Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie lege ich Fliesen an eine Wand und andere Oberflächen?

Die Wahl des Fußbodens ist derzeit ein recht komplizierter Prozess. Das Angebot an Baumärkten ist groß - jeder Käufer kann alles finden, was er für sich selbst braucht. Die Geschäfte präsentierten einen ziemlich großen Katalog mit verschiedenen Farben und Texturen. Praktiker bevorzugen jedoch Bodenfliesen. Zum einen, weil das Material gut aussieht, schnell wäscht und eine lange Lebensdauer hat.



Besonderheiten

Die Bodenfliesen erkennen Sie an speziellen Markierungen auf der Verpackung - in der Regel ein schwarzes Quadrat mit einem weißen Schuh. Damit die Keramik lange Zeit dienen und ihren Herren Freude bereiten kann, muss man sich der Frage ihrer Auswahl richtig nähern.

Die Fliese besitzt eine Vielzahl verschiedener Eigenschaften. Gehärtete oder verschleißfestere Ausführungen sind auf dem Baustoffmarkt erhältlich. Dies sind ideale Optionen für die Verlegung des Bodens in jedem Raum.


Kauf

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Fliese ist das Studium des Aussehens. Für das Verlegen von Fliesen auf dem Boden wählen Sie am besten ein Modell mit matter Oberfläche: Diese Option ist weniger rutschig. Bei der Auswahl eines Glanzes ist es sehr leicht zu fallen und verschiedene Verletzungen zu bekommen. Die matte Oberfläche ist auch widerstandsfähiger gegen verschiedene Arten von Haushaltschemikalien.

Sie müssen das Material entsprechend der Raumfläche auswählen. Eine große Kachel wirkt in einem kleinen Raum fremd und umgekehrt können kleine Kacheln in einem riesigen Raum beginnen, sich in den Augen zu winden.



Oberflächenvorbereitung

Um eine Fliese auf den Boden zu legen, ist ausreichend Erfahrung und Geschicklichkeit im Bauwesen erforderlich. Darüber hinaus müssen Sie die Regeln für das Verlegen von Fliesen kennen, das richtige Werkzeug wählen und auf alles vorbereitet sein, was Sie im Prozess erwartet.

Der Boden, auf dem die Verlegearbeiten durchgeführt werden, muss ordnungsgemäß vorbereitet sein. Es sollte glatt, fest, sauber und trocken sein.. Dazu müssen alle alten Beschichtungen bis auf Beton oder Zementestrich entfernt werden, was in jedem Fall vor Arbeitsbeginn erfolgt. Dann ist es viel bequemer, Fliesen zu legen. Wenn geplant ist, die Produkte auf einer alten Basis zu verlegen, sind andere vorbereitende Arbeiten erforderlich.

Für Räume und Räume mit hohem Feuchtigkeitsanteil muss ein Imprägniermittel aufgetragen werden. Nach dem Verlegen der Bodenfliesen beklagen sich die Besitzer immer noch häufig über die Kälte unter den Füßen. Daher ist es in der ersten Phase nicht zu spät, die Installation eines Systems, das als "Warmboden" bezeichnet wird, zu berücksichtigen.


Passend

Загрузка...

Nachdem Sie alle Arbeiten an der Bohle und der Abdichtung abgeschlossen haben, müssen Sie einige Fliesenstücke auf dem Boden auslegen. Diese Technik eignet sich besonders für Meister, deren Fliesen ein Ornament oder ein klares Muster haben.

Das Layout vor dem Layout bestimmt die Position des Musters. Darüber hinaus können sich einige Stapel von Fliesen in der Farbe unterscheiden. Wenn keine Möglichkeit für Rückgabe oder Umtausch besteht, hilft diese Voraussicht bei der Auswahl der besten Kombinationsoption.

Es ist wichtig, auf jede Kachel einen Marker zu setzen. Dann wird es während der Arbeit viel einfacher sein, das Bild zu gestalten.

Anhäufen

Der Mischung für die Verlegung des Bodenbelags wird viel Aufmerksamkeit gewidmet. Es sollte homogen sein. Zu dickes oder flüssiges Gemisch funktioniert nicht. Wenn der Meister während der Arbeit die Fliese zerbrochen hat und es nicht möglich ist, im Geschäft einen Ersatz zu kaufen, haben die Fachleute diesbezüglich einen nachgewiesenen Eindruck. Es ist notwendig, die alte Fliese zu zerkleinern und in Form eines Mosaiks darzustellen.

Sie müssen wissen, dass die gesamten Fliesen zuerst gelegt werden. Und nur ganz am Ende ist die Montage der fehlenden Hälften. Die Fetzen beginnen sich auszubreiten, nachdem der Hauptstoff trocken ist. Legen Sie dann Sperrholzplatten auf den fertigen Teil des Bodens und legen Sie die fehlenden Teile aus.


Entfernen Sie überschüssige Mischung mit einem Baumwolltuch. Wenn Sie es nicht sofort vollständig entfernen, dann Nach Beendigung der Arbeiten muss der gesamte Überschuss entfernt werden. Dies hilft speziellen Chemikalien oder reinem Wasser und Lumpen.

Wenn Sie im Badezimmer arbeiten, müssen Sie einen speziellen Fugenmörtel verwenden, der keine Feuchtigkeit durchlässt. Für jedes Rohgelände ist dieses Material sehr relevant.

Überprüfen

Es ist wichtig, die Qualität der durchgeführten Arbeiten zu überprüfen. Dies gilt insbesondere für die Eigentümer, die ein Team von Schlossern eingestellt haben. Der Boden gilt als flach, wenn der Abstand auf einer Fläche von zwei Metern nicht mehr als einen Millimeter beträgt.. Um dies zu überprüfen, reicht es aus, ein langes Lineal zu verwenden und die Breite der Lücken zu bestimmen.

Die Größe der Fliese kann variiert werden, aber die Breite der Nähte reicht in jedem Fall von zwei bis fünf Millimetern. Wenn diese Positionen nicht erfüllt werden, hält diese Etage nicht lange an. Die Folgen einer Fehlfunktion können Schwellungen oder Risse sein.

Mittels einer Kachel ist es möglich, Räumlichkeiten in spezielle Zonen zu unterteilen. Dies ist besonders für ein Studio oder eine mit einem Raum kombinierte Küche geeignet.



Vorteile und Nachteile

Keramikfliesen hat Vor- und Nachteile. Es ist notwendig, die Eigenschaften des ausgewählten Materials zu verstehen. Dieser Fliesentyp hat eine Vielzahl von Vorteilen und wird von den Verbrauchern auf dem Baumarkt seit vielen Jahren geschätzt.

Keramik - ein umweltfreundliches Material in seiner Zusammensetzung. Es besteht aus Sand, verschiedenen Tonarten und zahlreichen natürlichen Zusätzen. Diese Substanzen sind hypoallergen und nicht toxisch. Diese Fliese ist sehr langlebig und eignet sich hervorragend als Bodenbelag und hält schweren Lasten stand.

Keramik ist ein feuchtigkeitsbeständiges Material. Aufgrund der dichten Oberfläche dürfen Fett und Wasser nicht durchlaufen. Aufgrund der Feuchtigkeitsbeständigkeit kann auch kein Schimmel auftreten, unangenehme Gerüche treten auf.



Diese Fliese ist sehr langlebig und hält über ein Dutzend Jahre. Eine spezielle Methode zur Bearbeitung der Fliesenoberfläche verhindert Kratzer oder andere kleinere Beschädigungen. Keramisches Finish feuerfest, schmilzt nicht bei deutlicher Temperaturerhöhung.

Solche Böden sind ziemlich praktisch und unprätentiös bei der Reinigung. Die Wahl der Farben und Muster erfüllt den anspruchsvollsten Geschmack. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass sie nicht verblassen.


Zusätzlich zu den unbestreitbaren Vorteilen hat Keramik einige Nachteile. Sie sollten sie bei der Wahl einer Bodenoption nicht vergessen. Die Fliesenoberfläche bleibt immer kalt, was für den ständigen Kontakt mit Frauen und kleinen Kindern nicht sehr nützlich ist. In einer solchen Situation ist es besser, zusätzlich das "Warmboden" -System zu verwenden.

Beim Transportieren und Verlegen auf die Fliese müssen Sie äußerst vorsichtig sein. Es ist sehr zerbrechlich und leicht zu brechen. Der Kontakt mit scharfen und schweren Gegenständen aus großer Höhe ist zu vermeiden. Aufgrund seiner Zerbrechlichkeit bilden sich sofort Risse und verschiedene Späne auf seiner Oberfläche.

Keramik hat eine eher schlechte Schalldämmung. Bei der Verlegung ist ein gesonderter Ausgabenposten für den Kauf von Schallschutzmaterial vorzusehen. Außerdem ist es ziemlich rutschig. Besonders traumatisch wird es nassDaher ist es für die Küche und das Badezimmer besser, keine glatten Fliesen zu wählen, sondern eine besonders raue Oberfläche. Eine andere Alternative wäre eine Fliese, die einen natürlichen porösen Stein imitiert.

In den letzten Jahren hat Fliese jedoch als Bodenbelag an Popularität gewonnen. Verglichen mit anderen Optionen für die Bodengestaltung bietet Keramik ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Vielfalt und die Fähigkeit, verschiedene natürliche Strukturen nachzuahmen: Metall, Leder, Baumarten, Steinarten. Für die Gestaltung des Küchenraums dient beispielsweise Keramikparkett oder ein Holzimitat-Muster als beliebtes Finish.



Layouttypen

Загрузка...

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es wichtig, eine Farbe, ein Muster und die Hauptgröße der Keramikfliesen auszuwählen, die für das Volumen des Raums geeignet ist. Aufgrund der unterschiedlichen Arten von Layouts ist das Material mit einem Rand wert. Dies sind normalerweise zehn Prozent der Gesamtsumme.

Vergessen Sie nicht den Abstand zwischen den Nähten und achten Sie auf die Gleichmäßigkeit der Verlegung. Es gibt mehrere grundlegende Schemata.

Einfach

Dies ist das häufigste Muster. Dies bedeutet, dass sich die Fliesen in glatten Reihen befinden und eng nebeneinander liegen. Verwenden Sie dazu eine Fliese mit quadratischer Form, zulässige und Rechtecke. Die Installationstechnik ist recht einfach und erfordert keine großen Fähigkeiten und ist daher für Anfänger geeignet.

Das Gegenüberstellen in einer einfachen Version mag einigen und etwas langweilig, eintönig erscheinen. Die Verlegung sieht origineller aus, wenn der Meister in seinem Werk mehrere farbige Fliesen verwendet.. Bei dieser Methode werden jedoch geringfügige Fehler, die während der Installation auftreten können, nur schlecht verborgen. Bei einer kleinen Werksheirat oder einer unüberlegten Anordnung der Platten wird alles sofort spürbar.


Diagonale

Dient als gute Verkleidung bei unebenem Boden, erweitert den Raum optisch. Wird häufig für Räume mit einer kleinen Fläche oder einem nicht standardmäßigen Layout verwendet.

Diese Option des Verlegens gilt als eine der schönsten und komplexesten, aber auch die teuerste in Bezug auf Verbrauchsmaterial. Es hinterlässt auch eine große Menge Abfall. Der Meister benötigt eine genaue Berechnung des Schemas und seiner gesamten Konzentration beim obligatorischen Schneiden von Fliesen.

Während des Einbaus befindet sich die Zeichnung in einem bestimmten Winkel. Es ist normalerweise fünfundvierzig Grad. Die beste Option für eine solche Montage wäre eine quadratische Fliese.. Die erste Reihe zeigt das traditionelle Muster. Die zweite Reihe - im Voraus vorbereitete Dreiecke aus einer Kachel. Dann werden alle anderen Reihen horizontal von der Diagonalen verlegt.


Versatzmauerwerk

Dieses häufig verwendete Muster beim Auslegen der Bodenfliese wird auch als "Scramble" bezeichnet. Diese Technik verleiht dem Raum Originalität und einen Hauch von Geschichte. Eine gute Möglichkeit, der Monotonie zu entkommen oder kleine Mängel in der Küche oder im Flur zu verbergen. Für ihn ist es am besten, eine monochromatische, rechteckige, etwas weniger quadratische Fliese zu wählen.

Das Schema ähnelt der Verlegung eines Ziegelhauses, dh jedes Element befindet sich in der Mitte der Naht der vorherigen Reihe. Sie können Ziegelketten in einem Winkel zur Wand anordnen. Die Dicke der Nähte muss unbedingt gleich groß sein, Fehler sind nicht zulässig.


Es ist zu beachten, dass die Oberfläche des Unterbodens im eingebauten Zustand vollkommen eben sein muss. Andernfalls können die Vorsprünge keine klaren Linien des Musters erzeugen. Für diese Art der Installation benötigen Sie ein spezielles Gerät - Leuchtturmplatten. Mit ihrer Hilfe können Sie den Grad der Krümmung bestimmen.

Vor dem Verlegen werden die Baken in die Ecken gelegt. Dann wird die Zementbasis angefeuchtet und auf der nassen Oberfläche „Blöcke“ angeordnet, die sich auf die Leuchttürme konzentrieren. Richten Sie dann die Reihen mit einem leichten Hammerschlag aus. Wenn der Boden gefunden wird, kann die perfekte Glätte der Markierungen entfernt werden. Stiche werden gemacht, nachdem der Boden trocken ist. Es dauert normalerweise zwei bis drei Tage.

Parkettböden

Eine andere interessante Lösung ist das Verlegen von Bodenfliesen in Form von Parkett. Dies ist eine sehr originelle und stilvolle Lösung für jede Wohnung oder Büro. Für diese Art der Montage ist es üblich, rechteckige Fliesen zu verwenden.

Um den gewünschten Effekt auf zwei Arten zu erreichen:

  • Standardparkett;
  • Mauerwerk mit Befestigung.

Im zweiten Fall verwendet der Master zusätzlich kleine Mosaikkacheln oder Kacheln anderer Farbe.


Modulare Konfiguration

Es ist eine Zusammenstellung von großen Fragmenten von Fliesen unterschiedlicher Größe. Die Module werden in einem klaren Muster zusammengestellt, das sich von Modul zu Modul wiederholt. Um die Arbeit zu erleichtern, benötigen Sie eine Zeichnung, die die Größe der einzelnen Fliesen und Nähte angibt.

Eine einfachere Version dieser Verlegung ist die Verwendung einer großen Platte, die in kleine Fliesen eingefasst ist. In einigen Geschäften verkaufen sie vorgefertigte Kits, an deren Kit ein Legeschema angebracht ist. Die Arbeit ist einfach und eine gute Option für einen Anfänger.


Mauerwerk verschieben

Diese Option eignet sich für große Räume mit einem vollkommen flachen Boden. Das Muster ähnelt einem modularen Muster, jedoch mit einem klaren Rhythmus und ohne Verwendung eines zentralen Elements. Kacheln werden ausgewählt oder quadratische und rechteckige Formen unterschiedlicher Größe geschnitten.

In einem großen Fragment werden zuerst die größten Elemente angeordnet.. Die Diagonale wird aufgrund der Verschiebung jeder Fliese im Verhältnis zur nächsten um die Hälfte ihrer Größe gebildet. Nachdem das Modul mit einer möglichen Anzahl von Diagonalen gefüllt ist, wird der verbleibende Raum mit kleinen Elementen der Komposition gefüllt. Rechteckige Fliesen werden benötigt, um die Form an den Kanten des Moduls auszurichten.


Werkzeuge und Materialien

Um die Bodenfliesen zu verlegen, bedarf es großer Geschicklichkeit und guter Leistung. Eine solche Spezialität ist gut bezahlt und sehr gefragt. Für eine qualitativ hochwertige und professionelle Arbeit benötigen Sie unbedingt ein spezielles Werkzeug. Die Qualität und Geschwindigkeit der geleisteten Arbeit hängt von den richtig ausgewählten Werkzeugen ab.

Grundlegende Werkzeuge

Professionelle Meister der Fliesenverlegung bieten an, an sechs Hauptpositionen anzuhalten.

Ein spezieller Mischer sorgt für die nötige Konsistenz der Lösung, während gleichzeitig der Motor nicht übermäßig belastet wird. Es gibt importierte und inländische Proben. Ein gewöhnlicher Bohrer kann in diesem Fall schnell versagen. Um eine kleine Menge an Lösung herzustellen, ist es durchaus geeignet.

Fliesenschneider - das zweite wichtige und notwendige Werkzeug. Sein Hauptteil ist das Rad, das die Fliese schneidet.

Hersteller produzieren dieses Werkzeug in drei Ausführungen auf dem Baumarkt:

  • Das Werkzeug für Anfänger-Fliese-Handler hat viele Nachteile. Es ist nicht für große Flächen geeignet: Der Schnitt der Fliese beträgt nicht mehr als 40 cm Der unbestreitbare Vorteil eines solchen Fliesenschneiders sind möglicherweise die geringen Kosten.
  • Die zweite Version des Instruments kostet etwa fünfmal mehr als die erste. Die Kosten betragen zwanzig bis dreißigtausend Rubel. Professionelle Fliesenleger setzen die Kosten für ein solches Werkzeug in weniger als einem Jahr wieder ein. Die Hauptproduzenten sind italienische und österreichische Unternehmen.
  • Die dritte Option - Bulgarisch.

Alle drei Werkzeuge machen etwa neunzig Prozent der Gesamtkosten der Werkzeuge eines Fliesenleger aus.


Zangen - muss aus hochwertigem Metall bestehen. Ihr Hauptziel ist es, die Fliese über dem Schnitt zu brechen, den der Fräser ausgeführt hat. Verwenden Sie zum Zerbrechen von Fliesen unter den Muffen und Rohren dünne Zangen.

Im Assistenten werden auch Werkzeuge zum Füllen der Fugen mit Mörtel benötigt. Sie sind:

  • zwei Liter Fassungsvermögen aus Kunststoff;
  • Kelle zum Verfugen;
  • Gummihammer - wichtig für das Klopfen von Fliesen, sollte nicht schwerer sein als ein Kilogramm;
  • zwei Paar Handschuhe - Filz und Gummi;
  • Walze zum Verlegen von Mosaikfliesen;
  • Metallschwamm und Schaumschwamm - zum Entfernen überschüssiger Lösung.

Zusätzliche

Es gibt auch eine Reihe zusätzlicher Werkzeuge. Auf den ersten Blick scheinen sie unbedeutend zu sein, werden aber dazu benötigt. Damit die Ecken gerade sind, müssen zwei Lineale vorhanden sein. Einer ist groß und der andere ist sehr klein.. Beim Markieren der Fliese auf dem Boden wird ein großes Kohlenlineal verwendet.

Es ist besser, Metalllineale auszuwählen, deren Werte aufgedruckt sind. Farbnummern werden schnell gelöscht.

Für das Verlegen von Bodenfliesen benötigen Sie eine Angelschnur. Es ist unverzichtbar, wenn Sie in großen Räumen arbeiten. Mit Hilfe der Molarenlinie wird die allererste Fliese gelegt. Anstelle einer Angelschnur können Sie auch einen Laser kaufen.


Keile werden für das Estrich und das Verputzen benötigt. Die Kelle hilft beim Verlegen der Fliesen. Zur Reinigung von getrockneten Baustoffen sollten Sie einen Schaber verwenden. Es ist wichtig, Plastikkreuze und -keile zu kaufen. In Ihrem Arsenal müssen Sie einen Abschlag von etwa dreißig Metern Länge haben.

Es ist wichtig, sich während der Arbeit an die Sicherheit zu erinnern. Der Meister des Verlegens der Bodenfliese benötigt eine Schutzbrille, sie ist für das Schneiden von Fliesen unverzichtbar. Atemschutzmasken helfen, die Kachel schnell zu verlegen, müssen jedoch rechtzeitig ausgetauscht werden, um die Gesundheit nicht zu beeinträchtigen.


Vorarbeit

Es lohnt sich, den gesamten Raumumfang zu messen. Die Winkel müssen auf unterschiedliche Abweichungen überprüft werden. Entfernen Sie den alten Bodenbelag, um den Umfang der vorgeschlagenen Arbeit zu beurteilen. Die gesamte Fläche sollte von Farbe und Linoleum gereinigt werden.

Wenn der Boden bereits verfliest wurde, muss er zusammen mit Zementmörtel entfernt werden. Manchmal ist für diese Jobs ein Schlag erforderlich.

In diesem Stadium ist es wichtig, die Größe, Farbe, Textur der Fliese und die Installationsmethode zu bestimmen. Es ist notwendig, eine Liste aller notwendigen Werkzeuge und Materialien zu erstellen.. Dazu gehören: Selbstverlaufsmasse, Klebstoff, Fliesenschneider, Grundierung, Spachtel, Schutzmittel und Reinigungsmittel nach Abschluss aller Arbeiten. Der Vorbereitungsprozess kann eine andere Zeit dauern.

Die Qualität des Bodens muss bewertet werden. Для неровного с большим количеством щелей и уклоном потребуются дополнительные материалы. Выявленные недостатки стоит исправить в кратчайшие сроки. Damit das Ergebnis der Arbeit den Kapitän und die Eigentümer der Räumlichkeiten zufriedenstellen kann, muss die gesamte Technologie des Prozesses streng überwacht werden.

Estrich

Die Vorbereitung der Basis ist die erste Stufe. Die gereinigte Oberfläche sollte mit Antimykotika vorbereitet und imprägniert werden. Nachdem die Imprägnierung getrocknet ist, können Sie mit der Installation der Abdichtung fortfahren. Dann eine Estrichbohle herstellen und auf die Grundierung warten, bis sie trocken ist. Selbstnivellierende Masse wird für unebene Böden verwendet..

Für konkret gibt es andere Wege der Vorbereitung. Es wird ein spezielles Gerät verwendet, das die Vorsprünge von mehr als drei Zentimetern markiert und entfernt. Alle Lücken und Fugen werden mit einer Grundierung behandelt und anschließend eine Zementschicht aufgetragen. Nach dem Trocknen müssen Staub und Schmutz mit einem Staubsauger entfernt werden. Die Oberfläche ist mit einem Antipilzmittel behandelt.


Der Schichtdichtung im Bad und in der Küche sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Da es Plastikfolie, wasserfeste Farben und Lacke verwendet werden kann.

Der Estrichtyp wird abhängig von der Neigung oder dem am meisten hervorstehenden Teil ausgewählt. Schwankungen über drei Zentimeter können mit Klebstoff korrigiert werden.

Bei Anwesenheit eines Holzfußbodens wird Schaum in alle Risse gegossen. Einige ziehen es vor, zusätzlich Sperrholz einzusetzen.. Ein verstärktes Netz mit Zellen wird darauf platziert und mit einer speziellen Lösung für Holzwerkstoffe gefüllt. Trockenbau wird auch verwendet, um die Oberfläche mit Unterschieden von mehr als sechs Zentimetern auszugleichen. Dann werden die restlichen Konstruktionsmischungen angewendet.

Die Fliese ist wunderschönes Material mit langer Lebensdauer. Um die endgültige Version zufrieden zu stellen, sollte der Fall daher sorgfältig und gewissenhaft angegangen werden.


Bodenausgleich

Um den Boden in der Wohnung oder im Haus zu nivellieren, benötigen Sie beträchtliche Erfahrung im Baugewerbe. Für diejenigen, die nicht über ausreichende Fähigkeiten oder Zeit verfügen, kommen selbstnivellierende Verbindungen zur Rettung. Sie breiten sich leicht auf dem Boden aus und bilden in allen Hohlräumen eine ebene Fläche.

Diese Mischung besteht aus einem sehr feinen Füllstoff, dem Gips oder Zement zugesetzt wird. Andere spezielle Komponenten beschleunigen den Erstarrungsprozess und fördern das Nivellieren. Die Lösung kann für Arbeiten an Beton- und Holzböden verwendet werden.

  • Gipsmischung. Sie haben ein höheres Maß an Festigkeit und Haltbarkeit und sind für alle Räume geeignet, unabhängig von ihrer Größe, wo die Feuchtigkeit nicht zu hoch ist. Eine ausgezeichnete Wahl für das System "warmer Boden". Diese Beschichtung hat mehrere unbestreitbare Vorteile. Es ist nicht staubig, stark verschleißfest, trocknet schnell und wiegt wenig.
  • Zement. Mischungen auf Zementbasis sind etwas teurer. Sie werden am besten für Bäder und Küchen verwendet, da die Zusammensetzung ideal für feuchte Räume ist. Es ist wichtig zu wissen, dass der Zementnivellierungslevel etwa fünf Zentimeter beträgt. Wenn eine Ausrichtung mit einer viel größeren Höhe erforderlich ist, sollte in zwei oder drei Schritten gearbeitet werden.

In den Baumärkten gibt es eine riesige Auswahl solcher Fonds. Es ist am besten, sich vor dem Kauf mit der Zusammensetzung vertraut zu machen und einen Spezialisten im Geschäft zu kontaktieren. Wenn zwei unterschiedliche Mischungen miteinander verbunden werden müssen, müssen Sie ein Dämpfungsband verwenden.deren Dicke nicht mehr als einen Zentimeter beträgt. Dies ist notwendig, um Risse aufgrund unterschiedlicher thermischer Ausdehnungskoeffizienten zu vermeiden.

Die Fließgeschwindigkeit der selbstnivellierenden Masse hängt von der Dicke der Bohle ab. Dazu multiplizieren Sie die Fläche der Räumlichkeiten mit der durchschnittlichen Dicke. Für große Räume kann es recht teuer werden.

Zeichnung

Selbstnivellierende Masse aufgetragen auf dem bereits getrockneten Estrich. Es ist zu beachten, dass vor Beginn der Arbeit eine Grundierung vorgenommen werden muss, nachdem der Staub gereinigt wurde. Befestigen Sie danach die Nivellierungsschrauben. Sie werden zu einer Richtlinie für die Dicke der Schicht - in der Regel sollte sie fünf Millimeter nicht überschreiten.

Dann wird der Boden mit einer Mischung bedeckt und mit einem Spatel auf der Oberfläche verteilt. Zum Entfernen der Luftblasenzusammensetzungsnadelrolle. Die Trocknung dauert 6 bis 12 Stunden. Sie können jedoch erst am dritten Tag mit der Fliesenverlegung beginnen.

Für das Bad ist ein Gefälle vorgesehen, so dass Wasser bei Kontakt mit der Fliese zur Tür hin abfließt. Es ist besser, dass das Niveau des Bodens niedriger ist als in dem Raum, in dem die Tür geht, und Sie müssen mit einer hohen Schwelle ausgestattet sein. Dies sind die Vorkehrungen gegen das Überfluten der Wohnung.

Dies ist nicht der fertige Boden, sondern der Vorbereitungsprozess, nach dem Sie mit dem Verlegen des Bodenbelags beginnen können.


Regeln für komplexe Oberflächen

Diese Arten von Beschichtungen umfassen Böden mit alten Fliesen oder mit Gipskartonplatten. Für den Fall, dass es nicht möglich ist, sie zu demontieren, müssen einige Merkmale für das Verlegen einer neuen Fliese bereitgestellt werden.

Auf der alten Fliese

Vor allem, Alte Böden müssen mit einem alkalischen Reinigungsmittel gereinigt und entfettet werden. Die glänzende Oberfläche der Fliese ist ebenfalls unangenehmum einen besseren Griff mit dem neuen Material zu gewährleisten. Dann von Staub und Ablagerungen gereinigt. Bei jeder Option einen Primer setzen.

Weitere Ereignisse können sich in zwei Szenarien entfalten. In einem Fall wird bei Verwendung einer speziellen Leimschicht für diesen Fall eine neue Fliesenschicht verlegt. In der anderen, mit einer gekrümmten Oberfläche wird der Boden zunächst mit einer Nivellierungsmischung abgeglichen und fahren Sie dann mit der Installation fort.

Die Besonderheit dieser Installation besteht darin, dass die Nähte der alten und der neuen Beschichtung keinesfalls übereinstimmen sollten.


Auf dem Boden von Spanplatten oder Holz

Die Oberfläche wird ebenfalls entfettet, der Schmutz wird entfernt und die Grundierung trocken aufgetragen. Wenn Unregelmäßigkeiten korrigiert werden müssen, verwenden Sie eine selbstnivellierende Mischung. Grundierung und Estrich müssen sehr hochwertig ausgeführt werden.

Es ist sehr wichtig, nur Spezialkleber für Holzböden oder mit geeigneten Zusätzen zu verwenden. Für das Verfugen benötigen Sie außerdem eine spezielle Zusammensetzung, mehr Kunststoff als üblich.


Kleberauswahl

Загрузка...

Es ist wichtig, sich mit der Zusammensetzung und den Eigenschaften des Klebstoffs und für Standardsituationen vertraut zu machen. Bei großen Bodenfliesen lohnt es sich, die stärksten Eigenschaften zu wählen. Die Mischung selbst muss gut auf der rauen Basis haften.. Der Preis wird durch die Größe und Art der Fliese beeinflusst.

Es lohnt sich, auf die Feuchtigkeitsaufnahme zu achten. Das Verlegen von Fliesen auf einem Balkon oder einer Veranda erfordert eine spezielle Klebstoffzusammensetzung, die niedrigen Temperaturen standhält.

Alle Arten von Fliesenkleber können in Gruppen unterteilt werden. Die erste beinhaltet Standardformulierungen. Sie werden auf Zementbasis hergestellt und werden normalerweise für Arbeiten in Innenräumen verwendet. In der zweiten Gruppe - leicht verbesserte Optionen. Welchen Klebstoff Sie auch wählen, um ihn weise einzusetzen, Sie müssen deren Eigenschaften studieren und auf das Verfallsdatum achten.


Markup

Die vorläufige Markierung der Fliese ist ein wichtiger Arbeitsschritt. Die Qualität und Haltbarkeit der Beschichtung wird in Zukunft davon abhängen. Die Basis dient der Mittellinie des Raumes. Nach Arten kann es in einfach und diagonal unterteilt werden.

Einfach

Geeignet für jeden Anfänger. Es ist wichtig, die Geometrie genau zu beobachten. Es ist notwendig, die Bodenfläche im Raum zu messen, die Anzahl der Fliesen, die Fugen zwischen den Fliesen und die Gesamtzahl der Mischungen zu berechnen. Sie können die Montage von der weitesten Ecke der Tür aus starten. Normalerweise wird beim Betreten des Raums sofort auf ihn aufmerksam gemacht.

Beginnen Sie also immer mit dem Bereich, der am auffälligsten istund Trimmen ist weniger sichtbare Bereiche. Die wichtigste Wand in diesem Sinne wird ausgewählt und daraus ein vorläufiges Layout erstellt.

Es lohnt sich zu bedenken, dass die erste Reihe falsch gelegt wurde und als nächstes fehlschlägt. Es ist nicht nötig, sich zu bemühen, dass die Nähte der Boden- und Wandfliesen gleich sein müssen. Wenn Sie einen Fehler machen, wird eine leichte Krümmung deutlich.

Mit dieser Methode der Verlegung Es ist besser, die gesamte Fliese in der Mitte des Raumes vorzulegenund dann wurde der Rest von ihm zu den Ecken verteilt. Im Badezimmer ist die Mitte zwischen dem Badeplatz und der gegenüberliegenden Wand definiert. Manchmal, um das Beschneiden von Kacheln zu vermeiden, wird die Mitte absichtlich verschoben.


Diagonal

Erhöht den Raum optisch. Diese Methode der Markierung und des Mauerwerks ist jedoch am schwierigsten. Es ist wichtig, den richtigen Bezugspunkt zu wählen, der in der Zukunft gelegt wird. Die Diagonale verläuft in einem Winkel von fünfundvierzig Grad, daher sollten die Schnüre in zwei Diagonalen gespannt werden, die beim Kreuzen einen rechten Winkel bilden.

Für den Bau lohnt es sich, ein gleichschenkliges Dreieck zu verwenden. Sein Zug an zwei nahegelegenen Wänden. Markieren Sie dieselben Segmente und verbinden Sie ihre Enden mit einem Drittanbieter. Diese dritte Partei dient als Richtlinie für das Verlegen von Fliesen auf dem Boden.

Lassen Sie Ihren Kommentar