Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Leuchtende Farbe: Vor- und Nachteile

Wissenschaftliches und technisches Denken bewegt sich sprunghaft voran, und das moderne Leben ist sehr schnell, und wir bemerken nicht, wie bestimmte Errungenschaften fest in unser Leben eingehen und zur Gewohnheit werden.

Die leuchtende Farbe, über die vor wenigen Jahrzehnten nur wenige Menschen hörten, hat heute einen großen Umfang. Es wird nicht nur für den Haushalt benötigt, sondern auch in verschiedenen Designprojekten, um auf Partys eine festliche Atmosphäre zu schaffen.


Besonderheiten

Um maximale Ergebnisse zu erzielen und sich selbst oder bemalten Objekten nicht zu schaden, sollten Sie einige der Funktionen kennen.

Das Hauptmerkmal dieser Farben ist ihre Fähigkeit, im Dunkeln zu leuchten. Sie sind je nach Zusammensetzung für unterschiedliche Oberflächen vorgesehen.

Aufgrund der hohen Toxizität können einige von ihnen nur Gegenstände auf der Straße abdecken, während andere, die sicher sind, Gegenstände im Raum malen und sogar Bilder auf den Körper auftragen können.

Farben können reflektierend und retroreflektierend sein. Wie das Glühen funktioniert, hängt von der Art des Wirkstoffs ab. Reflektierend - dies ist die Farbe, die leuchtet, wenn sie die Lichtstrahlen trifft.


Leuchtfarben auf Acryllackbasis leuchten nur unter ultravioletter Strahlung. Das Pigment kann verschiedene Farben haben, aber die spektakulärsten sind Rot, Gelb, Grün und Rosa.

Da Schwarz kein Licht reflektiert, im Gegenteil jedoch Licht absorbiert, wird in Leuchtzusammensetzungen kein schwarzes Pigment verwendet. Die übliche schwarze Farbe wird jedoch in Kombination mit der Leuchtfarbe zur Erzeugung von Bildern verwendet.


Fluoreszierende Farben können farblos sein, enthalten keine Farbpigmente und bei Tageslicht sind keine Bilder sichtbar.

Wenn die Basis ein Leuchtstoff ist, leuchtet die Farbe im Dunkeln aufgrund der Energie, die sie unter der Sonne angesammelt hat. Um "aufzuladen", muss es eine Viertelstunde bei hellem Tageslicht oder künstlicher Beleuchtung bleiben.. Diese Farbe wird für eine sehr lange Zeit „arbeiten“, indem sie tagsüber die Energie des Lichts ansammelt und nachts verschenkt.


Die Lebensdauer wird in Jahren berechnet. Sein aktiver Pigmentleuchtstoff verträgt hohe und niedrige Temperaturen, interagiert nicht mit der Umgebung und ist chemisch stabil. Daher kann der Lack mit Leuchtstoff nicht nur für Außenanstriche, sondern auch für Innenanstriche verwendet werden.

Farben auf Phosphorbasis werden in der Regel nicht zur Innenausstattung verwendet, da Phosphor gesundheitsschädlich ist.


Leuchtfarben haben bei ihrer Verwendung ihre eigenen Eigenschaften:

  • Tragen Sie sie auf eine saubere, trockene Oberfläche auf.
  • Vor Gebrauch gut umrühren, da der Leuchtstoff ein Pulver ist und ausfallen kann.
  • Die Farbe sollte in 2 Schichten aufgetragen werden. Die zweite Schicht wird zuerst auf die vollständig getrocknete Schicht aufgebracht.


  • Tragen Sie eine leuchtende Komposition auf eine weiße Fläche auf. Wenn die Basis dunkel ist, absorbiert sie Lichtenergie. Aus diesem Grund wird empfohlen, bei vielen Produkten eine weiße Grundierung auf der Oberfläche aufzutragen.
  • Die Arbeit mit Phosphorfarbe erfordert die Verwendung spezieller Mittel zum Schutz der Augen und der Haut. Dämpfe nicht mit Phosphor einatmen - Sie müssen ein Atemschutzgerät verwenden.

Ansichten

Da es keine offizielle Einstufung gibt, kann die Lackart nicht nur durch das vorhandene Pigment, sondern auch durch die Oberfläche, auf die es aufgetragen wird, bestimmt werden. Für dieselbe Oberfläche können unterschiedliche Zusammensetzungen verwendet werden.

Geeignet zum Beschichten verschiedener Materialien Phosphorfarbe. Sie kann Zeichnungen auf Metalle, Stoffe, Glas, Holz, Beton, Kunststoff anwenden. Es sammelt schnell Lichtenergie und gibt sie dann stundenlang ab, wodurch ein wunderschönes phosphoreszierendes Glühen entsteht.



Da ein längerer Kontakt mit Phosphor Übelkeit und schwere Vergiftungen verursachen kann, wird Phosphor in modernen Farben durch einen Phosphor ersetzt, der auf ähnliche Weise wirkt.

Lesen Sie beim Kauf einer phosphoreszierenden Farbe sorgfältig die Zusammensetzung auf der Verpackung - dies hängt davon ab, ob sie in Innenräumen verwendet werden kann.

Der Leuchtstoff ist ein phosphoreszierendes Pulver, daher wird der Lack als phosphoreszierend bezeichnet.

Auch Lacke, in denen ein Pigment sowohl Sonnenlicht als auch elektrisches Licht ansammeln kann, geben Lumineszenz an. Die Nachtfarbe kann sich von der Farbe unterscheiden, die der Lack am Tag hat.


Der unbestrittene Vorteil von fluoreszierenden Tinten ist ihre Unbedenklichkeit.. Und da sie auf Lackbasis hergestellt werden, haben sie eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft: Sie erzeugen einen Film auf der zu lackierenden Oberfläche und schützen das Objekt vor Feuchtigkeit und anderen nachteiligen Umwelteinflüssen.

Für manche Menschen sind Blumenfarben besonders interessant. Sie wurden entwickelt, um leuchtende Farben mit einem Glanzeffekt zu versehen.

Die Farbe kann auf Blumen jeder Art aufgetragen werden, sie beeinflusst nicht die Lebensfähigkeit der Blume - Phosphorfarbe ist für Pflanzen ungefährlich.

Es kann mit allen Pflanzenteilen umgehen: Blütenblätter, Blätter, Knospen. Und sie hat sogar das Leben verlängert, um Blumen zu schneiden.


Es kann in beliebiger Weise angewendet werden. Tagsüber sieht es aus wie eine helle weiße Blüte. Jede Lichtquelle lädt es auf.

Eine etwas andere Art fluoreszierender Farbe. Sie können von jeder Farbe sein und wie normale Farbe aussehen. Sie unterscheiden sich nicht von gewöhnlichen Beschichtungen, Tag oder Nacht. Für ihr Leuchten ist eine ultraviolette Lichtquelle erforderlich. Sie können auf Holz, Beton, Papier, Metall oder Kunststoff verwendet werden. Um ihre Wirkung zu zeigen, genügt eine Schicht.

Die Basis für fluoreszierende Zusammensetzungen kann jede Farbe haben, sie können sogar auf andere Zeichnungen angewendet werden, die mit herkömmlichen Mitteln hergestellt werden. Fluoreszierende Farben sind gesundheitlich unbedenklich und können daher in Wohnungen und an Orten verwendet werden, an denen sich eine große Anzahl von Menschen versammelt.

Einige moderne Hersteller beherrschen die Herstellung von Verbindungen, bei denen sich der Lumineszenzeffekt als Lumineszenz mit allmählicher Dämpfung und als konstant bei ultraviolettem Licht manifestiert.


Hersteller produzieren phosphoreszierende Farben in verschiedenen Kapazitäten: in Dosen und Dosen.

Sprühfarbe ist aufgrund der folgenden Eigenschaften beliebter:

  • es ist einfach zu bedienen;
  • Dies ist eine fertige Zusammensetzung, es ist nicht notwendig, Lösungsmittel und andere Substanzen hinzuzufügen.
  • es kann schnell eine große Oberfläche bemalen;
  • es trocknet schnell

Um nicht über die überschüssige Fläche zu streichen, sollte diese mit einer Baufolie verschlossen werden.



Wie zu wählen

Beim Kauf von Leuchtfarbe müssen Sie einige Details beachten:

  • Obwohl Leuchtstoffe für verschiedene Materialien verwendet werden können, ist es dennoch wichtig, dass der Lack für das Material der Oberfläche bestimmt ist, die Sie lackieren möchten.
  • Es muss berücksichtigt werden, ob die Umgebungsbedingungen des zu lackierenden Objekts (hohe Luftfeuchtigkeit, Temperaturschwankungen, mechanische Einflüsse und andere Faktoren) die Sicherheit der Zusammensetzung beeinflussen. Zusammensetzungen zur äußerlichen Anwendung müssen gegen Witterungseinflüsse (Regen, Schnee, starke Sonneneinstrahlung) beständig sein.
  • Einer der wichtigsten Punkte ist das Fehlen von gesundheitsschädlichen Stoffen, die die Verwendung von Farben für die Innenausstattung und Wohnräume ermöglichen.


  • Wählen Sie besonders sorgfältig Körperfarbe - ein Hinweis auf eine solche Anwendung muss unbedingt auf der Verpackung vorhanden sein.
  • Wählen Sie qualitativ hochwertige, wenn auch teurere Produkte von zuverlässigen Herstellern, die seit langem auf dem Markt sind und sich bestens bewährt haben.
  • Es ist sinnvoll zu fragen, ob diese Farbe aus künstlichen oder natürlichen Lichtquellen aufgeladen wird oder Sie müssen eine spezielle UV-Lichtinstallation für fluoreszierende Farben kaufen.

  • Sie sollten herausfinden, wie intensiv und langanhaltend die Wirkung ist, insbesondere wenn Sie sich für Landhäuser für Farbe entscheiden.
  • Erkundigen Sie sich auch nach der Grundlage, auf der die Zusammensetzung aufgetragen werden kann, und ob ein Primer gekauft werden muss.
  • Beachten Sie, dass die Farbe der gekauften Farbe nicht immer mit der Farbe übereinstimmt, die sie zeigt, wenn sie beleuchtet wird, um nicht mit dem erzielten Effekt enttäuscht zu sein.

Anwendungsgebiet

Leuchtfarben sind in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit weit verbreitet. Sie werden aktiv verwendet, um Gebäude zu schmücken und geben den Straßen und Plätzen einen fabelhaften Blick. Zu diesem Zweck werden häufig farblose Formulierungen verwendet.

Während des Tages nicht wahrnehmbar, bringen sie uns auf wundersame Weise nachts in eine andere Realität.

Außenfarbe ist meistens zum Färben von Beton und Metall vorgesehen. Sie kann Fassaden, Pavillons, Zäune und Zäune arrangieren. Für ein helleres Leuchten braucht sie eine weiße Basis.


Reflektierende fluoreszierende Farbe wird häufig für die Innendekoration verwendet. Nachtclubs, Restaurants und Diskotheken verwandeln ihre Räume durch Buntglaszeichnungen an den Wänden. In Theatern und Zirkussen wird es für Bühnenbilder, Kostüme und Make-up verwendet.

Die Kosmetikindustrie hat dieses interessante Material übernommen, und heute bieten einige Firmen glühende Nagellack- und Gesichtskosmetik an.


Für viele Performances und Shows verwenden Künstler leuchtende Motive auf ihren Gesichtern und Körpern. Eine solche Richtung in der Kunst als Körperkunst ist auch ohne Körperfarben nicht vollständig. Die Wirkung von Kompositionen für den Körper hält 7 Stunden an, sie können leicht mit warmem Wasser von der Haut abgewaschen werden.

Transparente Leuchtfarbe wird häufig für Souvenirs und dekorative Produkte verwendet. Es verziert Kleidung und Stoffe, Verkleidungsmaterialien, Glaswaren, Kinderspielzeug. Tunen von Autos und Färben von Motorradhelmen - ein häufiger Anwendungsbereich.


Angelfreunde wissen, dass es Leuchtgeräte gibt, die für Tief- und Nachtfischen verwendet werden können: Köder, Jig, Köder und mehr.

Häufiger Bereich reflektierender Farben - Industrieunternehmen und die Straße, da sie zur Verbesserung der Sicherheit beitragen.

Sie bezeichnen Feuerausgänge und Fluchtwege, gefährliche Kurven und Hindernisse auf Straßen und in Tunneln.

Sie sind auf Straßenschildern und Warnschildern auf den Kleidungsdetails vieler Kategorien von Arbeitern angebracht, da sie bei Scheinwerfern immer hell leuchten.


Hersteller

Es gibt viele Hersteller von Leuchtfarben auf dem heutigen Markt, und viele von ihnen produzieren hochwertige Waren.

Eine der wertvollsten Marken - Revell. Diese Marke wurde 1943 in Amerika gegründet. Anfangs waren die Produkte Plastikspielzeug, Puppenmöbel. Das Unternehmen expandierte, fusionierte mit anderen, darunter auch europäische Unternehmen, und die Produktpalette des Unternehmens wuchs. Revell begann mit der Herstellung von vorgefertigten Modellen von Autos, Schiffen und Flugzeugen. Produkte hatten einen großen Erfolg. Neben den Bausätzen startete das Unternehmen die Produktion sämtlicher zur Montage benötigten Zubehörteile. Darunter waren Farben, Pinsel und Sprühgeräte.


Revell entwickelt sich ständig weiter, studiert Welterfahrung, modernisiert und erweitert die Produktion. Kundenbetreuend entwickelt sie interessante Programme mit Bonuspunkten und Promotionen. Bonuspunkte können für einige Einkäufe bezahlt werden. Die Berater des Unternehmens stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und helfen Kunden dabei, die Waren auszuwählen, die in jeden Winkel Russlands geliefert werden.

Revell-Farben sind aufgrund der hervorragenden Qualität und der großen Farbpalette sehr beliebt. Sie eignen sich zum Lackieren verschiedener Oberflächen und sind resistent gegen aggressive Umwelteinflüsse.

Die Linie der fluoreszierenden Farben wird durch Acrylzusammensetzungen auf Wasserbasis dargestellt. Für ihre Herstellung aus umweltfreundlichen Materialien. Sie eignen sich zum Verzieren von Kinderspielzeug.. Beim Auftragen erhält man eine dünne, gleichmäßige Schicht, die schnell trocknet und das Aufbringen der nächsten Schicht ermöglicht.

Farbe hat keinen scharfen Geruch, unterliegt keiner Entzündung. Bei Bedarf können Sie leicht verschiedene Töne mischen. Besonders schön wirken fluoreszierendes Gelb, Seidenmatt-Rot und Mattfarbe Orange.


Einige Unternehmen produzieren nicht nur Farben, sondern produzieren auch leuchtende Produkte. Unter den Führern ist die Firma Noxton. Es bietet die größte Auswahl an Farbkompositionen verschiedener Art (Lumineszenz, Fluoreszenz, Reflexion) für verschiedene Oberflächen und für verschiedene Zwecke.

Noxton-Farben sind wirtschaftlich und sicher, haben eine sehr lange Lebensdauer, es werden hochwertige Farbstoffe verwendet.

Noxton bietet auch ein breites Sortiment an Fertigprodukten (mehr als 40 Destinationen) an, darunter:

  • die leuchtende selbstklebende Folie;
  • Sicherheitszeichen und Westen;
  • Nagellack und Haargel;


  • Souvenirprodukte;
  • gemälde;
  • Gegenstände für die Innendekoration;
  • Artikel für verschiedene Designbereiche.


Das seit August 2011 bestehende Unternehmen Nevidal hat sich bestens bewährt. Das Unternehmen produziert und vertreibt Leuchtfarben und Sprays, Spezialpasten und Flüssigkeiten für Spiegel und Gläser. Das Unternehmen vertreibt auch Leuchtprodukte, die verschiedene Räume verwandeln können.

Eine seiner Aktivitäten ist die Veröffentlichung von leuchtenden Gemälden. Sie eignen sich für jedes Interieur, machen es nachts geheimnisvoll. "Fairy World", Magic Crow, "Leopard" sind voller Charme und Magie.

Bilder können jedes Licht oder jede Wärmequelle in wenigen Minuten aufladen und leuchten 10-12 Stunden. Das Glühen kann blau oder grün sein. Hersteller versprechen die Arbeit dieser Funktion auf 100 Jahre.

Video ansehen: DIRECTIONS - meine Tipps - Grundlagen, lange leuchtende Farbe, Flecken etc. (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar