Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Schmale Kühlschränke bis 50 cm Breite

Der Kühlschrank ist das wichtigste Haushaltsgerät in der Küche. Hersteller arbeiten ständig an der Verbesserung von Modellen, berücksichtigen Modetrends, verwenden bessere Materialien und fügen verschiedene Details hinzu, die für ein solches Gerät relevant sind. In letzter Zeit haben sich enge Kühlschränke mit einer Breite von bis zu 50 cm bei den Kunden großer Beliebtheit erfreut, sie bieten viele Vorteile, vor allem aber - sie sind kompakt, komfortabel und sehr stilvoll.


Auswahlregeln

Solche Modelle sind ideal für kleine Küchenräume. Wenn es keinen Grund zum Gedränge gibt und das Gebiet des Raums den Kauf von Geräten mit beeindruckender Größe ermöglicht, achten die zukünftigen Besitzer auf die Qualität des Produkts, seine Marke, Funktionalität und Erschwinglichkeit. Wenn die Größe des Raums klein ist, wird zu den Grundvoraussetzungen für den Kauf eine weitere hinzugefügt - die Größe der Kühlanlage. Glücklicherweise konzentrieren sich die meisten Hersteller auf die Kundennachfrage und entwickeln eine Vielzahl von Modellen, einschließlich Breiten von 50-55 cm.






Bevor Sie sich auf der Suche nach einer Neuheit im Haushaltswarengeschäft befinden, müssen Sie den Ort, an dem das Gerät installiert werden soll, eindeutig festlegen.

Es ist notwendig, alle Details zu berücksichtigen - die Position anderer Kücheneinrichtungen wie Tische, Küchensofas, das Vorhandensein eines Fensters neben dem Ort, an dem Sie den Kühlschrank installieren möchten, um sofort festzustellen, in welche Richtung sich die Türen öffnen.


In der Filiale sollte der Berater die Wünsche der Kühlanlage detailliert erläutern, und ein Mitarbeiter des Verkaufsbereichs wird Ihnen sofort sagen, wo sich die engen Kühlschränke befinden, damit der potenzielle Käufer sehen, berühren und die richtige Wahl treffen kann.

Abmessungen der Normen

Загрузка...

Wenn die Breite eines Standard-Haushaltsgeräts in den meisten Fällen 65 Zentimeter beträgt, ist es "schlank", dh ein schmaler Kühlschrank überschreitet nicht die Breite von 50 Zentimetern. Und während Hersteller nicht auf Geräte mit kleineren Abmessungen kommen konnten. Die Höhe kann zwischen 85 und 210 Zentimeter variieren, und dies sind die höchsten Modelle. Geräte "mittlere Höhe" - von anderthalb Metern bis 185 Zentimeter. Nun, alles, was unter 1,5 Meter liegt, ist eine geringe Modellreichweite, gleichzeitig kann es bis zu siebzig Zentimeter tief sein.


Je nach Höhe des Geräts erstellt der Hersteller auch Volumina des Gefriergerätes. Herkömmliche Tiefkühlgeräte haben ein Volumen von bis zu 350 Litern. Ein schmaler Kühlschrank kann eine Gefriertruhe von bis zu 220 Litern haben. Neben der Tatsache, dass diese Technik klare Vorteile in der Kompaktheit bietet, wird sie übrigens nicht nur für kleine Küchen erworben. Moderne Design-Designs von schmalen Modellen sind so großartig, dass sie sich für jeden Raum eignen und eine wichtige Haushaltslast und ein stilvolles Möbelstück erfolgreich kombinieren.

Wichtige Details

Es gibt verschiedene Arten moderner Kühlschränke. Käufer konzentrieren sich oft auf zwei von ihnen: Einkammer- und Zweikammeranlagen.

Einzelkammer - Geräte mit einer Tür. In einer solchen Vorrichtung sind notwendigerweise sowohl ein Gefrierschrank als auch ein Kühlfach vorhanden. Und jedes Mal, wenn Sie die Tür öffnen, sind beide verfügbar.


Zwei Kammer Gut für jede Kamera mit eigener Tür. Sie verfügen in der Regel über einen großen Gefrierschrank, in dem viele Produkte zum langfristigen Einfrieren geeignet sind. Der zweite Teil ist für die Kühlung von Lebensmitteln bestimmt, es wird ständig auf niedriger Temperatur gehalten, aber das Lebensmittel gefriert nicht.


Es gibt eine andere Art von sehr bequemer moderner Kühlung. Es ist eng mehrere Kammern Kühlschränke. Das Ding ist stylisch und unglaublich bequem. Es kann drei oder sogar vier Türen haben. Es kann ein separates Fach für die Aufbewahrung von Getränken oder das Trockenfrieren von Gemüse, Obst und Beeren sein.


Achten Sie bei der Auswahl eines Geräts auch auf die Art der Steuerung, von der es nur zwei gibt. Eine ist mechanisch, die zweite ist elektronisch. Das erste ist das übliche und einfache, wenn das Gerät einfach an das elektrische Netzwerk angeschlossen wird. Der zweite Typ hat nur dann ein Minus, wenn es Unterschiede in der Stromversorgung gibt. Dann besteht die Gefahr eines Bruchs der elektronischen Karte, und der Ersatz für die Besitzer wird teuer.






Nicht nur bequem, sondern auch funktional

Die Hersteller empfehlen Käufern, sich nicht nur auf Preise und Abmessungen zu konzentrieren, sondern auch auf den Komfort von Haushaltsgeräten. Bei der Suche nach einem billigen Produkt, das in die dafür vorgesehene Ecke passen könnte, glaubt der zukünftige Besitzer oft, dass alles, was er möchte, in den Kühlschrank passt.


Um Ihre Entscheidung nicht zu bereuen, sollten Sie die Beladung des Geräts mit Produkten für alle Haushaltsmitglieder berücksichtigen, wobei der Besuch der Gäste und andere Umstände zu berücksichtigen sind.

Lassen Sie Ihren Kommentar