gemütliche und elegante Ecke verwandeln, die alle schätzen werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar