Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Teich auf dem Lande: Vielfalt und Technik machen es selbst

Das ideale Häuschen ist kein Werbemythos von Bau- und Katasterunternehmen. Dies ist ein sorgfältig durchdachtes Layout und Design der Datscha und die Auswahl hochwertiger Baumaterialien. Unter diesen Bedingungen ist auch eine kleine Fläche zu jeder Jahreszeit ein großartiger Ort zum Entspannen.









10 Fotos

Besonderheiten

Jeder Besitzer der Datscha weiß, dass dies ein Ort für die Seele, Entspannung und den praktischen Nutzen ist. Es ist notwendig für den Anbau von Getreide, Erholungsprozeduren in der Natur und für frische Luft und manchmal auch nur für einen Grillabend.

Um die Vorteile der Reise in das Land zu maximieren, sollte das Territorium gut in Zonen aufgeteilt und mit funktionalen Gebäuden ausgestattet sein.



Die Standortplanung ist der wichtigste Moment der Projektentwicklung. Bei der Platzierung der am Standort geplanten Objekte ist eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen:

Plotgröße

Je kleiner die Landfläche, desto kleiner sollten die Gebäude sein. So ist die Planung eines Grundstücks auf 6 Hektar viel schwieriger als in 16 oder 20 Hektar.


Damit die Gebäude nicht den für den Anbau von Gemüse- und Obstkulturen oder Blumenbeeten reservierten Raum einnehmen, ist es sinnvoll, die Wahl eines anderthalb- oder zweistöckigen Hauses zu beenden und den Innenraum von Wirtschafts- und Zusatzgebäuden richtig zu planen. Wenn die Datscha nicht für agrokulturelle Experimente bestimmt ist, können Gebäude auf irgendeine Weise lokalisiert werden.

Die Hauptsache ist, sich auf die Praktikabilität zu verlassen. Zum Beispiel ist es bequemer, eine Garage am Eingang des Grundstücks zu platzieren, und eine Sauna im ersten Stock des Hauses wird dazu beitragen, dass es wärmer wird, da sich das ganze Haus damit aufwärmen wird.



Geländemerkmale

Diese Position umfasst das Grundstück (auf einem Hügel oder in einer Tiefebene), Bodentyp, Bodenfeuchtigkeit, das Vorhandensein natürlicher Formationen, Grundwasser und ähnliche Nuancen.



Von der Topographie des Bodens hängt die Platzierung der Gebäude und die Landschaftsgestaltung ab. Mit ihrer Hilfe können Sie die Hänge und Rutschen auf dem Land visuell anpassen.

Die Art des Bodens beeinflusst die Fähigkeit, auf dem Standort Gemüse, Beeren und Blumen anzubauen. Wenn es sich um schwarzen Boden mit mäßiger Luftfeuchtigkeit handelt, wird praktisch jede Kultur darin Wurzeln schlagen., Wenn der Boden ton- oder sandig ist, wird empfohlen, ihn zu sprühen und zu düngen, bevor Samen und Sämlinge gepflanzt werden.

Auch unterschiedliche Bodentypen "sinken" auf unterschiedliche Weise unter dem Gewicht von Gebäuden, und dies ist bei der Auswahl von Baumaterialien zu berücksichtigen. Einige Bodenarten benötigen vor der Errichtung von Gebäuden eine zusätzliche Verdichtung.



Beeinflusst auch das Vorhandensein natürlicher Formationen im Boden. Eine große Anzahl von Steinen, Kalk und anderen Verunreinigungen muss zunächst neutralisiert werden.Andernfalls werden die Beete anstelle von reifen Beeren und Karotten bis zum Hochsommer verkümmerte Büsche ohne Früchte aufweisen.

Die Bodenfeuchtigkeit ist eines der wichtigsten Elemente für den erfolgreichen Anbau eines Gartens. Wenn der Boden trocken ist, müssen sich um die Wasserversorgung oder das Bewässerungssystem kümmern. Und das Vorhandensein von Grundwasser vereinfacht diese Aufgabe erheblich. Ein eigener Brunnen mit einer Pumpe auf dem Territorium wird sauberes Trinkwasser und Ressourcen für die Grünbewässerung liefern.


Seite der Welt

Dieser Faktor beeinflusst die Wahl der optimalen Lage des Hauses und die Anordnung verschiedener Kulturen in verschiedenen Zonen des Garten- und Gartenbereichs. Wenn Sie das Haus mit einer leeren Wand auf der Südseite platzieren, wird es dunkel und feucht sein Besser platzieren Sie das Haus auf der Sonnenseite.

Einige Pflanzen brauchen viel Sonnenlicht für ein gutes Wachstum, sie sollten in offenen Bereichen gepflanzt werden. Andere dagegen bevorzugen Feuchtigkeit und Schatten, die Nordseite ist eher für sie geeignet.



Objekte, die bereits am Standort vorhanden sind

Das Problem tritt am häufigsten auf, wenn es nicht in Form von Landfläche erworben wurde, sondern von Vorbesitzern. Wenn es sich um Grünpflanzen verschiedener Sorten handelt, von Rasengras bis zu Bäumen, ist es einfacher, sie zum Zwecke der schönen Anordnung des Geländes zu verwenden. Das Gras kann sich harmonisch in die Landschaftsgestaltung mit Blumen einfügen, und neben den Bäumen ist es ein idealer Ort, um das Erholungsgebiet unterzubringen.

Eine andere Frage, ob es sich um Wohngebäude oder Wohngebäude handelt. Ihr Abbau ist zeitaufwendig und teuer. Es lohnt sich, die Anordnung der saisonalen Datscha zu planen, indem Sie die verfügbaren Objekte besiegt haben, da dies für Sie günstig ist.



Planungszweck

Dies ist die einfachste Frage für Anfänger. Um die Art der notwendigen Gebäude zu bestimmen, genügt es, nur die Hauptfunktionen der Datscha herauszuarbeiten: einen Arbeitsplatz, ein Erholungsgebiet oder eine Kombination aus erstem und zweitem.



Kommunikationsversorgungsoptionen

Arrangement eines Ganzjahres-Landhauses - eine kompetente Investition in die ganzjährige Erholung. Aber ein gutes Haus muss mit allen für das Leben notwendigen Kommunikationsmitteln ausgestattet werden: Licht, Wasser, Wärme.

Es muss im Voraus berechnet werden, wie sie zusammengefasst werden und wie viel Unterhaltskosten in den verschiedenen Jahreszeiten anfallen.


Zoning-Prinzipien

Die Aufteilung des Grundstücks neben einem Landhaus beinhaltet die Vorbereitung eines detaillierten Konstruktionsprojekts. Es sollte alle Objekte in allen möglichen Beziehungen, die Landschaftsgestaltung jedes einzelnen Objekts und die gesamte Komposition umfassen.


Eine wichtige Rolle spielen die persönlichen Vorlieben des Websitebesitzers. Allerdings müssen die bewährten Optionen berücksichtigt werden. Experten empfehlen, die Arbeitsregeln einzuhalten, um die Site richtig zu planen:

  • Bestimmen Sie das rationale Verhältnis von Teilen der Erde für verschiedene Zonen. Die bewährte Formel besagt, dass nicht mehr als 10-15% des Grundstücks für Wohngebäude zugeteilt werden sollten, 15 bis 20% für landwirtschaftliche Gebäude. Es sind mindestens 65-70% erforderlich, um die Gartenanlagen unterzubringen.
  • Abstand zwischen Objekten halten. Es ist nicht notwendig, den Abstand zwischen den Gebäuden groß zu machen, aber es ist wünschenswert, Grünpflanzen, Blumen und verschiedene Obstarten so weit wie möglich von ihnen zu entfernen.

Besonders nachteilig für die Anpflanzungen in unmittelbarer Nähe zur Wohnung. Der Abstand dazu sollte zwischen 200 und 600 Zentimeter liegen.



  • Berücksichtigen Sie die Geografie der Region. Hierbei ist es wichtig, sowohl den Standort der Erde relativ zu den Himmelsrichtungen als auch das jeweilige Klima in der Region zu beobachten. So werden bei erhöhter Trockenheit und Temperatur Bäume auf der Vorderseite gepflanzt und niedrigere Pflanzen hinter dem Haus.

Nasse und tiefe Temperaturen sind weniger zerstörerisch, wenn der Garten in der Tiefe des Grundstücks angelegt ist und die Beete und Blumenbeete neben dem Haus liegen.



  • Berücksichtigen Sie die windige Seite. Meistens handelt es sich um eins, und es ist wichtig, Gebäude und Anpflanzungen so zu platzieren, dass sie vor dem Wind geschützt sind. Zum Beispiel gut platzierte Beerenbüsche entlang der Zäune.
  • Halten Sie die hygienischen Normen ein. Sie regeln die Aufstellung von Kompost, Klärgruben und Toiletten in einem Abstand von mindestens 12 Metern zu Wohngebäuden. Wenn geplant ist, Tiere (Kaninchen, Hühner usw.) in der Datscha zu halten, sollten ihre Käfige und Stifte nicht näher als 7 Meter liegen.
  • Beachten Sie die Bauvorschriften beim Bau von Wohngebäuden. Das Projekt des Hauses muss als geeigneter und sicherer Raum genehmigt und genehmigt werden.
  • Beachten Sie die Sicherheitsanforderungen bei der Organisation von Erholungsgebieten, Spiel- und Kinderbereichen.


  • Betrachten Sie die Form der Handlung. Oft gibt es folgende Typen:
    • Platz. Die Form des Platzes ist in vielerlei Hinsicht die bequemste. Vor allem, wenn die Größe der Website groß genug ist, ist die Ausgabe nicht schwierig. Dies ist eine praktische Basis für das Platzieren aller Zonen und das schöne Design.

  • Rechteckig. Die richtige rechteckige Fläche gilt auch für universelle und praktische Optionen. Ein Ferienhaus auf einem solchen Gelände befindet sich oft direkt hinter dem vorderen Bereich, ein wenig links vom Zentrum, gegenüber gibt es ein gut ausgestattetes Erholungsgebiet oder Spiele. Der Rest des Gebiets wird zum Anpflanzen von Obstbäumen, Kulturpflanzen und Blumen empfohlen, wobei der Schwerpunkt auf der Verringerung der Grünfläche liegt. Sie können auch Büsche entlang der Zäune anordnen und in der Mitte einen Garten oder einen Gemüsegarten einrichten.

  • "Penalny". Dieser bedingte Name für eine Site ist schmal und lang in einem Formular. Damit gibt es bei der Planung viel mehr Schwierigkeiten, aber Sie können trotzdem alle notwendigen Zonen erfolgreich darauf platzieren. Die beste Option ist die Platzierung von Gebäuden an den gegenüberliegenden Enden des Geländes und die Gartenzone in der Mitte.

Außerdem empfehlen Landschaftsarchitekten einen Trick: Organisieren Sie Grünflächen so, dass die Site nicht vollständig sichtbar ist. Helfen Sie Bäumen, Hecken und Sträuchern.


  • L-förmig. Auf den ersten Blick scheint der L-förmige Abschnitt problematisch zu sein, hat aber seine Vorteile. Die Landschaft selbst legt nahe, wie die Zonen richtig angeordnet werden: Der rechteckige Teil ist in Zonen als Standardbereich mit Garten unterteilt, und der vorstehende Teil ist als separater Bereich für Erholung und Spiele konzipiert.

  • Dreieckig. Das Schema des dreieckigen Bereichs in der Praxis ist ziemlich selten. Sein Layout gilt als eines der schwierigsten. Traditionell befindet sich die Wohnung in der Mitte, vor den Hauseingangs- und Eingangsgruppen und dahinter - dem Erholungsbereich. Alle drei Objekte müssen betrachtet werden. Den Nebengebäuden werden Eckzonen zugewiesen, und der Rest des Gebiets ist Gartenbau.

Funktionsbereiche am Standort:

Feierliche (Eingangs- und Eingangsgruppe)

Trotz der begrenzten Liste der Funktionen ist dies einer der wichtigsten Bereiche. Ihre Hauptaufgabe ist repräsentativ, da jeder zuerst den Haupteingang sieht. Gleichzeitig sind seine Abmessungen recht klein. Selbst mit dem Abstellen der Garage für das Auto kann es nicht mehr als 5-6% des gesamten Territoriums einnehmen.

Aufgrund der Besonderheiten der Funktion sollte diese Zone eine bequeme Straße zum Haus mit einer Breite von 1,5 bis 2,5 Metern, einen Platz zum Abstellen des Autos und idealerweise auch eine Garage umfassen.



Bei der Gestaltung der Straße ist zu beachten, dass kein Wasser darauf stehen darf. Es ist notwendig, Abläufe und Abläufe zu organisieren.. Auch die Durchgangszone ist stark belastet. Daher wird empfohlen, für die Endbearbeitung verschleißfeste Materialien zu wählen. Der Weg kann aus Asphalt oder Steinfliesen bestehen. Bereiche, die frei von Wegen sind, können mit Grünpflanzen geschmückt werden, nicht jedoch Obstsorten. Geeignete Sträucher und blühende Beete.


Leben

Dies ist die Basis des gesamten Grundstücks, obwohl seine Fläche weniger als 1/5 des Landes beträgt. Mit der Platzierung nach dem Schema eines Wohnhauses beginnt die Zonierung des gesamten Territoriums. Es wird empfohlen, dass das Haus ausreichend Abstand zu Haushaltsgegenständen hat. und sein Schatten sollte die lichtliebenden Pflanzen nicht verdunkeln.


Aktiv

Obwohl der Name "Erholungsgebiet" auf einen ruhigen Zeitvertreib verweist, ist die Erholung auf dem Land in der Regel aktiv. Ihre Designer stellen keine besonderen Anforderungen. Es kann aus beliebigen Elementen bestehen: einem Grillplatz, einem Spielplatz für Kinder, einem Volleyballplatz, einem Platz für Sonnenliegen, Pavillons, Terrassen und einer Terrasse. Ihre Wahl hängt von den Hobbys und Vorlieben der Besitzer ab.

Es ist wichtig, ein paar Regeln zu beachten: Die Ruhezone ist eine sichere Zone für alle, sie befindet sich hinter dem Haus und ist stilvoll mit der Gestaltung des Grundstücks und des Hauses verbunden.



Gartenbau

Dies ist der größte und am meisten beleuchtete Bereich der Website. Neben praktischen Vorteilen (Ernte, Vitamine, Samen) kann es auch eine dekorative Funktion ausüben. Dafür werden Betten unregelmäßig geformt, mit Rahmen umrahmt und mit Blumenpflanzen kombiniert.


Es ist wichtig, lichtliebende Pflanzen unter die Sonne und schattenliebende Pflanzen zu legen - hinter Bäumen oder Gebäuden.

An der Kreuzung der Garten- und Haushaltszonen befinden sich Gewächshäuser und Gewächshäuser. Sie können in unmittelbarer Nähe der Betten aufgestellt werden.


Haushalt

Es besteht im Wesentlichen aus Gebäuden für Haushaltszwecke. Dies können Garagen, Bäder, Schuppen, Lagerräume, Keller sein. Das Hauptmerkmal dieser Zone ist die Praktikabilität. Die Bahnen zwischen den Gebäuden sollten bequem sein, die Baumaterialien müssen langlebig sein und müssen negativen Umwelteinflüssen standhalten.

Verkleidete Haushaltsgegenstände auf der Baustelle können mit grünem, buschigem oder lockigem Grün sein. Verwenden Sie eigentlich grüne Farbe für das Finishing.


Erholungsgebiet

Da das Haus hauptsächlich als ein Ort für körperliche und geistige Entspannung betrachtet wird, muss die Einrichtung eines bestimmten Erholungsgebiets genauer geprüft werden.

Es gibt verschiedene Arten von Websites:

  • Öffnen. Dies ist ein Gebiet, das nicht mit einem Dach ausgestattet ist. Es kann mit Kohlenbecken, Lagerfeuer, Grill, Sitzgelegenheiten (Stühle, Bänke) und einem Tisch ausgestattet werden.

Möbel sind wünschenswert, Plastik zu kaufen, wenn es ständig auf der Straße ist. Andere Möbel werden aufgrund der Wetterbedingungen schnell unbrauchbar, wenn Sie sie nicht ins Haus bringen.

Zu einem großen Außenbereich gehören ein Spielplatz, ein Tisch zum Tennisspielen oder ein Volleyballnetz, ein Pool, Trainingsgeräte und Liegestühle. Es ist zweckmäßig, letztere in einem kleinen Bereich zu platzieren, da sie leicht zusammengeklappt und bei Bedarf entfernt werden können, um Platz zu schaffen.





  • Geschlossen. Dies sind alle Arten von Pavillons, Veranden, Terrassen (verglast und offen), ausgestattete Bereiche unter den Dächern und Vordächer.

Die Vorteile einer geschlossenen Zone sind mehr: plötzlicher Regen stört die Pläne nicht, die Witterungsbedingungen wirken sich weniger negativ auf den Zustand der Möbel aus. Sie können auch interessantere Möbel verwenden: Korbsessel, Textilstühle, Kissen und Teppiche, die eine angenehme Atmosphäre schaffen.



  • Patio. Eine der derzeit in Mode befindlichen Möglichkeiten, ein Erholungsgebiet im Land zu gestalten, ist die Einrichtung eines kleinen geschlossenen "Innenhofs" im Innenhof. In der Regel hat es ein transparentes Dach und keine Wände, so dass es nicht als offener oder geschlossener Typ gezählt werden kann. Im Innenhof ist es bequem, Topfpflanzen und Kübel mit Blumen, dekorativen Elementen in Form von Laternen, einer Möbelgruppe zu platzieren. Stühle mit Stoffbezügen aus Naturmaterialien, Holz- und Korbsessel, runde Tische passen perfekt.

Patio-Terrasse ist ein gemütliches Nest im italienischen Stil, ohne Sicht.



  • Mobile. Mobile umfasst alle faltbaren und tragbaren Strukturen, die an einem beliebigen Ort platziert und anschließend bis zum nächsten Mal gefaltet und verstaut werden können. Diese Option spart Platz auf dem Gelände und ermöglicht die Nutzung des Erholungsgebiets bei unterschiedlichen Wetterbedingungen. Mobile Strukturen sind jedoch weniger haltbar.

Wenn Sie in einem guten Pavillon oder auf der verglasten Terrasse Tee trinken können, wenn es draußen regnet und sich windet, wird Sie die mobile Struktur vor dem schlechten Wetter nicht retten.



Bei der Erstellung eines Erholungsgebiets sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Wie viel Prozent des Territoriums wird es besetzen?
  • Wie es mit anderen Zonen kommunizieren wird;
  • Wie ist es von anderen Zonen und neugierigen Augen isoliert;
  • Ob es für den Rest der ganzen Familie geeignet ist. Es ist schwierig für kleine Kinder, still zu sitzen, während Erwachsene über die Kohlenpfanne zaubern, sie müssen etwas tun. Das Beste daran ist ein kleiner Spielplatz, der mit allen Sicherheitsregeln ausgestattet ist.


  • Wie wird Wasser nach dem Regen entfernt?
  • Welche Möbel werden darin platziert werden;
  • Welches Zubehör wird verwendet? In der Entwurfsphase scheint die Frage nach dem Kauf von Kopfkissen und Laternen unbedeutend zu sein, aber es sind diese Details, die das Äußere vollständig, komfortabel und erholsam machen.
  • Welche Lichtquellen werden benötigt.


Planen

Das Planen eines Gartengrundstücks und das Gestalten eines Projekts mit eigenen Händen ist eine verantwortungsbewusste Veranstaltung. Es wird unter Berücksichtigung aller Regeln der Zoneneinteilung des Vorstadtgebiets und der Platzierung von Objekten relativ zueinander durchgeführt.

Der Plan ist notwendig, um den zukünftigen Standort visuell darzustellen und eine Baugenehmigung zu erhalten.

Natürlich ist der einfachste und zuverlässigste Weg, ein Projekt zu erstellen, die Kontaktaufnahme mit Spezialisten. Wenn Sie sich jedoch der Sache mit Soul nähern möchten und diese Arbeit selbst erledigen oder Designer-Services einsparen möchten, müssen Sie sich mit vorgefertigten Beispielen, Zeichenwerkzeugen und Geduld bewaffnen und erst dann mit dem Geschäft anfangen.


Die Planung erfolgt Schritt für Schritt und beginnt nicht mit der Anwendung von Objekten im Lageplan. Zunächst ist es notwendig, die Besonderheiten Ihres Grundstücks (Größe und Form) zu untersuchen und mögliche Gestaltungsmöglichkeiten für einen ähnlichen Standort zu prüfen.

Es ist nicht notwendig, die Version zu kopieren, die Sie mögen, aber Sie können nützliche Ideen und Anregungen für sich selbst lernen.



Wenn alles mit dem gewünschten Aussehen, Stil und der Anzahl der Objekte klar ist, ist es Zeit, die Zeichnungen vom Kopf auf das Papier zu übertragen.

Dafür Es ist notwendig, eine oder zwei Skizzen auf das Albumblatt zu zeichnen, den Plotplan aus dem vZTA zu übernehmen und in zweifacher Ausführung auf A4-Millimeterpapier zu übertragen. Jede Kopie sollte auf Quadraten mit einer Seitenlänge von 1 cm gezeichnet werden, wobei jedes Quadrat einem Quadratmeter entspricht.

Als nächstes benötigen Sie einfache und Farbstifte, Radiergummi, Schere.

Eine Skizze wird auf ein Blatt übertragen, jedoch mit verkleinertem Maßstab., затем все объекты с листа вырезаются и прикладываются ко второму с целью выяснить наилучшее расположение объектов. Вырезанные детали можно перемещать по участку, увеличивать, уменьшать, разворачивать до тех пор, пока идеальное размещение не будет достигнуто.

Не стоит ограничиваться изображениями крупных объектов. Effektive Planung mit kleinsten Details, zum Beispiel Blumenbeete, Kübel mit Pflanzen, Beete, Gartenfiguren. Außerdem sollten alle Ein- und Ausgänge, Kommunikationswege, Landschaftsplan, alle Lichtquellen und deren Platzierung sowie das Entwässerungssystem (falls erforderlich) reflektiert werden.


Zeichnungen sind nicht immer sehr aufschlussreich. Professionell Designer empfehlen die Verwendung spezieller Computerprogramme, um ein visuelles 3D-Modell zu erstellen. Im Zuge der Entwicklung von Planung und Entwurf werden eine Schätzung und ungefähre Arbeitsbedingungen erstellt.

Um das Projekt in die Realität umzusetzen, brauchen wir rechtliche Gründe. Der Eigentümer des Grundstücks zu sein, reicht nicht aus, um die Gebäude darauf zu bauen.

Trotz der Tatsache, dass das Land als Eigentum gilt, wird es vom Staat auf Lebenszeit genommen, und viele auf ihm errichtete Gegenstände müssen legalisiert werden (Haus, Bad, Garage, Dachboden, Balkon, zweiter Stock).


Damit das Vorstadtgebiet selbst Eigentum wird, werden dem Rosreestr Dokumente vorgelegt:

  • Registrierungsantrag für das fertige Muster.
  • Ausweisdokumente
  • Original und Kopie der Quittungen zur Zahlung der staatlichen Abgaben.
  • Auszug aus dem Katasterplan.
  • Das Dokument, auf dessen Grundlage das Land Eigentum wird (Spende, Verkauf).
  • Ein Paket von Dokumenten von der Seite, die das Land entfremdet.

Sie können ein Wohnhaus nur registrieren, wenn das Land Teil einer Siedlung ist oder für landwirtschaftliche Zwecke bestimmt ist. Wenn diese Hauptbedingung eingehalten wird, ist es nicht schwierig, eine zuverlässige, sichere und bewohnbare Anlage zu legitimieren, obwohl dies Zeit und finanzielle Investitionen erfordert.


Wie platziere ich Gebäude?

Die Anordnung von Gebäuden auf dem Datscha-Gelände regelt die Bau- und Sanitärnormen, insbesondere die Form und Größe des Grundstücks und die Gestaltungsidee.


Die Hauptstruktur ist das Haus, und schon werden sie davon geleitet, um einen Ort für andere Objekte auszuwählen. Dies ist eine wichtige und schwierige Aufgabe, da alle Gebäude unter Berücksichtigung der Sanitär- und Gebäudestandards nicht nur innerhalb des Grundstücks, sondern auch in Bezug auf das benachbarte Grundstück installiert werden müssen.

Die bestimmenden Faktoren für die Wahl eines Ortes für das Haus sind:

  • Berücksichtigung von Erleichterung und Kardinalpunkten. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass das Haus im Tal nicht feucht ist und auf den Hügeln keinen Schatten auf die Landung und das benachbarte Grundstück wirft. Die Lage an den Himmelsrichtungen hängt davon ab, wie sonnig das Haus ist und wie viel Wind es bläst.

Die beste Option ist die Lage des Hauses mit Fenstern nach Südwesten und nach Südosten;



  • Einhaltung der Brandschutzbestimmungen. Dies ist die Abhängigkeit des Abstandes zwischen Gebäuden innerhalb des Geländes und jenseits seiner Grenzen von den verwendeten Baumaterialien. Das Haus besteht aus Stein und nicht brennbaren Materialien - 5-6 m, aus Stein und Holz - 7-8 m, nur aus Holz - nicht weniger als 10 m.
  • Einhaltung der Hygienestandards. Entfernung von den Nebengebäuden - 12-15 Meter. Der Abstand zwischen Bad und Haus kann weniger als 6-7 Meter betragen. Die Garage befindet sich ebenfalls in einer Entfernung von 5-7 Metern.

  • Abrechnung für die "rote Linie". Die rote Linie ist der Standort von Häusern entlang der Straße. In der Regel ist es in den Datscha- und Hüttensiedlungen erforderlich, und in gewöhnlichen Gartenfarmen ist es nicht notwendig, sie zu beobachten. Die gleiche Lage aller Häuser ist notwendig, damit die Gebäude keinen Schatten auf die angrenzenden Bereiche werfen.

Die Standardentfernung von der Straßenlinie beträgt 5 Meter, was ausreicht, um eine private Zone zu schaffen.


  • Richtige Platzierung der Einfahrt. In kleinen Bereichen wird empfohlen, das Haus näher an der Straße zu platzieren, um die Größe der Eingangsgruppe zu minimieren.
  • Entfernung zu Gebäuden in der Nachbarschaft. Wenn die Lücke zwischen den Häusern von den Brandschutzbestimmungen bestimmt wird, ist die Nähe zu Stallgebäuden oder Toilettenständen in ihrem eigenen oder benachbarten Bereich einfach unhygienisch und unattraktiv.

Wenn der Standort klein ist und es unmöglich ist, verschiedene Objekte in der richtigen Entfernung zu platzieren, ist es erforderlich, sie mithilfe der korrekten Zoneneinteilung voneinander zu trennen.


Zonierungsmethoden

Designer verwenden viele Techniken, um die Grenzen von Funktionsbereichen visuell zu markieren. Diese Techniken isolieren Gebäude für verschiedene Zwecke voneinander und verzieren den Standort. Die häufigsten Optionen sind:

  • Gartenwege. Sie teilen den Ort nicht nur klar in einzelne Fragmente auf, sondern erfüllen auch eine praktische Funktion - es ist praktisch, sie zu begehen.

  • Hecken. Dies ist ein mehrstufiges Grün, von Bäumen bis zu niedrigen Büschen, das den Raum ästhetisch, aber wirtschaftlich teilt. Schön geformte und kurzhaarige Bäume und Sträucher sowie 1 Meter hohe Blütenpflanzen (Sonnenblumen, Dahlien, goldene Kugeln, Dornen und andere).

  • Höhenunterschiede. Hierbei handelt es sich um eine künstliche Vertiefung oder Erhebung bestimmter Landbereiche, auf denen kaskadierende grüne und blühende Kompositionen entstehen. Auf die gleiche Weise können Sie die natürliche Topographie der Site maskieren.

Video ansehen: Sonnenfalle und Wurmkompost im Zaubergarten, Sonntag (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar