Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Welche Lampen wählen Sie für ein Bad im Dampfbad?

Das Angebot an Beleuchtungsprodukten auf dem heutigen Markt ist riesig und wird ständig erweitert. Nicht alle Lampen sind jedoch für bestimmte Bedingungen und Räumlichkeiten geeignet.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die dauerhaftesten und geeignetsten Geräte für die Dampfbadbeleuchtung im Bad auswählen.


Anforderungen

Beleuchtungsgeräte werden in erster Linie für ihren vorgesehenen Zweck verwendet - um dem Raum Licht zu verleihen. Im Falle eines Dampfbads sollten sie jedoch nach einer Reihe von Kriterien ausgewählt werden.

Zunächst ist es eine ästhetische Komponente. Die Beleuchtung in der Badewanne sollte ruhen, die Augen nicht reizen, ein angenehmes und angenehmes Gefühl erzeugen. Der zweite wichtige Punkt ist die Sicherheit, da die Lampen in gepaarten, sehr schwierigen Betriebsbedingungen ihnen standhalten müssen.






Was ist zu beachten?

Bei der Auswahl von Fixtures müssen einige Faktoren berücksichtigt werden:

  • Hohe Luftfeuchtigkeit. In einigen Dampfbädern beträgt der Feuchtigkeitsgehalt mehr als 90%. Nicht jedes Gerät wird mit dieser Anzeige zurechtkommen.
  • Starke Temperaturschwankungen. In vielen Fällen befindet sich das Bad auf der Straße und ist eine separate Struktur. Wenn Sie es im Winter ertränken, kann der Temperaturunterschied zwischen -40 Grad und +120 und höher liegen.
  • Lange Einwirkung von heißer Luft. Bad wird auf hohe Temperaturen erhitzt und kann sich stundenlang in diesem Zustand befinden.

Leuchten verfügen über eine Reihe technischer Spezifikationen, die die Auswahl für den Einsatz im Dampfbad erleichtern.

Das Hauptmerkmal für Dampfbäder ist der Grad des IP-Schutzes. Es ist mit zwei Nummern markiert.

In den Dampfbädern wird empfohlen, eine IP von mindestens 54 zu verwenden.

Die erste Abbildung zeigt, wie die Lampe vor verschiedenen Arten von Partikeln und mechanischen Einwirkungen geschützt wird. Abbildung 5 zeigt, dass der Schutz vor äußeren Kontakten und Staub vollständig ist. Die zweite Ziffer zeigt die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Feuchtigkeitssichere Halterungen aus kleinen Sprays, die sich von jeder Seite aus erstrecken, sind mit 4 bezeichnet.



Je nach Temperatureinwirkung Bei Geräten, die Temperaturen von 130 Grad widerstehen können, muss die Auswahl abgebrochen werden. Berücksichtigen Sie den Installationsort der Lampe. Je näher es an der Decke ist, desto mehr Wärme muss es aushalten.

Und muss auch für ausreichende Beleuchtung sorgen. Dies hängt von der Anzahl der Geräte, ihrem Standort und der Leistung ab. Die Anzeigen der empfohlenen Leistung können für verschiedene Lampentypen variieren.

Glühlampen sollten nicht installiert werden, wenn ihre Leistung mehr als 60 Watt beträgt. Bei der Arbeit werden sie sehr heiß und können ein Feuer verursachen.


Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die Farbe der Beleuchtung. Am günstigsten ist das übliche gelbe Licht.. Es ist angenehm für die Augen, schafft eine Atmosphäre von Komfort und Ruhe. Weiße Farbe ist kühler und alarmierender. Sie können die Farbe und die Hintergrundbeleuchtung auswählen, aber nicht als Hauptfarbe verwenden. Helle Farbtöne können beim Entspannen im Bad ein störender und ablenkender Faktor sein.

Es gibt verschiedene Lampen, die die Richtung des Lichts einstellen können. Es ist bequem in Kombination, unerwartet und effektiv. Sie können die Beleuchtung den jeweiligen Bedingungen anpassen.

Eine praktische Lösung wäre die Installation eines gesteuerten Beleuchtungssystems, bei dem einige Geräte nach Bedarf ein- und ausgeschaltet werden können.



Bei der Auswahl der Beleuchtungsart müssen Sie darüber nachdenken, wie das System vollständig aussieht.

Vergessen Sie dabei nicht die folgenden Parameter:

  • Raumabmessungen;
  • Ist es möglich, eine elektrische Verdrahtung bereitzustellen?
  • die maximale Anzahl von Lampen für jedes Gerät;
  • Raumfunktionen - ein separates Dampfbad, kombiniert mit einer Dusche, einem Nass- oder Trockendampfbad; Diese Bedingungen beeinflussen den Feuchtigkeitsgrad.
  • die Winkel der Lichtflussvorrichtungen.

Wenn Sie alle oben genannten Punkte studieren, kann es scheinen, dass die Anzahl der Faktoren zu groß ist und ob es nicht einfacher ist, die Lampe auszuwählen, die Sie im Geschäft mögen. Wenn Sie diese Bedingungen einhalten, können Sie ein komfortables, schönes, ungewöhnliches und sicheres Interieur schaffen, das Ihnen lange Zeit dient.



Wie arrangieren?

Zunächst ist zu beachten, dass die Lampe, auch wenn sie vor hohen Temperaturen geschützt ist, nicht direkt in der Nähe des Ofens aufgestellt werden kann. Dies ist ein zusätzliches Risiko für die Sicherheit der Räumlichkeiten und Ihre Gesundheit.

Die Installation der Beleuchtung im Dampfbad erfordert einen besonderen Ansatz.

Ihr Layout sollte wichtige Merkmale berücksichtigen:

  • Es ist besser, kein klar gerichtetes Licht zu installieren, insbesondere in Richtung der Zone, in der der Rest sitzen wird. Dies wird große Beschwerden verursachen. Streustrahlen erweichen die Umgebung und reizen die Augen nicht.
  • Deckenleuchten sind den maximalen Temperatureinflüssen ausgesetzt. Machen Sie sich daher häufig bereit, sie zu wechseln, selbst wenn es sich um hochwertige hitzebeständige Produkte handelt.

  • Alle Geräte müssen mit Schutzschirmen oder -rosten ausgestattet sein. Dies wird andere bei fliegenden Fragmenten retten.
  • Der Keramiksockel der Leuchte ist weniger anfällig für Hitze und verbrennt bei versehentlicher Berührung weniger.
  • Achten Sie auf ausreichende Beleuchtung in Bereichen mit erhöhter Nutzung. Im Falle eines Dampfbades ist dies der Eingang, Regale, auf denen die Urlauber sitzen, Steine ​​oder ein Ofen, in dem geheizt wird.
  • Zusätzliche Beleuchtung wichtiger Funktionsbereiche (Regale, Türen, Heizkörper).



Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fixtures zu installieren. Wenn Sie sich für die Montage über den Regalen entscheiden, berücksichtigen Sie die Höhe, in der sie installiert werden, damit der Benutzer sie nicht mit ihrem Körper oder mit dem Kopf berühren kann.

Die beste Installationsoption wäre der Winkel. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand dort sitzt, so dass das Gerät nicht stört. Wenn Sie die Beleuchtung entsprechend der Konstruktion des Bades so nahe wie möglich an der Decke platzieren müssen, installieren Sie die Geräte horizontal an den Wänden am Ort ihrer Verbindung damit.

In finnischen Saunen sollte der Schwerpunkt auf hohen Temperaturen liegen. Ein russisches Bad hat eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Daher unterscheiden sich die Materialien des Gehäuses und der Lampen für beide Typen.



Typen und Funktionen

Es ist notwendig zu überlegen, welche Arten von Fixtures die für Sie passende Option wählen:

  • Halogenlampen. Dieser Typ wird aufgrund seiner zahlreichen Vorteile immer beliebter. Lampen haben eigene Reflektoren. Die Leistung ist gering (etwa 30 W), aber die Produkte halten hohen Temperaturen stand. Dies liegt an ihrem eigenen Design. Die Temperatur in der Lampe erreicht 400 Grad. Die Struktur ist so konzipiert, dass die Lampe so gut wie möglich vor Feuchtigkeit und anderen Einflüssen geschützt wird. Licht wird auf natürliche Weise erhalten, angenehm für eine Person. Die Nutzungssicherheit wird auch durch die für den Betrieb erforderliche Standardspannung erklärt. Es gibt mehrfarbige Arten, die jedoch auf dem Markt nicht weit verbreitet sind.
  • Leuchtstofflampen ziemlich einfach zu bedienen Es lohnt sich, Produkte ohne elektromagnetische Drossel zu wählen. Ein wesentlicher Vorteil solcher Lampen ist die Möglichkeit, die Helligkeit des Lichts zu steuern. Es sorgt für mehr Komfort in der Anwendung und erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt energiesparende Varianten für den sparsamen Verbrauch. Es ist wichtig, die Besonderheit der Leuchtstofflampen zu berücksichtigen - sie verträgt keinen Frost. Und wenn Ihr Bad in der Region mit einem kalten Winter auf der Straße ist, lehnen Sie es besser ab.

  • Faseroptische Geräte Sehr langlebig, widersteht den strengsten Anforderungen, es ist jedoch notwendig, die Empfehlungen für ihre Installation im Hinblick auf den Brandschutz strikt einzuhalten. Instrumente in Form eines Kabelbaums können bei Temperaturen bis zu 200 Grad betrieben werden. Der diffuse Lichtstrom und die durchgehende Platzierung bieten viel Raum für Designerfantasie.
  • LED leuchtet - ein echter Fetisch für Designer. Im Falle des Dampfbads haben sie jedoch eine etwas eingeschränkte Nutzung. LEDs sind unter normalen Bedingungen um ein Vielfaches länger als herkömmliche Lampen, aber bei hohen Temperaturen fallen sie schnell aus. Wenn Sie sich dennoch für die Installation im Dampfbad entscheiden, platzieren Sie sie nahe am Boden (unter den Regalen oder hinter ihnen). Die Beleuchtung kann sehr hell sein und jede Farbe haben. Das LED-Band sollte mit sicheren Formulierungen auf nicht brennbare und umweltfreundliche Untergründe geklebt werden.

Was kann nicht eingestellt werden?

Beim Betreten des Beleuchtungsladens müssen Sie sofort verstehen, welche Geräte für die Installation im Dampfbad nicht perfekt passen. Dies sind gewöhnliche Glühlampen. Sie sind ziemlich zerbrechlich und werden fast sicher explodieren, wenn sie von Wassertröpfchen getroffen werden.

Es macht keinen Sinn, Gasentladungsprodukte zu wählen. Ihre hohe Leistung ist bei schwachem Licht nicht gerechtfertigt.


Gitter dekoration

Die meisten Bäder auf den Hinterhöfen sind jedoch wie die Saunen in Landhäusern mit Holz dekoriert - meistens mit Schindeln aus verschiedenen Holzarten. In diesem Fall möchte ich den Innenraum mit natürlichen Elementen ergänzen, um die Integrität des Bildes zu erhalten. Daher hat die Dekoration von Lampen mit Holzgittern nicht nur einen praktischen, sondern auch einen ästhetischen Wert.

Aus praktischer Sicht schützt das Gitter den Raum vor Splittern, wenn die Lampe beschädigt ist. Der Auftritt desselben ergänzt die ruhige und gemütliche Atmosphäre. Das Licht, das die einzelnen Zellen durchbricht, verliert die störende Helligkeit und streut sanft und überall und erzeugt interessante Schatten und Reflexe.

Auf dem Markt für spezialisierte Produkte für ein Bad finden Sie viele schöne und außergewöhnliche Gitteroptionen. Aber wenn Sie möchten, können Sie es selbst tun.



Das Material für das dekorative Element kann verschiedenstes Holz sein. Wenn Sie Mono-Interieur mögen, kann die Basis aus dem gleichen Holz sein wie die Abdeckung des restlichen Bades. Meistens wählen Sie für diesen Zweck Linden. Lindenholz hat einen angenehmen hellen Farbton, ist sehr langlebig, strahlt einen angenehmen Geruch aus und hat heilende Eigenschaften.

Aber Wenn Sie ein Fan der Aromatherapie sind, sollten Sie auf die Produkte von Nadelbäumen (Lärche oder Zeder) achten.. Bei Wänden und Decken funktionieren sie nicht, da beim Erwärmen Harze freigesetzt werden und ein kleiner Grill einen bestimmten Geruch abgibt, der sich positiv auf das Nervensystem auswirkt. Das Produkt wird Ihnen viele Jahre dienen.

Die Hauptelemente des Gitters sind, je nach Typ, an mehreren Stellen der Rahmensockel und das daran befestigte Rackraster.



Bei der Planung des Designs sollten einige Merkmale beachtet werden:

  • Die Form und der Typ des Gerätes selbst müssen berücksichtigt werden. Es sollte mit einem Rand unter dem Rost platziert und bequem angebracht werden.
  • Der Installationsort beeinflusst das Schutzdesign erheblich. Wenn sich die Lampe an der Wand befindet, kann die Rasterform beliebig sein: rechteckig, halbkreisförmig, figuriert. Wenn Sie Beleuchtung in den Ecken installieren, kann der Schutz dreieckig sein oder eine andere geeignete Anzahl von Kanten haben.
  • Die Länge der Schienen wird entsprechend den Parametern der Lampen ausgewählt.


  • Wenn das Produkt scharfe Ecken, Unebenheiten und Unebenheiten aufweist, müssen diese geschliffen und geglättet werden. Diese Manipulationen sind nicht nur eine dekorative Komponente, sondern erhöhen auch die Betriebssicherheit - reduzieren die Verletzungsgefahr oder bekommen einen Splitter.
  • Befestigungselemente müssen versteckt sein. In diesem Fall können Sie Hardware und für Befestigungselemente verwenden. Befinden sich die Köpfe der Hardware auf der Außenfläche des Gitters, besteht die Gefahr, dass sich die Gäste während des Waschvorgangs verbrennen können.
  • Die Form der Schienen hängt hauptsächlich von Ihren Vorlieben ab. Rechteckige Elemente werden für einfache und strenge Produkte verwendet. Sie können in parallelen Reihen angeordnet werden. Produkte mit unterschiedlichen Kurven eignen sich für geschweifte, komplexe Gitter. Aber der Anfänger wird schwieriger mit ihnen arbeiten. Als Ergebnis erhalten Sie ein einzigartiges Designelement.


Um die kühnsten dekorativen Ideen zu verkörpern, kann Streuschirm gebaut werden. Es erfüllt die gleichen Funktionen wie das Gitter, aber die Gestaltungsmöglichkeiten sind viel größer.

Material für die Ausführung des Produktes kann nicht nur Holz dienen. Die Rinde, Naturstoffe, Keramikprodukte, Kunststoff- und Glassorten kommen mit Schutzfunktionen hervorragend zurecht. Die kurzlebigste Art der Beschichtung ist Karton oder Papier.


In jedem Fall muss die Grundlage für den Bildschirm eine Reihe von Anforderungen erfüllen:

  • stark genug sein für mechanische Einwirkung;
  • nicht über tolerierbaren Temperaturen erwärmen;
  • feuerfest sein und beim Verbrennen keine giftigen Substanzen abgeben.

Das ausgewählte Material einer bestimmten Form oder mit darauf aufgebrachten Löchern und Mustern wird an der Basis befestigt. Alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab: Sternenhimmel, Masken, Tierfiguren, einen Monat oder die Sonne - all das wird Sie lange begeistern.

Originelle und modische Beleuchtung wird so ausgeführt, dass Regale als Leinwand dienen können. Dahinter liegen LED-Streifen, die ein vertikal gerichtetes Licht ausstrahlen. Ungewöhnlicher Glanz macht den Innenraum einzigartig.



Schöne Beispiele

Der Regalbereich wird durch die Winkelbeleuchtung gut unterstrichen. Holzgitter im Ton der Hauptbeschichtung lenken die Aufmerksamkeit nicht ab und machen die Situation vollständig und vollständig.

Versteckte Lichter hinter den Rückseiten der Regale werden durch originale Wellen ergänzt, die in einem Rack montierte Bildschirme bilden. So wird die Beleuchtung zum zentralen Akzent des Dekors, bleibt aber diffus und unauffällig.

Die unter den Regalen verborgene Hintergrundbeleuchtung mit einer sanften gelb-weißen Farbe lässt das sperrige Design in der Luft "schweben". Das letzte Element ist die gerichtete Beleuchtung unter der Decke.

Spotbeleuchtung aufgrund der ursprünglich ausgewählten identischen Lichteinfallswinkel bildet ein Muster an den Wänden und vermittelt die Atmosphäre von Mysterium und Mysterium.

Figurierte Holzleinwand mit natürlichen Mustern ergänzen das natürliche Interieur. Diese Dekoration lenkt die Aufmerksamkeit nicht ab, sondern dient als Highlight für das Dekor.

Mit Milchglas und bläulicher Hintergrundbeleuchtung können Sie die Wirkung eines Fensters in einer Badewanne erzielen. Sie erweitert den Raum optisch und erfrischt die dunklen Deko-Hölzer.

Glamouröse rosa Farbe wird die schöne Hälfte der Menschheit ansprechen. Hitzebeständiger LED-Streifen sorgt für zuverlässige und sichere Beleuchtung. Sie müssen sich jedoch um zusätzliche Geräte mit einem normalen Licht kümmern, falls Ihre Augen den hellen Schatten überdrüssig werden.

Wie man eine eigene Lampe für das Bad herstellt, siehe unten.

Lassen Sie Ihren Kommentar