Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Orthopädische Sofas für Kinder

Um ein gesundes und glückliches Kind großzuziehen, müssen Sie viel Energie in seine Entwicklung investieren. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Betreuung eines ausgewachsenen Schlafplatzes. Und das ist ein berechtigtes Anliegen, da Die meiste Zeit verbringt das Kind im Traum. Darüber hinaus hängt die korrekte Ausbildung der Wirbelsäule davon ab, worauf das Kind schläft.

Kinderbetten sind in der Regel mit orthopädischen Matratzen ausgestattet. Aber im dritten Jahr wächst das Kind heraus und dann stellt sich die Frage, ob die Krippe durch etwas anderes ersetzt wird. Nun, wenn die Lebensbedingungen es erlauben, ein größeres Bett zu kaufen. Und was ist, wenn Quadratmeter nicht so viel sind? Und dann ist es eine gute Alternative, ein orthopädisches Kindersofa zu kaufen.






Hersteller bieten eine derart große Auswahl an Möbeln an, dass Sie verwirrt werden können. In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, die grundlegenden Probleme zu verstehen, die bei der Auswahl eines für Sie richtigen Modells auftreten. Bevor Sie zum Laden gehen, müssen Sie:

  • sich mit den Sofamodellen vertraut machen, die von Herstellern für Kinder angeboten werden;
  • entscheiden, wie das Sofa benutzt wird: täglich oder periodisch (Gastversion);
  • Wählen Sie einen geeigneten Transformationsmechanismus.
  • Nehmen Sie die gewünschte Füllung einer orthopädischen Matratze auf.





Funktionen und Vorteile

Um herauszufinden, was eine orthopädische Matratze ist und welche Vorteile sie bietet.

Die orthopädische Matratze unterscheidet sich von allen anderen darin, dass sie die Wirbelsäule während des Schlafes in der richtigen Position unterstützt. Dadurch werden die Rückenmuskeln entlastet, was zu einer richtigen Erholung beiträgt. Die orthopädische Matratze muss ausreichend steif sein, damit die Wirbelsäule nicht durchhängt. Daher ist das Hauptkriterium bei der Auswahl eines orthopädischen Sofas für ein Kind das Material, aus dem es hergestellt wird.

Am häufigsten wird Polyurethanschaum als Füllstoff verwendet. Es erfüllt alle Anforderungen an Kinderprodukte: verursacht keine Allergien, ist schimmelresistent, zieht keinen Staub an, ist umweltfreundlich. Polyurethan-Schaummatratzen haben einen "Memory-Effekt", d. die Fähigkeit, alle Kurven des Körpers zu wiederholen. Polyurethanschaum kann als Hauptfüller und in Kombination mit anderen Materialien verwendet werden.

Ein anderes beliebtes Material ist Kokosfasern (Kokosfaser). Eine Besonderheit der Kokosmatratzen ist ihre Steifigkeit. Diese Eigenschaft macht sie für Kinder mit Wirbelsäulenkrümmung sowie zur Vorbeugung gegen solche Probleme unverzichtbar. Sie sind gut belüftet und können daher unabhängig von der Jahreszeit verwendet werden.

Latexmatratzen werden aus einem Extrakt aus dem Milchsaft der brasilianischen Hevea während des Schäumens und Vulkanisierens hergestellt. Latex als Füllstoff erhöht die anatomischen Eigenschaften von Federkernmatratzen. Es ist zu beachten, dass Latex bei Kindern Allergien verursachen kann.

Kombinierte Matratzen werden aus zwei oder mehr Füllstoffen hergestellt. Dadurch erhält das Produkt die Eigenschaften der verwendeten Materialien.

Orthopäden empfehlen die Verwendung von federlosen Matratzen mit einer Dicke von mindestens 10 cm. Im Jugendalter sollte jedoch auf Matratzen mit einem Block unabhängiger Federn umgestellt werden. Drehen Sie die Matratze regelmäßig um, wenn die Montierung dies zulässt. Um Schmutz zu entfernen, wischen Sie ihn mit einem feuchten Schwamm ab und trocknen Sie ihn anschließend an der frischen Luft.

Wenn Sie ein Sofa für den täglichen Schlaf kaufen, ist eine besonders sorgfältige Auswahl der Designs erforderlich. In diesem Fall müssen neben dem Füllmaterial und der Festigkeit des Mechanismus die Konstruktionsmerkmale berücksichtigt werden, nämlich:

  • Transformationsmechanismus;
  • ob zusätzlicher Platz zum Entfalten benötigt wird;
  • das Vorhandensein von Boxen für Dinge;
  • Form und Polsterung.





Die Geschwindigkeit und Leichtigkeit des Faltens des Sofas hängt vom Transformationsmechanismus ab. Auch bei verschiedenen Mechanismen eine unterschiedliche Anzahl von Rissen in der Matratze. Je kleiner die Risse, desto monolithischer die Oberfläche, desto höher sind ihre orthopädischen Eigenschaften.

Die Hersteller präsentieren folgende Designs von orthopädischen Sofas für Kinder:

  • "Buch" - das einfachste und am meisten benutzte Modell, das Klappsofas verwendet. Hat eine Box für Wäsche.
  • "Eurobook" - die Leichtigkeit des Entfaltens in einer Bewegung, in entfalteter Form, nimmt wenig Platz ein. Es gibt eine Box für Wäsche. Zu den Nachteilen gehört ein hoher Schlaf.
  • "click-klyak" - eine evolutionäre Version des "Buches", mit der zusätzlichen Option der dritten Position
  • halb sitzend In der entfalteten Form gibt es einen großartigen Schlafplatz. Hat Schubladen für Wäsche.
  • "vykatnoy" - ein bequemes Design, mit dem Sie einen geräumigen Liegeplatz erhalten und den im Sitz hinter der Schleife versteckten Teil "rollen" können. Der Höhenunterschied besteht darin, dass die Rückenkissen der Möbel entfallen. Erfordert etwas Platz vor dem Sofa.
  • "Akkordeon" - ermöglicht ein Bett ohne Lücken und Lücken. Benötigt einen erheblichen Platz zum Falten. Es gibt keine Wäschekiste.
  • "Dolphin" - der ursprüngliche Mechanismus ermöglicht es einer Bewegung, durch das automatische Anheben des verborgenen Teils einen gleichmäßigen Liegeplatz zu erzielen. Bei den Eckmodellen besteht die Möglichkeit der Gerätebox für Leinen.
  • "Schwenk" - sorgt für einen gleichmäßigen Liegeplatz. Wird in Ecksofas verwendet.






8 Fotos

Die Optionen "Französische" und "Amerikanische" Klappbetten werden in orthopädischen Sofas für Kinder praktisch nicht für den täglichen Schlaf verwendet.

Rahmenmaterial

Bei der Wahl eines orthopädischen Sofas für Kinder ist das Material des Produktrahmens von großer Bedeutung. Rahmen sind aus Metall und Holz. Metallrahmen sind stärker als Holz, aber auch teurer. Die Vorteile von Metallrahmen:

  • Beibehaltung der großen Ladung;
  • nicht von Temperaturabfällen abhängig sein;
  • Korrosionsbeständigkeit dank spezieller Korrosionsschutzbeschichtung;
  • nicht von Schimmel und Mehltau betroffen, weil das Design hat Lüftungslöcher;
  • Es besteht keine Gefahr von Insekten und Parasiten.
  • Bei der Montage wird geschweißt, nicht jedoch Klebstoff, der giftig sein kann.

Wenn Sie sich für ein Sofa mit Holzrahmen entscheiden, müssen Sie die Qualität der Trocknungs- und Verarbeitungsteile überprüfen.

Polsterungsmaterial

Für Kindersofas gibt es viele Polsterungen, für jeden Geschmack, Design und Wunsch. Die Polsterung sollte aus natürlichem Stoff bestehen, hohe Festigkeit, Hygroskopizität haben, um sich angenehm anzufühlen. Es ist wünschenswert, dass die Polsterung zur leichteren Reinigung abnehmbar war. Eine gute Option wären Modelle mit einem Ersatzkoffer.

Der Liegeplatz sollte nicht nur bequem sein, sondern auch attraktiv für das Kind sein. Lassen Sie Ihr Kind bei der Auswahl seines Sofas mitmachen. Sie sollten jedoch nicht zu phantasievolle und bunte Modelle kaufen, wenn Sie ein Sofa für Wachstum kaufen. In diesem Fall ist es besser, auf neutralen Farben zu bleiben.

Tipps zur Auswahl

Bei der Auswahl eines Modells für ein orthopädisches Kindersofa können Sie folgende Tipps verwenden:

  • Es ist wünschenswert, dass die Basis monolithisch ist, d.h. zerlegt, gab es keine Nähte und Spalten;
  • Sie können die Eigenschaften der "nativen" Matratze mit einem Matratzenaufsatz ändern: Verringern oder erhöhen Sie die Steifigkeit, schließen Sie die Lücken und Nähte. Wenn Sie einen Topper zu einer Rolle rollen, können Sie ihn in eine Wäschekiste legen.
  • Bedenken Sie, dass das Kind wächst. Kaufen Sie mit einem Vorrat von mindestens 50 cm Länge. Die Breite sollte auch maximiert werden. Dies gewährleistet einen angenehmen Schlaf für das Kind.
  • Wählen Sie Modelle mit Rücken und Seiten, um das Fallen des Kindes in einem Traum auszuschließen.
  • Wählen Sie für die Korrektur der Haltung die vom Arzt empfohlenen Modelle.
  • Kauf von Modellen mit Qualitätszertifikaten. Die Konstruktion und ihre Komponenten müssen ein hohes Maß an Sicherheit haben.





Lassen Sie Ihren Kommentar