Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie mache ich ein Zimmer von einem Balkon aus

Balkon ist längst nicht mehr nur ein Aufbewahrungsort für Pickles oder unnötige Dinge. Nun möchten viele Menschen, dass es eine Zone für Ruhe und Entspannung wird. Es ist durchaus möglich, ein Zimmer von einem Balkon aus zu bauen. Wenn Sie also noch darüber nachdenken, verwenden Sie die unten stehenden Tipps, um loszulegen.






7 Fotos

Alles beginnt mit Fenstern

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Zimmer mit einem Balkon zu kombinieren, müssen Sie als Erstes die Fenster wechseln. In der Regel sind die Fenster selbst in neuen Häusern nicht von sehr hoher Qualität, sie werden schnell unbrauchbar, die Farbe löst sich von ihnen ab und schützt überhaupt nicht vor Kälte. Darüber hinaus öffnen sich die Frames selbst nicht sehr gut, aber wenn Sie planen, ist dies wichtig.

Der beste Weg ist die Installation von Kunststofffenstern. Sie sind gut vor Kälte geschützt und lassen den Straßenlärm fast nicht zu. Es wird empfohlen, sie nicht selbst zu installieren, sondern einen besonders eingeladenen Meister einzuladen. Die Installation von Glas sollte auf Ziegeln oder Blöcken mit einer Höhe von etwa 100 bis 150 Zentimetern erfolgen.

Erwärmung

Um das Wohnzimmer mit einem Balkon zu verbinden, ist es außerdem notwendig, sich zu erwärmen. Und hier sind die guten Nachrichten - Sie können alles selbst machen, ohne die Hilfe eines Meisters. Nach dem Einbau der Fenster müssen Sie daher den Balkon sorgfältig auf Risse untersuchen und diese mit Schaumstoff verschließen. Wichtiger Hinweis: Sparen Sie nicht an Schaumstoff und kaufen Sie nur qualitativ hochwertige Produkte. Andernfalls werden Temperaturschwankungen nicht bewältigt, und Sie müssen alles wiederholen.

Es ist auch notwendig, die alten Isolierschichten zu entfernen und anschließend Dichtmittel auf die Nähte aufzutragen.

Die zuverlässigsten, bewährten Dämmstoffe sind Schaum sowie Mineralwolle. Es gibt andere Mittel, aber diese beiden werden für diese Art von Arbeit als die besten angesehen.

Wie fixiere ich die Isolierung?

Загрузка...
  • Zuerst haften Sie eine Zaunschicht am Zaun.
  • stellen Sie eine Kiste her, die aus Holzstangen besteht;
  • befestigen Sie es am Boden und der Decke an Metallecken;
  • montieren Sie eine weitere Isolierschicht zwischen der Kiste;
  • Kürzen Sie den Balkon in der Endphase nach Ihren Wünschen - aus Kunststoff oder aus Schindeln.

Der Boden ist wie Wände isoliert. Wenn Sie noch mehr Komfort und Wärme wünschen, ist es sinnvoll, über die Installation eines Fußbodenheizung nachzudenken. Dies hängt jedoch davon ab, für welchen Zweck Sie sich entschieden haben, den Raum mit einem Balkon zu kombinieren. Ist es ein Kindergarten, ein Arbeitszimmer, ein Wohnzimmer - jetzt hängt alles von Ihnen und Ihrem Wunsch ab.

Was weiter?

Nachdem der Balkon aufgewärmt ist und bereits eine Fortsetzung des Zimmers ist, kann und soll er dekoriert werden. Leider ist es nicht möglich, die Trennwand, die den Balkon trennt, vollständig abzureißen, und der Raum funktioniert nicht, da dies gesetzlich verboten ist und sehr gefährlich ist, da an den Wänden eine große Last angeordnet ist. Aber auch ohne das können Sie den Balkon im Zimmer ganz einfach neu gestalten, Sie müssen nur Phantasie zeigen.






Der Raum des Balkons kann durch interne Fenster erweitert werden. Wenn Sie sie entfernen, bleiben nur die Wand und der Akku übrig. Die Wand eignet sich, wenn sie nicht zu hoch ist, zum Erstellen eines Originaltisches oder einer Originalbar.

Kinderzimmer

Der gleiche Balkon kann in ein Kinderzimmer umgewandelt werden. Hier ist aber nicht nur auf die zusätzliche Erwärmung, sondern auch auf die Sicherheit zu achten. Zuerst müssen Sie eine zusätzliche Kiste herstellen. Zweitens rufen Sie die Master an, um eine Fußbodenheizung zu installieren. Selbst zu tun lohnt sich nicht, denn bei unsachgemäßer Verlegung können Probleme entstehen, die nur durch Demontage des Bodens - teilweise oder vollständig - gelöst werden können.

Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, müssen Sie die Farben auswählen, in denen sich der Raum befinden soll. Licht erweitert den Raum, daher wird die Verwendung empfohlen. Darüber hinaus sollte die Art des Kindes berücksichtigt werden. Für Kinder mit ruhiger Disposition ist es ratsam, hellere Farben im Innenraum auszuwählen, da dies die Aktivität erhöht. Und für kleine Fidgets dagegen ruhige Pastellfarben. Es wäre sinnvoll, das Kind selbst zu fragen, was es will.

Kinder lieben es, wenn der Raum thematisch wird - ihr Lieblingsbuch oder -film. Damit Sie den Raum selbst dekorieren und ein Kind zur Überraschung machen können. Für Teenager ist es besser, keine Überraschungen zu machen, sondern darauf zu achten, was er von diesem Raum erwartet.

Schlafzimmer oder Arbeitszimmer

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Balkon in ein Schlafzimmer oder ein Büro umzuwandeln, müssen Sie auch hier einige Nuancen berücksichtigen. Zum Beispiel sollte ein Kleiderschrank mit Kleidungsstücken kein Licht hereinlassen, da sonst Ihre Kleidung schnell in der Sonne verbrennt. Gleiches gilt für den Computer. Stellen Sie den Monitor so auf, dass er nicht auf die Sonne fällt. Andernfalls ist es unbequem, zu arbeiten, ganz zu schweigen von den Augenschäden.

Wenn die Seite sonnig ist, müssen Sie wahrscheinlich dicke dunkle Vorhänge aufhängen, um nicht die ganze Zeit unter der Sonne zu sein.

Es gibt ein Doppelbett auf einem kleinen Balkon, und wenn es keinen Platz für einen Kleiderschrank gibt, können Sie immer an Schubladen denken und sie unter dem Bett installieren. Wenn der Schrank noch passt, ist es besser, die Türen zu spiegeln. Dadurch werden der Raum sowie die hellen oder hellen Farben im Innenraum stark erweitert.

Die Fortsetzung des Raumes

Wenn Sie den Balkon als Fortsetzung des Zimmers nutzen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Entweder wird der Balkon zu einem separaten Raum, dessen Einrichtung und Zweck etwas anders ist, oder zu einem Raum mit einem miteinander verbundenen Balkon.

Der erste Fall eignet sich für große Wohnungen. Hier können Sie den Balkon mit einem Raum mit Paneelen oder Vorhängen teilen und auch ein anderes, aber komplementäres Interieur finden.

Wenn das Zimmer klein ist, wird empfohlen, den Balkon fortzusetzen. Dies erweitert den Bereich des Raums und schafft mehr Komfort.

Im Falle der Vereinigung ist es am besten, einen vollständigen Bodenbelag zu machen. Und fügen Sie einen Schritt hinzu, wenn Sie sich entscheiden, alle Unebenheiten zwischen dem Raum und dem Balkon zu halten. Es ist auch am besten, die gleichen Tapeten und Möbel zu wählen. Falls Ihnen die Tür zwischen dem Balkon und dem Raum nicht gefällt, können Sie sie schließen, indem Sie etwas aus Trockenbau machen.

Für den Fall, dass das Zimmer neben dem Balkon ein Schlafzimmer ist, wird empfohlen, es in hellen Pastellfarben zu dekorieren. Auch ein tolles Bett mit einem Fernseher vor ihr sieht toll aus. Auch Nachttische auf beiden Seiten des Bettes sehen gut aus, in denen Sie zum Beispiel persönliche Dinge verstauen können. Es ist besser, Regale hängend zu machen, damit sie keinen Platz einnehmen und schön und stilvoll aussehen.

Natürlich werden die Regeln erstellt, um sie zu brechen, und Sie können alles auf eine ganz andere Art dekorieren.






Video ansehen: Leerstehende 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar