Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Stereoskopische 3D-Tapete für Wände: Erstellen Sie ein faszinierendes Interieur

Die Entstehung von 3D-Tapeten hat in der Innenarchitektur für Aufsehen gesorgt. Stereoskopische Leinwände sind neue Möglichkeiten, um unvergessliche Innenräume zu schaffen. Ein Flug der Fantasie kann zu Wald, Metropole, Ozean oder Weltraum führen. Es kommt oft vor, dass die gesamte Gestaltung des Raums zugunsten der Akzentwand mit Stereobild gestaltet ist.






7 Fotos

Was ist das?

Das hochpräzise Bild mit der optischen Wirkung des Volumens, das auf die Leinwand übertragen wird - das ist eine stereoskopische Tapete. Sie werden durch Computersimulation erstellt. Die Tiefe und Farbe des Bildes wird berechnet, dann wird ein Muster Schicht für Schicht angeordnet, der Druck wird ausgeführt und dann werden die Leinwände getrennt.

Hintergründe werden unter Berücksichtigung der Farbpalette erstellt: klein - erweitern, dunkel - führen Sie das Auge in die Tiefe des Bildes. Während des Betriebs wird die Auswirkung der Beleuchtung auf das Bild verstanden. Die Zeichnung selbst wird auf eine Unterlage aus Papier oder Vlies übertragen. Sie produzieren solche Tapeten für Wände und Decke.

3D-Tapeten sollten auf einer völlig ebenen Fläche platziert werden, da geringste Unebenheiten den Stereoeffekt beeinflussen. Bei näherer Betrachtung sieht die Leinwand wie ein normales Muster aus, aber in einem Abstand von 2 m nimmt sie Volumen an, als würde sie durch die Prismen einer Teleskopbrille betrachtet.


Stärken und Schwächen

3D-Tapeten werden häufiger im Auftrag des Auftraggebers in einer Kopie ausgeführt und werden so zu einem echten Geschenk für den Wohnraum.

Sie haben viele Vorteile und positive Bewertungen:

  • Helle und schöne Bilder zum Thema lösen jedes Designproblem.
  • Die Bilder sind exklusiv bei der Einzelbestellung, da niemand sonst dieses Bild mehr hat.
  • Verschleißfest, daher sind sie nicht leicht zu beschädigen: reißen, kratzen.
  • Papier- und Vliestapeten sind absolut harmlos und umweltfreundlich.
  • Feuerfest, ungiftig, sicher im Alltag.
  • UV-beständig (nicht verblassen).
  • Wasser und Staub abweisen.
  • Leicht für Nassreinigung geeignet.

Für eine vollständige Objektivität sollten Sie die Nachteile berücksichtigen, die beim Arbeiten mit dem Hintergrund auftreten können:

  • 3D-Tapeten sind teurer als üblich, aber aufgrund der Beliebtheit des Produkts werden immer mehr Druckereien mit dem Druck beschäftigt, was die Preissenkung erheblich beeinflusst.
  • Sie können sie selbst kleben, aber es ist besser, sich an die Experten zu wenden. Die geringste Abweichung im Bild beeinträchtigt den Stereoeffekt.
  • Das gleiche gilt für Wände. Nur auf einer vollkommen ebenen Fläche wirkt das Volumen des Bildes.
  • Es ist sinnlos, 3D-Tapeten in einem zu kleinen Raum zu verwenden, da der Stereo-Effekt in einiger Entfernung erscheint.
  • Mit einer speziellen Beleuchtung wird das Bild realistischer. Wir müssen Geld für die Lampen ausgeben.
  • Falsch ausgewählte Zeichnung wird aufdringlich.
  • Sie gewöhnen sich an das Bild und der Moment kommt, wenn sie es nicht mehr bemerken.

Wenn Sie die Mängel untersuchen, können Sie verstehen, dass es fast keine gibt. In jedem Fall müssen die Wände nivelliert werden, es werden auch Lampen benötigt, und ein Raum mit weniger als zwei (für Stereoeffekte zugelassenen) Metern Nickerchen ist problematisch.






7 Fotos

Ansichten

Stereo ist ein griechisches Wort, das wörtlich solide, physisch und räumlich bedeutet. Die Aufgabe der stereoskopischen Tapete besteht nicht nur darin, ein räumliches Bild zu erstellen, sondern auch die illusorischen Objekte, die als materiell erscheinen, berühren zu wollen. Wenn Sie sich auf die verschiedenen Tapetentypen konzentrieren, können Sie das richtige Thema für Ihr Interieur auswählen.

Einzelgänger

Diese Leinwände wurden für ein Fragment der Mauer erstellt. Zum Beispiel sehen Bilder von offenen Fenstern, Türen mit beliebigen Motiven dahinter sowie ein mit einem natürlichen Rahmen umrahmtes Bild an der Wand gut aus.


Panorama

Diese große Leinwand kann mehrere Wände einnehmen. Es erzeugt die Illusion, dass keine Trennwände vorhanden sind, und die echten Möbel werden direkt auf der Straße oder am Strand platziert.

Solche Tapeten haben den Raum perfekt in Szene gesetzt.

Standard

Diese Leinwände sind für eine Wand gemacht und nehmen daher ihre gesamte Oberfläche ein. Die Tapetenaufzeichnungen können sehr unterschiedlich sein, beispielsweise hängen Bilder in Form von riesigen Farben oder Marmorreliefs direkt über dem Sofa, was die Wirkung einer vollen Präsenz erzeugt.


Glühend

Bei der Erstellung einer solchen Tapete wird fluoreszierendes Pulver verwendet, das in Kombination mit Neonlichtern einen Leuchteffekt erzeugt. Es werden verschiedene Szenen geschlagen: Feuer, Licht im Fenster, Glühwürmchen usw. Denn die Decke ist durch Bilder des Nachthimmels mit leuchtenden Sternen gekennzeichnet.


LED-Licht

Dies ist eine Neuentwicklung stereoskopischer Tapeten. Sie sehen unglaublich beeindruckend aus. Beschichtungen werden mit elektronischen Mikroschaltkreisen erzeugt, die mit LEDs und einer Fernbedienung ausgestattet sind. Zum Teil können sie die Rolle der Raumbeleuchtung übernehmen. Mit Hilfe der Fernbedienung auf der Tapete werden Komposition, Helligkeit und Farbwechsel verändert, verschiedene Perspektiven und Stimmungen erhalten.

Die Nachteile sind Wartung, Energieverbrauch, Installationskomplexität und hoher Preis.

Die Beliebtheit von 3D-Tapeten aufgrund der großen thematischen Vielfalt. Die berühmtesten von ihnen: Themen des Meeres, Flora und Fauna, Blumen, Abstraktion, geometrische Formen, Raum, Wasserfall, Fluss und andere Wasserressourcen.







8 Fotos

Wie füge ich ein?

Wenn bei der Innenausstattung der Wohnung die Wahl auf stereoskopische Tapeten fällt, müssen Sie wirklich versuchen, sie richtig zu kleben. Jede falsche Aktion kann den Stereoeffekt zerstören.

Wände unter Tapeten sollten perfekt ausgerichtet sein.Andernfalls ist das Volume nicht gründlich. Die Leinwand selbst wird in einem Stück oder zu gleichen Teilen verkauft, wenn das Bild zu groß ist. Beim Einfügen arbeiten zwei Personen mit Leinwänden, und die dritte passt die Richtungen an. Die Quadrate werden mit der Passung des Musters auf den Hintern geklebt.

Während der Arbeit können Sie nicht auf halbem Weg aufhören und zum Beispiel eine Tasse Tee trinken, da das Muster auf der getrockneten Tapete nicht mit frischen Leinwänden übereinstimmt.


Bei der Auswahl des Klebers stützt man sich auf die Empfehlungen des Herstellers. Wenden Sie es nur an der Wand an. Die geklebte Tapete wird gut gepresst und dann mit Hilfe der Walze die Luft angesaugt. Es muss versucht werden, damit der Klebstoff nicht auf die Zeichnung fällt. In diesem Fall sollte der Überschuss mit einem sauberen Tuch entfernt werden. Während des Trocknens der Tapete im Raum sollte es nicht zu Zugluft kommen.

Derjenige, der die Tapeten häufig verkleben musste, wird die Aufgabe leicht bewältigen. Wenn jedoch kein Selbstvertrauen besteht, ist es besser, diese Arbeit einem Spezialisten zu überlassen.


Stereoskopische Tapeten werden für eine breite Palette von Käufern zugänglicher, und eine wachsende Anzahl von Druckereien macht sie billiger. Wer sich für den Kauf entscheidet, wird in seinem Inneren das Wunder des modernen Designs bewundern.

Schöne Designer Beispiele

Eine Vielzahl von Themen dieser Art von Tapeten ermöglicht es Ihnen, eine genaue Auswahl für die Umsetzung von Gestaltungsideen in verschiedenen Räumen zu treffen, und ermöglicht es außerdem, Zonen zu definieren oder den Raum zu vergrößern.

Hall

Tapeten im Erholungsbereich schaffen die Präsenz dieses Reliefs mit rührenden Engeln. Die Echtheit der Skulpturengruppe kann nicht bezweifelt werden. Die zarte Sandfarbe des Bildes verbindet sich harmonisch mit einem Teppich, gelben Kissen und einem ruhigen Möbelton. Ein kaum wahrnehmbarer Tisch wird auf dem Boden Platz finden, die Sofas sind so aufgespreizt, dass das gesamte Relief so weit wie möglich sichtbar ist.

Das folgende Interieur ist im afrikanischen Ethno-Stil gestaltet. Das für ihn charakteristische Dekor mit Statuen und nationalen Schiffen wird unter dem Ansturm eines fast echten Nashörners kaum vermutet. Das Tier bricht buchstäblich durch die Wand in die ruhige und friedliche Atmosphäre des Raumes. Wenige Leute werden sich über die Aussicht freuen, auf dem Sofa direkt unter den Beinen des laufenden Tieres zu sitzen.

Der urbane Stil der Panoramatapete vermittelt den Eindruck, Möbel auf dem Dach eines der Wolkenkratzer zu finden. Dunkle Sofas der richtigen Formen konzentrieren den Blick nicht auf sich selbst, sondern fügen sich organisch in das Panorama der Stadt ein.

Das Wohnzimmer im klassischen Stil ist in kontrastierenden Farben Schwarz und Weiß gehalten. Der Akzent im Innenraum wurde zu stereoskopischen Leinwänden mit Schwänen. Tapeten lösen die Wand auf und lassen das Wasserelement und zwei majestätische Vögel in den Raum.


Ein Schlafzimmer

Wenn Sie sich in einen solchen Raum begeben, erleben Sie die realen Empfindungen eines Winter-Birkenhains. Der weiße Boden verschmilzt mit Schnee zu einem einzigen Waldraum, gegen den das Bett wie eine riesige Schneewehe wirkt. In diesem Raum wird alles durch weiße Farbe, Stehlampenschubladen, Kerzen und Bücher unterstützt, wie im Reich der Schneekönigin. Wenn 3D-Tapeten vom Innenraum geschlagen werden, erreichen sie maximale Sicherheit.


Ein Beispiel für eine geometrische Tapete mit ausgehender Perspektive ist eine gute Option für ein Schlafzimmer. Luftballons, die über dem Bett aufgestellt wurden, um in einem komplizierten Korridor zu fliegen - dieses Bewusstsein fliegt in den Schlafbereich und die weiße Farbe des Innenraums garantiert gute Sicht. Das Weiß wird durch das Grün einer lebenden Blume verdünnt. Er ist der einzige echte in diesem Raum, erfroren in Erwartung des Erwachens seines Meisters.

Schlafzimmer im Loft-Stil

In diesem Raum stehen 3D-Tapeten in absolutem Einklang mit dem Innenraum. Der Raum sieht aus wie eine verlassene Fabrikhalle, in deren Bruch eine Gewitterwolke platzt. Es scheint, dass die Kraft und Stärke des Gebäudes in einem Duell zusammenlaufen wird, aber sie werden durch das Lichtgefühl gestoppt, das beide in Form einer kleinen weißen Wolke vom Himmel und eines weißen Teppichs, Kissen und Hemden aus dem Raum haben. Am Beispiel dieses Raums sehen Sie, wie ein kompetenter Designer den Innenraum mit dreidimensionaler Tapete kombinieren konnte.

Kinder

Es sieht ein interessantes Zimmer für einen Jungen mit einem 3D-Wallpaper aus Ihrem Lieblings-Cartoon aus. Eine Autosäule bricht in das Kinderzimmer ein und verwandelt die Mauer in einen Ziegelhaufen. Trotz der Tatsache, dass die ungebetenen Gäste gerade ins Bett gehen wollen, haben sie ein Lächeln und das Baby weiß, dass die Autos einfach angehalten haben, um Hallo zu sagen.

Die Küche

Gut gestaltete Tapeten erweitern den Raum und schaffen die volle Illusion eines Frühstücks auf dem Dock. Aber das Interieur konnte nicht zum perfekt ausgeführten Bild mitspielen. Wenn Sie die weiße Umrandung entfernen, wird der Bodenbelag an das Muster angepasst und die Darstellung wirkt zuverlässiger. Der Nachttisch versperrt den Weg zum Pier und wirkt wie ein seltsames Objekt, wodurch teure Tapeten zu einem normalen Bild werden.

Der Flur

Betrachten Sie die vorstädtische Auswahl stereoskopischer Tapeten für den Flur. Es ist keine Straße der Altstadt, die überrascht, sondern wie sie in die Wohnung kam. Die Tonalität des Raumes und der Stadt wird so respektiert, dass sie eins zu sein scheinen.

Ein interessantes Beispiel ist die einseitige Tapete für den mediterranen Stil mit ihrer inhärenten weißen Farbe. Man kann deutlich den Boden der Planken sehen, der vor der offenen Tür abgeschnitten ist. Dahinter befindet sich sicherlich eine Schwelle oder ein paar Stufen, und davor befindet sich ein warmes Meer, blühende Vegetation und ein angeschlossenes griechisches Haus. Alles sieht so echt aus, dass ich es glauben will.


Lassen Sie Ihren Kommentar